• Willkommen im Coasterfriends Forum!

East Coaster Tour by Schocki - Part 4 Busch Gardens Williamsburg

elifcb

Gesperrt
Mitglied seit
2011
Beiträge
476
Nach meinem dreiwöchigen Dienst im Schweizer Militär geht es endlich weiter!

Nach einer kurzen Nacht, da die Vorfreude einfach zu gross war (oder wir einfach noch Lust auf Party hatten :rolleyes:), ging es am nächsten in den einzigen richtigen Themenpark der Tour: Busch Gardens Wiliamsburg stand an!

Andy hatte hier mit dem Park wieder tolles Specials dealen können. Fastpässe, Backstagetour, reservierte Sitzplätze in einer Show, grosse Essensbuffets am Mittag und Abend und natürlich eine ERT.

Die ERT stand gleich morgens auf dem damals noch höchsten und grössten Dive Coaster der Welt - Griffon - an. Wer jetzt erwartet hätte, dass der Park zuerst Mal ein Wagen für die ERT zur Verfügung stellt, der hat sich extrem getäuscht! Denn die Bahn fuhr gleich mit voller Kapazität folglich mit drei Zügen à 30 Personen! Ich glaube es war keine Seltenheit, dass man ganz alleine in einer 10er Reihe sass :D

PIV_004.jpg

Die gigantischen Züge stehen bereit!

PIV_006.jpg

Einfach ne gigantische Anlage

PIV_003.jpg


PIV_H001.jpg


PIV_H009.jpg


PIV_H010.jpg


PIV_H002.jpg


Nach der gut eine Stunde dauernden ERT wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt, die eine Gruppe ging counten, die andere durfte sich Griffon Backstage anschauen unteranderem ging es in die Wartungshalle, die durch den 3-Zug Betrieb leider ziemlich leer war, trotzdem gab es ein paar Dinge zu entdecken und auch ein paar der riesigen Räder durften angefasst werden.

PIV_H008.jpg

Backstage bekam man noch die besseren Fotospots :D

PIV_008.jpg


PIV_002.jpg


PIV_005.jpg


PIV_007.jpg

Das Ersatzteillager

PIV_H006.jpg


PIV_H007.jpg


PIV_H005.jpg


PIV_H004.jpg

Da freut sich einer aber über ein Rad

PIV_H003.jpg


Danach wurde getauscht und wir durften counten gehen, zu erst stand der B&M Alpengeist auf dem Programm, obwohl ich die Fahrt ziemlich geil fand, blieb es bei der einzigen Fahrt an diesem Tag - es gab halt noch andere gute Coaster :rolleyes: Auf dem Weg zum nächsten Coaster Verbolten lag auch noch der Darkride Curse of the Dark Castle auf dem Weg, natürlich wurde dieser noch mit genommen und konnte durchaus überzeugen, auch wenn die 3D-Effekte bei mir beim ersten Mal nicht richtig funktionierten..

PIV_009.jpg


Danach war der Zierer Coaster Verbolten an der Reihe und dieser hat meine Erwartungen mächtig übertroffen. Das Layout ist abwechslungsreich, die Thematisierung ist ansprechend und die G-Kräfte kommen auch nicht zu kurz.

PIV_H011.jpg


Nachdem die zweite Gruppe von der Backstageführung wieder zu uns gestossen ist, war bereits Zeit für das Mittagessen. Auch in Busch Gardens gab es ein Buffet mit diversen Speisen für uns.


PIV_H012.jpg

Es war nicht der wärmste Tag heute, da musste halt ein Glühwein bzw. Punsch her

PIV_011.jpg

"Hab ich Alkohol gehört?"

Mit einem vollem Bauch wurde jetzt nochmals Verbolten gefahren, wir hatten ja auch noch für alle grossen Bahnen (ausser Tempesto) einen Fastpass zum einmal vordrängeln und der musste ja schliesslich genutzt werden :D Weiter ging es jetzt in einen anderen Teil des Parks wo wir die Neuheit 2015 Tempesto fuhren. Tempesto ist baugleiche zu Sky Scream im Holiday Park, allerdings besitzt die Bahn drei anstatt zwei Wagen. Wie auch Sky Scream macht auch Tempesto ziemlich Laune.

