• Willkommen im Coasterfriends Forum!

20XX Neuheit: Großachterbahn & neuer Themenbereich @ Efteling - Niederlande

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.794
Laut looopings.nl plant Efteling bereits an einer Großachterbahn, die aller Vorraussicht nach 2019/20 eröffnen soll. Die Planungen schreiten angeblich gut voran, eine endgültige Entscheidung welche Achterbahn gebaut wird ist aber angeblich noch nicht gefallen. Die neue Achterbahn soll auf jeden Fall auch wieder umfangreich thematisiert werden. Gebaut werden soll die Bahn wohl auf einem über 3 Hektar großen Gebiet zwischen Vogel Rok und der Python.

Das ganze ist noch als Gerücht zu betrachten. Ich würde mir in dem Park aber auch mal eine Bahn vom Kaliber "Taron" wünschen. Passend zu Efteling vielleicht noch ein bisschen familienfreundlicher, aber thematisch könnte ich mir eine Bahn in einem künstlichen Gebirge sehr gut vorstellen. Die finanziellen Mittel scheinen ja vorhanden zu sein, Baron 1898 hat angeblich 18 Mio. € und der Darkride Symbolica 35 Mio. € gekostet!

Die Bauarbeiten sollen angeblich im Laufe des nächsten Jahres beginnen! Der Park darf laut Bebauungsplan in diesem Bereich angeblich bis zu 50 Meter hoch bauen...

Quelle
 

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
20XX - Neuer Coaster im Efteling

20XX - Neuer Coaster im Efteling

Wie loopings.nl bereits vor einigen Wochen bereichtet hat arbeitet man im Efteling anscheinend bereits an einer neuen Achterbahn, die 2019 oder 2020 eröffnet werden soll. Laut loopings.nl soll es eine "heftige" Bahn werden.

Quelle

Außerdem geht man aus einem anderen Artikel hervor, dass man in Kaatsheuvel eine Bahn bauen möchte, die "bist zu 50 Meter hoch ist".

Quelle


Ich kann mir gut vorstellen, dass das die bereits seit langem geplante Erweiterung hinter der Python sein könnte.

efteling1920.JPG


Das ist natürlich ein wenig spekulativ. Fest steht aber, dass Efteling in die Phase 3 seines Masterplans geht (Phase 1: Baron 1898, Bosrijk, Phase 2: Symbolica, Loonsche Land) und diesen bis 2019/2020 fertigstellen will.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Oh, das habe ich gar nicht gesehen. Tut mit leid. Danke! :)
 

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Dann kannst du meinen Post über deinem ja löschen. Der ist dann ja überflüssig. :)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.794
Oh, den hatte ich übersehen, die Beiträge werden ja chronologisch zusammengewürfelt. Leid tun muss dir das übrigens nicht. Die Grafik ist ja ganz hilfreich und das Themen zusammenlegen sind für uns nur wenige Klicks. Lieber einmal zu viel als gar nicht. Ich habe auch schon des öfteren Threads eröffnet die es schon gab, teilweise sogar für Themen, für die ich selber schon einen Thread eröffnet hatte :D
 

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Ja, manchmal verliert man selbst mit der Suche ein wenig den Überblick ^^ Was aber nur für die Vielfältigkeit dieses Forums spricht. :)
 

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Langsam geht es los.
Zur neuen Großattraktion gehört, wie ja schon angesprochen, auch eine generelle Erweiterung des Freizeitpark Efteling. Nun wurden die ersten Vermessungen entlang der Straße "Horst" gesichtet. Ein gutes Zeichen dafür, dass die Arbeiten in absehbarer Zeit beginnen werden.

Der YouTuber Eftelwesley hat dazu auch ein kleines Video erstellt.



Ein paar weitere Eindrücke über die Erweiterungsfläche findet ihr in der Quelle.


Quelle
 

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Heute ein etwas kleineres Update.
Waren bisher alle Neuigkeiten etwas wage konkretisierte man in Kaatsheuvel nun seine Aussagen. Auf der Fläche zwischen Python und Vogel Rok sollen auf jeden Fall neue Attraktionen geboten werden. Außerdem möchte man 2020 die erste davon eröffnen und somit auch den neuen Parkteil in diesem Jahr für die Besucher öffnen. Inwieweit der neue Parkbereich dann bebaut ist, ist unklar. Es wird bisher nur davon gesprochen, dass man 2020 die erste Attraktion eröffnen möchte. Was da alles ensteht ist bisher noch Geheim. Es soll aber viele verschiedene, interessante Ideen geben.

