• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Erster Besuch Efteling, Niederlande 23.12.2022

Suzuka

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2020
Beiträge
152
Lange Achterbahn-abstinent und gezeichnet vom Arbeitsalltag, begab es sich, dass ich meiner Frau vorschlug, den Hochzeittag im Efteling-Park zu verbringen, statt, wie letztes Jahr unmittelbar nach der Hochzeit, ins Phantasialand zu fahren.

Gesagt getan und schwupps habe ich über die überrschend gut gestaltete App die Tickets sowie einen parkausweis bestellt.

Der Thread soll dann nachher dazu dienen, meine Erfahrungen mit dem Park und den Bahnen zu teilen. Bisland bin ich ziemlich nervös, wenn ich mir Bilder zum Baron ansehe, nachdem ich dann genau ein Jahr auf keiner Achterbahn mehr saß. Aber muss ich durch, wenn ich schonmal da bin. Wäre dann auch mein erster Dive-Coaster.

Anderer Punkt der mir etwas Sorgen bereitet ist das Kulinarische Angebot. Es gibt wohl diese Mittelalter-Show mit anschließendem Dinner für knapp 50€ pro Person. Als Mittelalter-Fan durchaus interessant, aber wie ich las doch eher was für Kinder. Deswegen haben wir uns dagegen entschieden und gehen wahrscheinlich eher ins Pfannkuchenhaus. Mal sehen, ob es was taugt.

Bevor ich also meine Eindrücke schildere kommendes Wochenende, hier erst mal die langwelige Einleitung un die Bitte an euch: Haut mal eure Ratschläge raus, alles was ihr zum Thema Efteling habt, was weiterhelfen könnte einem Paar nen schönen Tag zu bescheren, oder um Wartezeiten zu vermeiden :D

Der Park öffnet laut Website um 11 und schließt um 18 Uhr. Der Plan ist, die Zeit komplett zu nutzen und im Idealfall direkt um 11 auf der Matte zu stehen, um zum Baron zu sprinten.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.959
Wenn ihr noch Karten bekommt, macht die Show "Caro". Absolut sehenswert.
Die Mittelalter Show ist nichts anders als Raveljn mit Essen dabei. Das ist ganz ok, aber sicherlich kein Highlight. Über das Pfannkuchenhaus scheiden sich die Geister, die einen sind total begeistert, die anderen sagen (so wie ich), joa, ist okay.
Pflicht ist auch auf jeden Fall einen Snack von "der Wand", man ist schließlich in den Niederlanden. :)
 

Rock 'n' Roller Coasterer

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
385
Attraktionen

Morgens schnell zum Baron zu gehen, ist eine gute Idee. Wenige Minuten nach der Parköffnung geht die Wartezeit auf 40 Minuten+ hoch und wird bis zur Schließung nicht weniger. Die Fahrt auf dem Baron ist recht kurz, ruckelfrei und gut verträglich. In der zweiten Reihe ist die Bahn definitiv am harmlosesten. Der Drop ist hinten richtig intensiv, vorne ist die Aussicht das Aufregendste.

Nach dem Baron bietet es sich an, gleich noch Python und den fliegenden Holländer mitzunehmen Dort sind die Wartezeit durch die Lage weit hinten im Park morgens meist noch niedrig. Der Splashdown auf dem fliegenden Holländer ist sehr trocken.

Bei Fata Morgana ist mittags der Andrang am geringsten.

Single Rider lohnt sich v.a. bei Symbolica und dem fliegenden Holländer. Bei letzterem ist aber mindestens ein Besuch der normalen Warteschlange Pflicht, die Atmosphäre dort ist unübertroffen.

Der Märchenwald ist sehr sehenswert. Es braucht aber ca. zwei Stunden, um sich alles anzusehen. Wenn ihr dem roten Backsteinweg folgt, kommt ihr an allen Märchen vorbei.

Fall ihr das Volk van Laaf erkunden wollt, macht das am besten zu Fuß. Es gibt zwar die Monorail. Diese wurde dem Designer des Themengebietes allerdings damals vom Management aufgezwungen, weshalb er aus Protest die Streckenführung absichtlich möglichst öde gestaltete.

Joris en de Draak und Droomvlucht sind am 23.12. wegen Wartungsarbeiten geschlossen.

Außer der Station de Oost (Bahnstation) ist im Ruigrijk (Achterbahnbereich) nichts indoor.



Essen

Ich mag die Pfannkuchen bei Polles Keuken. Manchmal muss man allerdings kurz warten, um überhaupt in das Restaurant reinzukommen.

Die Poffertjes (Minipfannkuchen mit Butter, Sahne und weiteren Toppings) bei t’Poffertje sind für mich ein Muss bei jedem Besuch.

Das Pinnokio Restaurant im Efteling Theater ist empfehlenswert, ebenso der Imbiss Toko Pagode und die Bäckerei Krümel. Viele lieben auch die Kartoffeltwister, was ich nie ganz nachvollziehen konnte.

