• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Europa Park und Halloween Horror Nights am 28.09.13

Ralf61

CF Guru
Mitglied seit
2011
Beiträge
9.886
Am Samstag Morgen ging es um ca. 05:45 Uhr los zum Europa Park, heute nicht mit der DB, da ich sonst nach den Horror Nights nicht wieder nach Hause gekommen wäre. Über 6 Stunden auf einen Zug wollte ich nicht warten :D.

Bei wolkenlosen Himmel bin ich in Herten los gefahren, aber je näher ich dem EP kam um so wolkiger wurde es leider :(. In Rust war der Himmel dann sehr grau, was sich im laufe des Tages dann doch besserte und man auch im T-Shirt durch den Park laufen konnte :).

Der Parkplatz war sehr voll, so das ich im Abschnitt F, Reihe 62 parken musste :eek:, viel mehr Reihen gibt es dort auch nicht mehr :D.
EP 28-09-13 Ankunft 1 - parken.jpg


EP 28-09-13 Ankunft 2 - parken.jpg


EP 28-09-13 Ankunft 3 - parken.jpg


Von dort ging es dann zum Eingang es Europa Parks. Es erwartete mich ein doch sehr voller Park.
EP 28-09-13 Ankunft 4.jpg


EP 28-09-13 Ankunft 5.jpg


EP 28-09-13 Ankunft 7.jpg


EP 28-09-13 Ankunft 6.jpg


EP 28-09-13 Ankunft 8.jpg


EP 28-09-13 Ankunft 9 - Voller Park.jpg


Im Park wartete dann auch schon Tobias auf mich, den ich in der Nähe von Euro Sat dann auch getroffen hatte.
EP 28-09-13 Tobias getroffen 1.jpg


EP 28-09-13 Tobias getroffen 2.jpg


EP 28-09-13 Tobias getroffen 3.jpg


Zusammen ging es dann zu Silver Star, hier war die Wartezeit ca. 45 Minuten. Überraschender Weise war die Warteschlange für die erste Reihe sehr kurz, daher gab es für uns eine Fahrt in der ersten Reihe. Wahrscheinlich waren wir hier auch etwas schneller, als in der Warteschlange ab Reihe 2 ;).
EP 28-09-13 Silver Star 01.jpg


EP 28-09-13 Silver Star 02.jpg


EP 28-09-13 Silver Star 03.jpg


EP 28-09-13 Silver Star 04.jpg


EP 28-09-13 Silver Star 05.jpg


EP 28-09-13 Silver Star 06.jpg


EP 28-09-13 Silver Star 07.jpg


EP 28-09-13 Silver Star 08.jpg


EP 28-09-13 Silver Star 09.jpg


EP 28-09-13 Silver Star 10.jpg


Weiter ging es mit einer Runde Euro Sat, auch hier war es ziemlich voll. Euro Sat ist auch recht nett in Richtung Halloween thematisiert :).
EP 28-09-13 Euro Sat 01.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 02.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 03.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 04.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 05.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 06.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 07.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 08.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 09.jpg


Danach besuchten wird die Maze „The Villa“, die auch an den normalen Öffnungszeiten des Europa Parks geöffnet hat. Hier mussten wir nur ein paar Minuten warten. Tagsüber, wenn es noch hell ist, ist diese Maze eine Enttäuschung, es war in der Maze sehr hell und dort standen 3 Erschrecker nur rum, die sich aber so gut wie nicht bewegt hatten und wohl auch keinen Besucher erschrecken wollten. Trotzdem gab es dort in der Maze einen "Stau", da eine junge Dame nicht weiter gehen wollte, als sie eine blutverschmierte Badewanne sah :D. Auch schon vorher hörte man sie immer schreien, da ihr Freund die Aufgabe der Erschrecker übernahm und sie immer wieder erschreckte :D.
EP 28-09-13 The Villa 01 - Hell.jpg


EP 28-09-13 The Villa 02 - Hell.jpg


EP 28-09-13 The Villa 03 - Hell.jpg


EP 28-09-13 The Villa 05 - Hell.jpg


EP 28-09-13 The Villa 06 - Hell.jpg


EP 28-09-13 The Villa 04 - Hell.jpg


EP 28-09-13 The Villa 07 - Hell.jpg


Nach dem Besuch der Villa ging es wieder zu Silver Star, da wir dort Robin mit Freunden(-innen)/Kollegen(-innen) treffen wollten :).
EP 28-09-13 Robin getroffen 1.jpg


