• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Wilde Gautsche (Wild Swing, Art Engineering) @ Erlebnispark Tripsdrill

Flix

Airtime König
Mitglied seit
2014
Beiträge
238
Ich gehe mal stark von einem Teil der Queue aus. Was ich auch interessant finde ist, dass sie mit der Wilden Gautsche den Bereich um HüK komplett abschließen wie es aussieht, so dass in die Richtung wohl nicht mehr erweitert werden kann.

1711095709656.png


Das bedeutet für mich, dass es um HüK entweder keine weiteren Erweiterungen gibt und der Bereich somit abgeschlossen ist, oder dass sonst auf den Parkplatz erweitert wird. Falls es in dem Bereich keine Erweiterungen mehr geben wird finde ich es aber interessant wie großzügig dort die Wege angelegt wurden.
 

Julez

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
429
1711096895609.png

Das war der Bereich der Erweiterung, der 2018 im Cleebronner Gemeindeblatt ersichtlich war.
Ich denke, da wird weiter auf Dem Parkplatz bebaut in den kommenden Jahren.
 

max.grr

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
222
Bisschen arg groß, hoch, massiv für eine Queuegebäude, oder nicht?
Tripsdrill baut eigentlich alles immer sehr massiv und qualitativ hochwertig. Daran würde ich es nicht festmachen. Aber etwas überdimensioniert sieht es schon aus. Auf jeden Fall wird es wieder ein tolles Gebäude, da bin ich mir tripsdrill-typisch sicher.
 

Rosenberger

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
204
Also das Haus sieht auf den Bildern größer aus, als es real ist. Denke tatsächlich, dass es nur zur Queue gehören wird und den Kontrollraum beinhaltet.
Allerdings gibt es auf 30% der Fläche ne 2 Ebene und an der Gautsche sind mir noch zwei ungenutzte Flansche aufgefallen.

20240402_125348.jpg
20240402_130149.jpg
 

LiberteToujours

Stammgast
Mitglied seit
2017
Beiträge
140
Die Flansche könnten vielleicht noch für ein Dach sein, das später auch an dem Gebäude befestigt wird?
Ich kann aufgrund der Perspekive schlecht einschätzen ob das passt/Sinn macht. Oder steht das Gebäude zu weit abseits?
 

Rosenberger

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
204
Die Flansche könnten vielleicht noch für ein Dach sein, das später auch an dem Gebäude befestigt wird?
Ich kann aufgrund der Perspekive schlecht einschätzen ob das passt/Sinn macht. Oder steht das Gebäude zu weit abseits?
Das könnte sein. Das Gebäude hat auf der selben Höhe eine Vorbau. Würde auch Sinn ergeben, ein möglich Vordach bis zur Gautsche zu ziehen.
 
Oben