• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Aktuelle Entwicklungen @ Freizeit-Land Geiselwind

coasterfan86

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
26
Der Kontiki verlässt ANGEBLICH auch den park und geht auf reise, ob das stimmt kann ich nicht sagen, habe ich nur im kirmesforum gelesen.
 

Dorian

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
804
Und da will man nicht davon sprechen, dass das Geiselwind eine stationäre Dauerkirmes ist...

Das wird sich - trotz vollmundiger Ankündigungen vor Jahren nach dem Betreiberwechsel - nicht ändern, denn dazu scheinen die Verflechtungen in der Schausteller-Szene einfach zu groß zu sein. Ein paar neue gepflasterte Wege, ein wenig mittelmäßige Szenerie und Bepflanzung können darüber halt nicht hinwegtäuschen. Von dem Gedanken sollte man sich daher einfach verabschieden, denn das Geiselwind wird nie ein klassischer und qualitativ hoher Themenpark werden. Das ist okay, keine Frage. Muss es auch nicht.

Beim Rest schließe ich mich da aber vollumfänglich @Manti an. Mir ist es egal, wer was denkt oder ob der Park auf meine Meinung pfeift (was er tun wird), für mich ist er ebenso mit der aktuellen Führung und Politik "gestorben". Denn selbst ein hochnäsiges Phantasialand hat solch eine Shit-Show gegenüber potenzieller Kundschaft noch nie abgezogen und dabei auf andere gezeigt.
 

KaLLi

CF Guru
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.209
Hier mal ein paar Impressionen von der Winteröffnung vom Samstag (mit Tochter dabei bleibt nicht viel Zeit für Bilder):

G1.jpg G2.jpg G3.jpg

Zur Öffnung um 11 Uhr standen etwa 5 Autos auf dem Parkplatz, viel voller wurde es auch nicht. Ich schätze mal so 80-100 Gäste.
Im ganzen Park stehen einzelne Dekoelemente aber nichts durchgehendes, einige Bereiche sind mit Bauzäunen abgesperrt welche mit Christbaumkugeln und Tannenzweigen dekoriert waren (man sieht es auch auf dem mittleren Bild mit dem Schlitten). Leider waren die Zäune teilweise verschoben wodurch dann trotzdem Gäste in die abgesperrten Bereiche gelaufen sind.
Es gab auch mehrere Feuertonnen an denen man sich wärmen konnte. Die haben aber am Anfang erstmal den kompletten Eingangsbereich eingeräuchert beim entzünden ^^

Mehrmals am Tag hat eine Gospelband in der Drachenbucht gesungen, die waren richtig gut. Die Kunst-Eisbahn hatte leider geschlossen. Aufgrund der geringen Besucherzahl hatten die Fahrgeschäfte dann auch Wechselfahrbetrieb was an sich in Ordnung war. Die längste Wartezeit bestand darin auf die Fahrgeschäftsbediener zu warten, die nicht immer an der Attraktion standen sondern sich teils mit Kollegen unterhielten.
Die Shows hatten wir uns diesmal nicht angesehen.

Was ich allerdings sehr sehr schade fande, der Park hat nur bis 17 Uhr geöffnet. So konnte man kaum etwas von der (leider auch eher spärlichen) Beleuchtung bewundern und so wirklich besinnliche Stimmung kam daher auch nicht auf. Der Glühwein war dafür aber lecker 🤤

Ich sag's mal mit den Worten unserer Freunde die zum ersten Mal überhaupt im Park waren "Ja, mit Jahreskarte/Gutscheinen ganz nett aber den vollen Eintritt würde ich nicht dafür zahlen".
Ich bin mal gespannt wie es sich in den Ferien entwickelt, ansonsten kann ich mir nicht vorstellen das die Winteröffnung sehr gewinnbringend ist.
 

casabo

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
90
Es gibt wieder Post vom Anwalt - dieses Mal betrifft es golocal. 🤓

Betreff: Deine Bewertung zu Freizeit-Land Geiselwind
„Wir möchten Dir mitteilen, dass wir zu Deiner Bewertung eine anwaltliche Beschwerde[7b] der betroffenen Location erhalten haben. In seiner Beschwerde hat der Locationinhaber behauptet, Deine Ausführungen seien unwahr bzw. keinem echten Kunden zuzuordnen.
Daher mussten wir Deine Bewertung leider vorübergehend in Quarantäne verschieben und für die anderen User unsichtbar schalten. Sobald eine Bewertung vom Inhaber als unwahr angegriffen wird, bist Du als Verfasser beweispflichtig.
Bitte sende einen Kundennachweis (z.B. Eintrittskarte, selbstgemachte Fotos) an beschwerden@golocal.
Spätestens nach Ablauf von 7 Tagen werden wir den Fall anhand der uns dann vorliegenden Äußerungen bzw. Beweise prüfen. Entspricht die Bewertung dann nicht den gesetzlichen Vorgaben, müssen wir sie leider endgültig löschen.
Bei Fragen sind wir gerne für Dich da!
Herzliche Grüße,
Dein golocal Team“

Wie auf Google und Tripadvisor wird auch hier gegen negative und neutrale Bewertungen vorgegangen, meine Bewertung von damals hatte noch 3 Sterne, da sie vor all den Machenschaften des neuen Inhabers stattfand. War also nicht einmal negativ (wie sie heute wäre), sondern mit 3 Sternen eben recht neutral und bemängelte nur Dinge der Gestaltung, Sauberkeit und Gastronomie. Offenbar setzt man weiterhin darauf, positive Bewertungen zu erkaufen und gleichzeitig gegen negative und neutrale (!) Bewertungen vorzugehen. Alles beim Alten also... 🥴
 

KaLLi

CF Guru
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.209
Bin gespannt ob in nächster Zeit was am Parkplatz geplant ist.
Die letzten Tage war es teils schon echt grenzwertig das man dort nicht stecken bleibt. Ich parke da aktuell nur noch ganz vorne wo es zumindest etwas geschottert ist 😅
 

erdbeerschorsch

Airtime König
Mitglied seit
2009
Beiträge
584
Bin gespannt ob in nächster Zeit was am Parkplatz geplant ist.
Die letzten Tage war es teils schon echt grenzwertig das man dort nicht stecken bleibt. Ich parke da aktuell nur noch ganz vorne wo es zumindest etwas geschottert ist 😅
Ich hoffe Du hast Beweisfotos bzw. Videos gemacht, Deine Parktickets als Beweismittel gesichert und diese Aussage mit Zeugen dokumentiert und die Wortwahl mit einem Anwalt abgesprochen. ;)
 

KaLLi

CF Guru
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.209
Übrigens, der Silverpony Express (ehemals Blauer Enzian) ist seit einigen Wochen schon geschlossen wegen technischer Probleme.
Ich hoffe ja, dass er nicht nur thematisch umgestaltet sondern auch technisch etwas erneuert wird. Die Spur für den Antrieb ist teils echt schon sehr ruppig, das fällt einem immer stark auf wenn man den Alpenexpress im EP fährt (ok, als Hersteller muss das Vorzeigeobjekt ja auch gut in Schuss sein).
 

BorisPower

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
57
Ok hab gar nicht mitbekommen das der einen neuen Namen bekommen hat.

Ziemlich ruhig geworden hier, gibt es was neues zur kommenden Saison zu berichten?
 

coasterfan86

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
26
waren irgendwie nicht 3 neuheiten angekündigt, bzw 2 1 neuheit ist ja fluch des kraken, und der rest?
 

stefan 95

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
435
Irgendwas wird schon kommen letztes Jahr ist es auch ganz spät angekündigt worden.
 
Oben