EP 28-09-13 Robin getroffen 2.jpg


Mit 8 Personen ging es nun Richtung Poseidon, aber hier war uns die Wartezeit doch zu lang, da es erst mal eine Fahrt Pegasus gab.
EP 28-09-13 Poseidon 02.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 01.jpg


EP 28-09-13 Pegasus 02.jpg


EP 28-09-13 Pegasus 03.jpg


EP 28-09-13 Pegasus 01.jpg


EP 28-09-13 Pegasus 04.jpg


EP 28-09-13 Pegasus 08.jpg


EP 28-09-13 Pegasus 06.jpg


EP 28-09-13 Pegasus 07.jpg


EP 28-09-13 Pegasus 05b.jpg


EP 28-09-13 Pegasus 05a.jpg


Das Geheimnis von Schloss Balthasar hatten wir uns dann auch angesehen.
EP 28-09-13 Schloss Balthasar 01.jpg


EP 28-09-13 Schloss Balthasar 03.jpg


EP 28-09-13 Schloss Balthasar 02.jpg


EP 28-09-13 Schloss Balthasar 04.jpg


Auch die Show Waterloo sahen wir uns dann an.
EP 28-09-13 Waterloo 01b.jpg


EP 28-09-13 Waterloo 01c.jpg


EP 28-09-13 Waterloo 02.jpg


EP 28-09-13 Waterloo 03.jpg


EP 28-09-13 Waterloo 04.jpg


Da es inzwischen sonniger und wärmer geworden war, konnte nun eine Fahrt Fjord Rafting folgen, die nicht für Alle trocken verlaufen ist :D.
EP 28-09-13 Fjord Rafting 01.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 02.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 03.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 04.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 05.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 07.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 08.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 06.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 09.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 10.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 11 - nass.jpg


EP 28-09-13 Fjord Rafting 12.jpg


Danach ging es wieder zu Euro Sat, aber vor der Fahrt musste uns Tobias leider schon verlassen. Schade Tobias, das du schon um kurz vor 17 Uhr wieder gehen musstest :(.
EP 28-09-13 Tobias musste gehen.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 11.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 12.jpg


EP 28-09-13 Euro Sat 13.jpg


Endlich war es bei Poseidon leerer, so das wir nach knapp 15 Minuten Wartezeit Poseidon fahren konnten. Wie man sehen kann, ist hier am Abend die Maze „Dead Inside“.
EP 28-09-13 Poseidon 11.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 12.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 14.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 13.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 15.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 16.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 17.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 18.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 19.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 20.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 22.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 21.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 23.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 24.jpg


EP 28-09-13 Poseidon 25.jpg


Auch diese Attraktion wollte dann Einige fahren.
EP 28-09-13 Attraktion 1.jpg


EP 28-09-13 Attraktion 2.jpg

Dann gingen wir noch ein bisschen durch einen doch sehr schön „Halloween mäßig“ thematisierten Park app:-).
EP 28-09-13 Park 01.jpg


EP 28-09-13 Park 02.jpg


EP 28-09-13 Park 03.jpg


EP 28-09-13 Park 04.jpg


EP 28-09-13 Park 05.jpg


EP 28-09-13 Park 06.jpg


EP 28-09-13 Park 07.jpg


EP 28-09-13 Park 08.jpg


EP 28-09-13 Park 09.jpg


EP 28-09-13 Park 10.jpg


EP 28-09-13 Park 11.jpg


EP 28-09-13 Park 13.jpg


EP 28-09-13 Park 12.jpg


EP 28-09-13 Park 26.jpg


EP 28-09-13 Park 14.jpg


EP 28-09-13 Park 15.jpg


EP 28-09-13 Park 16.jpg


EP 28-09-13 Park 17.jpg


EP 28-09-13 Park 18.jpg


EP 28-09-13 Park 19.jpg


EP 28-09-13 Park 20.jpg


EP 28-09-13 Park 21.jpg


EP 28-09-13 Park 22.jpg


EP 28-09-13 Park 23.jpg


EP 28-09-13 Park 24.jpg


EP 28-09-13 Park 25.jpg


Dann war es langsam Zeit den Europa Park zu verlassen und wir begaben uns zum Eingang für die Horror Nights. Da wir doch ziemlich früh dort waren, war die Warteschlange noch recht kurz.
EP 28-09-13 EP verlassen 1.jpg


EP 28-09-13 EP verlassen 2.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 01.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 02.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 04.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 03.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 05.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 06.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 07.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 08.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 09.jpg


