• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2025 Neuheit: Universal's Epic Universe (3. Park in Orlando)

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
343
Folgendes soll geplant sein (von Universal offiziell bestätigt ist das aber immer noch nicht):

Anhang anzeigen 1302007

Es wird gemunkelt, dass für den Darkride eine modifizierte Version der "SCOOP"-Fahrfahrzeuge verwendet wird, die zuerst bei The Amazing Adventures of Spider-Man in Islands of Adventure eingesetzt und später bei Fahrten wie Transformers: The Ride 3D und Jurassic World Adventure verwendet wurden.

Quelle
Vielen Dank für die Infos
 

Large

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.138
Die Gerüchte sagen zudem, dass es sich bei dem Theater um eine Umsetzung der Zirkusszene aus "Phantastische Tierwesen" handelt, die in Paris spielt, und dass man außerdem aus Paris per "Flohnetzwerk" nach London käme, da sich der Darkride wohl wegen der eher mauen Umsätze der Tierwesen-Filme auf die Originalfime konzentrieren werde. Es heisst, dass der Darkride das britische Zaubereiministerium als Setting haben könnte. Alles unbestätigt bisher, soweit ich weiß. Quellen gibt es dafür diverse, unter anderem diese hier.
 

Benny

CF Team
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
1.075
Kann ich mir kaum vorstellen, das "Fantastic Beasts" Franchise ist ja nach dem mäßigen Erfolg des letzten Teils erstmal auf Eis gelegt...
Da zieht HP deutlich mehr und mit der anstehenden Serie die gerade in Planung ist, denke ich dass man schon beim Zauberlehrling bleibt...
 
Zuletzt bearbeitet:

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
182
"Partially themed to" heißt ja gerade nicht, dass der komplette Bereich Fantastic Beasts wird. Könnte mir gut vorstellen, dass in den Fassaden so ein paar Viecher sitzen und aber die Timeline in Paris und der Darkride auch eher auf die Harry Potter-Zeit fokussiert sind. So rückständig, wie die Zaubererwelt ist, macht es aber vermutlich eh keinen großen Unterschied, ob es jetzt die 20er oder die 90er sind.
 

casabo

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
90
Es ist keine Vermutung, sondern 100% sicher, dass es Paris aus Phantastische Tierwesen wird.
Neben der Porte Saint-Denis und Sacre-Coeur ist u.a. auch das ikonische Zirkuszelt aus dem Film zu bestaunen.

Queenie-on-the-streets-of-Paris-1024x429.jpg

 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.149
Vielleicht hat man daher die zweite Attraktion gestrichen, um diese neu zu denken und dem "klassischen" Filmteil wieder zuzuordnen? -- oder den Erfolg dieses Themenbereichs abzuwarten und dann mit einer ausgesuchten und auch veränderbaren Attraktion in Teil 2, also die erste Erweiterung zu gehen... vieles möglich. Ich weiß (leider) auch nichts.
 

MicMa

Re-Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
17
Wieder ein neues Update. Die Geschwindigkeit, die die da an den Tag legen, ist echt heftig... freue mich immer mehr auf den Park!

 

Roff

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
534
Der Eingang für den Monsters Themenbereich wurde von den Gerüsten befreit.
Man sieht auch gut wo später das futuristische Portal hinkommt, was einen dann in den Bereich "befördert" und wohl an allen Eingängen ähnlich aussehen soll.

F-GPj34XQAAdiXI.jpg

Quelle

Auch im Haupteingang soll es so ein rundes Portal geben. Die Schalungen dafür werden schon aufgebaut:

F-IozGdWgAAhK2I.jpg


Quelle

Die Wagen für den Yoshi Ride werden eingesetzt:

F-Kxz9jW8AEkwku.jpg

Quelle

Quelle und weitere Updates: https://twitter.com/bioreconstruct
 
Zuletzt bearbeitet:

Rock 'n' Roller Coasterer

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
338
Zwei der Hotels wurden angekündigt.
Zunächst soll das Universal Stella Nova Resort am 21.01.2025 eröffnen. Dieses Hotel ist inspiriert von den endlosen Weiten des unerforschten Universums.
Anschließend soll am 25. Februar das Universal Terra Luna Resort eröffnen. Dieses Hotel ist inspiriert von der Aufregung, Unbekanntes zu erforschen, die Grenzen des Bekannten zu erweitern und neue Welten zu betreten.

Beide Hotels haben 750 Zimmer und werden direkt am Epic Universe liegen. Der Universal CityWalk wird über kostenlose Shuttlebusse erreichbar sein.

Quelle
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
1.046
Die Musik für das Classic Monster Land (wahrscheinlich mit dem Namen Dark Universe) wird von Danny Elfman komponiert. In einem Interview mit Deadline sagte Elfman, dass er derzeit seine Zeit zwischen der Erstellung verschiedener Arten von Musik und "Monstermusik" für einen Themenpark in Orlando aufteilt, der nur Epic Universe sein kann.

1702333196443.jpeg


Elfman komponierte die Musik für Tim Burtons "Beetlejuice", von dem derzeit eine Fortsetzung in Produktion ist. Er ist auch bekannt für die Zusammenarbeit mit Sam Raimi an "Spider-Man", "Spider-Man 2" und "Doctor Strange in the Multiverse of Madness". Er komponierte Disneys "Meet the Robinsons", "Avengers: Age of Ultron", Live-Action "Alice im Wunderland" und mehr. Zu seinen Arbeiten mit Verbindungen zu Universal Parks gehören die Filmmusik "Men in Black" und "The Grinch" (2018).
Elfmans andere Themenparkarbeit umfasst die Musik von Mystic Manor in Hong Kong Disneyland.
 
Oben