PIV_010.jpg


PIV_014.jpg


Auf dem Weg zur Show wurde dann noch der Kiddy Count eingesammelt, die Fahrt muss ich jetzt nicht speziell erwähnen :rolleyes: Bei der Show hatten wir wie bereits erwähnt reservierte Sitzplätze, da das einfach eine Reihe war, hatten die, die Aussen sassen leider doch nicht so einen guten Blick auf die ziemlich ansprechende Show.

PIV_013.jpg

Tom musste sich gleich ein Foto mit der Hauptakteurin der Show holen, ob sie wohl genau so Freude hatte wie er?

PIV_012.jpg


Die nächste Bahn die auf der Liste stand, war der älteste B&M Hypercoaster der Welt: Apollo's Chariot. Obwohl die Bahn bereits 17 Jahre auf dem Buckel hat, fuhr sie sich sehr angenehm und machte extrem Spass. Mein Hypercoaster Favorit bleibt aber Shambhala.

PIV_H013.jpg


PIV_015.jpg

Die Bahn war ein ziemlicher Spassmacher

PIV_017.jpg


PIV_016.jpg


Eine Bahn stand jetzt noch auf der Liste: The Loch Ness Monster von Arrow. Die Bahn aus dem Jahre 1978 wurde damals noch vor Ort zusammen geschweisst und gebaut und so fuhr sie sich auch. Dennoch gibt es schlechtere Bahnen.

PIV_018.jpg

Der Interlocking Looping

PIV_H014.jpg


PIV_H015.jpg

Die riesige Cobraroll von Alpengeist

PIV_020.jpg


Jetzt war bereits wieder Zeit fürs Essen auch dieses Mal war ein Buffet angesagt, zusätzlich gab es auch noch eine Dinnershow.

PIV_022.jpg

Die Show war... naja..

PIV_H016.jpg

...eher zum Fremdschämen

PIV_019.jpg


PIV_021.jpg

Susi wars egal

Danach wurde es bereits allmählich Dunkel und wir begannen ein paar Halloween Mazes abzuklappern. Heute hatten wir nur für zwei Mazes ein Fastpass, so musste auch der gute Coasterfriend mal für ein Maze anstehen. Die Wartezeiten waren dann auch alles andere als kurz so standen wir auch einmal bis zu ca. 45 Minuten. Das Warten hat sich aber durchaus gelohnt und die besuchten Mazes konnten ziemlich überzeugen.

PIV_024.jpg

Schade hatten wir keine Zeit für ein Gruppenfoto mit denen :D

PIV_023.jpg

Sobald es eindunkelte, kamen die Nebelmaschienen zum Einsatz

PIV_026.jpg

Und zauberte eine herrliche Stimmung hervor

PIV_029.jpg


PIV_028.jpg


PIV_025.jpg


PIV_H018.jpg

Sogar ein DJ gab es

PIV_H017.jpg


PIV_027.jpg


PIV_H019.jpg


PIV_001.jpg


Da ich aber noch ein paar Bahnen im Dunkeln fahren wollte, trennte ich mit ein paar Anderen von der Gruppe ab und fuhren noch einmal je Verbolten und Griffon. Ich glaube die Fahrt auf Griffon war eine meiner besten Fahrten ever love:-)

Danach ging es bereits wieder Richtung Ausgang und zum Bus, der uns wieder zu unserem Hotel brachte. Ein genialer Tag mit super Bahnen ging zu Ende... Doch weitere Coaster Highlights sollten bereits am nächsten Tag folgen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.444
Erinnerungen!!!

Was eine geile ERT, der absolute Hammer!
Der Park war einer der Besten (wenn nicht der Beste, im Gesamtkonzept gesehen) der ganzen Tour!
Super Halloweenevent, schönes Coaster-Lineup, Coasterfriend-Herz was willst du mehr. Ach so, da kommt ja noch ein bisschen :D:rolleyes:!!!
 
Oben