EP 28-09-13 Horror Nights 00.jpg


Als erstes ging es zur Maze „Dead Inside“, hier waren wir First Rider, oder besser gesagt First Walker :D. Hier gab es zu Beginn eine kleine Pre-Show und uns wurde erklärt, was unser Auftrag in dieser Maze sei. In der Maze, wie in allen Mazes, befanden sich doch recht viele Erschrecker die ihren Job auch gut gemacht hatten, aber auch heute schaffte es kein Erschrecker mich zu erschrecken ;).
EP 28-09-13 Dead Inside 01.jpg


EP 28-09-13 Dead Inside 02.jpg


EP 28-09-13 Dead Inside 03.jpg


EP 28-09-13 Dead Inside 05.jpg


EP 28-09-13 Dead Inside 04.jpg


Gleich danach ging es zu „Take Away“, auch hier mussten wir nicht lange warten, bis wir die Maze betreten konnten. Auch hier war alles ok, aber im letzten Jahr hatte mir diese Maze doch noch etwas besser gefallen.
EP 28-09-13 Take Away 01.jpg


EP 28-09-13 Take Away 03.jpg


EP 28-09-13 Take Away 02.jpg


Weiter ging es mit einem Besuch von „The Crypt“ und auch hier konnte wir schnell die Maze betreten. Auch diese Maze enttäuschte nicht.
EP 28-09-13 The Crypt 01.jpg


EP 28-09-13 The Crypt 02.jpg


EP 28-09-13 The Crypt 03.jpg


EP 28-09-13 The Crypt 04.jpg


EP 28-09-13 The Crypt 05.jpg


EP 28-09-13 The Crypt 06.jpg


In nur ca. 30 Minuten hatten wir nun die ersten 3 Mazes schon geschafft, so ging es nun zur „Entspannung“ Richtung Flug des Ikarus. Auf dem Weg dort hin mussten wir durch eine der beiden Scarezonen, in den sich viele Monster herum trieben.

EP 28-09-13 End of Days Scarezone 01.jpg


EP 28-09-13 End of Days Scarezone 03.jpg


EP 28-09-13 End of Days Scarezone 02.jpg


EP 28-09-13 End of Days Scarezone 04.jpg


Dann wollten ein paar von unserer Gruppe den Flug des Ikarus fahren.
EP 28-09-13 Ballons 1.jpg


EP 28-09-13 Ballons 3.jpg


EP 28-09-13 Ballons 2.jpg


Jetzt folgte ein Besuch der Eis Show „Horror on the Ice IV“. Die Show hatte mich doch sehr angenehm überrascht, sie war doch viel besser als die Eis Show im letzten Jahr. Sie war aber nicht so gut besucht wie die Show in letzten Jahr, was vielleicht daran lag, das noch viele andere Besucher im letzten Jahr enttäuscht wurden.
Die Eis Show hatte zwar meiner Meinung nicht sehr viel mit Halloween und Horror zu tun, es war mehr eine Tanz und Zauber Show. Die Show war aber gar nicht schlecht, sie hat sogar mir gefallen :D, wobei ich eigentlich nicht so gerne Shows in einem Freizeitpark besuche, die mir dann oft auch gar nicht gut gefallen . Aber diese Eis Show ist da eine der wenigen Ausnahmen.
EP 28-09-13 Eis Show 01.jpg


EP 28-09-13 Eis Show 02.jpg


EP 28-09-13 Eis Show 03.jpg


EP 28-09-13 Eis Show 04.jpg


EP 28-09-13 Eis Show 05.jpg


EP 28-09-13 Eis Show 06.jpg


EP 28-09-13 Eis Show 08.jpg


Jetzt wurde es Zeit die 2 noch fehlenden Mazes zu besuchen. Nun ging es zu „The Villa, die sich gleich in der Nähe der Eis Show befindet. Dort mussten wir dann am längsten warten, da nicht nur wir direkt nach der Show diese Maze besuchen wollten. Diese Idee hatte noch viele andere Eis Show Besucher, so das wir hier ca. 30 Minuten warten mussten. Jetzt waren die Effekte in der Maze viel besser als tagsüber wenn es hell ist und es befanden sich auch viel mehr Erschrecker in der Maze :).
EP 28-09-13 The Villa 11.jpg


