• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2025 Neuheit: Tomorrowland Kooperation/Attraktion (17,5 Mio. €, ersetzt Wasserskishow) @ Holiday Park

Freudenreich

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
88
Der See ist ja nicht echt. Er ist nur 2 Meter tief.

Im Sommer musste täglich Wasser nachgefüllt werden… in den letzten Jahren ist er regelmäßig umgekippt. So dass das Wasser durch verschiedene Arten in Bewegung gebracht wurde.
 

Simon 96

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
368
1646897713213.png


Hier kann man erahnen, wie flach der See eig ist. Also einen Teil aufschütten wäre durchaus möglich.

Quelle: http://www.holidaypark-uptodate.de/chronik-80er-jahre
 

MiHa1987

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
667
Durch die Baustelle wo dieses Jahr ja angefangen wird, wird auch interessant wo sie dann die beiden Mazes für die Fright Nights machen. Letztes Jahr waren da hinten ja 2 der 5 Mazes untergebracht (Camp Sonnenschein und The Tunnel)
 

Mandrake

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
166
Wie auch immer diese Version des Plopsa-Tomorrowlandes aussehen wird, ich freu mich drauf.
Ich wohne nur 40 min vom Holiday Park und in den letzten Jahren hat man dank Plopsa endlich wieder Investitionen gesehen.
Ich war seit vielen Jahren nicht mehr dort, jetzt ist ein Besuch bald wieder ein Muss.
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.472
Du wohnst nur 40 Minuten vom Park weg und warst, obwohl Plopsa seit 2010 dort investiert, seit "vielen Jahren" nicht mehr dort? Das ist dann wohl ein vernichtendes Urteil zu dem, was Plopsa bisher aus dem Park gemacht hat.
 

Coaster Hunter

Re-Rider
Mitglied seit
2018
Beiträge
65
Naja, das ganze auf eine einzige Person herunterzubrechen ist aber auch etwas willkürlich!
Ich z.B. fahre mindestens 2,5h zum Park und war die letzten Jahre gern dort.
Gerade das Halloween Event fand ich überraschend gut und würde es dieses Jahr auch wieder mitnehmen, wenn zeitlich passt.
 

Mandrake

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
166
Du wohnst nur 40 Minuten vom Park weg und warst, obwohl Plopsa seit 2010 dort investiert, seit "vielen Jahren" nicht mehr dort? Das ist dann wohl ein vernichtendes Urteil zu dem, was Plopsa bisher aus dem Park gemacht hat.

giphy.gif


Nee. 😹
Während du damit beschäftigt warst, Mutmaßungen über Wildfremde anzustellen, die du nicht die Bohne kennst, war ich 4 Jahre in Japan, davor 3 Jahre an der Uni, mit enormer Pendelei und null Freizeit, und die letzten zwei Jahre ging da obendrein so ein Ding herum, was vielen Leuten ihre Besuche in Freizeitparks zunichtegemacht hat. Vielleicht hast du davon gehört. Es beginnt mit C und macht einen ganz schön kaputt, wenn es einen erwischt. Kann ja sein, dass du trotzdem willenlos weiter Achterbahn gefahren bist, ich hab es zuletzt ruhiger angehen lassen, auch wenn ich gern gewollt hätte.

Spar dir also die süffisanten, passiv-aggressiven Kommentare und Hot Takes, lieben Dank. Die liest man hier überall von dir.
Vorschlag: Sei das Licht, das du nicht siehst in der Welt!
Verbring deine Zeit doch mit positiven Dingen und Worten, gerade wenn du keine Ahnung hast. Hier, zum Trost etwas Schokolade. 🍫
 
Zuletzt bearbeitet:

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.472
Spar dir also die süffisanten, passiv-aggressiven Kommentare und Hot Takes, lieben Dank.
War das nun ein Hinweis an dich selber als direkte Referenz auf deinen Beitrag, den du gerade schriebst? So wird das nichts mit dem Licht - oder ging der Vorschlag nur an mich und du nimmst dich da aus?

Aber keine Angst, kommt nicht wieder vor, dass ich auf dich reagiere.
 

rct800

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
389
Danke, dass da mal jemand ordentlich gegenhält, meiner Meinung nach längst überfällig. Ich persönlich hab hier von Sven vor allem in letzter Zeit fast nur negative Kommentare die sich immer gegen spezifische User richteten gelesen. Muss einfach nicht sein, gerade in der aktuellen Zeit kann man da auch einfach mal positiv bleiben. Jetzt aber zurück zum Thema!

Edit: Ok, ich gebe zu mein Beitrag und vor allem das "Jetzt aber zurück zum Thema" war sehr platt und provokativ formuliert und dafür entschuldige ich mich auch bei allen. Trotzdem stehe ich zum Inhalt davon: Es ist nicht das erste Mal, dass ich von Sven so passiv-aggressive Beiträge sehe, welche den betreffenden User diskreditieren. Mandrake hat den Rest bereits gut zusammengefasst. Sowas muss meiner Ansicht nach einfach nicht sein, in einem Forum ist es völlig in Ordnung, wenn man einer Meinung nicht zustimmt. Aber man kann sich entsprechende Formulierungen doch einfach verkneifen. Es tut mir Leid, falls mein Beitrag dementsprechend falsch rüberkam. Die Antwort von Flooooo finde ich aber ehrlich gesagt auch wenig konstruktiv, mich persönlich hier mit "so läufts ja nicht" direkt anzugehen und im gleichen Atemzug die Diskussion über persönliche Anfeindungen komplett abzuwürgen kann man meiner Meinung nach auch eleganter lösen, Teammitglied hin oder her.
 
Zuletzt bearbeitet:

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.472
Naja, kann ja jeder in meinem Profil schauen was ich an Beiträgen schreibe - den hier wortreichen User habe ich bei seinem (vermeintlichen) ersten Post sogar begrüßt. Wenn du mit "gegen spezifische User" meinst, dass ich auf einzelne Posts reagiere, denen ich nicht zustimme, ja. Wenn du meinst, dass es immer gegen die Gleichen geht kann ich das selber meiner Posthistorie nicht entnehmen.

Ich diskutiere das gerne per PN, wenn dich (oder wen anders) was konkretes stört: Immer her damit.

"Jetzt aber zurück zum Thema schreiben" ohne was zum Thema beizutragen ist doch nur ein Versuch Widerspruch abzuwürgen, so läufts ja nicht.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.194
Danke, dass da mal jemand ordentlich gegenhält, meiner Meinung nach längst überfällig. Ich persönlich hab hier von Sven vor allem in letzter Zeit fast nur negative Kommentare die sich immer gegen spezifische User richteten gelesen. Muss einfach nicht sein, gerade in der aktuellen Zeit kann man da auch einfach mal positiv bleiben. Jetzt aber zurück zum Thema!

Aha... "Mir passt nicht, was Person X schreibt, deshalb finde ich es total toll, wenn da mal jemand dagegenhält" - interessante Argumentation.

"Jetzt aber zurück zum Thema schreiben" ohne was zum Thema beizutragen ist doch nur ein Versuch Widerspruch abzuwürgen, so läufts ja nicht.
Da muss ich @sven Recht geben - sorry, so läufts nicht.

Das musste meines Erachtens auch mal gesagt werden; daher haben wir uns entschieden, die Beiträge mal stehen zu lassen und nicht zu löschen.

Ansonsten ist jetzt hier aber bitte wirklich Schluss mit persönlichen Petitessen & Anfeindungen, das geht an Euch alle, also konkret an @Mandrake , @rct800 und auch an @sven - wie Sven schon geschrieben hat: Regelt das gern per PN!
 