Lange Rede kurzer Sinn: Der Eröffnungstermin wurde auf 202 gelegt. 2019 dürfte somit ein sehr spannendes "Bauarbeitenjahr" werden.

Quelle


Quelle
 

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Mittlerweile hat Efteling die Gerüchte durch eine Pressemitteilung bestätigt. 2020 kommt eine neue Attraktion, allerdings nicht hinter der Python, sondern im Reizenrijk. Das ist der Bereich, in dem auch Carnaval Festival, Vogel Rok und Monsieur Canibale stehen.


20180119freizeitparkefteling-karteoumlstlicheerweiterung.png


Im Bild der Pressemitteilung (Quelle: efteling.de Pressemitteilung) sieht man den ungefähren Standort der neuen Attraktion. Um es noch einmal ein wenig zur veranschaulichen ein kleiner Bildausschnitt aus Google Maps mit dem ungefähren Standort der Attraktion. Wie groß das ganze wird, weiß bisher wahrscheinlich nur Efteling.

InkedEfteling2020_Markiert.jpg


Zudem heißt es, man wolle so wenig Bäume wie möglich abholzen. Efteling hat in der Gemeinde nun um zusätzliche Bauzeit. Was genau dort entstehen soll ist bisher unklar. Einige munkeln es soll ein Flying Coaster werden, da das gut ins Thema Reisen (Reizenrijk) passen würde. Ich persönlich bin da etwas skeptisch, da 1. das Phantasialand zu einer ähnlichen Zeit einen ähnlichen Coaster eröffnen wird und 2. das Thema "Fliegen" schon in Vogel Rok Verwendung findet. Ich lasse mich aber natürlich gerne überraschen.

Hoffen wir mal, dass wir in naher Zukunft noch mehr Informationen bekommen werden. :)
 

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Kurz nach der offiziellen Bestätigung hat Fons Jurgens, Eftelings Vorstandsvorsitzender, neue Details zur Attraktion preisgegeben. Gegenüber der niederländischen Zeitung AD wird die neue Attraktion nichts kleines, aber auch "nichts zum Schreien."
Die Frage ist nun, wie man das interpretieren darf. Zum einen schließt es eventuell auf einen Kiddycoaster (wobei Kinder hier ja auch schreien) oder wiederum einen weiteren Dark Ride. Vielleicht eine Mischung aus beidem? Auf der anderen Seite passt dieses auch nicht zu den Aussagen, die man gegenüber loopings.nl getätigt hat.
Vielleicht entstehen ja auch zwei neue Attraktionen? :confused: Eine große, spektakuläre und eine für Thrllseaker? Symbolica und Loonsche land entstanden auch im gleichen Jahr (2017) und waren auch nicht so günstig.

Die eftelingfansite vermutet zudem, dass das Thema sehr gut zu einer Idee passen könnte, die schon länger in den Schubladen Eftelings liegt. "Der Junge der Auszog um das Fürchten zu lernen" ist eine Idee, die Efteling bereits in den 50ern hatte. Das könnte ziemlich gut ins Reizenrijk passen.

Der Bau soll 2018 starten.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.008
Das Statement schreit ja förmlich nach einem Flying Theatre...
 

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Daran habe ich ja noch gar nicht gedacht. Aber stimmt. Das wäre auch eine sehr denkbare Möglichkeit.
 

Seb1188

First Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
22
Ih habe schon meine Vorstellungen vom neuen Bereich wenn ich das Startbild von dem Video oben sehe. Mir kommt ein Steampunk-Wald mit Rohren und Zahnrädern in den Sinn, selbst ohne dass ich über den Themingstil nachdenken wollte.

Da Symbolica doch eher lahm ist und einfach mehr Indoorattraktionen für nen Park mit Ganzjahresöffnung fehlen wäre ich für nen Action-Darkride. Spinning-Coaster könnte ich mir auch vorstellen.
Alternativ ein Aquatrax. :)

Auf jeden Fall wirds so thrillig, dass den Fahrgästen der Atem stockt. Da kriegen sie dann auch keine Schrei mehr raus.:D

War ja schön, dass Europa endlich mal Flying-Theater bekommen hat, aber anstelle von Efteling würde ich nun nichtmehr darauf setzen.
 
Oben