• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Kritik am Phantasialand

Henni

CF Guru
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.678
Also nach meiner Meinung sollten die 1=2 Tickets so lang gültig sein bis Chiapas geöffnet ist.

Genau DAS fände ich eine super Sache. Immerhin sind ja wirklich viele ins PHL gefahren in der Hoffnung, dann eben später im Jahr Chiapas fahren zu können. Wenn nun dieses Jahr nicht mehr eröffnet wird, dann wäre das ein nettes Entgegenkommen vom Phantasialand.
 

Rollercoaster1137

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
737
Leute die Saison ist noch nicht zu ende wartet doch erst mal ab.
Obwohl das ticket verlängern wäre toll (für euch ich brauch die nicht).
 

zerog

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
535
Genau DAS fände ich eine super Sache. Immerhin sind ja wirklich viele ins PHL gefahren in der Hoffnung, dann eben später im Jahr Chiapas fahren zu können. Wenn nun dieses Jahr nicht mehr eröffnet wird, dann wäre das ein nettes Entgegenkommen vom Phantasialand.

Das wäre ne Möglichkeit, aber auch hier gibts ein Problem. Was ist dann mit den Leuten die Ihre Karten schon eingelöst haben, oder einlösen mussten, z.b. aus Termingründen. Das ist dann ja auch wieder unfair und die Leute fühlen sich verarscht...
 

Patrick

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
491
Leute die Saison ist noch nicht zu ende wartet doch erst mal ab.
Obwohl das ticket verlängern wäre toll (für euch ich brauch die nicht).

Das Problem ist aber das es jetzt nicht mehr so viel schone Tagen gibt an dem man einer Wasserbahn fahren kann/will (Wetterbedingungen). Und dann muss es auch noch klappen mit die Arbeit/Schule.
 
J

joergi42

Guest
An alle die diesen Thread kritisieren, sollten sich ernsthaft fragen, für was ein Forum da ist. Ein Forum ist nicht nur dafür da, Jubelmeldungen der Parks abzudrucken, sondern sich auch kritisch mit Dingen zu befassen, wenn es denn nötig ist. Man darf auch Dinge bei den Parks kritisieren, die einem nicht gefallen. Man könnte ja auch Dinge kritisieren, außerhalb Chiapas. Z. Bsp mir ist natürlich aufgefallen, wie schön die neuen Attraktionen und Bereiche des Parks gestaltet worden sind. Allerdings ist mir auch aufgefallen das ältere Attraktionen wie die Hollywoodtour oder diesen eine Simulatorattraktion neben Wuzetown ziemlich vernachlässigt worden sind. Die Animatronischen Puppen der Hollywoodtour sehen alt und verbraucht aus, in vielen Szenen der Simulatorattraktion sieht man das die Figuren zwar sprechen, aber es kommt kein Ton raus. Die Achterbahn Temple of the Nighthawk ist auch nicht gerade der Bringer, entweder man hübscht diese ältere Attraktionen wieder auf oder man macht wieder was neues. So passen die einfach nicht in den Restpark.
 

Richter86

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
312
Ein Entgegenkommen des Phantasialand bezüglich der Frühbucheraktion und Chiapas ist übrigens nicht zu erwarten.
Habe es jetzt im Guten mit mehreren Mitarbeitern des Parks versucht.

Dann wird halt ein anderer Weg begangen.
 

zerog

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
535
Wieso auch? Das ist nicht praktikabel und wäre, wie ich schon sagte, absolut unfair gegenüber denjenigen, die ihre Freikarten schon eingelöst haben - außerdem war die Aktion, wie das PHL richtig schreibt und sagt - nicht mit Chiapas verbunden.

Ich mein, was würdest du sagen, wenn du z.b. das zweite Mal im September hin musstest (weil z.b. du im Oktober, November Termine hattest) und auf Chiapas verzichtet hast - alle anderen, die nicht hin sind können jetzt nächstes Jahr umsonst rein. Da fühlst du dich doch sicher auch verarscht.

Und ich mein, ehrlich: 2 oder 3 Mal im Jahr gibts für 22-24 Euro Tickets bei Groupon. Dann bekommst du dafür 2 mal eintritt, dann bist du bei 11,12 Euro pro Eintritt - ernsthaft, selbst bei 100,200 KM anfahrt ist das immernoch spottbillig.
 

