• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024: Neuheiten und Veränderungen @ Efteling - Niederlande

Rock 'n' Roller Coasterer

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
418
Beim Fliegenden Holländer wird mit Papierzettel zur Reiheneinteilung experimentiert, um die Kapazität voll auszuschöpfen.
1704466548947.jpeg

1704466558546.jpeg

Quelle

Volle Kapazität gibt es auf Eftelings Parkplätzen gerade nicht. Die Baustelle des Grand Hotel blockiert einen beträchtlichen Teil des Hauptparkplatzes. Das führt zu einigen skurrilen und unerfreulichen Situationen. Besucher mussten an vollen Tagen teilweise auf dem Baustellengelände des Grand Hotels, den Mitarbeiterparkplätzen bei Raveleijn, den Busparkplätzen oder den Parkplätzen der Ferienparks parken. Eines unschönen Tages (17.12.) reichte aber all das nicht mehr aus und es mussten tatsächlich Besucher abgewiesen werden, da die Parkplatzkapazitäten vollkommen erschöpft waren. Ein Acker, der bisher nur in absoluten Ausnahmefällen als Ausweichparkplatz gedinet hatte (und sich über einen Kilometer vom Park entfernt befindet), wurde nun extra provisorisch asphaltiert, damit Besucher nicht mehr im Schlamm parken müssen. Unverschämt finde ich, dass die Besucher, egal wo sie parken immer die ohnehin sehr hohen Parkgebühren von 12,50 Euro zahlen müssen.
1704467823318.jpeg

Autos auf dem Parkplatz des Grand Hotel

1704467905867.jpeg

Autos auf dem Busparkplatz

1704468271460.jpeg

1704468278139.jpeg

der Ausweichparkplatz vor der Asphaltierung (ja, das Ding mit den Spitzen im Hintergrund ist der Eingang)


Das völlig überfüllte Haus der fünf Sinne:
1704467999644.jpeg

Quelle, Quelle, Quelle, Quelle

Erfreulichere Nachrichten gibt es aus dem Park selbst. Dieser besitzt inzwischen sechs Themenbereiche. Der Märchenwald wurde aus dem Marerijk ausgegliedert und ist jetzt ein eigenständiger Bereich. Neben dem Märchenwald selbst gehört aus noch der Shop "In Den Ouden Marskramer" am Ausgang des Märchenwaldes zum neuen Bereich "Sprookjesbos". Die neue Einteilung sei aufgrund der Besucher geschehen, die den Märchenwald als eigenständiges Gebiet ansehen würden, so eine Sprecherin. Der Märchenwald sei allerdings kein vollwertiges Reich wie die anderen fünf Parkteile, sondern stehe immernoch in enger Beziehung zum Marerijk. Daher ist auch das Schild für den Sprookjesbos auf Parkplänen hellgrün, jenes für das Marerijk ist dunkelgrün.
1704469449285.jpeg

Quelle; der Parkplan ist ein Screenshot aus der Efteling App

Im Märchenwald wird gerade das Dornröschenschloss generalüberholt. Im Zuge dessen wird ein neuer, rollstulhgerechter Weg angelegt, der am Schloss vorbeiführt, sodass man das Schloss zukünftig von allen Seiten betrachten kann. Auch ein neuer Bewohner wird von dort aus zu sehen sein, möglicherweise ein weiterer Burgwächter.
Quelle, Quelle

Noch interessanter ist, dass Looopings von Insidern erfahren haben will, dass mit dem Grand Hotel Märchen Nummer 31 eröffnen soll. Es soll sich um Die Prinzessin auf der Erbse handeln.
Ich halte das für durchaus realsitisch. Die Geschichte wurde bereits von 1963 bis 2000 im Sprookjesmuseum (dem heutigen Haus von Frau Holle) und von 2004 bis 2017 im Efteling-Museum als einer von sechs kleinen Schaukästen gezeigt. Darüber hinaus veröffentlichte Efteling die Geschichte mehrmals in seinen eigenen Märchenbüchern. Außerdem wurde das Märchen zwischen 1999 und 2000 im Freilichttheather des Märchenwaldes aufgeführt. Anfang der 2000er ging auch schon Mal das Gerücht um, dass das Märchen es als vollwertige Darstellung in den Märchenwald schaffen würde.
Quelle, Quelle
 

Salto19

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
925
Mal kurz Offtopic zu denn Parkgebühren die sind in denn Niederlande so hoch da sie vom Staat umgeschrieben werden müssen und die Besitzer einen nicht beträgtige Gebühr für das Versiegeln der Flächen pro Jahr an denn Staat oder Kommune bezahlen dürfen. Das dient alles dem Naturschutz.

Es ist halt nicht wie in Deutschland grob gesagt nehme ne Wiese und nehme Parkgebühren und fertig
 

Rock 'n' Roller Coasterer

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
418
Mal kurz Offtopic zu denn Parkgebühren die sind in denn Niederlande so hoch da sie vom Staat umgeschrieben werden müssen und die Besitzer einen nicht beträgtige Gebühr für das Versiegeln der Flächen pro Jahr an denn Staat oder Kommune bezahlen dürfen. Das dient alles dem Naturschutz.

Es ist halt nicht wie in Deutschland grob gesagt nehme ne Wiese und nehme Parkgebühren und fertig
Danke für die Aufklärung. Ich habe mich schon lange gefragt, warum die Parkgebühren in den Niederlanden im Vergleich zu Deutschland so hoch sind (Toverland 10€, Walibi Holland 11€, Efteling 12,50€), während die Einheimischen Efteling mit 38€ bis 50€ Eintrittspreis für unfassbar überteuert halten.
 

Fantrilux

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
281
Also ich hab schon immer den Märchenwald als eigenständigen Themenbereich gesehen. Der wirkt doch irgendwie abgetrennt vom Rest. Der einzige Bereich wo ich weiß wo er anfängt und aufhört. Letztendlich ist ansonsten garnicht wirklich ersichtlich wo die Themenbereiche anfangen. Eigentlich ist in Efteling jeder Ride ein eigener Bereich.

Also mir scheint die haben alles dem Thema Nachhaltigkeit untergeordnet.

Anstatt die geplante Erweiterung umzusetzen wird erstmal alles optimiert, verschönert und verbessert.
 

Pr1nZ_iVe

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
244
Gibt es Erfahrungswerte wie genau die Angaben zu Attraktionen in Wartung sind? Besteht Hoffnung das manche Attraktionen bereits ein paar Tage früher öffnen?

Wir sind in der Woche vor Ostern (26. - 29.März) im Efteling und leider ist vieles geschlossen. (Raveleijn, vliegende Holländer, Joris, Pirana uA)
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
738
Gibt es Erfahrungswerte wie genau die Angaben zu Attraktionen in Wartung sind? Besteht Hoffnung das manche Attraktionen bereits ein paar Tage früher öffnen?

Wir sind in der Woche vor Ostern (26. - 29.März) im Efteling und leider ist vieles geschlossen. (Raveleijn, vliegende Holländer, Joris, Pirana uA)
Da muss ich dich leider enttäuschen. Aus meinen Erfahrungen waren die Attraktionen, wenn sie als geschlossen wegen Wartung aufgelistet wurden, dann auch immer zu. Aber das mit dem Holländer und Joris gleich zwei Hauptattraktionen gleichzeitig in der Revision sind, ist schon echt ärgerlich, und wäre für mich in der Tat ein Grund, mir einen anderen Termin auszusuchen. Ich liebe Joris halt auch einfach.
 

UP87

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2018
Beiträge
351
Kann ich so nicht bestätigen. Ich war schon vor Ort, als beide Joris-Bahnen am letzten Tag der planmäßigen Wartung am Nachmittag geöffnet hatten. Also falls etwas früher fertig werden sollte, öffnet der Efteling die Attraktionen. Allerdings denke ich auch, dass da vermutlich vieles eng getaktet und genau geplant ist, und man nicht davon ausgehen kann, dass Attraktionen mehrere Tage vor Ende des Wartungszeitraums wieder fahren.
 

krizzzler

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
270
Kann ich so nicht bestätigen. Ich war schon vor Ort, als beide Joris-Bahnen am letzten Tag der planmäßigen Wartung am Nachmittag geöffnet hatten. Also falls etwas früher fertig werden sollte, öffnet der Efteling die Attraktionen. Allerdings denke ich auch, dass da vermutlich vieles eng getaktet und genau geplant ist, und man nicht davon ausgehen kann, dass Attraktionen mehrere Tage vor Ende des Wartungszeitraums wieder fahren.
Ich habe auch ähnliche Erfahrungen gemacht. An unserem Besuchstag sollten Carnaval Festival und De Oude Tufferbaan geschlossen sein. Beide Attraktionen haben im Laufe des Tages noch geöffnet, was unseren Sohn sehr gefreut hat.
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
738
Am letzten Tag der geplanten Wartung ok, aber definitiv nicht mitten drin.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.960
Ich denke wir können dann jetzt auch wieder zum Thema zurück. Die Frage wurde ausreichend beantwortet, nichts muss, alles kann.
 

Rock 'n' Roller Coasterer

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
418
Das Restaurant und die Rezeption vom Bosrijk wurden renoviert und dabei gestalterisch gründlich verhunzt. Bis auf die Leuchten in Form von Sanduhren ist jedwede Efteling-Magie verschwunden, vom Stil Anton Piecks ist nichts mehr zu sehen.
Efteling nennt es frisch und modern. Looopings schreibt es sähe aus wie ein Ikea-Restaurant, was ich deutlich treffender finde. Manche Fans schreiben sogar, sie würden gemütlichere Krankenhauskantinen und Beerdingungsinstitute kennen.
Die Renovierung ist noch nicht ganz fertig, aber ein paar Feinheiten werden das Gesamtbild wohl kaum gerade rücken können.
1706737801706.jpeg

1706737809960.jpeg

1706737815685.jpeg

1706737822464.jpeg

1706737835972.jpeg

1706737842778.jpeg

1706737849377.jpeg


1706737862473.jpeg

1706737872276.jpeg

1706737882973.jpeg

1706737889604.jpeg

1706737895220.jpeg


Hier einmal alt und neu im direkten Vergleich:
1706738023169.jpeg

1706737829928.jpeg


1706738046040.jpeg

1706737856403.jpeg


Funfact: Das dürfte erst das zweite Mal sein, dass Efteling einer externen Firma das Design überlassen hat. Beim ersten Mal kam Carnaval Festival dabei heraus.😆

Quelle, Quelle und Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
738
Puh das gefällt mir auf den Fotos aber auch mal so gar nicht. Könnte ein x-beliebiges self Service Restaurant sein. Für Efteling Verhältnisse definitv ein Rückschritt. Wäre es das Endergebnis für den Movie Park, wäre es was anderes. 😄
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
470
Super schönes Modell, schade nur, dass kein Park dieser Welt auf die Idee kommt seine stylishen Züge als Merch zu verkaufen.
 
Oben