• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024: Neuheiten & Veränderungen @ Phantasialand

Maximilian

Stammgast
Mitglied seit
2016
Beiträge
57
Ich fang hier mal ein neues Thema an Bezüglich 2024 Neues aus dem Phantasialand.
Auf dem Instagramprofil von Salgert GmbH sieht man in einem Reel Kran arbeiten im Mexico Bereich.
Könnte möglich sein, dass der gut alte Talocan wieder in die Wartung muss.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.832
Wenn man sich anschaut wie lang der Kranausleger da angebaut wurde, sieht das für mich eher so aus als hätten Arbeiten am ersten Lift von Chiapas stattgefunden (der verläuft direkt hinter der großen Fassade). Oder aber es wurde etwas am zweiten oder dritten Lift der Colorado getauscht (die verlaufen auch parallel zu dieser Fassade).
 

Roff

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
534
Beim dritten Lift von Chiapas war am Ende der Wintersaison die Kette schon ausgebaut und auch sonstige Technik lag herum, kann mir gut vorstellen, dass hier eine größere Wartung stattfindet, die Lifte haben zuletzt ordentlich getropft.
 

Maximilian

Stammgast
Mitglied seit
2016
Beiträge
57
Das Reel wurde wieder gelöscht, da hat wohl Phantasialand den Finger gehoben…
 

Fantrilux

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
257
Die Frage ist ja, war dafür vorher wirklich kein Geld da, hat die Wand niemanden mehr interessiert oder wollte der Park da vielleicht irgendwas größeres noch dranbauen, dafür aber keine Genehmigung bekommen.
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
2.317
Wir haben schon einen 2024er Neuheiten Thread


Vielleicht kann das ein Mod zusammenlegen
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.832

camelback

Re-Rider
Mitglied seit
2016
Beiträge
3
Für mich schaut es so aus, als ob man den Blick auf Mexiko verkleidet und auf dem gezeigten Plan ist ja noch einiges unscharf gezeichnet. Vielleicht wird sogar der erhöhten Weg darüber thematisiert mit Fassaden in Richtung México und Klugheim.
 

Rainbow's End

First Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
8
Die Frage ist ja, war dafür vorher wirklich kein Geld da, hat die Wand niemanden mehr interessiert oder wollte der Park da vielleicht irgendwas größeres noch dranbauen, dafür aber keine Genehmigung bekommen.
Ich dachte immer die Wand wird bewusst nicht schwer thematisiert, da die breite Fläche davor mit der ZigZag queue line, als Erweiterungsfläche für neue Attraktionen gilt.
 

Roff

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
534
Auch der Wasser- und Sandspielplatz Octuwuzy verschwindet wohl für diese Saison. Auf der Internetseite wird er nicht mehr aufgeführt und laut Phantafriends ist ein Bagger am Arbeiten.
Ersatz ist dann mit dem neuen Spielplatz Avoras geschaffen, und es wird eine recht große Fläche frei (ca. 500qm). Das ist genug Platz für, z.B., einen mittelgroßen Flatride.

Screenshot 2024-03-20 231456.png
 

Andori_AB

Re-Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
101
Wie immer hat Kirmes Entertainement zum Saisonstart ein ausserordentlich professionelles und informatives Video zu allen bekannten und einigen neuen kleineren Neuheiten erstellt:
Im Video werden unter anderem folgende Punkte erwähnt:

Allgemein
- Rückkehr von 5 der 6 Drachen (alle ausser Drako von Mystery) als Meet-n-Greet-Charaktere
- Hotels Ling Bao und Matamba wurden teilweise renoviert
- Hotel Matamba ist nun als 4-Sterne anstelle von 3-Sterne Hotel gelistet
- Showangebot bleibt soweit unverändert

Fantasy
- definitive Eröffnung von der Kletteranlage "Avoras" im Rondell
- Rückkehr der ikonischen Kinderfiguren "Hack & Buddl"
- Entfernung des Wasserspielplatzes "Octowutzy", vermutlich temporäre Ersetzung mit einigen Stitzgelegenheiten:

1711722652042.png


Deep in Africa
- Boden wurde im gesamten Themenbereich erneuert
- Erweiterung des Themenbereichs in Richtung Colorado Adventure, mit neuem Kletterspielplatz Mopti's Monkey Depot (Link zur Parkwebseite), welcher unglaublich gut aussieht:

1711722602414.png

- viele Neue Details an Gebäudefassaden:
1711722629421.png


Mystery
- Vorübergehende Schliessung von River Quest (laut App aufgrund von Renovationsarbeiten)

Mexico
- Optische & Gastronomische Anpassung der Food-Passage zwischen Mexico und Berlin, welche nun offiziell zu Mexico zählt, so wurde er komplett von Berlin "abgeschottet":

1711722542598.png

1711722516806.png

- Wand zwischen Klugheim und Mexico wird ersetzt, um die Bereiche besser abzugrenzen (noch im Bau):

1711722579292.png

- Brücke zwischen Klugheim und Mexico zählt nun offiziell zu Mexico, es entstehen dort auch noch Sitzgelegenheiten:

1711722462005.png


Chinatown
- Gastronomieangebot nun ausschliesslich asiatisch (keine Bratwurst mit Pommes mehr :) )

Berlin
- Im Lily's Cafe erweitertes Angebot: neu sind u.a. die sogenannten "New-York-Rolls":

1711722482981.png

- Goldene Statue wurde über Bolles-Riesenrad platziert als neues Themingobjekt:
1711722440906.png

1711722424007.png

- Bolles Flugschule ist aktuell ausser Betrieb - die Gondeln sind abgebaut:

1711722396947.png


Das waren nur einige Screenshots der unzähligen Eindrücke des Videos. Hut ab Phantasialand, Hut ab Kirmes Entertainment!
 
Zuletzt bearbeitet:

Andori_AB

Re-Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
101
Ich weiss gar nicht, ob schonmal die Preise diskutiert wurden im 2023 Thread, aber das Phantasialand treibt es mittlerweile sehr weit mit den unterschiedlichen Preiskategorien. Auf der Website des Parks sieht man die Preise. Auch wenn ich es etwas streng, ja sogar traurig finde, dass Kinder ab 4 Jahren bereits den Vollpreis bezahlen müssen, gibt es aktuell günstige Vorbestellpreise - Unter der Woche im Juni bis zur ersten Juliwoche, sowie den GANZEN September, Oktober und bis Mitte November sogar nur noch 29 Euro, was fast 50 % günstiger als der Normalpreis (57 €) zu der Zeit ist - und über diese lässt sich nicht meckern. "A steal", würde ich sagen, wenn ich nur nicht 6 Stunden entfernt wohnen würde :(
 

SingleRider

First Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
27
Der „Same Day“ Aufpreis von 10€, wenn man ein Ticket erst am Tage des Besuches kauft fällt übrigens diese Saison wieder Weg.
 

americancoasterfan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.689
Ich war gestern im Phantasialand und möchte eine Idee in den Raum werfen.

Vom ehemaligen Octowutzy geht es hinter den 6 Drachen zur eventuellen neuen Attraktion (Themenbereich) und der Ausgang ist an der grünen Wand von Taron.
Alles natürlich nur spekulativ und meine Einschätzung.
Aber die Arbeiten an den Arkaden von Mexico/Klugheim und die dadurch entstehende Wegführung an der Schlusskurve von Chiapas und auf der anderen Seite der schnelle Abbau von Octowutzy riechen förmlich danach, das es hinter dem Kaiserplatz endlich weiter geht.

Auch wenn alle denken es erwischt den Temple oder Chinatown,
bin ich der Auffassung, das diese zwei unscheinbaren kleinen Baustellen ein Indiz dafür sind das es endlich dort eine Erweiterung gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben