• Willkommen im Coasterfriends Forum!

History of Do-Dodonpa – Freizeitpark Fuji-Q Highland nimmt Rekordachterbahn endgültig vom Netz

CF Redaktion

CF Team Redaktion
Teammitglied
Mitglied seit
2021
Beiträge
136
Im japanischen Freizeitpark Fuji-Q Highland endet eine Ära. Die Achterbahn Do-Dodonpa schließt für immer ihre Tore. Nach einigen verletzten Personen auf der Achterbahn, die mit der weltweit intensivsten Beschleunigung aufwartete, wurde sie im Jahr 2021 von einem Untersuchungsausschuss stillgelegt. Die endgültige Schließung der Anlage ist kürzlich von dem Park bestätigt worden. Do-Dodonpa wird nie wieder öffnen. Wir blicken nun zurück auf die bewegende Geschichte des Rekordbrechers und ihre beeindruckende Technik.



Im Magazin lesen: History of Do-Dodonpa – Freizeitpark Fuji-Q Highland nimmt Rekordachterbahn endgültig vom Netz

...und hier diskutieren:
 

vesal

Stammgast
Mitglied seit
2019
Beiträge
227
Sehr Schade, diesen count habe ich wohl verpasst, und damit in den nächsten 2 Jahren auch keine Japan Asien Reise.
Vielleicht hätte ich als Tall und Big sowieso rückenschäden bekommen.
Ich merke bei zweimal Sund S MaxxForce Fahrten an einem Tag meinen rücken für eine Woche.
 

Dat Scharger

Re-Rider
Mitglied seit
2024
Beiträge
22
Also da kommt die luftbetriebene vertikale Achterbahn aus RCT2 her!

Doch ich frage mich, wann ein Launch denn zu schnell und intensiv für den menschlichen Körper wird.
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.177
Ums ganz genau zu nehmen war die Vorlage HyperSonic XLC in Kings Dominion: https://rcdb.com/729.htm - denn der Coaster Typ kam mit der Loopy Landscapes Erweiterung die im September 2000 erschien, und da war Dodonpa noch nicht angekündigt; HyperSonic XLC dagegen schon mit Bildern des Testaufbaus aus Utah von den Werkhallen aus dem Jahr 2000. Daraufhin wandelte Chris Saywer die Bahn für RCT um, ohne das viele die echte Bahn kannten oder gar erst ein halbes Jahr später eröffnete und das japanische Pondon erst ein ganzes Jahr später. Es gab also bereits tausende dieser Bahnen weltweit auf kleinen Röhren-Monitoren, bis eine echte eröffnete. (Ich lieb solche Geschichten).
 
Oben