Das Essen im Fabula Restaurant ist auch gut, der Speiseraum sehr gut gestaltet, aber unruhig.

Vom Het Witte Paard und De Brutale Aap (in der Station de Oost) rate ich ab.



Shows

Seht euch auf jedem Fall Aquanura an, der ideale Abschluss eines Efteling-Tages.

Bei Raveleijn scheiden sich die Geister. Manche halten die Show für ein Top3 Highlight in Efteling, andere (wie ich) können mit der Show wenig anfangen. Die Kämpfe wirken auf mich immer etwas hölzern und erkennbar gestellt. Die Kulisse ist aber ohne jeden Zweifel großartig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sylpru69

Re-Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
90
Wir essen gerne die hot dogs und an jedem Besuch ist der Besuch bei de Meermin Pflicht (fish and chips).Wir haben dort auch schon tolle Burger gegessen und loaded fries zum Niederknien.
Also wir finden das Angebot besser als in manch anderem Park.
Genießt die Zeit und lasst euch treiben.Ein Tag ist eh zu wenig,aber zum reinschnuppern,gerade zur Winterzeit ,ok.
 

cephista

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
319
Also wenn ihr nur einen Tag da seid, würde ich einen großen Bogen um den Märchenwald machen. Da verschwindet man gerne mehrere Stunden drin, da es nicht nur außen was zu gugcken gibt sondern oft interaktiv und zum rein-und durchlaufen ist. Zack, halber Tag vorbei. :ROFLMAO:

Und zieht vernünftige Schuhe an in denen ihr viel laufen könnt.
 

SethAC

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
266
Alleine für die frühe Dunkelheit lohnt sich der Besuch im Dezember. Was Beleuchtung und Stimmung betrifft spielt der Park ganz oben mit. Ihr werdet begeistert sein! :D
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.959
Eine Ergänzung noch von mir... Macht euch bitte keinen Stress, alles schaffen zu wollen. Um diese Jahreszeit ist es zwar grundsätzlich machbar aber halt mit Zeitdruck verbunden.

Glaubt mir/uns... Ihr werdet eh wieder kommen und dann mit Sicherheit für mehr als einen Tag.
Wie schon angeklungen, lasst euch treiben, genießt die Stimmung, gerade in der Dunkelheit. Es ist traumhaft!!!

Hach ja, wenn ich drüber nachdenke könnte ich auch schon wieder.
 

Suzuka

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2020
Beiträge
152
Heute morgen um knapp halb 9 ging es bei uns los. Ungefähr zwei Stunden später sind wir ohne große Probleme mit dem Auto in Efteling angekommen. Positiv schonmal: die Parkplätze werden Reihe für Reihe gut durchorganisiert gefüllt. Hat mir gut gefallen.

Anschließend ging es durch den imposanten Eingang und ich war schon hier total begeistert.
Wie geplant folgten wir den Menschenmassen in Richtung Parkmitte. Logisch, alle wollten sie Fahren: die Baron.
Unerwartet standen dort 5 Mitarbeiter und versperren den Eingang. Auf Nachfrage hieß es, die Bahn hätte auf unbestimmte Zeit geschlossen. Schade. Später sah ich noch einen Zug auf Testfahrt.

Teils enttäuscht, teils erleichtert, dass ich mich meiner Angst nicht stellen muss, ging es weiter zum "Vliegende Hollander".
Was soll ich sagen? Ich war hin und weg. Komplett begeistert von der phantastischen Thematisierung ging die 20 minütige Wartezeit im nu um. Der Höhepunkt war dann der Hauptraum, wo die Boote (doppelt!) beladen werden. Ich hab mich gefühlt wie in Fluch der Karibik. Die Beleuchtung war perfekt, die Atmosphäre hat super gepasst. Und dann erst die Fahrt!
Ich meine, ich kenne den "Temple of the Night Hawk", wo wirklich nichts dunkel ist und immer irgendwo Licht durch schimmert. Hier nicht. Dunkel bedeutet dunkel. Die Effekte sind phantastisch, der kurze Drop im Dunkeln kam unerwartet und die Strecke danach durch den Neben...einfach phantastisch.

Das war dann leider auch das einzige (nicht ganz) Positive am ganzen Tag.

Anschließend ging es auf Wunsch meiner Frau auf den Flat Ride dessen Name mir unbekannt ist. Ein schaukelndes Schiff zuzusagen. Furchtbar. Die Leute vor uns waren kurz vorm kotzen und ich hatte permanent Panik gleich einen Schwall Erbrochenes im Gesicht zu haben. Okay zugegeben, selbst schuld. Wir hätten den Ride ja nicht fahren müssen.

Danach ging es mit dem Regen los.
Wir saßen ca eine Stunde nahe eines Restaurants unter einem Schirm in einer Sitzreihe und warteten auf das nachlassen des Regens, das nie eintraf.
Neben der Baron 1898 war auch noch Joris en de Draak geschlossen und im Regen Python fahren kam nicht in Frage.

Etwas frustriert ging es dann auf die Suche nach den berühmten und hier empfohlenen Snackautomaten, die uns immerhin ein paar ultra leckere Snacks bescherten.

Da es nach inzwischen über 2h nicht aufgehört hatte zu regnen, ging es sehr enttäuscht zurück zum Auto. Wir beschlossen, den Park irgendwann nochmal zu besuchen, wenn das Wetter besser ist. Ich finde, der Park hat es verdient, ohne negative Einflüsse objektiv beurteilt zu werden, denn das wenige was ich sehen konnte, hat mir sehr gefallen.

So kam es, dass wir nach insg. 3h Aufenthalt wieder heim fuhren. Der Park wird definitiv im Frühling oder Sommer nochmal besucht. Schade drum.

Ich entschuldige mich, dass die Bilder erst am Ende kommen, statt integriert zu werden, aber ich tippe den Beitrag am Handy, da ist das einfacher. :)

IMG_20221223_105706.jpgIMG_20221223_105749.jpgIMG_20221223_110709.jpgIMG_20221223_110957.jpgIMG_20221223_111007.jpgIMG_20221223_111027.jpgIMG_20221223_111040.jpgIMG_20221223_111145.jpgIMG_20221223_111148.jpgIMG_20221223_111207.jpgIMG_20221223_111255.jpgIMG_20221223_111259.jpgIMG_20221223_112555.jpgIMG_20221223_112708.jpgIMG_20221223_112918.jpgIMG_20221223_113135.jpgIMG_20221223_121944.jpgIMG_20221223_122215.jpgIMG_20221223_132531.jpgIMG_20221223_132538.jpg
 

Suzuka

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2020
Beiträge
152
Warum seit ihr denn dann gegangen da sind so viele coole Darkrides und Ausstellungen alles drinnen ??!!

Wie ich schon sagte, wollen wir dem Park eine Chance geben, wenn es mal nicht regnet. Unsere Füße waren bereit komplett nass und die Achter ahnen, die ich fahren wollte, hatten zu.
Da wir eh wiederkommen, werden wir dann auch Zeit haben uns alles anzusehen.
Aber ganz ehrlich, die Motivation war einfach dahin.
 

maschal

CF Team
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
559
Wirklich schade, dass ihr den Tag dann nicht genießen konntet. Für mich persönlich ist es nie eine Frage vom Wetter, ob ich einem Park eine „Chance“ gebe oder nicht, zumal Efteling ein richtig guter Park für schlechtes Wetter ist. So viele tolle Darkrides, Indoor Achterbahn usw. Aber das ist natürlich nur meine Meinung und ich drücke euch jetzt einfach mal die Daumen, dass ihr beim nächsten Besuch den ganzen Tag genießen könnt, denn ein frühzeitiges Abreisen hat dieser wundervolle Park eigentlich nicht verdient☺️
 

Suzuka

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2020
Beiträge
152
Wirklich schade, dass ihr den Tag dann nicht genießen konntet. Für mich persönlich ist es nie eine Frage vom Wetter, ob ich einem Park eine „Chance“ gebe oder nicht, zumal Efteling ein richtig guter Park für schlechtes Wetter ist. So viele tolle Darkrides, Indoor Achterbahn usw. Aber das ist natürlich nur meine Meinung und ich drücke euch jetzt einfach mal die Daumen, dass ihr beim nächsten Besuch den ganzen Tag genießen könnt, denn ein frühzeitiges Abreisen hat dieser wundervolle Park eigentlich nicht verdient☺️

Ich kann verstehen, dass hier viele sauer auf mich sind. Efteling ist ein schöner Park und wie gesagt, hat er es nicht verdient mit wegen des Wetters beurteilt zu werden.

Aber wie ich nun schon mehrmals sagte, möchten wir den Park ja nochmal besuchen und alles ansehen.

Es war unser Hochzeitstag und meine Frau und ich hatten die Füße und Beine inzwischen völlig durchnässt. Bitte habt doch etwas Verständnis, dass wir dann halt abgebrochen haben. Es lag nicht am Park oder seinen Attraktionen. Im Gegenteil. Und glaubt mir, uns hat das auch sehr geärgert!
 

maschal

CF Team
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
559
Hier ist niemand sauer auf euch. Warum denn auch, das ist doch eure Entscheidung ☺️ Ich wollte einfach mitteilen, dass für UNS Efteling ein super schlecht Wetter Park ist und WIR den Tag dort auch bei Regen verbracht hätten. Auch als Info für andere, die hier im Thread nach Tipps für einen Erstbesuch suchen. Die sollten sich dann von schlechtem Wetter nicht abschrecken lassen. Also, alles gut 😃
 
Oben