• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Abu Dhabi

Holsteiner

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
188
Verstehe ich jetzt ehrlich gesagt weder inhaltlich, sprachlich noch sachlich🤷‍♂️.

Viel Spaß bei deiner Reise! Wird schon schief gehen. Ich bin raus.
 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
350
Verstehe ich jetzt ehrlich gesagt weder inhaltlich, sprachlich noch sachlich🤷‍♂️.

Viel Spaß bei deiner Reise! Wird schon schief gehen. Ich bin raus.
Wenn du meinst, meine gute…. Darf ich nett mehr fragen , wer bist du wer du denks. Kennst du mich ???? Nein also.
 

derGruni

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
68
Ich möchte noch sachlich etwas dazu beitragen, da ich auch immer froh bin, hilfreiche Informationen zu mir noch unbekannten Coasterzielen zu bekommen. Ich habe frühzeitig einen Direktflug bei Ethiad nach Abu Dhabi gebucht, ungefähr ein dreiviertel Jahr voraus, lag bei ca. 600€. Wenn man flexibel ist mit den Flugzeiten, z.B. auch bereit ist um 23 Uhr Abends abzufliegen oder um 4 Uhr morgens zurückzufliegen geht das natürlich auch billiger. Mit Umsteigen (z.B. in Istanbul) abermals billiger. Vom Flughafen ging es nach Yas Islands mit dem Taxi, waren so ca. 25 Euro pro Strecke. Das Hotel war bei mir schon etwas teurer, da meine bessere Hälfte in der Zeit, wo ich coastern war, sich dem Luxus hingeben wollte. Zu den 3 Parks ging es mit dem schon besagten kostenlosen Shuttle, der ca. alle 20 Minuten seine Runden fuhr.

In Dubai haben wir alles mit der (fahrerlosen) Metro und den öffentlichen Bussen hinbekommen, bis auf die IMG World. Hier sind wir mit der Metro und dann dem Bus zur nähesten Endstation gefahren und haben uns dort ein Taxi mit noch weiteren Wartenden geteilt. Mit dem Taxi sind wir dann von der IMG World zur Global Village gefahren, das waren so 15 Euro und danach mit dem Taxi wieder zurück zu einer Straßenbahnstation in Hotelnähe (ca. 20 Euro). In Dubai hatten wir so eine Chipkarte, wo wir ein Wochenticket (alle Fahrten mit Bus und Metro inkludiert) am Automaten drauf geladen haben.

Und ja natürlich ist coastern in Dubai teurer wie coastern in Polen. Aber in der besagten Mall von Yas Islands gibt es den Food Court, bei dem man wie in Deutschland für einen Zehner sättigendes und leckeres Streetfood bekommt. Genau so hat es in Dubai am Jumeirah Beach ein Fast Food Kiosk neben dem anderen, super vielfältig und preislich alles im Rahmen. Klar, war unser 3-Gänge Menü auf dem Burj al Kalifa dann doch 3-stellig bepreist.
 
Zuletzt bearbeitet:

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.644
Nochmal ein Wort zu der vorangegangenen Diskussion.

Es steht niemanden zu, nur weil jemand evtl. etwas nicht versteht oder ein sprachliches Problem hat, ohne diese Person zu kennen, Sie einzuschränken oder sonstiges.
Wen jemand Lust hat eine Reise zu planen, ob er diese dann antritt oder auch nicht, man sollte trotzdem die Fairness behalten und dieser Person mit Tipps zur Seite zu stehen wen man schon mitliest.
Sich dann aber gegenseitig zu beleidigen macht definitiv wenig Sinn.

Solange sich Andre das selbst zutraut, sollte er es durchaus machen. Immerhin bestimmt hier jeder selbst über sein Leben.
 

Charlie Hotel

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
207
und dieser Person mit Tipps zur Seite zu stehen
Das besondere an einem Internetforum ist ja auch, dass man nicht nur der fragenden Person hilft, sondern auch allen anderen, die zeitgleich oder in Zukunft eine àhnliche Frage haben bzw. in diesem Fall eine ähnliche Reise planen. ;)
 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
350
Nochmal ein Wort zu der vorangegangenen Diskussion.

Es steht niemanden zu, nur weil jemand evtl. etwas nicht versteht oder ein sprachliches Problem hat, ohne diese Person zu kennen, Sie einzuschränken oder sonstiges.
Wen jemand Lust hat eine Reise zu planen, ob er diese dann antritt oder auch nicht, man sollte trotzdem die Fairness behalten und dieser Person mit Tipps zur Seite zu stehen wen man schon mitliest.
Sich dann aber gegenseitig zu beleidigen macht definitiv wenig Sinn.

