• Willkommen im Coasterfriends Forum!

England Tour '13 Teil V: Pleasure Beach Blackpool + Stadt

overdYk

Re-Rider
Mitglied seit
2013
Beiträge
36
Tag 1: Anreise + Thorpe Park
Tag 2: London
Tag 3: Drayton Manor
Tag 4: Warwick Castle
Tag 5: Alton Towers
Tag 6: Liverpool
Tag 7: Pleasure Beach Blackpool
Tag 8: Blackpool
Tag 9: Flamingo Land
Tag 10: Rückreise


IMG_1853.JPG

An Tag 7 und 8 unserer Reise zog es uns nach Blackpool. Die Erwartungen waren hoch. Nicht nur an den Park, sondern an die komplette Stadt.

Blackpool kann man entweder als englische Institution oder als Schandfleck empfinden.
So lautete die Ankündigung im Reiseführer. Und ich muss sagen, dass beide Ansichten durchaus ihre Berechtigung haben.
Zum einen ist da der Freizeitpark, der Nordpier, der Bereich unter dem Südpier und die Innenstadt. Hier lässt es sich wirklich aushalten. Besonders der Freizeitpark ist äußerst schön und der Nordpier läd zum verweilen ein. Hier kann man nocht zu den Klängen von Frank Sinatra über das Meer flanieren und fühlt sich ein wenig in der Zeit zurückversetzt.

Auf der anderen Seite ist da aber der Südpier, der Centralpier und alles was dazwischen ist. Hier tummeln sich unzählige Spielhöllen, versiffte Hotels, heruntergekommende Imbissläden und über allem schwebt ein leichter Urin Duft.
Ich glaube diesen Bereich der Stadt muss man lieben oder haßen. Mir zumindest haben die zwei Tage gereicht.


Kommen wir aber erstmal zum Pleasure Beach:
Am Morgen ging unser erster Blick aus dem Hotelzimmer und wir waren ein Wenig enttäuscht. Es regnete. Undzwar nicht nur ein bisschen, sondern sinnflutartig. Aber was soll's einem richtigen Coasterfan macht das ja bekanntlich nichts und auf ging es richtung Park.
Nach zwei Stunden im Park waren wir total durchnäßt und langsam lies die gute Laune dann doch nach. Aber siehe da, der Wettergott hatte Mitleid mit uns und plötzlich kam doch die Sonne raus.
Somit hatten wir noch jede Menge Zeit und gutes Wetter um alle Rides ausgiebig zu testen.

Da ich mich kaum noch dran erinnern kann in welcher Reihenfolge wir was gemacht haben, gehe ich diesmal einfach alphabetisch vor.

Avalanche

Eine sehr kurzes Bobsled Coaster von Mack. 2 Kurven und zweimal durch die Helix und schon ist der Spaß wieder vorbei. Bei unserem Besuch fuhr die Bahn allerdings sehr druckvoll, was evtl. auch an der naßen Bahn lag.

P8214425.JPG


P8214432.JPG


P8214468.jpg



Big Dipper

Ein echter Klassiker. Die Bahn hat 2 Tage nach unserem Besuch ihren 90. Geburtstag gefeiert. Trotzdem macht eine Fahrt auf der Bahn riesen Spaß. Schade dass es nur noch so wenige Bahnen in diesem Alter gibt.

P8214349.JPG


P8214360.JPG


P8214363.jpg


P8214502.JPG


P8214504.JPG



Big One

Ein weiteres Highlight im Park. Die Bahn bestimmt die Skyline der ganzen Stadt und ist wirklich ein Hingucker. Jahre lang war sie schnellste und höchste Achterbahn Europas und noch heute ist sie ganz oben mit dabei.
Natürlich kann man die Fahrt nicht mit modernen Hyper Coastern von B&M oder Intamin vergleichen, aber die Bahn hat ihren ganz besonderen Charm. Dazu trägt sicher auch ihre Lage direkt am Meer und der damit verbundene Ausblick bei.

P8214376.jpg


P8214526.JPG


P8214520.JPG


P8214508.JPG


P8214470.JPG


P8214465.JPG


P8214453.jpg


P8214415.jpg


P8214388.JPG


P8214383.JPG


P8214531.jpg



Blue Flyer

Ein Mini Woody für die ganz kleinen im Park. Für eine Kinderachterbahn wirklich eine spaßige Angelegenheit und ich würde die Bahn jedem Zierer vorziehen. Leider ist die Bahn sehr versteht, deshalb nur ein Bild von der Station.

P8214439.jpg



Grand National

Ebenfalls ein wahrer Klassiker aus dem Jahre 1935. Eine von nur noch 3 klassischen Möbius Anlagen auf der Welt. Und meine Fresse, was für eine wilde Fahrt. Auch nach knapp 80 Jahren rockt die Bahn noch gewaltig.
Leider fehlen auch hier wirklich gute Bilder, was auch am Wetter lag (die Bahn war Morgens und Abend geschlossen).

P8214538.JPG


P8214537.JPG


(Vielleicht finde ich mein Video gleich noch)


Infusion

Ein Vekoma Standard SLC...malwieder. Von diesem wurde vorher viel berichtet, dass er enorm gut fahren soll. Und es stimmt. Für einen SLC fährt die Anlage wirklich ganz gut, besser macht es die Bahn aber nur kaum.

P8214484.jpg


P8214486.jpg


P8214490.JPG


P8214505.jpg



Nickelodeon Streak

Die zweite Kinderholzachterbahn im Park. Diese ist etwas größer und macht genauso viel Spaß wie die kleine auch. Tolle Sache diese Kinderwoodys, sieht man leider viel zu selten.

P8214447.JPG


P8214407.JPG


P8214411.jpg


P8214436.jpg


P8214448.jpg


P8214449.JPG


P8214450.JPG



Revolution

Ein alter Shuttle Loop von Arrow. Hat mich jetzt nicht umgehauen, daher auch nur ein Bild.^^

P8214371.JPG



Steeplechase

Sehr interessante Pferderennbahn, habe ich so bisher noch nicht gesehen. Am Anfang des Tages hatten wir noch Glück und alle drei Bahnen liefen. Das Ganze hat mehr Spaß bereitet als ich dachte.

P8214368.jpg


P8214392.jpg


P8214394.JPG


P8214413.jpg


P8214369.JPG


P8214377.JPG


P8214417.JPG



Wild Mouse

Ein Achterbahn Highlight kommt zum Schluss. Die Wilde Maus aus Holz. Was für eine verrückte Fahrt. Wirklich einmalig, ich hab mir vor Lachen fast in die Hose gemacht xD

P8214347.JPG


P8214514.JPG


P8214350.jpg


P8214355.JPG


P8214513.JPG


P8214524.jpg


Ja was fehlt jetzt noch? Zum Beispiel der neue Wallice & Gromit Dark Ride. Wirklich süß gemacht! Insgesamt fehlt zwarr eine Story die sich durch den Ride durchzieht, allerdings sind die einzelnen Szenen sehr schön gemacht.

So das war's jetzt oder? Ne eine wichtige Sache fehlt noch...

Valhalla

Man hat ja wirklich schon viel über die Bahn gehört "Bester Dark Ride der Welt"...."nur Duschen ist näßer"...und was soll ich sagen? Alles stimmt.
Die Bahn ist wirklich genial gemacht. Man kann es kaum in Worte fassen, man muss es einfach erleben.
Nur so viel: Ich saß vorne links im Boot. Nach der zweiten Kurve schwappte eine Welle ins Boot und setzte mich komplett unter Wasser. Bei den meisten Wasserbahnen wäre hier jetzt Ende und man würde aussteigen und sagen die Bahn ist "gut naß". Bei Valhalla war das allerdings erst der Anfang und es sollte noch deutlich mehr kommen.

P8214335.JPG


P8214334.jpg



Sonstige Bilder aus dem Park

P8214479.JPG


P8214472.jpg


P8214471.jpg


P8214446.jpg


P8214437.JPG


P8214332.JPG


P8214325.jpg



Stadt und Piers

Über den Rest von Blackpool habe ich ja bereits oben schon einige Worte verloren. Ich möchte das noch mit einigen Bilder ergänzen die ich außerhalb des Parks gemacht habe.

Coral Island: Eine der vielen Spielhöllen in Blackpool. So ziemlich die einzige die noch gut in Schuss ist.
P8214638.JPG


Der Laden vin Innen
IMG_1820.jpg


Panorama des Strands. Links der Südpier
IMG_1809.jpg


Der Blick vom Meer Richtung Südpier und Pleasure Beach
IMG_1812.JPG


Der berühmte Turm
IMG_1817.JPG


Blackpool bei Nacht
P8214630.JPG


P8214628.JPG


Promenade Richtung Centralpier
P8214623.JPG


Fahrgeschäfte auf dem Südpier
P8214608.JPG


P8214581.jpg


P8214579.JPG


P8214573.jpg


Südlich vom Pleasure Beach, hier wird es ruhig und es hat richig was von Urlaub
IMG_1857.JPG


IMG_1856.JPG


Strand ohne hunderte von Menschen
IMG_1855.JPG


Haltestelle
IMG_1848.JPG


IMG_1832.JPG


Panorama vom Centralpier Richtung Turm
IMG_1830.jpg


IMG_1829.JPG


Eingang Centralpier
IMG_1828.JPG


Pleasure Beach bei Nacht
P8214566.JPG



Fazit

Blackpool ist sicher eine Stadt mit zwei Gesichtern, aber man muss es mal gesehen haben.
Teilweise ist der Anblick wirklich traurig. Viele Geschäfte sind leer und gammeln vor sich hin. Die Läden die noch betrieben werden sehen meist auch nicht besser aus.

Bestes Beispiel: Direkt am Pleasure Beach befinden sich entlang der Promenade einige Geschäfte. Leider sind mittlerweile die meisten davon zu. Sehr schade, weil dies die einzigen Läden in Blackpool sind die noch ansehnlich sind.

Der Freizeitpark an sich ist wirklich einzigartig. Hier finden sich viele tolle Rides und eine tolle Atmosphäre. Für jeden Coasterfan sicher ein Pflichtbesuch!

Viele Grüße
Fabian
hallo:-)
 

Eule

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
919
Danke für den interessanten Bericht!
Ich finde es immer gut, wenn man nicht nur was vom Park selbst sondern auch vom Drumherum - in deinem Fall also der Stadt Blackpool - erfährt. Besonders spannend fand ich die Bilder von den Achterbahnen mit der Stadtkulisse dahinter. Wohnt da eigentlich jemand so dicht am Park? Und wenn ja, gibts da nicht auch Stress mit den Anwohnern wegen Lärmbelästigungen? *mal Richtung Phantasialand schiel*
Könnte mir vorstellen, dass das nicht die ruhigste Wohngegend der Welt ist ^^
 

Conny

CF Guru
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.377
Musste jetzt lachen, wie ich deinen Bericht gelesen habe, habe gestern Nacht nämlich auch meinen von Blackpool fertiggeschrieben, und finde es interessant, wie sehr unsere Meinungen über diese Stadt auseinander gehen.
Ich finde die Stadt nämlich voll toll und will da nächstes Mal am besten gleich 2-3 Tage verbringen, mir hat das dort richtig gut gefallen, aber wirst du ja in meinen Bericht sehen :D.
Danke auf jeden Fall für den Bericht und die tollen Fotos!
Am liebsten würde ich dahin zurück wenn ich das so sehe... .
 

MaryPoppins

Support
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.448
Danke, meine Spannung steigt. Am Sonntag geht es los! Schöne Bilder hast Du mitgebracht.Wir bleiben eine ganze Woche, planen u.a. Liverpool, Zoo und Wasserpark ein. Bist Du auch Tram gefahren?
 

overdYk

Re-Rider
Mitglied seit
2013
Beiträge
36
Ich finde die Stadt nämlich voll toll und will da nächstes Mal am besten gleich 2-3 Tage verbringen, mir hat das dort richtig gut gefallen, aber wirst du ja in meinen Bericht sehen.
Ich bin gespannt. ;) Wir waren 3 Nächte dort.
Nicht falsch verstehen, ich fand nicht alles schlecht in Blackpool. Wie gesagt es gibt durchaus viele schöne Ecken. Ganz besonders der Park.
Aber mit diesen Spielhöllen etc. kann ich nicht viel anfangen. Alleine schon wenn ich dort beobachte wie da ganze Familien reingehen und 6 Jährige Kinder mit einem Becher voll Chips vor dem Spieleautomaten sitzen, löst das bei mir Kopfschütteln aus. :rolleyes:

Bist Du auch Tram gefahren?
Ja wir waren auch mit der Tram unterwegs. Lohnt sich, da sonst der Weg zufuß mit der Zeit doch relativ lang wird.

In Liverpool waren wir am Vortag. Lohnt sich ebenfalls. Besonders der Hafen und der Albert Dock sind sehr schön.
 

Conny

CF Guru
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.377
Ich bin gespannt. ;) Wir waren 3 Nächte dort.
Nicht falsch verstehen, ich fand nicht alles schlecht in Blackpool. Wie gesagt es gibt durchaus viele schöne Ecken. Ganz besonders der Park.
Aber mit diesen Spielhöllen etc. kann ich nicht viel anfangen. Alleine schon wenn ich dort beobachte wie da ganze Familien reingehen und 6 Jährige Kinder mit einem Becher voll Chips vor dem Spieleautomaten sitzen, löst das bei mir Kopfschütteln aus. :rolleyes:
Kann ich nachvollziehen, bin ja normal auch gegen so etwas.
ABER ich kann mich erinnern, wie ich klein war, hat mir mein Papa im Urlaub auch oft Geld für Spieleautomaten in die Hand gedrückt und wir hatten da ein bissche Spaß. Mit dem Alter hatte ich keine Hintergedanken, mir war auch klar dass das nur im Urlaub passiert, und es hinterließ keine bleibenden Schäden... .
Und was mir so erzählt wurde, ist das dort ja ein Touristenmagnet, also ich würde das jetzt mal nicht so auf die große Waage legen.. .
 
Oben