Kaddy85

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.935
Wir haben unsere Karte vor 2 Wochen eingelöst, weil Wir uns dachten das es dieses Jahr nichts mehr mit Chiapas wird.
Wenn es nun doch eröffnet hätte, dann hätte ich eben Pech gehabt! So ist nun mal das Leben!
Eine entschädigung erwarte ich nicht!
Aber ich erwarte das man sich schon öffentlich zu dem Thema Chiapas äussert! Ein einfaches "Liebe Fans, wir sind wirklich total traurig, aber dieses Jahr wirds leider nichts wegen unvorhersehbaren Problem! Tut uns Leid, wir haben alles gegeben! Wir freuen uns aber darauf 2014 mit Euch durchzustarten!" (sowas in der Art, muss ja nichts grosses sein)
Eine Email hab ich immernoch nicht bekommen obwohl ich in dem Newsletter angemeldet bin, dh. wenn ich die Email hier nicht gelesen hätte wüsste ich immernoch nichts!

Und das dem "normalen"Besucher Chiapas "wurschd" ist, stimmt so auch nicht...wir waren dieses Jahr 2x mit einer Gruppe "normalen Besucher" dort und die sind beim letzten Besuch sehr enttäuscht weg!

Ob ich nun nächstes Jahr dort hinfahre weiss ich noch nicht...mal sehen wie sich der Eintritt erhöht...
Ausserdem ist nicht jeder Mensch bei Groupon oder sonst wo angemeldet...von daher find ich den Vergleich etwas blöde...
 

zerog

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
535
Wir haben unsere Karte vor 2 Wochen eingelöst, weil Wir uns dachten das es dieses Jahr nichts mehr mit Chiapas wird.

Und wenn das PHL jetzt sagen würde - hey, alle die ihre Karten noch nicht eingelöst haben, haben nächstes Jahr nochmal freien Eintritt wegen Chiapas, würdest du dich nicht ärgern ?

Übrigens, öffentlich geäußert hat sich das PHL zum Thema Chiapas. Erstens per Newsletter - der bei mir und diversen anderen ja durchaus angekommen ist (vll. nicht angemeldet ? - Ich weiß definitiv, dass der Newsletter an alle Empfänger raus ging). Und zweitens auf Facebook. Übrigens ist der Newsletter, wie bei inxmail üblich, öffentlich verfügbar: http://web.inxmail.com/phantasialan...6@yahoo.de+5+0000mxi0000w6000000000062ldvfgj2
 

Richter86

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
312
Wieso auch? Das ist nicht praktikabel und wäre, wie ich schon sagte, absolut unfair gegenüber denjenigen, die ihre Freikarten schon eingelöst haben - außerdem war die Aktion, wie das PHL richtig schreibt und sagt - nicht mit Chiapas verbunden.

Ich mein, was würdest du sagen, wenn du z.b. das zweite Mal im September hin musstest (weil z.b. du im Oktober, November Termine hattest) und auf Chiapas verzichtet hast - alle anderen, die nicht hin sind können jetzt nächstes Jahr umsonst rein. Da fühlst du dich doch sicher auch verarscht.

Das ist eine Ansicht. Ich habe da halt eine andere.

Wir wurden damals mit folgendem Text gelockt die Frühbucheraktion zu nutzen:

CHIAPAS – DIE Wasserbahn: Neue Attraktion im Sommer 2013
So haben Frühbucher in diesem Sommer doppeltes Vergnügen, denn auch in der Sommersaison 2013 steht das Phantasialand für großen Spaß, aufregende Action und einzigartige Erlebnisse für die ganze Familie. Das ganz große Abenteuer erwartet die Besucher im Herzen des neuen, aufwändig gestalteten Themenbereichs Mexico mit CHIAPAS – DIE Wasserbahn!

Deswegen haben wir uns die Karten zu lange wie möglich offen gehalten, um doch noch in den Genuss zu kommen Chiapas zu fahren.
Das ist dieses Jahr nicht mehr möglich.
Also erwarte ich wenigstens eine Entschuldigung, oder ein klitzekleines Entgegenkommen und nicht 3 mal hintereinander fast die selbe Standardantwort in der nicht einmal auf das Zitat oben eingegangen wird.
Wir haben die Aktion auch nur wegen Chiapas genutzt, sonst wäre diese Jahr gar kein Phantasialand Besuch geplant gewesen.
 

