• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Konzepte / Patente für Achterbahnen und Flatrides

scragnoth

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
571
Coaster Studios die Dritte ;)

Nochmal mehr zu den besonderen Erfahrungen, nennt sich "Review" aber ist kein echtes wie sonst.


Sieht echt super aus, hoffentlich kommt wirklich bald die erste Anwendungsanlage. Hoffentlich schon 2021, aber realistischer ist 2022 fürchte ich - bei den üblichen Planungsvorlaufzeiten der Parks...

Wenn King's Dominion seine derzeit herumgeisternden Wing Coaster-Ideen mal ganz schnell vergessen und sich stattdessen so eine hinstellen würde love:-) - wäre, wie auch Volcano - eine ganz besondere Anlage, zumindest auf Zeit...
 

Katunfan

Stammgast
Mitglied seit
2015
Beiträge
93
Sieht echt super aus, hoffentlich kommt wirklich bald die erste Anwendungsanlage. Hoffentlich schon 2021, aber realistischer ist 2022 fürchte ich - bei den üblichen Planungsvorlaufzeiten der Parks...

Wenn King's Dominion seine derzeit herumgeisternden Wing Coaster-Ideen mal ganz schnell vergessen und sich stattdessen so eine hinstellen würde love:-) - wäre, wie auch Volcano - eine ganz besondere Anlage, zumindest auf Zeit...


Die Idee ansich fände ich auch richtig gut und passend, nur glaube ich nicht so richtig das Kings Dominion je nochmal bei S&S kaufen wird, nachdem ganzen Ärger damals rund um Hypersonic XLC und erst recht keinen Prototypen.

Der Bahntyp ansich hat aber durchaus Potenzial und könnte endlich mal wieder in die Richtung der alten Arrow Suspended gehen. Da warte ich seit Jahren darauf das jemand dieses System mal wieder aufgreift. Denn BBW und Eagle Fortress sind nicht umsonst so legendäre Bahnen.
 

Eddy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
438
Mit Axis geht es aber schon in eine ganz andere Richtung als bei Eagle Fortress. Hier liegt der Fokus schon auf inversionen, sowohl in der Schiene als auch im Fahrgastträger. Ich glaube, dass es noch recht lange dauern wird, bis es einen Käufer gibt. Prototypen von S&S funktionieren ja nicht immer so hervorragend, obwohl sie mit den Free Flyern durchaus Erfolg hatten/haben. Ich finde das Projekt vorallem deswegen so interessant, weil ich in Planet Coaster immer mit dem "Seven Dwarfs" Coaster rumexperimentiere um genau zu so einem Coaster zu kommen :D
 

scragnoth

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
571
Die Idee ansich fände ich auch richtig gut und passend, nur glaube ich nicht so richtig das Kings Dominion je nochmal bei S&S kaufen wird, nachdem ganzen Ärger damals rund um Hypersonic XLC und erst recht keinen Prototypen.

Stimmt :D da ist wahrscheinlich was dran. B&M ist eine sichere Bank, während sich dieses S&S-Modell noch etablieren muss. Na dann, mal gucken wann Six Flags zuschlägt. Oder ein Park in China.

Andererseits sind viele Gegebenheiten im Vergleich zu damals völlig anders. Damals war's S&S's überhaupt erste Achterbahn, Paramount sah es und wollte es sofort haben, quasi wurde der Prototyp so wie er ist aufgekauft, nachträglich noch geringfügig angepasst vom Layout. Es gab zB. auch Probleme mit den Schienen (unterdimensioniert, den auftretenden Kräften nicht gewachsen).

Da das Video zu Hypersonic XLC hier nur am Rande hineinpasst tu' ich es mal in einen Spoiler:


Schienenprofil und Launch / Lifthill haben sie nun schon bei anderen Bahnen im Einsatz, im zweiten Video heißt es auch dass die Schienen der derzeitigen Prototypen-Anlage wiederverwendet werden können, aber völlig neue Stützen für diese gebaut werden würden. Wirklich neu sind hier "nur" die Züge.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.144
Echt cool, dass bei dem Layout fast alle Schienenteile des Prototypen wiederverwendet werden können :)

Bei dem Konzept spart man sich durch die Einstiegsposition eines Inverters auch aufwändige Klappkostruktionen die sich wie bei einem B&M Floorless Coaster über die Schienen klappen müssten.

Ich bin gespannt ob die Drehfunktion dann für die Liftfahrt verriegelt wird.

