• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Livebericht: 10. Tag Cedar Point "MexGan - mit Benzin auf Hybrid" Coastertour

friedelriedel

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
169
Livebericht: 10. Tag Cedar Point "MexGan - mit Benzin auf Hybrid" Coastertour

Tag eins von zwei in Cedar Point. Heute hatten wir auch wieder einen Fast Lane Pass Plus. Das bedeutet alle Bahnen inkl. Gatekeeper, Top Thrill Dragster und Maverick.

Wir hatten an diesem Tag gleich zwei mal Glück. Zum einen war der Park aufgrund eines Wasserrohrbruchs die letzten beiden Tage geschlossen und zum anderen hatte Top Thrill Dragster heute das erste mal seit letztem Montag wieder geöffnet. Laut einem Mitarbeiter war ein Hydraulikzylinder geplatzt. Die Bahn öffnete zwar erst gegen Mittag - fuhr dann aber weitestgehend ohne größere Probleme.

Kommen wir zu Gatekeeper. Die Strecke von GateKeeper schlängelt sich erst parallel zum Eriesee, bevor er dann nach rechts in Richtung Eingang des Parks schwenkt. Direkt über dem Eingang des Parks sind nun zwei der spektakulärsten Fahrelemente ansehnlich verbaut worden: Die Zero G-Roll und der Inline-Twist. Zu diesem Zweck wurde auch der gesamte Eingangsbereich des Parks umgebaut. Die Bahn macht sehr viel Spaß und wird auch super vom Publikum angenommen.

image.jpg
image.jpg


Top Thrill Dragster: Der Vergleich mit dem grossen Bruder Kingda Ka in Six Flags Great Adventure: Top Thrill Dragster gewinnt ... Die niedrigere Geschwindigkeit und die fehlenden 11 m auf dem Top Hat lassen die Fahrt von Top Thrill Dragster nicht langweiliger erscheinen als von Kingda Ka. Die gleichmässige Beschleunigung, die Schossbügel und das bessere Setting mit Startampel und Motorengeräusch machen die Fahrt des kleinen Bruders thrilliger.

image.jpg
image.jpg


Millennium Force - ja was habe ich auf diese Bahn seit Jahren gewartet. Und dann wurde diese noch meine 400.
Millennium Force ist beeindruckend, und die Fahrt macht richtig Fun. Insbesondere der First Drop und die schnellen und bodennahen Kurven lassen den Puls höhe rschlagen. Airtime ? Auf den beiden Hügeln verspürt man ein ganz wenig Airtime. Vom Hocker bzw. aus dem Sitz reisst es einem aber nicht. somit beschränkt sich Millennium Force auf Höhe und Geschwindigkeit.

image.jpg
image.jpg
image.jpg


image.jpg
image.jpg
 

Salto19

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
788
Danke für die Live einblicke. Aber ich hätte da ne frage zu Gatekeeper rappelt der hinten auch so wie Flug der Dämonen. Oder ist der ruhiger. Habe da nämlich irgendwie die vermutung das durch die hohen geschwindigkeiten bei denn Winger sie anfangen stark zu vibirieren.
 

friedelriedel

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
169
Nein Gatekeeper ist das komplette Gegenteil von Flug der Dämonen. Man spürt in den hinteren Reihen auf den Außensitzen schon leichte Vibrationen welche jedoch nicht störend sind.
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.265
UNglaublich schöne Bilder! Der helle Wahnsinn, welch Wahnsinnscoaster dort rumstehen. :)
 
Oben