• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2025 Neuheit: Hossoland (neuer Freizeitpark) @ Brojce - Polen

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.032
Für den Park gibt es jetzt auch einen eigenen Youtube Account (Link zum Account) :)

Neben dem Video aus dem vorherigen Beitrag wurde noch ein zweites Video geteilt:


Kann hier jemand polnisch und will uns übersetzten was da gesagt wird?

Drohnenvideo des Baugebietes:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.032
Mal wieder ein Update vom Youtubechannel des Projektes:
Jeder Tag bringt sichtbare Arbeitsfortschritte auf der Baustelle. Derzeit wird der Parkplatz eingeebnet - sagt Hrayr Hovsepyan, Präsident der Hosso Group. Die Oberfläche dieses Gebiets ist beeindruckend – fügt er hinzu. Außerdem werden die Fundamente für Wasserreservoirs und Gebäude gebaut und der Bau des Haupteingangs vorbereitet. Die Aktivitäten werden in großem Umfang durchgeführt, und alles wird nach einem festgelegten Zeitplan durchgeführt. - Wir haben noch viel zu tun, da das Projekt mehrstufig ist, aber die Vision, die Investition im Frühjahr 2024 zu eröffnen, ist sehr realistisch - erklärt Karen Hovsepyan, Vizepräsidentin der Hosso Group.

 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.032
Aktuelle Drohnenbilder von der Baustelle:
848-4e5919a56f62b4a666de32bdba2af443.jpg
848-8b902098ee1acb32648cae91e91bd400.jpg
848-56a45e163ba52521fbdf39d0f3447a62.jpg
848-8466931fee730c2ee0a9157b5566a385.jpg
848-23224603e0ac2dca2a9142b8116476c8 (1).jpg


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.032
Es kann gut sein, dass diese schon längst überholt sind, da sie nicht zu dem Gesamtartwork passen, aber man weiß ja nie...

Die Bahn, von der bereits ein Artwork in einem Ankündigungsvideo zu sehen war...
2.jpg


...wurde nun auf der Homepage von Vekoma offiziell unter dem Projektnamen/Layoutnamen "Ghostrider" vorgestellt 😳
products-overview-ghostrider-600x450-219.jpg


Das Layout ist aber nur auf den ersten Blick gleich. Auf dem Artwork vom Hassoland gibt es statt einer Barrel Roll eine Zwischenbremse und ein etwas anderes Ende :) So oder so ein tolles Layout - bin echt gespannt ob das so umgesetzt wird. In Polen wird weiter aufgerüstet rock2:-)

Fakten zum Layout:

Höhe:
53,5 m
Länge: 893 m
Kapazität: 1050 Personen pro Stunde
Geschwindigkeit: 117 km/h
Züge: 2 Stück á 4 Wagen (= 16 Personen pro Zug)

GHOSTRIDER

The massive reversing top hat looms in the distance. The riders blast off to over 110 km/h in less than 4 seconds, shooting 15 stories into the air. They plummet down into a double zero G-roll towards an inverted stall, whizzing past the load station and suspending them upside down at zero gravity.

Impressive, stretched-out track profile. Amazing new-age track elements. The wild ride of the Ghostrider is a truly unique, signature attraction for every park.

Fannachbau der Bahn:

Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Pr1nZ_iVe

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
238
Laut einem Artikel des Nordkuriers hat man auch schon Pläne für die Zukunft:
Doch diese vier genannten Themenwelten sind nur der erste Schritt. Später wird laut Angaben des Investors auch noch ein großes Erlebnisbad in Betrieb genommen. Zudem sollen in den folgenden Jahren weitere Themenwelten hinzukommen.
Quelle

Ein Wasserpark passt zu dem Theming natürlich wie die Faust aufs Auge :love:
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
828
Klar, bis zur Öffnung in 2024 ist noch eine Menge Zeit, aber bin ich der einzige der die Baustelle irgendwie komisch findet? Während ein Themenbereich-Portal fast schon komplett fertig ist und sich die Konturen des Bereichs schon abzeichnen, ist an anderer Stelle gerade mal nur der Boden bereinigt. Hier und da entsteht ein Gebäude, aber so was wie größere Fundament-Arbeiten wie z. B. für Achterbahnen & Co, was einiges in Zeit in Anspruch nimmt, sind noch gar nicht zu sehen.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.032
Das ist denke ich auch einfach eine Frage der Ausschreibung/Planung. Bei einer längeren Bauphase kann man auch etwas kleinere Baufirmen beauftragen. Wenn man will, dass alles gleichzeitig entsteht braucht man mehrere kleine Baufirmen oder einen großen Generalunternehmer. Auch die Kapazitäten der Firmen für Thematisierung/Gestaltung künstlicher Felsen sind da sicher ein begrenzender Faktor. Also lieber nach und nach den Park bauen und immer dafür sorgen, dass die Firmen für z.B. das Themenbereich-Portal immer was zu tun haben.
 
Oben