• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Lustiges in Parks erlebt oder aufgegabelt..

Ralf61

CF Guru
Mitglied seit
2011
Beiträge
9.891
Heute war auch mal wieder ein "Spezialist" im Movie Park, der hinter mir bei Star Trek in der Station stand. Dort erzählte er anderen Besuchern, was er schon so Alles erlebt hatte und erklärte dann noch, was so Alles bei einer Achterbahnfahrt passieren kann. Er war z.B. in dieser Saison in einen Park, in dem eine Zug einer Achterbahn in einer Schraube stecken geblieben war, als er diesen Park besucht hatte. Die Besucher hätten dort 9 Stunden warten müssen :eek:, bis sie "befreit" worden sind.Einige Besucher hätten dort auch mit dem Kopf nach unten gehangen :D.

Danach sagte er noch, er müsse in den nächsten Tagen ins Phantasialand, da es dort nun eine Achterbahn geben würde, bei der man auf dem Bauch liegend fahren würde. Das müsse er daher gleich in den nächsten Tagen machen, da diese Achterbahn toll sein soll :D.

Schade das diese Achterbahn am Mittwoch, bei meinem Besuch, noch nicht geöffnet hatte, da muss F.L.Y. wohl am Donnerstag oder Freitag eröffnet worden sein lach:-).
 

Altaria

Stammgast
Mitglied seit
2016
Beiträge
57
Schon 6-7 Jahre her, aber egal.
Rastiland-Raftingbahn:

Ich fahr die letzte Runde und Mutter/Kind in der Wasserschlacht nebenan haben mich beschossen. 2 mins.Later: Die Mutter des Kindes hat mich als ,,A*******h" bezeichnet. Grund: Ich hatte (mal wieder)eine Wasserpistole ins Boot geschmuggelt und zurückgeschossen.
 

Effeff

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
21
Am 27. und 28. diesen Jahres waren wir im 6F Great Adventure.
Am Samstag liefen einige Attraktionen wegen starken Windes nicht.
Am nun folgenden Sonntag fing es kurz nach Einlassbeginn an zu regnen.
Es regnete mehr oder weniger stark für ca 90 min.
Das hatte zur Folge, dass der Park total schlecht besucht war und wir mangels nachfolgender Coastergäste
nicht einmal zwischen 2 Runden aussteigen mussten.
So fuhren wir Kingda Ka 3 x hintereinander, El Toro ca 5 x hintereinander, Bizarro (die ich sehr mag) auch 5 x und der Hammer war Nitro mit 8 x hintereinander, dann kriegte meine Tochter Bauchschmerzen und wir machten eine Pause, sonst hätte ich das Dutzend voll gemacht (und das alles jeweils in der vorletzten Reihe).

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf61

CF Guru
Mitglied seit
2011
Beiträge
9.891
Auch in dieser Woche waren wieder einige "Fachleute" unter den Besuchern des Movie Parks. Star Trek ist trotz eines doch relativen vollen Parks nur mit einem Zug gefahren und da fragte jemand seinen Kollegen, warum denn nur ein Zug fährt. Die Antwort, des dann doch etwas aufgebrachten Kollegen: „Star Trek ist ein Boomerang bang:-), da kann doch immer nur ein Zug fahren, wie soll das den mit 2 Zügen bei einem Boomerang funktionieren, du hast wohl von nichts Ahnung“ lach:-).



Dann meinte noch eine Dame, nach einer Star Trek fahrt: „Was ist das denn für eine Verarschung, das Drecksding fährt ja auch noch Rückwärts. Eine Achterbahn hat vorwärts zu fahren und nicht Rückwärts. Das muss einem doch vor der Fahrt von den Mitarbeitern gesagt werden, das die Achterbahn auch Rückwärts fährt, ich hätte bei der Rückwärtsfahrt ja fast gekotzt“.
 

Effeff

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
21
Moin,
mein 2. Besuch dieses Jahr bei 6F Great Adventure fand am 11. & 12. Juli statt.
Eine Tochter und ich haben season passes und just am 12. Juli kam ein "bring a friend for free day" für season pass holder.
Passte exzellent, da Frau und Kind Nummer 2 für lau reinkamen.

gx

Felix
 

steeh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
267
Diese Woche im Bobbejaanland: Es hatte es kaum Besucher im Park, so war die Warteschlange bei Naga Bay leer. Wieder in der Station fragten zwei Kids auf der anderen Seite im Wagen den Ride-Operator, ob wir sitzen bleiben dürften. Dieser bejahte und schon gings wieder los. Nach dieser Fahrt war dann doch Aussteigen angesagt. Draussen auf einer Bank sassen wohl die Eltern der Kids und ich hör den Jungen im Vorbeigehen folgendes sagen: „Mama, Papa, der Bügel war kaputt, also mussten wir nochmals fahren, dass sie es reparieren konnten.“
Fand ich irgendwie süss. :D
 

Rockz

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
101
Montag nochmal nach Walibi Holland gefahren.

Irgendwann in Goliath, erste Reihe: Kurz vor Ende, irgendwo zwischen den finalen Airtime-Hügeln und der Schlusswende bemerke ich, dass mich irgendwas an der Brust trifft. Ich greife instinktiv hin... Und hatte ein 50-Cent-Stück in der Hand. Wo auch immer das noch oben/vorne katapultiert wurde. Der Treffer tat jetzt nicht sonderlich weh, ein Nachgeschmack bleibt - hätte auch den Kopf Treffen können.

Also, Leute - Verstaut Eure Sachen gut. Auch keine losen Münzen in offenen Taschen. Kann auch böse enden.
 

Ralf61

CF Guru
Mitglied seit
2011
Beiträge
9.891
Heute hatte ich etwas lustiges erlebt, was zwar nicht wirklich in einem Freizeitpark war, aber immerhin auf einem Parkplatz ganz in der Nähe.
Als ich den Movie Park heute verließ, bin ich am Parkplatz von Schloss Beck vorbei gekommen. Am Mittag, als ich dort schon mal vorbei gekommen bin, gab es hier noch keine Schranke am Parkplatz und wurde hier, wie sonst fast immer auch nicht vor dem Parken dort kassiert. Daher sind immer wieder Autos auf den Parkplatz gefahren, die nicht auf dem Movie Park Parkplatz parken wollten, aber deren Insassen den Movie Park besuchen wollten. Um kurz nach 18 Uhr war dann dort eine geschlossene Schranke und die Movie Park Besucher, die dort noch ihr Auto auf dem Parkplatz stehen hatten, kamen nicht mehr von dem Parkplatz. Da wurde dann reichlich Werkzeug aus den Autos geholt und kräftig geschraubt und an der Schranke gezogen lach:-).
Schranke geschlossen.jpg



Keine Ahnung, wie das Ganze ausgegangen ist, ich hatte keine Zeit und Lust dort länger zuzusehen ;).
 

Dr. Slide

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
476
Was machen sich die da die Mühe? Abschleppseil um die Schranke wickeln, anderes Ende am Auto einhängen und Gas geben - weg ist die Schranke. ;)
 

Shamforce

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
136
Spoilerwarnung (Die Leute die Hostel noch im MP erleben wollen sollten nicht weiter lesen)


Ich habe auch noch eine schöne Geschichte auf Lager.
Passt aktuell sogar ganz gut, da bald wieder Halloween ist.

Letztes Jahr war ich mit meinen Kollegen im MP zum Halloween Horror Festival.

Haben uns dann bei Hostel angestellt und er Fragte ob man dort Nass wird.
Habe dann gesagt eher nicht (Ich wollte nicht das er es sich anders überlegt)

Ich dachte ja man kann nur im Kühlhaus ein wenig nass werden.
In dem Teil der Disko habe ich mich jedoch noch eines besseren belehren lassen müssen.
Haben da nämlich einen Plastik Becher mit 0,1 Liter Wasser über den Kopf ausgeschüttet bekommen.

Mich hat es gefreut da es mich sehr unterhalten gehabt hat.
Mein Kollege konnte damit jedoch auch Leben und hat es überstanden.
 

riderider00

Gesperrt
Mitglied seit
2020
Beiträge
4
Ich hatte einmal den ganzen Disney World Wasserpark für mich.

Der Ort war unglaublich überfüllt, bis ein wirklich schlimmer tropischer Regen einsetzte. Alles verwandelte sich in einen riesigen Fluss.

Alle gingen. Ich dachte mir, warum gehen? Der Regen ist warm (für mich; ich bin ein Eisbär), ich bin schon durchnässt und duh, das ist ein Wasserpark! Verlassen eines Wasserparks wegen ... Wasser? Was ist mit diesen Leuten los?

Und so habe ich es genossen, alle Fahrten ohne Linien zu machen, und dann rief mir einer der Leute, die dort arbeiteten: "Du bist der einzige im ganzen Park!" Ich sah mich vom höchsten Turm aus um - tatsächlich war ich der einzige.

Habe ich die Schließung des gesamten Parks verhindert, indem ich dort geblieben bin? Das würde mir Gewissensbisse bereiten. Nun, nicht wirklich. Ich hab es wirklich genossen.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.447
Ich lass den Beitrag eins weiter oben gern mal stehen, der liest sich zumindest lustig ;-)

Ich dachte mir, warum gehen? Der Regen ist warm (für mich; ich bin ein Eisbär), ich bin schon durchnässt und duh, das ist ein Wasserpark!

Du bist nicht nur ein Eisbär, sondern auch ein Spam-Bot - aber tatsächlich mal ein Exemplar, das weitaus fortgeschrittener ist als die meisten Bots, die versuchen, sich hier zu tummeln, Respekt immerhin. Deine Schwester RollercoasterRL durfte ich neulich auch schon begrüßen :p

Frage: Zählen lustige Begegnungen mit künstlichen "Individuen" innerhalb eines Freizeitpark-Forums auch als Begebenheiten für diesen Thread? ;)
 
Oben