EP 28-09-13 The Villa 12.jpg


EP 28-09-13 The Villa 13.jpg


EP 28-09-13 The Villa 14.jpg


EP 28-09-13 The Villa 15.jpg


EP 28-09-13 The Villa 16.jpg


Als letzte Maze besuchten wir dann „Snow White“, die mit einer Fahrt Matterhorn Blitz endet. Aus der schlechten Erfahrung im letzten Jahr, als wir hier sehr sehr lange auf die Fahrt Matterhorn Blitz warten mussten, legten wir den Besuch dieser Maze an die letzte Stelle. Sollte es dort beim warten auf die Fahrt Matterhorn Blitz zu lange dauern hätten wir es evtl. nicht mehr geschafft, bis 23 Uhr, eine vorher noch nicht besuchte Maze zu besuchen. Der Eingang zu dieser Maze ist dort, wo sich tagsüber der Eingang zum Matterhorn Blitz befindet. Hier mussten wir keine 10 Minuten warten, bis wir die Maze betreten konnten. Diese Maze war doch wesentlich besser als im letzten Jahr „Be Mine“ an dieser Stelle und auch auf die Fahrt Matterhorn Blitz mussten wir nur ganz kurz warten. Das hat der Europa Park dieses mal wirklich gut gelöst .
EP 28-09-13 Snow White 01.jpg


EP 28-09-13 Snow White 02.jpg


EP 28-09-13 Snow White 03.jpg


EP 28-09-13 Snow White 04.jpg


Danach ging es noch durch die zweite Scarezone, in der sich auch viele Monster befanden .
EP 28-09-13 Zombie Arravil 01.jpg


EP 28-09-13 Zombie Arravil 02.jpg


EP 28-09-13 Zombie Arravil 03.jpg


Nachdem es inzwischen nach 23 Uhr war und alle Wartebereiche der verschiedenen Mazes geschlossen waren verabschiedete ich mich und verließ den Park um nach Hause zu fahren.
EP 28-09-13 Auf Wiedersehen 1.jpg


EP 28-09-13 Auf Wiedersehen 2.jpg


Nun zu meiner Beurteilung der Horror Nights, die Mazes waren alle gut, es hat mich in diesem Jahr keine Maze enttäuscht, auch wenn ich wieder nicht erschreckt wurde . Ich würde alle Mazes mit 3 bis 4 Punkten von 5 Punkten bewerten. Es gab keinen Ausreißer nach oben oder nach unten, so das es mir sehr schwer fällte zu Bewerten, welches die beste Maze im EP ist. Ich tendiere da ganz leicht zu „Dead Inside“, aber wie schon gesagt, für mich gab es kaum Qualitätsunterschiede bei den einzelnen Mazes. Dazu kann sich Jeder, der die Horror Nights noch besuchen wird, sein eigenes Urteil bilden. Insgesamt hatten mir aber die Horror Nights im letzten Jahr noch etwas besser gefallen.


Auf der Rückfahrt wurde ich doch ein bisschen müde, so das ich 2 Pausen einlegen musste, eine Längere in der Nähe von Frankfurt und dann noch eine kürzere Pause im Sauerland. So war ich dann erst um ca. 07:30 Uhr am Sonntag morgen zu Hause.


Vielen Dank an Alle die am Samstag im EP und bei den Horror Nights dabei waren, für einen sehr schönen und gelungenen Tag . Ich hoffe man sieht sich bald wieder .
 

Kaddy85

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.935
Sehr gruselige Bilder... freut mich das ihr einen tollen Tag hattet!
Wieso bist du auch so gar nicht schreckhaft? Das voll blöd!:D
 

zerog

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
535
Wow, ich frag mich echt wie du das machst ?! 5:45 morgens los (am Wochenende) und am nächsten Tag um 7:30 wieder daheim, knapp 1000 Kilometer gefahren... jungejunge... da muss man ja schon wirklich Freizeitpark-Verrückt sein. Respekt !

Und danke für den tollen Bericht. Die Horror Nights wollte ich mir auch mal geben.
 

gregoropolis

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
363
Wow, ich frag mich echt wie du das machst ?! 5:45 morgens los (am Wochenende) und am nächsten Tag um 7:30 wieder daheim, knapp 1000 Kilometer gefahren... jungejunge... da muss man ja schon wirklich Freizeitpark-Verrückt sein. Respekt !.

Das frag ich mich schon lange lach:-)Danke für deine Berichte, Ralf! Ich fahre in 30 min los, Richtung Rust!
 

Wilde Wanze

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.038
Vielen Dank für den tollen Bericht und die schön schaurigen Fotos. Du warst ja lange mit dem Auto unterwegs, aber mit der DB wärst du bestimmt erst am Sonntagabend zu Hause gewesen.:D
 
Oben