• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Endlich auch mal wieder im Phantasialand, oder war es doch keine gute Idee? Am Montag, dem 14.06.21

T

Troyfan

Guest
Sch√∂ner ehrlicher BerichtūüĎć

Ich gucke mir das am 26 ein allerletztes Mal mit meiner Mum zusammen an.

Wenn der Park wie hier im Bericht oder letztes Jahr oder wie 2019 bei uns wieder komplett √ľberf√ľllt sein sollte, Besucher sich auch nicht an die Regeln bei jetziger Corana Zeit halten, wars wirklich das allerletzte Mal.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.947
Dann wird es wohl dein letzter Besuch sein. An einem Samstag kurz vor den Ferien davon auszugehen, dass der Park (unabhängig von Corona) leer ist, zeugt davon, dass man sich noch nicht wirklich mit der Auslastung von Freizeitparks im allgemeinen auseinander gesetzt hat. Der Park wird voll sein, dass kann ich dir jetzt schon garantieren. Weil das wie schon gesagt auch unabhängig von Corona jedes Jahr so ist.

Wir waren am Samstag auch vor Ort und jepp, es war definitiv voll. Gut ich muss dabei sagen, uns st√∂rt es nicht wirklich, wir fahren dann weniger, sondern Essen, Trinken, Quatschen dann halt mit einander (wir sind ja aber auch oft genug dort). F√ľr den Tagesgast ist es halt √§rgerlich aber wie schon erw√§hnt um diese Jahreszeit leider normal. Im Normalfall w√ľrde das auch niemanden interessieren. Wir haben jetzt die Besonderheit auf Grund Coroan. Ja, wir haben auch genug Leute gesehen, die keine Masken trugen. Abst√§nde haben allerdings doch besser funktioniert als gedacht, auch wenn es hier Ausnahmen gab.

Mittlerweile habe ich pers√∂nlich, aufgeh√∂rt mich dar√ľber aufzuregen, um mir den Spa√ü nicht nehmen zu lassen. Bei Abst√§nden war ich auch vor Corona schon jemand, der Ansagen verteilt hat, ich hasse dieses auf die Pelle r√ľcken grunds√§tzlich. Und das wird sich auch in Zukunft nicht √§ndern.

Allerdings muss ich auch sagen, das die Mitarbeiter schon immer wieder Besucher auf die Masken und Abst√§nde hingewiesen haben (gerade bei Chiapas ist uns das extrem aufgefallen, dort kamen teilweise auch Durchsagen) aber die k√∂nnen halt nicht √ľberall sein (das gilt aber f√ľr alle Parks). Einzig das konsequent durchgegriffen wird kreide ich allen Parks an. Die Leute m√ľssen rausfliegen, ob es sich um Coronaregeln, Rauchverbot, Q-Jumping oder Vandalismus handelt. RAUS und zwar konsequent. Werden wir so in der Form wohl leider nie erleben.

Hier mal meine Einschätzungen von meinen bisherigen Besuchen in Parks:
2x Walibi Belgien = beim 1. Mal, bis auf 2 Ausnahmen absolut top. Masken, Abst√§nde, alles, wir waren komplett √ľberrascht. Beim 2. Mal war es nicht mehr ganz so gut aber insgesamt immer noch auf gutem Niveau
1x Walibi Holland = eine einzige Katastrophe, Masken was ist das?! Abstände was ist das?! Nur Asi-Publikum, was ich so noch wirklich NIE erlebt habe.
1x Efteling = Puuuuuuuhhhh, Masken eine Katastrophe, da quasi nicht existent, Wartezeiten ein Graus (wobei das hier auch noch schlimmer geht). Abstände wurden meistens eingehalten, bis auf einen den ich dann mal gefragt habe, ob er einen Platz in meiner Hosetasche möchte, danach war gut. Insgesamt ist hier wirklich aufgefallen, das es hier die Jugend war die sich an die Regeln gehalten haben, die älteren Besucher und vor allem die mit Kindern waren richtig schlimm was Regeln anging.
2x Phantasialand = Masken wurden schon ganz gut getragen, allerdings gab es schon deutlich mehr Ausnahmen als man es gut hei√üen kann. √Ąhnliches gilt f√ľr die Abst√§nde.


In allen Parks war es voll, wobei es bei unserem 1. Besuch im Walibi Belgien noch am leersten war. Danach gingen die Zahlen bei jedem Besuch höher.
Ich bin mir auch gar nicht so sicher, ob die Parks noch Besucherbegrenzungen haben auf Grund der Inzidenzen. Ich finde einfach keine belastbare Quelle. Ich wei√ü sicher, das in Indoor-Warteschlagen in NRW 3m Abstand gehalten werden "m√ľssen".
Bin jetzt gespannt, wie es am kommenden Wochenende im Movie Park aussehen wird. Allerdings wei√ü ich hier aus guter Quelle, das es dort am letzten Samstag auch nicht gerade leer war. Von daher... Viel Spa√ü egal in welchem Park, es wird zur jetztigen Zeit am Wochenende √ľberall voll sein, weil zig Alternativen die es normalerweise um diese Jahreszeit gibt (Konzerte, Festivals, Kino usw. usw.) einfach wegfallen und diese somit keine Leute ziehen k√∂nnen. Also machen die Leute das was m√∂glich ist, in Freizeitparks und Zoos gehen.

Und nochmal: Ich heiße das nicht dran halten an die Regeln nicht gut, ich versuche mir davon nur nicht mehr den Spaß nehmen zu lassen.
Und ebenso nochmal: Ich bin definitiv daf√ľr, dass die Parks noch h√§rter durchgreifen. Q-Line verlassen und neu anstellen bis man es kann. Wenn dann immer noch nicht, raus aus dem Park. Vandalismus, konsequent zur Anzeige bringen. ABER, was man nicht vergessen darf, das kostet alles Geld dies zu tun. Pers√∂nlich bin ich aber der Meinung, dass sich dies auf lange Sicht auszahlen w√ľrde.
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
430
@Troyfan: bedenke f√ľr deine weiteren Planungen auch, dass das PHL rund 1,2 Mio. FB-Follower hat, das ist eine Hausnummer. Alleine die wollen sicherlich alle FLY testen.
Auch interessant als Langzeitbeobachtung: die Wartezeiten der Freizeitparks auf loopings.nl :
Mfg - ingo
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Troyfan

Guest
9345]@Troyfan[/USER]: bedenke f√ľr deine weiteren Planungen auch, dass das PHL rund 1,2 Mio. FB-Follower hat, das ist eine Hausnummer. Alleine die wollen sicherlich alle FLY testen.
Auch interessant als Langzeitbeobachtung: die Wartezeiten der Freizeitparks auf loopings.nl :
Mfg - ingo
Ich will ja gar nicht zu Fly direkt und testen will ich das Dingen (eigentlich) auch nicht. Das k√∂nnen andere gerne machen, die drauf stehen, st√§ndig auf den Boden zu gucken. Mir w√ľrde da sicher kotz√ľbel bei. Sollte sich was anderes ergeben haben, werdet ihr es im Nachbericht sp√§ter irgendwann lesen aber noch glaube ich nicht, dass mich irgendwas auf F.L.Y als Bahn bekommen w√ľrde^^
 

Beamer11

First Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
12
ich kann es nicht verstehen das man sich im phl √ľber abst√§nde in den Wartereihen aufregt.Jeder besucher ist getestet oder geimpft.dann sollte man eigentlich ohne Maske umher laufen k√∂nnen
 

Jurek

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
265
ich kann es nicht verstehen das man sich im phl √ľber abst√§nde in den Wartereihen aufregt.Jeder besucher ist getestet oder geimpft.dann sollte man eigentlich ohne Maske umher laufen k√∂nnen

Ganz einfach:
Bei einem vern√ľnftiger Antigen Test (kein Aldi Quatsch) werden von 10 positiven Personen nur 6 erkannt, bei den Aldi Dingern nur 4, bei einem guten PCR Test 8-10.

Weiterhin wird ein Test erst negativ angezeigt wenn ein gewisser Schwellenwert an Infekti√∂sit√§t √ľberschreitet. Hei√üt du kannst jetzt negativ getestet werden, in 2 Stunden aber positiv sein, weil erst dann der Wert √ľberschritten worden ist.

Sprich es ist möglich, das obwohl negativer Test die Leute positiv im Park sind.

Die Impfung hilft auch nur dir allein. Die Impfung hilft dir einen milderen Verlauf zu haben, anstecken kannst du aber weiterhin alle.

Genau deshalb ist es wichtig immer noch Masken zu tragen und √ľberall wo es geht Abstand zu halten.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.947
ich kann es nicht verstehen das man sich im phl √ľber abst√§nde in den Wartereihen aufregt.Jeder besucher ist getestet oder geimpft.dann sollte man eigentlich ohne Maske umher laufen k√∂nnen
Darum geht es nicht, ob man das k√∂nnte oder nicht! Es ist nicht erlaubt und fertig! Es ist eine Vorgabe die der Park bekommen hat und die er an seine Besucher weitergibt. Das ist einzuhalten, dar√ľber gibt es √ľberhaupt nichts zu diskutieren!!! Und wenn sich daran nicht gehalten wird, dann kann man sich genau dar√ľber aufregen.
 

Beamer11

First Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
12
dann m√ľsste man sich auch √ľber budapest aufregen wo 60.000 ohne maske im fussball stadion gewesen sind.naja aber egal
 

UP87

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2018
Beiträge
334
Ja, dar√ľber rege ich mich auch auf! Und man liest ja auch schon √ľber Ergebnisse...
Reisen während einer Pandemie sind generell ein Problem. Großveranstaltungen ohne die notwendigen Schutzmaßnahmen helfen auch nicht unbedingt.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.947
dann m√ľsste man sich auch √ľber budapest aufregen wo 60.000 ohne maske im fussball stadion gewesen sind.naja aber egal
Das kannst du auch gerne tun. Wenn es dort erlaubt ist, dass 60.000 ohne Maske dort sitzen, dann ist das so.

Wenn im PHL oder welchem Park auch immer, es nicht erlaubt ist ohne Maske rumzulaufen, das ist das nun mal so und dann hat man sich daran zu halten. Ich weiß gar nicht, was es da nicht dran zu verstehen gibt!
 
T

Troyfan

Guest
Dann wird es wohl dein letzter Besuch sein. An einem Samstag kurz vor den Ferien davon auszugehen, dass der Park (unabhängig von Corona) leer ist, zeugt davon, dass man sich noch nicht wirklich mit der Auslastung von Freizeitparks im allgemeinen auseinander gesetzt hat. Der Park wird voll sein, dass kann ich dir jetzt schon garantieren. Weil das wie schon gesagt auch unabhängig von Corona jedes Jahr so ist.
Zumindest im Sommer. Wintertraum geht so.

Wir waren am Samstag auch vor Ort und jepp, es war definitiv voll. Gut ich muss dabei sagen, uns st√∂rt es nicht wirklich, wir fahren dann weniger, sondern Essen, Trinken, Quatschen dann halt mit einander (wir sind ja aber auch oft genug dort). F√ľr den Tagesgast ist es halt √§rgerlich aber wie schon erw√§hnt um diese Jahreszeit leider normal. Im Normalfall w√ľrde das auch niemanden interessieren. Wir haben jetzt die Besonderheit auf Grund Coroan. Ja, wir haben auch genug Leute gesehen, die keine Masken trugen. Abst√§nde haben allerdings doch besser funktioniert als gedacht, auch wenn es hier Ausnahmen gab.
Ich kann verstehen, dass es die Leute mittlerweile nervt mit Masken tragen, aber ich werde meine definitiv aus Eigenschutz aufsetzen. H√§tte ich aber keine Kontaktlinsen, w√ľrde ich es auch hassen Maske zu tragen als Brillentr√§ger. Ich hab das gestern einmal probiert normal im Alltag. Da beschl√§gt sofort alles, und die Brille h√§lt auch bei mir nicht wegen der Maske dann. Nerviger gings nicht. Bin froh diese 2 M√∂glichkeiten zu haben und die Maske auch ohne Brille tragen zu k√∂nnen.


Mittlerweile habe ich pers√∂nlich, aufgeh√∂rt mich dar√ľber aufzuregen, um mir den Spa√ü nicht nehmen zu lassen. Bei Abst√§nden war ich auch vor Corona schon jemand, der Ansagen verteilt hat, ich hasse dieses auf die Pelle r√ľcken grunds√§tzlich. Und das wird sich auch in Zukunft nicht √§ndern.
Ich bin wie gesagt nicht oft in Freizeitparks unterwegs. Mir hatte es im Movie Park aber besser gefallen 2020. Zwar haben sich da auch Leute nicht an Regeln gehalten, siehe unten, aber wenigstens, wenn es draußen in Warteschlangen passierte, wurden diese Menschen dann zusammen geschissen vom Personal und der Maskenpolizei.

Im Phantasialand hatte ich 2020 den Eindruck, dass es denen total egal ist. Gleiches mit Desinfizieren. Ich war 2 Mal im Movie Park. Einmal mit Familie. Einmal mit Freunden. Beide Mal wurden alle Achterbahnen und Fahrgesch√§fte von ( leider nur einem einzigen ) Mitarbeiter desinfiziert vor der n√§chsten Fahrt. Neben den Spendern, die auch noch f√ľr zus√§tzliche Hygiene sorgten. Letzteres k√∂nnte man von mir aus gerne in Freizeitparks und sonst wo bei behalten nach Corana. Auch hier war das im Phantasialand nicht der Fall, dass da die Bahnen oder Fahrgesch√§fte bei unseren Besuchen desinzifiert worden w√§ren. Vielleicht haben wir aber auch einfach die falschen Tage erwischt. Uns hatte es jedenfalls gereicht genau das zu beobachten, dass dies nicht passierte.


Allerdings muss ich auch sagen, das die Mitarbeiter schon immer wieder Besucher auf die Masken und Abst√§nde hingewiesen haben (gerade bei Chiapas ist uns das extrem aufgefallen, dort kamen teilweise auch Durchsagen) aber die k√∂nnen halt nicht √ľberall sein (das gilt aber f√ľr alle Parks). Einzig das konsequent durchgegriffen wird kreide ich allen Parks an. Die Leute m√ľssen rausfliegen, ob es sich um Coronaregeln, Rauchverbot, Q-Jumping oder Vandalismus handelt. RAUS und zwar konsequent. Werden wir so in der Form wohl leider nie erleben.
Ja, das ging mir auch beim Movie Park schon immer auf die Nerven. Das ist eigentlich mein Heimpark in NRW. Zumindest wenn man von der Fahrt mit dem Auto ausgeht. PH ist etwas weiter weg f√ľr mich aber nicht viel. Pers√∂nlicher Heimpark ist, siehe Avatar. Da f√ľhle ich mich bis heute am Wohlsten. Bin aber jetzt in Corana noch nicht da gewesen, weil die Niederl√§nder es wie du auch selbst schon schreibst, es wohl nicht so ganz mit den Regeln haben oder da nicht streng genug sind.
 

Colorado-Fan

Airtime König
Mitglied seit
2016
Beiträge
638
ich kann es nicht verstehen das man sich im phl √ľber abst√§nde in den Wartereihen aufregt.Jeder besucher ist getestet oder geimpft.dann sollte man eigentlich ohne Maske umher laufen k√∂nnen

Wie lange haben wir jetzt Corona? Wie lange wird schon √ľber die Zuverl√§ssigkeit von Tests gesprochen? Wie ist es da √ľberhaupt m√∂glich, dass man nach so vielen Monaten immer noch solche √Ąu√üerungen t√§tigt? Ist ja okay, wenn man sich nicht informiert, aber dann sollte man sich auch solche Beitr√§ge sparen.

Genau dieser Gedankengang ist am Ende auch der Grund, warum in Deutschland die Maßnahmen immer so hart und lange getroffen werden. Gibt einfach zu viele, die aus einer Ausnahme die Regel machen und dann denken, dass Corona ja vorbei ist. Ich finde das traurig...
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.289
Vielen Dank Ralf f√ľr deinen Bericht aus dem Phl. Echt schade, dass dein Besuch so wenig erfreulich war. :(
 

stefan 95

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
435
Sch√∂ner Bericht. Ich kann es einfach nicht verstehen wie man sich nicht an einfache Regeln halten kann. Da jetzt immer mehr Bundesl√§nder Ferien haben wird es zus√§tzlich nat√ľrlich auch nicht besser mit den Wartezeiten.
 
Oben