• Willkommen im Coasterfriends Forum!

LEGO Creator Expert Roller Coaster - 10261

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.359
Du kannst die Teile auch NUR neu kaufen. Das hier jetzt zu erklären würde aber zu weit führen.
Wenn du ohne Einstellungen die Teile automatisch zusammenstellen lässt, so wird es immer eine Mischung aus Neu und Gebraucht sein. Auch das mehrere Shops ausgewählt werden KANN sein, muss nicht immer. Es wird die günstigste Kombination zusammengestellt. ABER, ohne Versandkosten. Das heißt man sollte immer nochmal überprüfen wie hoch die Gesamtkosten dann werden.
Auch vor einer Bestellung im EU-Ausland braucht man keine Sorge haben (auch hier aber Versandkosten checken). Kann aber teilweise etwas länger in der Lieferzeit sein, wobei ich es aber auch schon hatte, das Shops im Ausland schneller waren als in Deutschland.

Die Qualität bei Gebraucht war bei mir bislang immer akzeptabel. Ab und an mal eine kleine Macke (Bissspuren zum Glück noch nicht), meistens aber eigentlich nur Staub. Hier muss wirklich jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm der Aufpreis zu neuen Teilen das Wert ist. Ich habe da mal ein bisschen rum experimentiert und bin auf deutlich deutlich höhere Kosten gekommen (je nach Modell zwischen 40-60% mehr) und das war es mir nicht wert.

Bei Fragen, gerne raus damit. Auch gerne über PN. Mittlerweile werden Modell 3 und 4 geliefert. Und 5, 6, 7 und 8 werden wohl nicht lange auf sich warten lassen. Scheiß Sucht!
 

humbapumba

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
321
Hallo,

so wollte mir auch ein Set bestellen via Bricklinks, aber bei euch war es dann auch so das die dann in mehreren Shops bestellt werden müssen auch das einige Teile als "gebraucht" ausgeschrieben werden?
Wenn sie gebraucht sind wie ist da die Qualität des Zustands?

Ich habe mit den gebrauchten Teilen ähnliche Erfahrungen wie Manti gemacht. Ich kann die gebrauchten Teile nicht von den neuen Teilen unterscheiden.
Außer bei weißen Teilen ist es mir aufgefallen. Manche weiße Steine waren leicht im Farbton schon etwas matter bzw. dunkler als die neuen weißen Steine. Bin aber trotzdem zufrieden.
 

Carsten

Stammgast
Mitglied seit
2015
Beiträge
154
Ok Super vielen lieben Dank für eurer Feedback. Es war jetzt meine erste Bestellung bei Bricklinks, und da muss man ja erstmal schauen wie das ganze da funktioniert. Ich habe mich jetzt für den Velocicoaster Train entschieden, und diesen in zwei verschiedenen Shops Bestellt. Bin mal gespannt ob es geklappt hat ich werde euch berichten.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.359
Hab ich leider auch gerade entdecken müssen.
Wundert mich allerdings, dass der Europa Park hier sogar noch vor dem Phantasialand agiert hat. Aber gut, sei es drum.
Hoffen wir, dass er sich dadurch nicht erschüttern lässt und weiter tolle Modelle entwickelt.
 

Simon 96

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
333
Spiele gerade auch mit dem Gedanken mir so ein Modell zuzulegen. Bei BlueFire käme ich auf einen Preis von 44 Euro bei bricklink.
Hat jemand von euch schon mal ein Modell gebaut, was günstiger war?:rolleyes:

edit: Hab die Versandkosten nicht bedacht damit wirds noch spaßiger:eek:
 
Zuletzt bearbeitet:

Smarti

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2020
Beiträge
56
Die Anleitungen/Teilelisten für die Modelle vom Europapark gibt es nun nicht mehr käuflich zu erwerben, weil der Park den Ersteller dazu aufgefordert hat sie aus dem Shop zu nehmen... :rolleyes:

Dafür gibt es sie jetzt umsonst...

Kann mir jemand, der sich in der Richtung besser auskennt, erklären was das für einen Sinn macht? Mir erschließt sich das noch nicht so ganz. Kostenlos verteilen darf er die Anleitungen, aber ein paar Euro damit verdienen, darf er nicht - ist das das Problem? :confused:


Hat jemand von euch schon mal ein Modell gebaut, was günstiger war?:rolleyes:

Taron hat bei mir mehr als das Doppelte gekostet, also ich finde den Preis echt gut :rolleyes:
 

Simon 96

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
333
Ich kenne ein ähnliches Vorgehen bei Videospielen.
Die Designs sind ja wahrscheinlich Urheberrechtlich geschützt also erst mal nichts verwerfliches, gegen die Verbreitung vorzugehen.
Bei Videospielen ist es so, dass man ohne vertragliche Vereinbarungen Videos zu den meisten Spielen erstellen darf, da das von den meisten Publishern geduldet wird. Wenn du jetzt Geld mit diesen Videos verdienen möchtest muss allerdings eine vertragliche Vereinbarung her und im Zweifel musst du einen Teil des Verdienstes abgeben.
Vielleicht ist es hier ähnlich, dass der Europapark die Verbreitung duldet aber sich der Ersteller nicht an ihrem Design bereichern soll.
​​​​​Oder er wurde angeschrieben den Entwurf nicht weiter zu verkaufen und will seine Arbeit (denke mal imens viel Aufwand) noch schnell unter die Leute bringen, bevor ihm auch explizit die kostenlose Verbreitung verboten wird :D
 

Smarti

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2020
Beiträge
56
Ah okay, das macht beides Sinn. Danke für die Erklärung :)
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.359
Spiele gerade auch mit dem Gedanken mir so ein Modell zuzulegen. Bei BlueFire käme ich auf einen Preis von 44 Euro bei bricklink.
Hat jemand von euch schon mal ein Modell gebaut, was günstiger war?:rolleyes:

Top Preis, günstiger geht es bei der Anzahl von Steinen wohl echt nicht.
 

Simon 96

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
333
Top Preis, günstiger geht es bei der Anzahl von Steinen wohl echt nicht.

Ok. Ist nur mein Azubi Gehalt bei dem das weh tut aber mindestens ein Modell muss sein :D


Edit: Ich habe jetzt beim GeForce Frontcar für 52 Euro inkl. Versand zugegriffen. Freue mich schon :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Coaster-Smitty

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
1.279
Ich habe mir selbst für zuhause über Bricklink einen Velocicoaster in der Mini-Ausgabe zusammengezimmert! :D Das Ergebnis sehr ihr hier:

CF 2.jpg


CF 1.jpg


CF 3.jpg


CF 4.jpg
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.359
So, die nächsten beiden Modelle sind in meiner Sammlung angekommen.

Zuerst einmal musste ich als alter Checker (Counter) natürlich auch ein Modell eines Alpine Coasters haben. Auf Grund der doch recht überschaubaren Teile (134) war dies schnell zusammengesetzt. Hier muss ich sagen, das die Schienen einen schon ein bisschen nerven können aber wenn es erstmal steht.

Alpine 1.jpg


Alpine 2.jpg


Und die beste Achterbahn der Welt sollte es dann auch noch sein. Von diesem Modell bin ich wirklich begeistert, der Aufbau macht richtig Laune. Es handelt sich natürlich um Steel Vengeance.

Steel 2.jpg


Steel 1.jpg


Auch wenn ich mich wiederhole... Es werden nicht die letzten gewesen sein.
 

Salto19

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
726
Hab ich leider auch gerade entdecken müssen.
Wundert mich allerdings, dass der Europa Park hier sogar noch vor dem Phantasialand agiert hat. Aber gut, sei es drum.
Hoffen wir, dass er sich dadurch nicht erschüttern lässt und weiter tolle Modelle entwickelt.

Ich glaube das Problem liegt da eher darauf das auf Snori als Figur eine Markenrecht besteht und denn anderen Brickheads die er vom EP angeboten hat nicht an denn Zügen.
 
Mitglied seit
2012
Beiträge
121
Eine Frage: Bekommt man schon vor dem Kauf der Anleitung eine Steine Liste und kann anhand dessen schauen welches Modell Preistechnisch für einen in Frage kommt oder muss man erst die Anleitung kaufen und kann sich dann erst die Steine zusammenstellen auf Bricklink?
 
Oben