RetroSasZ

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
47
Finde es sehr schade das die Wasserski-show weichen muss, war immer ein Highlight für mich im Park. Aber fortschritt und verbesserung ist meistens nichts schlechtes. Ich freue mich dennoch auf das was kommt.
Ein "Ride to Happiness" Klon wäre irgendwie schon eine tolle Sache, aber der Wunsch nach einer neuen Holzachterbahn ist bei mir größer. :)
 

Mandrake

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
166
Finde es sehr schade das die Wasserski-show weichen muss, war immer ein Highlight für mich im Park. Aber fortschritt und verbesserung ist meistens nichts schlechtes. Ich freue mich dennoch auf das was kommt.
Ein "Ride to Happiness" Klon wäre irgendwie schon eine tolle Sache, aber der Wunsch nach einer neuen Holzachterbahn ist bei mir größer. :)

Beides wäre in der Region ein ziemlicher Hammer und für den HP mit Abstand der größte Sprung nach vorne seit Geforce.
Klar mit Mammut ist die nächste Holzbahn nicht weit weg, aber das wäre mal ein echtes Statement von Plopsa dass sie an den HP glauben.
 

namik_0803

Stammgast
Mitglied seit
2022
Beiträge
92
Der Holiday Park hat die Kosten für den Tomorrowland Themenbereich nochmal erhöht:
Um auch das Attraktionsportfolio für Jugendliche und Erwachsene weiter auszubauen, hat der Holiday Park eine Kooperation mit dem Festivalveranstalter Tomorrowland angekündigt. In Zusammenarbeit mit den Designern des Festivals und einem Investitionsvolumen in Höhe von 17,5 Millionen Euro soll im Holiday Park zur Saison 2024 ein aufwendig gestalteter Themenbereich mit einer spektakulären Attraktion im Look & Feel des belgischen Festivals entstehen.
So ist für mich ein Klon vom Xtreme Spinning Coaster aus Belgien immer wahrscheinlicher.


Für 2023 soll es ebenfalls noch einen neuen großen Wasserspielplatz geben.

Die Bauarbeiten für eine weitere Neuheit im Holiday Park haben ebenfalls begonnen. Direkt anschließend an den Themenbereich „The Beach“ entsteht zur Saison 2023 ein spektakulärer Wasserspielplatz mit Wasserrutschen und interaktiven Spielelementen. Eine ähnliche Anlage wurde im Sommer 2021 im Schwester-Park in Polen, dem Majaland Kownaty, eröffnet und erfreut sich dort in den Sommermonaten großer Beliebtheit. „Vor allem an warmen Tagen haben wir gemerkt, dass die Nachfrage nach Wasserattraktionen, wie einem Wasserspielplatz, sehr groß ist. Aus diesem Grund wird der Wasserspielplatz eine optimale Ergänzung des Portfolios“, führt Beitz weiter aus. Auf dem 2500qm großen, zusätzlich erschlossenen, Gelände investiert der Holiday Park weitere 3,5 Millionen Euro und bietet ab dem Frühjahr 2023 spritzigen Wasserspaß.
Holiday-Park-Wasserspielplatz.jpg


Insgesamt 65 Millionen Euro sollen in den kommenden 3 Jahren in die Entwicklung des Parks investiert werden.
Ich finde diese Summe und auch die Entwicklung im Holiday Park sehr spannend. Hier zeigt Plopsa eindeutig, dass in Zukunft noch einiges im Park passieren wird.


Quelle: PM Holiday Park 31.03.2022
 

DeMan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
518
Das klingt einfach nur MEGA, MUTIG & SUPER:

- Attraktionsportfolio für Jugendliche und Erwachsene (neben den Kinderattraktionen) wird ausgebaut
- eigenes Themenhotel mit 300 Betten
- großer Wasserspielplatz für die heißen Sommertage

Die Investitionssumme ist der Wahnsinn und hoffentlich gibt es bald erste Fakten zur geplanten Großattraktion.
 
Oben