• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Neue Themenbereiche für Parks in der Disney World in Planung (Moana, Zootopia, Coco, Encanto & Disney Villains)

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
585
Auf der D23 Expo wurde auch über folgende mögliche (!) Projekte spekuliert:
  • Dinoland in Animal Kingdom: Umgestaltung zu Zootopia oder Moana.
  • Frontierland in Magic Kingdom: was könnte sich „hinter“ Big Thunder Mountain befinden? Antwort: das Land der Toten aus Coco, wo man auf einem Alebrije reiten könnte oder das zum Leben erweckte Haus aus Encanto.
  • …und was könnte sich dahinter entwickeln? In ferner Zukunft ein „Villain“-Land…
Quelle: Livestream von der D23 Expo
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Die Info geht im Thread für allgemeine Disneynews finde ich etwas unter, vor allem da auch erste Konzepte & Artworks dazu auf der D23 gezeigt wurden, deshalb habe ich deinen Beitrag mal in ein eigenes Thema verschoben :)

Erstes Artwork zu einer möglichen Erweiterung des Magic Kingdom hinter Big Thunder Mountain:
306711359_6390062631010883_7098936433675197978_n.jpg


Darauf ist die Villa aus Encanto zu erkennen. Da ich auch den Film Coco mag und die beiden Filme von der Gestaltung her gut zusammen passen, könnte ich mir eine Kombination der Themen gut vorstellen.

  • …und was könnte sich dahinter entwickeln? In ferner Zukunft ein „Villain“-Land…

Als ich das gelesen habe, habe ich mich sofort gefragt, ob das die Antwort von Disney auf den "Classic Monsters" Themenbereich im neuen Universal Park Epic Universe wird :unsure:

Und auch für das Animal Kingdom und die von dir angesprochene Moana Attraktion gibt es ein erstes Artwork:
306607358_6390054104345069_1069547561575519284_n.jpg


Und ganz hinten rechts lässt sich im leichten Schimmer die Hochhausskyline von Zootopia erkennen...

Auch hier: Ich denke Disney will und wird nachlegen müssen, wenn Universal sein neues Zugpferd eröffnet hat!

Quelle
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
585
In der Live-Show wurde - zumindest für mich - nicht ganz klar, ob jeweils beide Bereiche (also Zootopia und Moana, sowie Coco und Encanto) geplant sind bzw. weiterentwickelt werden oder jeweils nur einer. Diese Unsicherheit (aka Spannung) war sicherlich auch beabsichtigt.
 

Carousel

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
20
Obwohl die Artworks aus der Early Phase stammen, könnte das Dino Karussell so umthematisiert werden, auf den Achterbahn Platz kommt der Splash Mountain Entwurf und Zootopia zieht in den guten aber alten Dinosaur Darkride.
 

miki

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
565
Also was man aus der Live-Show definitiv entnehmen konnte, ist der Druck auf Disney, insbesondere in Florida (vermutlich durch Universal). Man sprach von großer Transformierung von Epcot und Animal Kingdom. Zudem überlegt man das Magic Kingdom auszubauen und man sagte, dass die noch viel größeres vor haben aber sie auch gebremst und teils gestoppt wurden durch Corona und die Auswirkungen der Pandemie.
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
585
Disney hat die Erlaubnis bekommen, den Floridian Way zwischen dem Grand Floridian und dem Magic Kingdom zu verlegen. Dadurch entsteht eine deutlich größere Fläche und nährt die jahrelangen Gerüchte, dass ein neues Deluxe-Resort geplant ist (häufig wird dafür ein „Vulkan“-Thema als Hotelmotiv genannt).

Anhang anzeigen 1262066

Quelle

Möglicherweise hat diese Änderung mit dem Projekt im Frontierland zu tun (sieht man unscharf oben in der Mitte links). Allerdings liegt das frei werdende Gebiet recht weit südlich und es befindet sich eine große Anzahl von Backoffice- und Lagergebäuden zwischen Big Thunder Mountain und der Fläche (die Hallen könnte man natürlich auch verlegen). Wir werden abwarten müssen, was passiert - wie immer.
 
Oben