• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Frage Was nervt euch an/in Parks?

Redwolve

Stammgast
Mitglied seit
2022
Beiträge
235
Mich nerven eindeutig diese (sorry für die ausdrucksweise) dummen Leute die in der Q ständig an dir vorbei wollen weil "irgendwo da vorne" Familie, Freunde oder sonst wer steht 🤦‍♀️ stellt euch doch bitte einfach zusammen an..?!?! Was soll der scheiß 😡
Wenns mir zuviel wird scheiße ich die auch zusammen und lass niemanden mehr vorbei
Highlight war im Hansa Park: bei Störtebekers Kaperfahrt kamen ganze 5 mal mehrere Leute die vorbei zu ihrer restlichen Gruppe weiter vorne wollten. Bei den letzten beiden war Schluss!

Und die Leute die unnötig in ner Gruppe den Single Rider blockieren, finde das sollte anders geregelt werden und wirklich nur für Alleinfahrende gelten 👍
Da kann ich mich anschließen zuletzt im MP und Toverland extremst erlebt als nur Schulklassen da waren. Ja das irgendwer aus der Klasse irgendwo steht ist dann ja auch logisch. Ich hab es bei 1-2 noch durchgehen lassen danach dann aber konsequent keinen mehr. War vielleicht direkt ein Fehler.

Ansonsten stören mich tatsächlich auch viele Youtuber / influencer oder ähnliches. Als wir im Disneyland waren und da mehrere in den drei Tagen meinten irgendwelche Dance Video vor oder auf der Treppe des Schlosses zu machen. Die Kamera auf den Boden schön ausgebreitet und dann noch Leute anscheissen die auf an ihre Kamera kommen oder durchs Bild gehen.
Oder die Youtuber die dann die ganze Warteschlange blockieren um noch Aufnahmen zu bekommen.
Das ist natürlich nicht bei allen der Fall aber schon öfters begegnet. Frage mich auch immer wie die ihren Tag so im Park genießen können.

Was mich auch stört ist wenn Leute in einer Bahn meinen Blitzlicht oder Handys zu benutzen oder die ganze Zeit quatschen. Ich möchte ja jede Bahn gerne geniessen.
 

LuckyCoasterLuke

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.756
Etwas ganz anderes, was mich noch stört, vor allem auf Kirmessen:
unpassende Musikuntermalung bei Fahrgeschäften!

Gerade bei intensiven Thrillrides höre ich am liebsten treibende und intensive elektronische Beats (Rock wäre auch cool, hört man da aber eher selten), also Musik, die einen pusht und den Adrenalinpegel zusätzlich in die Höhe schnellen lässt:
Trance, Techno, Hands-Up und Raveklassiker ebenso wie der gute alte Eurodance gefallen mir hier besonders, neueren Electropop finde ich auch okay, solange genug "Wumms" dahinter ist ;)

Was mich aber wirklich abturnt ist irgendwelches softes Pop-Gejaule oder schnulzige Balladen (kommt natürlich immer auf die Attraktion an - auf einem Twister oder Musikexpress mag dies noch halbwegs passen, aber nicht auf einem Breaker oder intensiven (Looping-)Karussell).
So habe ich beispielsweise vor einigen Jahren das "Satellite" von Lena auf dem Transformer gehört oder Ed Sheeran auf irgendeinem Breaker, beide Male war ich kurz davor, dem Reko nach der Fahrt zu sagen, dass das echt unpassend war 😅

LG Lukas
 

Lyssi

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
164
Was mich bei Kirmesattraktionen nervt: Wenn der Schausteller beim Kaufen des Tickets oder beim Einsteigen nach den Vornamen fragt und die dann während der Fahrt vorliest. Oder sich dann noch irgendwie über die Namen lustig macht.

Ein Freund und ich haben schon mal falsche Namen genommen, aber manchmal bin ich nicht drauf vorbereitet.
 

AfraidOfHeights

Stammgast
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2023
Beiträge
1
1. Rauchen

2. Rauchen

3. Rauchen

Ist wirklich nicht notwendig auf einem Privatgelände zum Passivkonsum genötigt zu werden. Dann lieber Spritzen oder Haschkekse.

Besonders schön in Warteschlangen.

Hier ist Deutschland leider weit zurück.
 

