• Willkommen im Coasterfriends Forum!

202X Neuheit: Dueling Family Boomerang Coaster (Zierer?) @ Legoland Windsor

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.563
Für das britische Legoland in Windsor wurden Baupläne für einen Duelling Family Boomerang eingereicht. Die Schienen die auf den Plänen zu sehen sind sehen dabei aber nicht nach Vekoma, sondern nach Zierer aus. Erwartet uns hier also der erste Shuttle Coaster von Zierer? Auf der Fläche stand vorher die Reifenrutsche "Raft Racer". Wie man im Schnitt sehen kann, wurden die beiden Layouts an das hügelige Gelände angepasst.

Draufsicht/Layoutplan:
FbfY-NlXkAMYCF-.jpg
FbfY-NxWIAE3MTn.jpg
FbfY-NzXgAg0EXY.jpg


Schnittansichten auf denen man das Schienenprofil ganz gut erkennen kann:
FbfY-N4XgAIIoBd.jpg


Originalquelle
Hier geht´s zum Tweet auf Twitter
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.914
Gefällt mir richtig gut, vor allem was das Racing und die Begegnungsstellen angeht sogar fast ein bisschen besser als Vekomas Duelling Boomerang in den Wildlands. Hier gibt es sehr viele direkte Begegnungsstellen, als auch Racing-Momente...
Was für Lizenzen und Themen gibt es den rund um Rennen und Duellieren bei LEGO, kennt sich da jemand aus?
(Wäre ja zu schön, wenn das bei Erfolg auch nach Deutschland kommen würde, wäre es doch fast ein Heimspiel für Zierer.)
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.698
Tolle Erweiterung!

Die Aktuelle Lego Set Serie mit Racing-Thema wäre zum Beispiel "Speed Champions". Aber ob es wirklich ein Racing-Thema wird, nur weil es eine Duelling Anlage ist, ist denke ich noch offen. Die Themen werden ja nicht in jedem Fall passend zu den Attraktionen verteilt. Schließlich haben sie im Legoland Deutschland auch eine Feuerwehr Attraktion in den Wüstenbereich gesetzt. :D
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
316
Tolles Projekt, starkes Layout, zielgruppengenau.
Was ich mich jedoch Frage: Warum arbeitet man dafür nicht mit dem Platzhirsch Vekoma zusammen?
 

Charlie Hotel

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
147
Warum arbeitet man dafür nicht mit dem Platzhirsch Vekoma zusammen?
Die Frage erinnert mich jetzt total an die Diskussion die Tage um den B&M Wingcoaster im Legoland Günzburg. Für die Antwort die du suchst kannst du auch genausogut in diesen Thread schauen.
Die einfache Antwort, die wieder Unmengen an Dialogen lostreten würde, wäre: "aus Kostengründen"; die wahre Antwort ist: Das kann dir hier niemand sagen wieso sich die Geschäftführung für Zierer über Vekoma entschieden hat.
Ein Ausschreibungsverfahren ist vielseitig und schwer zusammenfassbar. Es führen am Ende viele unterschiedliche Faktoren zur Entscheidung, welches Angebot angenommen wird (Kosten, Terminplan, Montagekonzept, Layout, Servicevertrag, etc.). Ohne Insiderwissen kann man nur spekulieren.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.563
In so Konzernen spielen auch immer andere Dinge eine Rolle als in kleinen Familienparks. Zudem kann es auch sein, das Vekoma erst später hätte liefern können. Bei guten Businesspartnerschaften fragt man auch durchaus mal Produkte bei seinem Haus und Hof Lieferant an, mit dem man gute Erfahrungen gemacht hat.

Ich habe gerade mal geschaut wie viele Bahnen welcher Hersteller in allen Legoparks weltweit stehen (Eröffnungsjahre in Klammern):

9 x Zierer
Force Five (2002, 2012, 2016, 2017, 2021 & 2022)
Force 190 (2012)
Force 281 (2018)
Drop Track (2012)

6 x Mack
Powered Coaster (1997)
Wilde Maus (2001, 2002, 2002, 2011 & 2012)

3 x Zamperla
Family Coaster, Gravity 80STD (2016, 2017 & 2021)

2 x Gerstlauer
Junior Coaster (2003 & 2004)

2 x Vekoma
SFC 342 (2004)
Junior Coaster (1999 & 2004)

1 x Martin & Vleminckx
Woodie (2004)

Wobei die Bahnen von Vekoma eigentlich nicht wirklich "zählen", da sie nicht gebaut wurden, als die Parks Merlin gehörten. Das Legoland Florida hieß vorher "Cypress Gardens" und der SFC, der Junior Coaster und auch die Holzachterbahn von Martin & Vleminckx standen schon im Park. Nur die Bahn in Kalifornien wurde direkt für das Legoland gekauft, aber das war vor 23 Jahren im Jahr 1999. Merlin hat die Legoparks erst 2005 übernommen... somit wurde unter Merlin noch nie eine Bahn von Vekoma in einem Legoland gebaut. Seit 2005 wurden also alle neuen Achterbahnen bei Zierer, Mack Rides oder Zamperla gekauft, wobei in den letzten 5 Jahren nur Bahnen von Zierer und Zamperla geliefert wurden.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.563
Die Anlage wird definitiv von Zierer geliefert, denn sie ist im Werbekatalog, der auf der IEE (IAAPA Expo Europe) ausgegeben wurde, zu sehen:
1.JPG
2.JPG


Die Züge sind definitiv für ein Legoland gestaltet :) Das Layout ist zwar minimal anders als das, was auf den Bauplänen zu sehen ist, aber es kann gut sein, dass es sich dabei nur im einen ersten Entwurf gehandelt hat, bei dem die Spike gegenüber liegen sollte.

Die blaue Seite wird also für alle kleinen und großen Polizeifans und die rote Seite für alle kleinen Feuerwehrmänner gestaltet.

Quelle
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.914
In der englischen Quelle steht "Robbers", also eher Bankräuber... die Geldnoten die in der Grafik durch die Luft fliegen unterstützten dass... wäre auch seltsam, wenn sich Feuerwehr und Polizei ein Wettrennen erlauben... ist also am Ende ein Lego City Thema. Polizei gibt es ja auch noch recht wenig, oder?
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.563
Okay, macht auch Sinn - da ist wohl der Feuerwehrmann in mir durchgekommen :LOL:
 

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
82
Wenn das wirklich in der Thematisierung kommt, ist das ja absolut genial durchdacht. Die Station als Polizeiwache. Bösewichte büchsen aus und gehen in der Villa auf dem Hügel auf Raubzug. Nach Verfolgungsrennen werden sie geschnappt und landen wieder hinter Schloss und Riegel. Fantastischer Einbezug der Topographie und der historischen Bausubstanz!
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.563
In diesem Video (ab 2:10) sieht man, dass die Tiefbauarbeiten für die Fundamente angelaufen sind :)

Screenshot aus dem Video:
1.jpg
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
645

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.563
Da es mir keinen eigenen Thread Wert ist kommt die Info noch hier mit rein...

Der Park hat die Baugenehmigung für ein Indoor-Abenteuer-Minigolf, in der Nähe des Eingangs zum Park erhalten:
2.jpg
1.jpg


Zudem wird das Bungalowdorf, das ich bereits --->Hier<--- erwähnt hatte nun endlich realisiert:
3.jpg
1.png


Ein Teil des Parkplatzes wird dafür weichen!

Quelle
Quelle
via Quelle
 
Oben