• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Neuheit 202X: Großattraktion im Hansa-Park

haol

Re-Rider
Mitglied seit
2012
Beiträge
17
Ich gehe fest davon aus, dass wir im Hansa-Park keinen Darkride sehen werden - auch in Zukunft nicht, dafür denkt man zu sehr über die Langfristikeit der Attraktionen nach und hat zu hohe Ansprüche an sich selbst.
Da halte ich 100 % dagegen...
Dann schaue dir die Nordreportage beim NDR an, wo die Verantwortlichen des Hansa-Park 's ,amerikanische Parks besucht haben und völlig begeistert waren 😀
Inclusive der Inhaber und Geschäftsführer 😀
 

Ceddynator

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
939
Da halte ich 100 % dagegen...
Dann schaue dir die Nordreportage beim NDR an, wo die Verantwortlichen des Hansa-Park 's ,amerikanische Parks besucht haben und völlig begeistert waren 😀
Inclusive der Inhaber und Geschäftsführer 😀
Ist das nicht schon 8 Jahre her, da hätte man das ja schon lange bauen können
 

Ju235

First Rider
Mitglied seit
2024
Beiträge
15
Aber würde man so einen Riesen Hype um einen darkride machen wenn man nicht mal bei kärnan, der größten Investition, ansatzweise so aufgefahren hat bzgl Geheimniss etc.? Würde es echt bisschen übertrieben finden am Ende des Tages 🤷🏼‍♂️
 

haparkfan

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
472
Da halte ich 100 % dagegen...
Dann schaue dir die Nordreportage beim NDR an, wo die Verantwortlichen des Hansa-Park 's ,amerikanische Parks besucht haben und völlig begeistert waren 😀
Inclusive der Inhaber und Geschäftsführer 😀
Ja, aber der Hansapark ist kein Park mit einem Budget wie Universal oder Disney, ein Niveau wie in Orlando wird man nie erreichen.
 

Nik

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
299
Bin gerade zufällig über Google Maps auf eine Markierung gestoßen, die an der Stelle eine Achterbahn mit dem Namen "Die Rache des Christoph Kolumbus" anzeigt, die "Temporär geschlossen" ist. Würde im Bezug zum neuen Thema und vom Foto zur neuen Gestaltung passen.

Falls es dort schon mal eine Achterbahn gab, dann korrigiert mich bitte 😅.

1000044679.jpg

https://maps.app.goo.gl/EJmSXCWmxb3QHsTu5
 

Zocker1998

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2020
Beiträge
380
Bin gerade zufällig über Google Maps auf eine Markierung gestoßen, die an der Stelle eine Achterbahn mit dem Namen "Die Rache des Christoph Kolumbus" anzeigt, die "Temporär geschlossen" ist. Würde im Bezug zum neuen Thema und vom Foto zur neuen Gestaltung passen.

Falls es dort schon mal eine Achterbahn gab, dann korrigiert mich bitte 😅.

Anhang anzeigen 1312077
https://maps.app.goo.gl/EJmSXCWmxb3QHsTu5

Bei Google Maps kann jeder etwas eintragen...
Ich denke, das werden irgendwelche Fans dort angegeben haben :)
 

Nik

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
299
Kann natürlich auch sein, dann lassen wir uns mal überraschen 😉.
 

Chris_oSu

First Rider
Mitglied seit
2024
Beiträge
17
Also, wir haben im vorderen Bereich des Gebäudes schon mal einen begehbaren Bereich, mit Gewölbegang und der, vor Ort gegossenen runden Wand. Hinten ein Schacht, für eine Treppe oder ein Aufzug? mit einem Ausgang in Form einer Doppeltür, Richtung AquaArena. Kann man noch etwas zum Gebäude, von den Fotos interpretieren?
 

Leon2401

Re-Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
7
Da halte ich 100 % dagegen...
Dann schaue dir die Nordreportage beim NDR an, wo die Verantwortlichen des Hansa-Park 's ,amerikanische Parks besucht haben und völlig begeistert waren 😀
Inclusive der Inhaber und Geschäftsführer 😀
Gibt es das noch in der Mediathek? Oder hast du zufälligerweise sogar einen Link parat? Das würde mich nochmal interessieren, da meine Vermutungen auch noch in Richtung Darkride tendieren.
 

BasecapBoy

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
547
Ein Newsletter dürfte in meinen Augen am 1. Mai gern wieder vom Hansapark veröffentlicht werden.
Es sind inzwischen so viele Fragen offen. :(

  • Auflösung des Rätsels zum Best Kept Secret
  • Wann ist die Hansekogge am Eingang begehbar? (Wurde für 2023 schon als begehbar angekündigt)
  • Was ist das für ein Gebäude hinter dem Carousel Baltique? (Was kommt dort hinein und wird es für Besucher geöffnet)
  • In der Presse gab es 2022 einen Bericht über ein Parkhaus und Solarmodule (Gute Werbung in Sachen Umwelt)
  • Wie schaut es mir der Zukunft des Kerker des Kärnan und der extra umgebauten Reetdachkate aus?
Der Park wird erst berichten, wenn er der Meinung ist, dass es soweit ist. Klar, aber auf die dick gedruckten Fragen, würde ich mich dennoch über eine Antwort in einem Newsletter freuen.
 

SierksdorferJung

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
70
Ich glaub Columbus hat nur einmal in seiner Zeit Rache genommen und zwar nicht in Braga, sondern an den Indigenen Stämmen, mit denen die Siedler Krieg hatten und ich denke das Thema eignet sich wirklich nicht für einen Familienpark.
 

haol

Re-Rider
Mitglied seit
2012
Beiträge
17
Gibt es das noch in der Mediathek? Oder hast du zufälligerweise sogar einen Link parat? Das würde mich nochmal interessieren, da meine Vermutungen auch noch in Richtung Darkride tendieren.
Gibt's nicht mehr in der Mediathek. Hab es nur in Erinnerung von damals.
 
Oben