Alfred

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
439
1. Rauchen

2. Rauchen

3. Rauchen

Ist wirklich nicht notwendig auf einem Privatgelände zum Passivkonsum genötigt zu werden. Dann lieber Spritzen oder Haschkekse.

Besonders schön in Warteschlangen.

Hier ist Deutschland leider weit zurück.
Also spritzen ist defenetiv nicht besser, und gehört überall verboten außer vllt Zuhause.

Es ist tatsächlich nicht Deutschland als Land "das Problem", es sind die Deutschen die mehr rauchen als Luft atmen, es wird wie Alkohol als Kulturgut verstanden, was objektiv gesehen subjektiv störend ist.
 
Mitglied seit
2024
Beiträge
13
Ich habe persönlich nichts gegen Raucher aber wenn sie im Wertebereich/Queline rauchen, man gezwungenermaßen den Qualm abkriegt dann stört es mich ganz enorm.

Oder, wie bereits oft erwähnt, Vordrängler und Queline Springer.
Leute die ihren Müll überall hin werfen obwohl paar Meter weiter ein Mülleimer steht.

Dann Teenies in Pubertät die lautstark sich mit 'Digger, Bro und co' bebrüllen und teilweise 0 Respekt den Mitarbeitern gegenüber haben.

Leute die grundlos Queline, Bahnen und Deko mutwillig beschmieren und/oder zerstören.

Und zum Schluss Leute die denken sie meinen sie wüssten alles besser und verbreiten dann falsche Infos über Attraktionen im Park. 😒
 

A47CderMarc

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
603
Das nervigste ist oft nicht der Park sondern die Besucher! Gerade bei Disney 🙈 egal ob Show, Parade oder Feuerwerk die Handys und so weiter werden einfach hochgehalten ohne Rücksicht auf andere Besucher dahinter. Wenn man dann was sagt ist man ganz schnell der blöde oder wird beschimpft. Egal welcher Park aber es müsste da viel mehr und härter durchgegriffen werden. Wäre ja für Handy verboten in allen Shows und bei Paraden oder Feuerwerk ist hochhalten verboten.

Und was auch richtig nervt sind Eltern die ihre Kinder auf die Schulter setzten zum Feuerwerk, da kommt es regelmäßig zu fast Handgreiflichkeiten. Weil alle dahinter dann fast nichts mehr sehen.
 

Sushi

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2023
Beiträge
92
Ich war heute im mal wieder im Heide Park, ist ja mein Home Park. Soweit so gut. Aber heut war es echt ich möchte es interessiert nenne. Als ersten Ereignis an diesem Tag trug es sich zu das meine Frau und die Kinder Break Dance fahren wollten. Als sie einsteigen wollten hab ich vom Rande schon gesehen ( wir hatten heute die Hunde mit und mussten uns bei den Fahrten abwechseln) das ein Vater mit seiner Tochter einfach sitzen geblieben sind und das es dem Operator nicht auf gefallen war. Das Ende vom Lied war das trotz durchzählen kein Platz für meine Frau war. Okay kann passiere. vielleicht hatte die kleine ja auch Geburtstag und durfte zweimal fahren. Weiter ging es zur Krake wo ich mit meiner großen Fahren wollte. In der Warte Schlange kurz vor dem Häuschen an dem man seine sachen abgibt stand eine hoch schwangere Frau mit einem Kinderwagen samt Kleinkind drin. Hey wenn das Kleinkind hätte fahren wollen okay! Früh übt sich. Aber nein die Dame wartete in der WARTESCHLANGE darauf das ihre Lieben die wohl gerade fahren wollte wieder raus kommen. Wir konnten uns dann dran vorbei schlängeln und los geht es. Weiter ging es zum Collossos. Bei 15 min warte Zeit letzt Go. Wir waren auch zügig im Zug. Da sitzt eine Dame vor uns, setzt sich rein schnallt sich an, holt das Handy raus und fängt an zu telefoniere! Als der Operator kam und sagte Handy weg meinte die gute doch tatsächlich. Ja gleich bin gleich fertig. Ich dachte ich Fall vom Glauben ab.
Zum Schluss wurde ich dann noch köstlich unterhalten. Vor der Heimfahrt wollten die Mädels noch mal pipi. Also wartete ich mit den Hunden am Admiral auf einer Bank mit Blick auf den kleinen Spielplatz Und dem Basketball Wurfstand an dem man so große Stoffhunde gewinnen kann. Hinter dem stand werden diese Hund gelager. Zwei Mädels und ein Typ schlichen sich von Hinden an und haben sich bedien. Der Typ schnappte sich gleich zwei und die Mädels jeweils einen. Ich sage nur die Security war echt schnell. Wenn einer eine Reise tut, der kann was erleben.
War ein interessanter Tag im Heide Park mit angenehmen Wartezeiten.
 