Solange sich Andre das selbst zutraut, sollte er es durchaus machen. Immerhin bestimmt hier jeder selbst über sein Leben.
Vielen lieben dank für die Worte,
Ich werde nur böse, wenn einer so giftig wird.
 

Braumeister

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.006
Vielen lieben dank für die Worte,
Ich werde nur böse, wenn einer so giftig wird.

@Holsteiner war nicht giftig, bzw. wollte mit Sicherheit nicht giftig sein, sondern scheint sich eher Sorgen zu machen.
Es steht niemanden zu, nur weil jemand evtl. etwas nicht versteht oder ein sprachliches Problem hat, ohne diese Person zu kennen, Sie einzuschränken oder sonstiges.
Wen jemand Lust hat eine Reise zu planen, ob er diese dann antritt oder auch nicht, man sollte trotzdem die Fairness behalten und dieser Person mit Tipps zur Seite zu stehen wen man schon mitliest.
Sich dann aber gegenseitig zu beleidigen macht definitiv wenig Sinn.

Solange sich Andre das selbst zutraut, sollte er es durchaus machen. Immerhin bestimmt hier jeder selbst über sein Leben.

Ich sehe wirklich nicht wo von @Holsteiner hier jemand beleidigt wird oder er @André B einschränkt. Ganz im Gegenteil scheint er sich eher Sorgen um @André B zu machen, da er hier viele Fragen stellt, die hier in diesem Forum unproblematisch sind, vor Ort wird ihm, falls er die Reise alleine antritt, dann aber niemand groß helfen können oder das ganze unter Umständen zu seinem Nachteil ausnutzen.


Gleichzeitig tritt er schnell aggressiv auf. Während man hier im Forum damit nach meiner Auffassung sehr tolerant mit umgeht, ist das in den Emiraten mit Sicherheit anders. Auch ich teile hier aufgrund der Gesamtumstände die Sorge, dass ein Trip alleine für André keine gute Idee ist.
Machen darf er die Tour natürlich gerne. Aber es gehört denke ich schon auch zu einer gesunden Forenkultur hier zumindest die Sorgen mitzuteilen und zu warnen.

Holsteiner betont ja sogar gleich zu Beginn, dass ihm bewusst ist dass er nicht zu nahe treten will, sondern es gut meint.
 

Holsteiner

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
188
Danke @Braumeister,

eigentlich wollte ich mich gar nicht weiter äußern. Aber anscheinend hat mich der ein oder andere wohl doch richtig verstanden! Ich gönne Andre B. die Reise und wünsche ihm dafür auch alles Gute!

Es war anfangs wirklich ein gut gemeinter Rat, solch eine Reise gut zu überdenken! Ich kenne Andre B. tatsächlich nicht persönlich, dafür aber seine Kommentare! Es ist kein Geheimnis, dass er schnell unpersönlich werden kann und auch einige Beiträge gelöscht werden mussten. (Aus diesem Grund).

Ich habe mich dank div. PNs und nachfolgenden Beiträge leider vielleicht auch in der Wortwahl vergriffen! Dafür entschuldige ich mich!

Grundsätzlich war die Diskussion ja bereits beendet. Bzw. auf PN verlagert. Aber es gibt auch immer wieder 3te @toschy, die den Drang zu haben scheinen, die Fälle mit einem oder seinem letzten Wort erneut aufzurollen. Schreib mir doch beim nächsten mal einfach eine PN und erkundige dich ob du mich richtig verstanden hast, denn so wie du meine Schilderung öffentlich schreibst, habe ich sie gar nicht gemeint! (Mir ist natürlich durchaus bewusst, dass ich mich wie o. geschildert auch unglücklich ausgedrückt habe, bzw anschließend auch genervt war..)

Ich finde es ebenso "Fair" jemanden anzuregen etwas zu überdenken, wenn ich das Gefühl habe, es könnte nicht das Richtige für ihn/sie sein!
Ich wäre für so einen Tipp jedenfalls genauso dankbar! Evt. ist einem ja gar nicht die Komplexität oder, oder, oder bekannt....
 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
350
@Holsteiner war nicht giftig, bzw. wollte mit Sicherheit nicht giftig sein, sondern scheint sich eher Sorgen zu machen.


Ich sehe wirklich nicht wo von @Holsteiner hier jemand beleidigt wird oder er @André B einschränkt. Ganz im Gegenteil scheint er sich eher Sorgen um @André B zu machen, da er hier viele Fragen stellt, die hier in diesem Forum unproblematisch sind, vor Ort wird ihm, falls er die Reise alleine antritt, dann aber niemand groß helfen können oder das ganze unter Umständen zu seinem Nachteil ausnutzen.


