• Willkommen im Coasterfriends Forum!

202X Neuheit: Große Erweiterung (inkl. Achterbahn) @ Taunus Wunderland

Alessio

Stammgast
Mitglied seit
2017
Beiträge
88
Der Familienpark Taunus Wunderland in Schlangenbad (in der Nähe von Wiesbaden) wird in den nächsten Jahren um 35.000 m2 (Quelle: Marketing-Abteilung, Taunus Wunderland) wachsen.

Wurde bereits Anfang Oktober 2020 im Wiesbadener Kurier angekündigt:
https://www.wiesbadener-kurier.de/lo...itert_22369833

Während des Halloween-Events des Parks habe ich am 31. Oktober 2020 ein Interview mit dem Geschäftsführer Otto Barth Junior geführt, dort bestätigte er eine neue Achterbahn und dass der Park auf die doppelte Größe wachsen wird (ab 4:24 min):
https://www.youtube.com/watch?v=nsl6KDltWt4&t=264s

Da es sich um eine wirklich sehr große Erweiterung von einem der wenigen Freizeitparks in Hessen handelt und auch ein neuer Coaster kommen wird, dürfte sich auf jeden Fall ein eigener Thread lohnen.

Abgesehen davon, dass die Erweiterung auch den Fokus auf Familien setzen wird, ist über Thematisierung und Attraktionsauswahl bisher noch nichts offiziell bekannt.

P1000522.JPG

Bild der Erweiterungsfläche vom 31. Oktober 2020 (Quelle: ich)



Heute war ich in der Nähe vom Taunus Wunderland und bin spontan vorbeigefahren, um mir den aktuellen Stand der Baustelle anzuschauen, nachfolgend einige Bilder:

P1012083.JPG


P1012081.JPG


P1012090.JPG


P1012092.JPG


DJI_0030.JPG

(Luftaufnahme wurde unter Einhaltung der geltenden Drohnengesetze getätigt mit Berücksichtigung der Mindestabstände zu Straßen, Grundstücken, ...)


Die Erweiterungsfläche befindet sich östlich des bestehenden Parks:

Bildschirmfoto 2021-04-29 um 19.19.49 (2).png

(Bildquelle: Google Maps)
 

epstan

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
484

(Luftaufnahme wurde unter Einhaltung der geltenden Drohnengesetze getätigt mit Berücksichtigung der Mindestabstände zu Straßen, Grundstücken, ...)


Die Erweiterungsfläche befindet sich östlich des bestehenden Parks:


(Bildquelle: Google Maps)

Ich kann leider bei der Drohnenaufnahme nicht ganz zuordnen, was für eine Fläche gerodet wurde für den Park. Eventuell magst du da mir das in Maps einzeichnen?

Mir ist das noch nicht ganz klar
 

epstan

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
484
AH vielen lieben Dank. Ich dachte die Rodung, welche man am hinteren Berg sieht, ist auch dem Park zuzuordnen. Jetzt ist mir vieles klarer :)
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.377
Das sind ja spannende News. Danke fürs Recherchieren und Teilen! Das wird ja schon richtig ernst dort, dafür, dass die Meldung hier bisher noch gar nicht aufgetaucht ist. Jetzt bin ich natürlich gespannt mit was für Neuheiten man hier aufwarten wird.
 

Julez

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
385
Großartige Nachrichten aus einem, meiner Meinung nach, sehr sympatischen Familienpark.
Ich bin sehr gespannt, was auf der neuen Fläche entstehen wird. Eine Neue Achterbahn klingt doch schonmal vielversprechend
 

podcoaster

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
25
Bestimmt auch purer Zufall, aber mir ist aufgefallen, dass Mack Rides ein (altes) Foto vom Galaxie Express unter dem Hashtrag #livelongandprosper geposted hatte ( - muss wegen dem Star Trek Bezug im Space Center nichts heißen, aber der Zeitpunkt das jetzt plötzlich der Powered Coaster wird thematisiert wird, ist zumindest interessant...)
 