TimoH

Re-Rider
Mitglied seit
2024
Beiträge
15
Da sitzt eine Dame vor uns, setzt sich rein schnallt sich an, holt das Handy raus und fängt an zu telefoniere! Als der Operator kam und sagte Handy weg meinte die gute doch tatsächlich. Ja gleich bin gleich fertig. Ich dachte ich Fall vom Glauben ab.
Was zum heiligen Colossus? Wie kann man nur so ignorant und doof sein? Steht überall Handy weg oder in die Ablage und die Olle telefoniert mitten in der Bahn? I kann nimmer. Ich hoffe sie hat sich was von Personal und Fahrgästen anhören dürfen danach, damit sie es lernt. Die Leute haben echt keinerlei Schamgefühl mehr.


Thema Queueline Springen: Auch supi sind irgendwelche Jugendliche, die sich total cool finden wenn sie Line-Hopping betreiben und dann wie kleine Kinder rummaulen und die typische "Fake-Schelle" Handbewegung, wenn man sie auf ihren Warteplatz zurückschickt. Mehrfach in der Taron Warteschlange erlebt.
 

Sushi

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2023
Beiträge
92
Das Personal ist erstaunlich ruhig geblieben. Ich hatte die gute hinausbegleitet.
War wahrscheinlich dem umstand geschuldet das der Kollege im vorderen Bereich noch hatte wo der Sitz die Freigabe nicht gab und die ordentlich drücken mussten.
 

Unicorn

First Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
38
Was mich nervt?

- Raucher in Warteschlangen, weil man dem Qualm da nicht entkommen kann.
- Handys auf Rides, wo es nicht erlaubt ist und Operator die das nicht merken, bzw nichts dagegen unternehmen (und dann noch das onride auf youtube posten). Ich möchte einfach während der Fahrt kein Handy an den Kopf kriegen. Echt nicht.
- Leute die Theming entweder abbrechen oder beschmutzen oder irgendwelche Kritzeleinen darüber malen.
- Leute, die nicht raffen, wie man sein Gepäck ablegt und ewig brauchen um einzusteigen und so den Betrieb aufhalten (meine Hochachtung an alle Ride-Ops die da ruhig und freundlich bleiben, ich würde da häufig die Geduld verlieren)
- Eltern die ihre Kinder mit auf Rides nehmen wollen für die Kinder zu klein und zu jung sind und sich dann beschweren, wenn die Ride ops sie nicht fahren lassen. (nach dem Motto: für uns gelten die Regeln ja nicht, weil wir was Besseres sind). Meine Kinder haben das problemlos verstanden, dass sie halt noch zu klein sind und sich auf den Tag gefreut, an dem sie groß genug waren.
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
472
Obwohl ich selbst rauche, nervt es mich, dass es immer noch Parks gibt, die immer noch nicht, und zwar aus Sicherheits-technischen Gründen, auf Nichtraucherpark umgestellt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sushi

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2023
Beiträge
92
Das sind alles Sachen die wirklich nerven. Und den letzten Punkt finde ich auch echt schlimm. Hatte gestern den Fall das Leute ihr Kind in ein Raftig mitnehmen wollten wo die Größen Beschränkung bei 110cm liegt. Das Kind aber höchstens 90cm hatte. Und dann diskutieren die noch. Wir haben uns immer vorher erkundigt wie groß die Kinder sein müssen für was. Dann braucht man nicht für nichts anstellen und die Kinder haben es nicht so schwer wenn sie nicht dürfen.
 

Sushi

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2023
Beiträge
92
Oh ja dazu gehören aber auch andere große Jugendgruppen. Feuerwehr, THW usw.
Nicht falsch verstehen ich finde es super das die da gefördert werden und sich einbringen. Dafür müssen und sollen sie belohnt werden. Aber viele Unbeaufsichtigte Kinder und Jugendliche sind ich nehme es mal herausfordernd.
 
Oben