Ich bin mir recht sicher, dass sich dafür ein Käufer auf der IAAPA finden lassen sollte... :cool:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.144
Der Axis Coaster wurde nun auch auf der HP von S&S angelegt:
Axis Coaster

Fakten zum präsentierten Layout:

Länge: 622m
Height: 33.2m
Grundfläche: 121m x 41m
Anzahl Züge: 3
Personen pro Zug: 12
Kapazität: 1.000 Peronen pro Stunde
Fahrzeit: 78 s
max Geschwindigkeit: 85 km/h
max g-Kraft: 3.5 g
Mindestgröße: 122cm

Bilder:
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg


Auf dem Messestand von SBF kann man diese Neuheit testen:
 

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.666
GCI hat gestern eine Stahlschiene vorgestellt und sorgt so für den nächsten Paukenschlag auf der IAAPA.



Quelle

Was is daran ein Paukenschlag? Bin jetz ned so in der Thematik drin und kenne von CGI nur Holzbahnen. Ist also der Paukenschlag das sie nun Stahlschienen / Stahlachterbahnen bauen oder die ungewöhnliche Form der Schienen?
 

Madflex

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.001
Was is daran ein Paukenschlag? Bin jetz ned so in der Thematik drin und kenne von CGI nur Holzbahnen. Ist also der Paukenschlag das sie nun Stahlschienen / Stahlachterbahnen bauen oder die ungewöhnliche Form der Schienen?

Sorry. Hab vergessen, das Foto von dem Typen mit der Pauke hochzuladen. :)

Gemessen an dem Buzz, den die Ankündigung derzeit in den sozialen Netzwerken erzeugt, kann man hier wohl durchaus von einem Paukenschlag sprechen.

Ein Hersteller, der bisher nur Holzachterbahnen gebaut hat, stellt eine Stahlschiene vor, die dem i-Box Track von RMC zumindest ähnelt und mit der sich auch vergleichbare Layouts realisieren lassen sollten. Das finde ich schon bemerkenswert und wir als Fans können uns einfach nur freuen, was uns da vermutlich erwartet.
 

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.666
Sollte ja kein Angriff sein. Und den Typen mit der Pauke brauch ich ned.
Hab nur nachfragen wollen was genau so spektakulär ist....Schienen und so sind mir egal, hauptsache das Ding fährt :D

Also ist es im Endeffekt eine Erweiterung für CGI Holzachterbahnen damit diese dann HybridCoaster sind. Holzbalken und dann eben ne Stahlschiene oben drauf.

Danke für deine Erklärung Madflex
 

Madflex

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.001
Also ist es im Endeffekt eine Erweiterung für CGI Holzachterbahnen damit diese dann HybridCoaster sind. Holzbalken und dann eben ne Stahlschiene oben drauf.

Ob das nur als Ergänzung zu existierenden Bahnen genutzt wird oder ob damit komplett neue Anlagen realisiert werden, ist bisher nicht bekannt. Bei einigen GCI Bahnen sind die Bents ja aus Stahl. Theoretisch wäre es also auch denkbar, dass die eine komplette Stahlachterbahn bauen. Ähnlich wie z.B. Storm Chaser. Auch wenn das jetzt ein Umbau ist.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.144
So sieht es aus, wenn man ein ähnliches Produkt wie den I-Beam Track von RMC bauen will, man sich aber durch Patente eine andere Bauform überlegen muss. Fast alle Stellen, die bei der RMC Schiene verschweißt sind wurden hier durch Schraub-/Nietverbindungen ersetzt. Noch dazu die etwas abgewandelte Bauform mit schrägen Flanken und den Laschen.

Durch die offenere Bauweise und die vielen Verbindungselemente sieht mir das aber ziemlich teuer in der Herstellung und Wartung aus. Noch dazu denke ich, dass man diese Schienen nicht ganz so hohen Belastungen aussetzen kann wie beim I-Beam Track.

Trotzdem eine interessante Ankündigung! Ich bin gespannt wann es den ersten Prototypen gibt und ob man dann ähnlich wie RMC auch etwas mehr wagt (ausgefallenere Elemente).
 

pdohmen91

CF Team IT Entwicklung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.113
Ich finde ja auch, dass es mal Zeit wird, dass andere Hersteller nachziehen und RMC den Markt nicht ganz so alleine überlassen wie es bisher war. Bleibt nur die Frage wann wir die erste Bahn mit den Schienen bekommen werden.

Genauso bin ich beim Axis Coaster Konzept von S&S mal gespannt was daraus noch so wird weil das ja quasi etwas komplett neues ist und dann auch für völlig neue Bahnen und Elemente sorgen könnte.
 
Oben