• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Machbarkeitsstudie: Legoland Belgien auf Gelände einer Baumaschinenfirma (2027)

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Aktuell läuft wohl eine Machbarkeitsstudie für die Realisierung eines weiteren Legoland Parks. Dieser soll in Belgien auf dem Gelände einer ehemaligen Baumaschinenfirma (in Gosselies) entstehen. Durch das Projekt könnten 800 neue Arbeitsplätze in der Region entstehen.

--->Hier<--- gibt es ein Video dazu :)

Die frühestmögliche Eröffnung wurde im Artikel mit 2026 angegeben.

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Merlin hat die Machbarkeitsstudie nun offiziell in einer Pressemitteilung bestätigt :)

MERLIN ENTERTAINMENTS is actively working with SOGEPA, a public investment fund in Wallonia, to study the potential for a LEGOLAND development in Belgium.

With three existing successful LEGOLAND Resorts in Europe, Merlin is looking to extend its presence in Europe and particularly in the BENELUX/North of France area, which has been identified as a viable market for a fourth European LEGOLAND Resort. LEGOLAND Deutschland, which is highly successful and located in Southern Germany, was the latest European LEGOLAND Park to open 19 years ago.

John Jakobson COO for LEGOLAND Resorts Group schrieb:
“We are actively looking at the prospect of bringing a potential LEGOLAND Resort to the many LEGO Fans in Benelux and Northern France. The potential project has received a warm welcome from the leaders of the region. We will continue to work with all the key players in the region, including SOGEPA and we will make a definitive decision on the project, when the effects from the pandemic have passed.”

After reviewing many options, the Merlin team is giving priority to the Gosselies site in Belgium, in the Charleroi region. Merlin will be performing various studies and due diligence of the property in close collaboration with SOGEPA, a Walloon public investment fund, which owns the land.
The project currently under analysis plans to develop a LEGOLAND resort with theme park and accommodation on approximately two thirds of the site (70 ha). Those popular LEGOLAND resorts already opened around the world feature themed accommodation with interactive LEGO features throughout and themed rooms such NINJAGO, Pirate, Kingdom, nightly entertainment, and family-friendly dining. The remaining part of the site could be considered as a possible area for future expansion or a green zone.

Quelle
 

pdohmen91

CF Team IT Entwicklung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.006
Von Aachen wären das unter zwei Stunden Anfahrt, bis Günzburg muss man schon 5 1/2 Stunden fahren, vielleicht ein Grund weswegen ich noch nicht dort war.
Neue Parks sind immer spannend und wenn diese sogar noch in der Nähr sind natürlich doppelt spannend, auch wenn es sich "nur" um ein neues Legoland handeln wird.
Mal sehen was noch daraus wird, wenn ich überlege wie oft man schon Studien zu neuen Parks gelesen hat aus denen dann nie etwas konkretes geworden ist...
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Die Machbarkeitsstudie ist noch aktuell.

Legoland_BELGIUM-.jpeg


Hier gibt es einen aktuellen Bericht dazu:

Demnach gibt es für das Gelände aktuell keine nennenswerten Alternativen zum Legolandprojekt. Mit einer Eröffnung ist frühestens 2026-2027 zu rechnen.
 

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
69
Es gibt neue Nachrichten (flämische Quelle):

Das Projekt lebt. Heute wurde eine Absichtserklärung unterzeichnet zwischen Merlin Entertainments, der Region Wallonien und der Zentralregierung. Von den geschätzten Baukosten von 370 bis 400 Mio. Euro soll die Region Wallonien 100 Mio. Euro beisteuern.

Es gibt eine Ausstiegsklausel, falls gegen Ende des Jahres der große Crash kommen sollte.

Ende 2022 soll eine endgültige Entscheidung fallen. Angestrebte Eröffnung ist 2027.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Erste Konzeptbilder vom "Legoland BeNeLux", dass das größte europäische Legoland werden könnte...

1.jpg
2.jpg
4.jpg
3.jpg


Interessant finde ich den Tower Launch Coaster von Zierer (Wicked, Lagoon), das London Eye sowie die Lego Modellachterbahn auf dem Plan (Bild 3) :D Daran erkennt man gut, dass das alles noch Platzhalter sind und man nicht zu viel auf diese Bilder/Artworks geben sollte...

Die Bilder zeigen aber, dass die Planungen weiter vorangetrieben werden :)

Quelle
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.649
Zähle ich auf den Bildern 4 Coaster plus zusätzlich noch den Lego-Bausatz-Coaster? Darunter ein Woodie, ein Gerstlauer und auch sonst keine Lego-Standard-Coaster.

Das wäre echt der Hammer.
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.406
Daran erkennt man gut, dass das alles noch Platzhalter sind und man nicht zu viel auf diese Bilder/Artworks geben sollte...

Ich denke das muss man noch mal ganz groß dranschreiben. Das ist ein Haufen beliebiger 3D-Modelle zusammengestückelt, das passt alles größenmäßig schon nicht zusammen (allein die Busse und Autos auf dem Parkplatz sind eher 1:2), das Parklayout ist Quatsch - da irgendwas abzulesen halte ich für vermessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
69
Ich finde ja auch den Vorplatz nicht schlecht. Das hat ja fast schon was Dystopisches, so eine Betonwüste mit diesen zwei riesigen Figuren. :LOL:

Ich bin ja auch gespannt, ob das Ding dann am Ende LEGOLAND BeNeLux heißt und nicht doch LEGOLAND Belgium oder LEGOLAND Charleroi.
 
Oben