Gleichzeitig tritt er schnell aggressiv auf. Während man hier im Forum damit nach meiner Auffassung sehr tolerant mit umgeht, ist das in den Emiraten mit Sicherheit anders. Auch ich teile hier aufgrund der Gesamtumstände die Sorge, dass ein Trip alleine für André keine gute Idee ist.
Machen darf er die Tour natürlich gerne. Aber es gehört denke ich schon auch zu einer gesunden Forenkultur hier zumindest die Sorgen mitzuteilen und zu warnen.

Holsteiner betont ja sogar gleich zu Beginn, dass ihm bewusst ist dass er nicht zu nahe treten will, sondern es gut meint.
Wenn du das meinst bitte sehr. Wo war ich aggressiv ???? Nur wegen ich frage und Manche Sache nett verstehe. Ich habe nicht mal Achtung ich sag’s yetzt nur so( hurensohn gesagt) das ist aggressiv in meinen Augen. Außerdem, war ich letztes Jahr zum ersten Mal alleine in Polen und habe mich zurecht gefunden. Mit Händen und füsen geht es, außerdem gibt es Google mit sprach Übersetzung so habe ich es in Polen gemacht weist du. Super geklärt.
 

Dresi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2019
Beiträge
160
Ich gebe hier noch mal meinen Tipp zum Thema ab, da ich im März gerade mit einem anderem Konzept dort unterwegs war:

Ich bin nach Dubai geflogen und habe mich dort auf ein Kreuzfahrtschiff mit passender Route gesetzt: 2,5 Tage Dubai, 2 Tage Abu Dhabi, 2 Tage Katar. Das war ausreichend Zeit, um alle großen Parks anzusteuern. Vom Schiff aus habe ich IMMER ein Taxi genommen (eine der wenigen Dinge, die in den Emirates günstig sind) und bin direkt in die Parks gefahren.
Auf Yas Island fährt wie bereits erwähnt alle 20 min. ein Shuttle und klappert alle 3 grossen Parks ab, also kein Problem. Ebenfalls für Yas Island bucht macht das verhältnismässig eher günstige Kombiticket für mehrere Parks. All das macht man im Vorfelde am besten online.

Komme nun wohl zu dem interessanten Teil, den Kosten:
- Flug nach Dubai und 7 Tage (in meinem Fall Mein Schiff 6) Schiff mit Balkonkabine und all inkl. (Essen und ja, fast alle Getränke) 1.600,00 €
- Eintritte in die Parks kosten einzeln ca. 80,00 €, als Kombi, z.B. 2 one day Tickets, 100,00 €.
- Für Taxis hatte ich ca. nochmal 200,00 € Ausgaben.

Man sollte sich bewusst sein, dass die Emirates generell alles andere als ein günstiges Reiseziel sind, vor allen Dingen vor Ort fallen nochmal einige Kosten für Verpflegung und Fortbewegung ein.
Ebenfalls wird nirgendwo einfach mal so ein Bier ausgeschenkt, das gibt es nur in ausgewählten (Hotel) Bars und zu happigen Preisen. Insofern war es für mich die günstigste und bequemste Art mich dort via Kreuzfahrt fortzubewegen, da ich an Bord keinerlei Ausgaben mehr hatte und immer alles und zu jeder Zeit zur Verfügung bekommen habe, was ich brauchte.
 

Katunfan

Stammgast
Mitglied seit
2015
Beiträge
93
Ich war mit zwei Freunden im November 21 in den Emiraten.
Wieviel die Tour am Ende kostet liegt sehr an der Planung.
Wir waren 11 Tage dort. Eine Nacht in einem guten Hotel in Abu Dhabi und den Rest in einem sehr großen Appartement in Dubai.
Alle großen Parks inkl Ferrari, Warner, Yas Waterworld, IMG mit Kombiticket vom Bruj, Global Village, alle drei Parks and Resort Parks mit Seasonspass, sehr viele Krümel counts und Expo (die kostete aber auch nichts, 11€ für zwei Tage🤣). Sogar ein bisschen Sighseeing u.a. den ziemlich sinnfreien größten Bilderrahmen der Welt 😉
Flüge mit Qatar, top Umsteigezeiten inkl. Gepäck für 365€.

Alles mit Leihwagen für knapp 1200€ inklusive Flug, Eintritte, Sprit, Verpflegung und Co pro Person.


Wie man sieht, gehen die Preise definitiv in Ordnung. Für das gebotene finde ich das nicht sonderlich teuer. Viel billiger besucht man in Europa auch keine Parks schon gar nicht dieser Größe und Qualität.
Man muss halt gut planen, Angebote suchen und diese sinnvoll nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben