• Willkommen im Coasterfriends Forum!

3-4 Freizeitparks innerhalb einer Woche

Expray

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
15
Hallo zusammen,

ich hoffe jemand kann mir hier helfen und Tipps geben :)

Also 2te Woche im September gehts los und ich fahre von Nürnberg nach Phantasialand, allerdings vor dem Besuch erstmal übernachten und am nächsten Tag früh hingehen. Da brauche ich ein vernünftiges Hotel. Die Sache ist, nach diesem Besuch wollte ich noch die nächsten 2-3 Tage ein Paar andere Parks in der Nähe besuchen.

Ich bin leider größer als 1.95m ( ca. 1.97-1.98m) deshalb moviepark und heidepark muss ich leider ausschließen, da ich in den Freizeitparks nicht auf meine Kosten komme, obwohl ich diese gerne besuchen würde.

Ich habe mir so gedacht, damit meine Reise sinvoll wird:
Nürnberg - Phantasialand ( so muss es auch bleiben)
Phantasialand - Holiday Park
Holiday Park - Skyline Park
Skyline Park - Nürnberg

Kennt ihr gute und günstige Hotels um das sinvoll alles zu verbindet, damit die Fahrten nicht zu lang werden ?
Ist das eine gute Idee ausgerechnet diese Parks zu besuchen oder hat jemand da eine bessere Alternative? ( für Leute über 1.95m Körpergröße)

Gruß

Przemo
 

Fiorell

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.038
Ich bin ein wenig verwirrt: Der Heide-Park liegt so ziemlich in einer ganz anderen Ecke Deutschlands. Ist es Dir also egal wie weit Du fahren musst?

Beim Movie-Park konnte kannst Du Ghost Chaser, MP Express, NYC Transformer und High Fall nicht fahren - die besseren Attraktionen (Star Trek, Excalibur, Movie Park Studio Tour, Bandit, Van Helsing, Area 51) aber schon. Beim Heide-Park ist es tatsächlich so, dass bei den wichtigen Achterbahnen bei 195 cm Schluss ist.

Bevor ich in den Skyline Park gehe, würde ich mal noch bei Toverland in den Niederlanden (kannst Du alles fahren außer Fenix - was zwar Schade ist, aber immer noch viel lohnenswerter als Skyline Park), Tripsdrill (alles fahrbar) oder dem Europa-Park (alles fahrbar, aber auch weiter ab vom Schuß) vorbei schauen. Walibi Belium ist auch noch lohnenswert, aber da fällt ausgerechnet Kondaa für Dich aus (und Vampire).
 

Coaster Addicted

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2020
Beiträge
11
Hey, die Größe sollte kein großes Problem darstellen. Ich selber bin genau 195 cm groß und wurde noch nie gemessen. Da legen sehr viele Mitarbeiter keinen Wert drauf. Ich selber war Operator bei der Black Mamba und auch da wurde nicht sehr genau darauf geachtet. Was viel mehr gezählt hatte, war die Minimalgröße.
Aber zurück zum Thema Freizeitparks. Wenn du im Holiday Park bist, nehm auf jeden Fall Tripsdrill mit. Dieser Park ist meiner Meinung nach einer der schönsten Parks in Deutschland.
Ich persönlich würde den Park dem Holiday Park vorziehen. Ansonsten gibt es natürlich noch Walibi in Belgien oder das Efteling. Jedoch ist das ein kleiner Umweg. (2 Stunden vom Phantasialand). Aber wenn man Darkrides liebt und liebevolle Thematisierung sollte man das Efteling auch mal in naher Zukunft besuchen. Das Walibi hingegen, wenn man auf Action getrimmt ist, was nicht heißen soll das der Park nicht schön ist. Auch der Park ist sehr gepflegt und schön, kann aber nicht mit Parks wie Efteling, Phantasialand oder Tripsdrill mithalten.
Ich hoffe ich konnte helfen!
 

Dresi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2019
Beiträge
152
Reist Du den mit dem Auto an? Wenn ja, bietet sich im Umkreis vom Phantasialand ein regelrechtes Parkhopping an.

Meine Tour würde dann so aussehen: Phantasialand-Moviepark-Toverland-Bobbejaanland-Walibi Belgien. Das schafft man in einer Woche locker, oder Du lässt einfach einen Park weg.

Zu den Hotels. Wenn Du günstig unterkommen möchtest, bevorzuge ich eigentlich immer die Hotelkette "Motel One". Immer gleich gute Qualität, immer eine super Hotelbar dabei. Die gibt es z.B. in Köln mehrmals und auch in Essen, von wo aus Du schnell im MP bist. Ansonsten guck einfach mal bei booking.com nach.

Zu Deiner Größe. Das würde ich einfach mal drauf ankommen lassen. Ich habe einen Freund, der auch 1,98 m lang ist und der ist bisher auch noch überall mit rein gekommen, auch im Heidepark.
 

Falo

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
798
Ich bin leider größer als 1.95m ( ca. 1.97-1.98m) deshalb moviepark und heidepark muss ich leider ausschließen, da ich in den Freizeitparks nicht auf meine Kosten komme, obwohl ich diese gerne besuchen würde.
Ich selber bin auch 1,97m groß und konnte bislang von der größe her alles fahren (von irgentwelchen richtigen Kinderbahnen mal abgesehen).
Im Heidepark bin ich alles gefahren , im Moviepark geht Hightower nicht was aber an den gut 130KG liegt.


Aber klar viele Bahnen sind Offiziell nur bis 1,95m muß du halt selber entscheiden ob du trotzdem fahren willst.
Ich mache mich in den Stationen vor den Einstieg halt auch eher etwas kleiner als das ich versuche alle zu überblicken.
 

Expray

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
15
Ja, ich fahre mit Auto dahin und habe dank euren Antworten eine Reise geplant, die mehr Sinn ergibt.

5 Parks wäre schön zu besuchen, allerdings muss ich auf eins verzichten, die Freundin kommt klar mit Freizeitparks und hat auch Spaß dort aber ich vermute bei 4 Parks ist dann bei ihr Schluss ^^

Nürnberg - Phantasialand - Walibi - Efteling - Movie Park.

Wenn ich bei google maps hingucke, dann sehe ich einen schönen Kreis, die Parks sind voneinander ca. 2h entfernt und so habe ich von Movie Park ca. 4.5h Heimweg. Phantasialand wird als erste besucht, weil wir dort zu viert hingehen und dann aber weiter zu zweit die Reise fortsetzen wollen.

Ich habe Europapark, Tripsdrill bereits besucht, beide sind tolle Parks, aber bei den zwei gibts auch Attraktionen, die ich wegen meiner Größe nicht fahren darf.
Tripsdrill - Karacho ( allerdings nicht versucht reinzukommen)
Europapark - Euromir ( auch nicht versucht)
und Cancan coaster. Mit eurosat gabs keine Größenbeschränkung, allerdings nach dem Umbau schon. Bin mit der neuen Bahn einmal gefahren, beim zweiten Versuch hats leider nicht geklappt.
 

Expray

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
15
Hallo nochmal :)

Ich werde weiter hier schreiben, weil es um die selbe Reiseplanung geht. Also wir werden im September zu viert das Phantasialand und Europapark besuchen. Vielleicht noch zu zweit Holiday Park aber eher nicht.

Kann man da irgendwie sinnvoll Geld sparen wenn ich nächstes Jahr im Mai noch das Plopsaland de panne ( ride to happiness), Efteling und Walibi Holland besuchen werde ?

Grüße
 

HundMitRegenjacke

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
147
Also generell bezogen auf die Parks in Holland und Belgien kann ich dir nur den Moviepark Saisonpass empfehlen, wir haben Anfang der Saison eine Tour durch 6 Parks in den Ländern gemacht und alleine dadurch etwa 150€ an Eintritten gespaart, die drei die ihr besuchen wollt gehörten auch dazu, im Walibi und Plopsaland bekommst du ein Ticket für den halben Preis, wie genau der Rabatt in Efteling aussieht weis ich gerade aus dem Kopf aber auch nicht mehr ^^'
Das Phantasialand ist bei Rabattaktionen meines Wissens nach quasi kaum noch vorhanden, aber frühzeitiges Buchen kann dir ein paar Euro Rabatt sichern (im September gibts unter der Woche noch viele Termine für 49€ statt 57€), beim Europapark kann ich leider gar nicht weiterhelfen, aber so vom Hörensagen wären mir da auch keine großartigen Rabattaktionen bekannt.
 

steeh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
259
Mit der Jahreskarte vom Holiday-Park gibt es 50% Rabatt beim Plopsaland de Panne. Oder mit der Plopsa Fun Card freien Eintritt in beiden Parks (und anderen der Plopsa Gruppe). Ob sich das lohnt, musst du auch anhand der anderen Vorteile entscheiden und durchrechnen. Je nach dem wann du die Karte kaufst, könnte es durchaus sein, dass sie für das jetzige und das ganze nächste Jahr gültig ist. Bei beiden gibt es Stand heute 8 Euro Rabatt bei Efteling und 40% Rabatt bei Walibi (allerdings wohl nur in Belgien, nicht in Holland).

Eine andere Möglichkeit, wie bereits von @HundMitRegenjacke erwähnt, ist eine Karte von der Parque Reunidos-Gruppe. Ich habe dieses Jahr die Goldkarte von Slagharen. Diese musste ich zwar zum Saisonbeginn vor Ort abholen, aber ansonsten konnte ich dadurch auch schon einige tolle Angebote nutzen und u.A. Bobbejaanland kostenlos und Walibi Holland und Plopsaland de Panne und ein Plopsa Indoor 40% günstiger besuchen und dadurch einiges sparen.

Eventuell wäre auch ein Europa Park Resortpass eine Option. Da müsstest du allerdings ganz genau rechnen, ob hier gross was gespart werden kann, da dieser doch eher im höheren Preissegment angesiedelt ist. Je nach dem wie oft du vor hast, dort vorbeizugehen. Mit dieser Karte gibts unter anderem kostenlosen Eintritt in Efteling und auch 40% Rabatt in allen Plopsa Parks in BeNeLux.
 
Oben