Alessio

Stammgast
Mitglied seit
2017
Beiträge
88
Neue Bilder von der Erweiterungsfläche von Samstag. In den letzten Monaten wurden vor allem Erdarbeiten durchgeführt und das Gelände begradigt. Außerdem wurde anscheinend begonnen, das Gelände zu erschließen (Wasser + Strom). Hoffentlich werden in den nächsten Monaten ein paar Fundamente sichtbar, um zumindest etwas spekulieren zu können, wie es am Ende aussehen wird.

RemoteMediaFile_6684785_0_2021_09_04_15_14_52.JPG

Photo_6684787_DJI_115_jpg_4452768_0_20219415150_photo_original.JPG


Außerdem wird auf der Website mit einer neuen Attraktion für den Sommer 2021 geworben: "Der wilde T-Rex - Purer Adrenalinkick!" Hat jemand eine Ahnung, um was es sich dabei genau handelt? Ich habe mir den Park nur von außen angeschaut, war jemand vielleicht in den letzten Wochen im Park?
 

Anhänge

  • RemoteMediaFile_6684788_0_2021_09_04_15_15_06.JPG
    RemoteMediaFile_6684788_0_2021_09_04_15_15_06.JPG
    235,5 KB · Aufrufe: 85

Palli

First Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
48
Außerdem wird auf der Website mit einer neuen Attraktion für den Sommer 2021 geworben: "Der wilde T-Rex - Purer Adrenalinkick!" Hat jemand eine Ahnung, um was es sich dabei genau handelt?
Wir waren Anfang Sommer dort. Die Fläche ist nicht sonderlich groß. Ich vermute es wird ein Karusell bzw. Rundfahrgeschäft.
Aber wissen tue ich es nicht.
 

Alessio

Stammgast
Mitglied seit
2017
Beiträge
88
Ich hatte heute einen Termin im Taunus Wunderland, um Drohnenaufnahmen vom Park zu machen. Nachfolgend einige aktuelle Bilder von der Erweiterungsfläche und ebenfalls von der Neuheit 2021: Der SBF Visa Break Dance "Der wilde T-Rex". Aktuell befindet sich die Attraktion im Soft-Opening, da u.a. noch ein großer Shop neben dem Fahrgeschäft entsteht.
In den nächsten Wochen findet im Park das Halloween Event statt und ebenfalls wird das Taunus Wunderland im Winter ab Ende November geöffnet haben.

DJI_0125.JPG

DJI_0130.JPG

DJI_0132.JPG

P1068133.JPGP1068144.JPGBildschirmfoto 2021-09-30 um 19.26.29.pngBildschirmfoto 2021-09-30 um 19.26.41.pngBildschirmfoto 2021-09-30 um 19.27.05.pngBildschirmfoto 2021-09-30 um 19.28.12.png

Konnte den Break Dance heute ebenfalls einmal testen. Natürlich deutlich zahmer als ein Huss Breaker, aber das Design ist meiner Meinung nach echt gelungen und darf auch bereits ab einer sehr geringen Körpergröße gefahren werden. Für Familien super geeignet, aber auf voller Stufe macht die Fahrt definitiv Spaß. Es ist theoretisch auch möglich, den Break Dance manuell zu steuern.
 

fsvmartin

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
448
Ich bin echt gespannt was hier auf der doch sehr großen Fläche in Zukunft entstehen wird.
Es ist schön zu sehen, dass die Familie Bruch jetzt auch wieder viel mehr im Bereich Freizeitpark investiert. Hier zeigt es sich, dass die Planungen auch in der Corona Krise doch um einiges einfacher sind als im Bereich der Schausteller.

Das Rhein Main Gebiet kann einen mittelgroßen Park ganz gut brauchen. Wundert mich sowieso, dass die Betreiber nicht viel früher das Potential dieser Region nutzen
 
Oben