zerog

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
535
Das ist deine Meinung, die du auch gerne haben kannst. Fakt ist: Chiapas wurde mit keinem Wort ausserhalb des Parks beworben - hierzu gibt es bei FB eine nette Diskussion mit dem PR-Team des PHL - kannst du gern mal lesen - da steht alles dazu drin. Genauso stand NIRGENDWO dass die 2 für 1 Karte für Chiapas gilt - nur das die Bahn im Sommer öffnen soll - wozu es mittlerweile eine Statement seitens des PHL gibt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was du erwartest oder da vom PHL willst. Sollen die dir schreiben "Tut uns leid?" ? Ernsthaft ? Und wenn mein Burger bei McD kalt ist, erwarte ich dann auch ein "tut mir leid" von der Bedienung, die dafür gar nix kann? Sorry, das kann ich nicht nachvollziehen.

Oder du bist halt konsequent und besuchst das PHL nicht wieder. Damit tust du denen Weh (naja... ein bisschen vielleicht). Und nur so würden die dort auch daraus lernen - wenn genug Leute konsequent weg blieben eben wegen der ganzen Chiapas-Scheiße - aber das wird nicht passieren. Selbst jetzt ist das PHL ja noch voll. Und dann ist es auch völlig nachvollziehbar das man im Marketing sagt, gut, wir gehen da nicht weiter drauf ein, es scheint ja keinen Einbruch der Besucherzahlen zu geben... Wenn ihr wollt das sich was ändert, tut etwas, dass die Leute im PHL bemerken - weg bleiben. Das ist der einzige weg.
 

alexander1970

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
253
Wir sind auch beim Newsletter angemeldet und haben kein Rundschreiben zu Chiapas bekommen. Und ja ich bin sicher da die Tage wieder Werbung eingegangen ist. :) Es gibt also erheblich Nachholbedarf (siehe auch meine Einträge unter "Chiapas"). Was ich aber zu gute halten muß: Uns wurde Angeboten den Aufenthalt vom 16.-18.10. auf nächstes Jahr umzubuchen..... Was wir natürlich nicht machen, das Phantasialand hat ja auch andere coole Geschäfte!!!!!!!!!!!!! rock2:-)
 

zerog

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
535
Sorry, ich kann dazu nicht wirklich viel sagen - aber ich weiß definitiv, dass alle _korrekten_ eMail-Adressen die im Chiapas-Verteiler stehen, eine eMail erhalten haben. Mehr dazu gerne privat.
 

MaryPoppins

Support
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.448
Nu is aber mal gut! Frau ist schwanger, Arzt sagt, wird ein Junge. Bei der Geburt dann...oha, es ist ein Mädchen! Verklagst Du dann den Arzt oder willst das Kind umtauschen?

Ja, man wird gelockt mit Werbung und Versprechen...durch höhere Gewalt kann aber immer mal was schiefgehen. So geschehen im PHL. Die Kommunikation war unglücklich, mancher bekam den Newsletter, mancher nicht. Kann man sich drüber ärgern, verstehe ich vollkommen. Aber da jetzt mit anderen Schritten zu drohen...sorry, das steht für mich in keiner Relation. Zumal die Aktion nicht an Chiapas gebunden war, es wurde nur beworben!!

Nehmt den Gutschein, macht Euch nochmal nen schönen Tag im PHL und lasst gut sein oder macht jemandem ein nettes Geschenk. Auf der Welt gibt es wahrlich größere Probleme...
 

der.Nono

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
403
Nu is aber mal gut! Frau ist schwanger, Arzt sagt, wird ein Junge. Bei der Geburt dann...oha, es ist ein Mädchen! Verklagst Du dann den Arzt oder willst das Kind umtauschen?

Ja, man wird gelockt mit Werbung und Versprechen...durch höhere Gewalt kann aber immer mal was schiefgehen. So geschehen im PHL. Die Kommunikation war unglücklich, mancher bekam den Newsletter, mancher nicht. Kann man sich drüber ärgern, verstehe ich vollkommen. Aber da jetzt mit anderen Schritten zu drohen...sorry, das steht für mich in keiner Relation. Zumal die Aktion nicht an Chiapas gebunden war, es wurde nur beworben!!

Nehmt den Gutschein, macht Euch nochmal nen schönen Tag im PHL und lasst gut sein oder macht jemandem ein nettes Geschenk. Auf der Welt gibt es wahrlich größere Probleme...

Absolute Zustimmung!
-Mehr kann ich dazu auch nicht mehr sagen.
 
Oben