• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Wiederaufbau Alpenexpress & Tiroler Wildwasserbahn (nach Brand 2023) @ Europa-Park

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
BeitrÀge
672
Ja das ist doch super. Einen richtigen Einsatz so aussehen zu lassen, als wĂ€re es eine Show. 😆
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
BeitrÀge
4.289
So zerstört wie das aussieht ist es ein echtes Wunder, dass da niemand zu Schaden gekommen ist.

Dennoch ist da einfach mal meine ganze Kindheit abgebrannt.
Unfassbar. Sprachlos. Traurig.
Die Liste an Klassikern die an die AnfÀnge des Parks erinnern wird ganz schön schnell immer kleiner.
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
BeitrÀge
672
Die Liste an Klassikern die an die AnfÀnge des Parks erinnern wird ganz schön schnell immer kleiner.
Piraten in Batavia wurde ja auch wiedereröffnet, ich könnte mir gut vorstellen, das die auch hier alles wieder so herrichten, wie es vorher war.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
BeitrÀge
2.422
Wie zu erwarten bleibt vorerst alles, was in der Halle war bzw. daran anschließt (wie die Panoramabahn, der Edelsteinshop und der Shop im spanischen Themenbereich) geschlossen:
IMG_6140.jpeg

Quelle (Infostand vom 2023-06-19, 23:00)
 

Timonator

Airtime König
Mitglied seit
2011
BeitrÀge
365
Leider alles zerstört und nichts mehr zu Retten.
Anhang anzeigen 1296127

Quelle: Anhang anzeigen 1296128Anhang anzeigen 1296129
Man kann wirklich froh sein,dass die Flammen nicht auf die Hotels ĂŒbergegriffen sind.Wenn man die Bilder sieht ist es echt traurig aber man muss es positiv sehen es hĂ€tte noch schlimmer ausgehen können und ein Ende ist auch immer ein Neuanfang.
6E466CA6-033C-40A9-8602-3300D7AAFEF4.jpeg
 

miki

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
BeitrÀge
715
Also zwischen dem Bazar EspanĂŽl und dem Hotelrestaurant liegt noch eine breite Straße - als Feuerwehr vermute ich hat man hier Stellung bezogen und eine Wasserwand vorbereitet oder ggf. auch zum Einsatz gekommen damit ein Übergreifen des Feuers auf weitere angrenzende GebĂ€ude verhindert wird. Das gleiche und das sieht man in einer Insta-Story hat man auch zwischen der Station Alpenexpress und Halle getan, weil bereits die BĂŒsche und BĂ€ume im inneren Kreisel des Alpenexpress Feuer gefangen hatten, damit die Station des Alpenexpress kein Feuer fĂ€ngt. Also die Hotels aus meiner Sicht waren wohl sehr gut geschĂŒtzt und es ist wirklich bemerkenswert das so besonnen die KrĂ€fte und Mitarbeiter und aber auch GĂ€ste reagiert haben. Schlimmer fand ich da schon wieder WELT die Live berichtet haben und was von Terroranschlag und Gasflasche spekuliert haben.
 

Braumeister

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
BeitrÀge
2.975
Man kann wirklich froh sein,dass die Flammen nicht auf die Hotels ĂŒbergegriffen sind

Da ist dann ja doch noch ein recht großer Abstand dazwischen. Vorallem sind diese aus ganz anderen Materialien als diese alte Dekohalle.

Ähnlich wie damals bei Batavia, ist diese Halle recht alt und voll mit brennbaren Dekorationen. Das hĂ€tte man heute sicherlich nicht so gebaut. Wenn das erstmal brennt, ist da dann nichts mehr zu retten.

Die Hotels sind dagegen natĂŒrlich viel massiver und damit nicht so "leicht" entflammbar.
Habe das leicht extra in AnfĂŒhrungszeichen, weil ich explizit nicht sagen will, dass die Halle zu leicht entflammbar war. Aber es liegt einfach in der Natur der Sache einer solchen Halle, insbesondere mit den damaligen Standards , dass das leichter brennt.


Einiges wĂŒrde da zwar sicherlich im Laufe der Jahre erneuert und auch brandschutztechnisch verbessert. Den heuten Standard, insbesondere eines massiven Hotels, kann man natĂŒrlich und muss mann nicht erreichen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 21718

Guest
Nachdem man Piraten in Batavia warm saniert hat, sind jetzt im Europapark die nÀchsten Àlteren Bauten dran?
(Nein, das ist nicht ganz ernst gemeint)

Zum GlĂŒck wurde niemand verletzt. Schön zu sehen wenn Evakuierungskonzepte, Werksfeuerwehr und co auch außerhalb der Theorie gut funktionieren.
 

Chris.G

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
BeitrÀge
276
Das war jetzt sehr grenzwertig đŸ€Šâ€â™€ïž
Weiß man schon ob es die wasserbahn auch erwischt hat beim Brand ?
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
BeitrÀge
2.317
Schau dir mal die Bilder aus der Halle an, die Rinne hat es komplett erwischt. Denke in der Halle ist durch die Hitze alles auszutauschen, wenn der EP das will. Auch die Schienen vom Alpenexpress haben mit Sicherheit mehr als gelitten
 

Truzer21

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
BeitrÀge
29
Das war jetzt sehr grenzwertig đŸ€Šâ€â™€ïž
Weiß man schon ob es die wasserbahn auch erwischt hat beim Brand ?
Die 2-3 Bilder aus der Halle (Zauberwelt) die es gibt lassen auf ein Àhnlich komplettes ausbrennen wie bei Batavia schlussfolgern. Auf einem Bild sah man auch eine Rinne der Wildwasserbahn die abgebrannt ist.
Zusammengefasst lĂ€sst sich wohl sagen: Die Indoorparts der Wildwasserbahn und Alpenexpress sind zu 100% Schrott und mĂŒssen ersetzt werden. Alles ausserhalb dĂŒrfte kaum betroffen sein.
Somit wohl vom Alpenexpress ca. 50% der Strecke, von der Wildwasserbahn 10-20%? der Strecke. Beides wird sicherlich fĂŒr mindestens die ganze Saison geschlossen sein.
Gerade die Wildwasserbahn wird man sehr einfach wieder reparieren können (sind wohl echt nur Rinnen und keine technischen Dinge betroffen).
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
BeitrÀge
9.018
Nachdem man Piraten in Batavia warm saniert hat, sind jetzt im Europapark die nÀchsten Àlteren Bauten dran?
(Nein, das ist nicht ganz ernst gemeint)
Ich denke wir sind uns alle einig, dass das Unterstellen einer Absicht (wenn auch indirekt und "nicht ganz ernst gemeint") hier absolut fehl am Platz ist. Wir bitte also von weiteren Kommentaren in diese Richtung abzusehen! Wir können von GlĂŒck reden, dass keine Person ernsthaft zu Schaden gekommen ist.

GrundsĂ€tzlich sollten wir mit Mutmaßungen zur Ursache abwarten, bis es offizielle Statements zum Hergang des Vorfalls gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben