• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Erstbesuch @Walygator Park am 19.07

Epfan95

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
644
Viel hat man davor gelesen , und die Erwartungen wurden durch das gelesene nicht gerade hochgeschraubt.Trotzdem ging es am Sonntag für David, Tobskcoaster und Dan96 zum ersten mal in den Walygator Park nahe Metz.

Ein kleiner Eindruck :

Der Freizeitpark ist mit seinen 30€ Eintritt sicherlich kein Schnäppchen, aber trotzdem ist der Preis noch zu verkraften. Die Attraktionen im Park sind ein Mix aus transportablen und feststehenden Fahrgeschäften. Die Kirmes Rides wurden allerdings gut in den Park integriert, sodass ich sie als wenig störend empfand. Die Parkanlage ist sauber und gepflegt, wobei der eine oder andere Fleck ein bisschen Farbe gut vertragen könnte. Und wenn es schon um Farbe geht, dann kommt man direkt zu unserem Besuchsgrund ----> Monster. Der Schwarz-Weiß-Pinke - Warum lackiert man das nicht um - Inverted Coaster von Bolliger und Mabillard.:D Trotz dass die Bahn optisch nicht gerade schön aussieht -so ist die Fahrt einfach unglaublich smooth und spaßig für einen Coaster, der schon fast 20 Jahre und eine Verschiffung hinter sich hat echt beeindruckend. Monster konnte überzeugen ! Ich kenne Katun im Mirabilandia als pendant, aber selbst diesen Riesen lässt Monster hinter sich. Jede Inversion wird einer sehr hohen Intensität durchfahren, da kann alles bisherige Einpacken. ( Um Missverständnisse zu vermeiden : Ich rede hier rein von der Fahrt selbst, und nicht von dem Optischen drumherum). Die Wartezeit war quasi an unserem Besuch nicht vorhanden, denn trotz 1-Zug Betrieb musste man nur Warten, bis der Zug seine Runde absolviert hatte. rock:-)

Die anderen kleinen Rides sind schnell abgehakt und nicht weiter der Rede wert, trotzdem zeigen sich im Park immer wieder schön angelegte Ecken. Allem voran der neugestaltete Dino Bereich mitsamt dem umgestalteten Rafting. Dieses konnte uns ebenfalls überzeugen und hatte auch mit 30 Minuten die höchste Wartezeit des Tages, was aber wohl eher an der miesen Kapazität liegen dürfte.

Eine weitere Premiere war G-Lock . Ein Zamperla Air Race, welcher ebenfalls optisch sehr gut gelungen ist, und sich schön in den Bereich um den Freefalltower eingliedert. Die Fahrt empfand ich als sehr heftig, wobei es im nachhinein nicht so sehr Kopfweh bereitet , wie so manch anderer Flatride. Es war jedenfalls mal wieder etwas anderes , als dieses Standart gedrehe, welches man in jedem Park findet.

Wir waren nach ca. 3,5 Stunden inklusive der rekordverdächtigen Bootsfahrt mit den Hauptattraktionen durch. Die Restliche Zeit nutzen wir für Wiederholungsfahrten auf Monster und dem Freefalltower, welcher die letzten 20 Minuten keine Leute mehr anlockte, sodass wir zu treuen dauer Fahrern wurden :)

Um 19 Uhr verließen wir mit Parkschluss den Walygator Park, welcher uns letztlich doch recht überrascht hat. Er wird sicherlich nicht zu den Top Freizeitparks gehören, kann aber dennoch durch freundliche Mitarbeiter, saubere Toiletten ( IN FRANKREICH !!!) soliden Achterbahnen und Fahrgeschäften für einen Tag Spaß bereiten. Ich glaube insgesamt befindet sich der Park - ähnlich wie der Holiday Park- auf einem ganz guten Weg, denn die letzten Investitionen haben gezeigt, dass man sich durchaus traut auch Themeing nicht zu scheuen.

Und nun viel Spaß mit dem Video ( Ich entschuldige mich für mein Französisch ...ist schon bisschen her :D )


( Die Pov´s wurden mit Genehmigung und Bauchgurt gefilmt)

Liebe Grüße euer Silas :D
 
Zuletzt bearbeitet:

mokl

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
295
Danke für den Bericht! :) Aber: Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar. :(
 

Ralf61

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
9.657
Auch von mir Danke für deinen Bericht und auch bei mir steht, dass das Video in Deutschland leider nicht verfügbar ist.
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.270
Vielen Dank Silas für deinen hervorragenden Bericht aus dem Walygatorparc.
Sieht nach einer Menge Spaß und tollen Achterbahnen aus.
Der Name Monster ist hier wirklich passend, wenn man allein an die Helix denkt.
Wenn man bedenkt dass diese Achterbahn eine von 20 in Cedar Point ist, weiß man wieder warum da jeder mal hin möchte.

Nochmals vielen Dank für deine Eindrücke. Manche Szenen im Video sind sehr geil. Hast den Tag für jeden daheim gebliebenen wunderbar dargestellt. Da hat wohl jeder was verpasst der nicht dabei war ( nächstes Jahr gehe ich dann gerne mit )

Gruß Steffen
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.622
Saubere Toiletten? Es muss sich wirklich etwas getan haben im Walygator. Insgesamt macht der Park aber wirklich einen frischeren Eindruck als vor 4 Jahren. Danke für deinen Bericht und das Video!
 

Epfan95

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
644
Saubere Toiletten? Es muss sich wirklich etwas getan haben im Walygator. Insgesamt macht der Park aber wirklich einen frischeren Eindruck als vor 4 Jahren. Danke für deinen Bericht und das Video!

Bitte und wie gesagt : Viel negatives gelesen , nicht viel erwartet, und daher auch überhaupt nicht enttäuscht worden, sondern eher noch überrascht.

Die Toiletten sind teilweise trotzdem noch in Baucontainern untergebracht, aber sie waren definitiv sauberer als diese in Disney. ;)
 
Oben