• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Neuheit: 3 neue Areas (Marvel, Frozen + Star Wars) @ Disney Studios - Frankreich

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.101
Bei Disney setzt man da höhere Ansprüche an als ein Kaffeetassenartiges Karussel, zum Thema Rapunzel.

Ja genau - z.B. sowas wie der kaffeetassenartige, nach... ähm... Kaffeetassen thematisierte (also vielleicht sogar die Urmutter der Kaffeetassenkarussells?) Karussell Mad Tea Party, das Standard-Flugkarussell, an dem wahlweise Elefanten (jeder Disneyland-Style-Park) oder Teppiche (Paris, Tokio, Orlando) angeschraubt sind, Bootsfahrten zwischen creepy Kinderpuppen, klassische Schwarzlicht-Darkrides oder oder oder... ;)
Interessant ist doch am Ende immer schöne Thematisierung, es muss nicht immer für alles der neueste technische Schrei sein.

Aber da fallen mir ein paar andere Attraktionen ein, als diese, die ich gerne sehen werden würde. Zum Beispiel Micky und Minnies Railway Station oder den Dark Ride mit Arielle, Toy Story Mania usw.

Ich denke, es ist unbestritten, dass den Studios hier noch a bisserl was fehlt, das wird a auch in Angriff genommen. Allerdings kann man keinen Park nur aus E-Ticket-Attraktionen zusammenstellen, man braucht immer neben einigen großen Hauptattraktionen noch etwas kleineres "Füllmaterial". Wenn das gut gemacht ist (was ich mir bei dem beschriebenen Rapunzelride sehr gut vorstellen kann): Wieso nicht?

Ansonsten kann man derzeit viel spekulieren, letztlich heißt es abwarten, bis es wirklich konkrete Ankündigungen gibt.
 

epstan

Airtime König
Mitglied seit
2013
Beiträge
519
Wobei ich finde, dass Disney die einzigen sind, die hier in Europa Rides bauen könnten, die sich einfach kein anderer Park leisten kann. Und dazu gehört ein gut thematisiertes Karusell für mich einfach nicht dazu, vor allem, da ich was ähnliches in Efteling bereits finde. Ich für mich sind es gerade die Attraktionen, die ich sonst nirgends bekomme, die mich ab und an in das Disneyland ziehen. Dazu zählt zum Beispiel für mich der Tower of Terror.

Genau deshalb braucht das Disneyland oder die Studios wieder mal eine Attraktion, die seinesgleichen in Europa sucht. Und dazu würden bestimmt Flight of Passage oder Rise of Resistance zählen.
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
505
Wobei ich finde, dass Disney die einzigen sind, die hier in Europa Rides bauen könnten, die sich einfach kein anderer Park leisten kann. Und dazu gehört ein gut thematisiertes Karusell für mich einfach nicht dazu, vor allem, da ich was ähnliches in Efteling bereits finde. Ich für mich sind es gerade die Attraktionen, die ich sonst nirgends bekomme, die mich ab und an in das Disneyland ziehen. Dazu zählt zum Beispiel für mich der Tower of Terror.

Genau deshalb braucht das Disneyland oder die Studios wieder mal eine Attraktion, die seinesgleichen in Europa sucht. Und dazu würden bestimmt Flight of Passage oder Rise of Resistance zählen.
Ich hätte auch nix gegen den Cars-Ride aus Kalifornien.
 

haparkfan

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
395
Ihr habt Wünsche… und Ansprüche… wie Flo schon schreibt: nur Hauptattrakionen geht nicht. Die Studios brauchen auch normale Attraktionen. Am besten noch welche für die ganze Familie. Der Hauptzielgruppe der Parks. Und so eine Tassenattraktion hat nicht nur eine unglaubliche Kapazität und ist zeitlos - da kann schön die ganze Familie rein. Und wenn’s dann noch gut aussieht, die passende Musik läuft und so ist das die perfekte Attraktion für die Studios. Bis auf Ratatoullie, Aladin und Spiderman gibt es dort keine Attraktionen für die ganze Familie.
 

MiHa1987

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
539
Bis auf Ratatoullie, Aladin und Spiderman gibt es dort keine Attraktionen für die ganze Familie.
Naja nicht ganz, Slinky Dog, Cars Quatre Roues Ralley, der Cars Road Trip sind ohne Größenbeschränkung, Toy Soldiers Parachute Drop ist ab 81cm...
Also so wie du sagst nur 3 Attraktionen für die ganze Familie stimmt nicht so ganz.
 

haparkfan

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
395
Naja nicht ganz, Slinky Dog, Cars Quatre Roues Ralley, der Cars Road Trip sind ohne Größenbeschränkung, Toy Soldiers Parachute Drop ist ab 81cm...
Also so wie du sagst nur 3 Attraktionen für die ganze Familie stimmt nicht so ganz.
Oh stimmt, die hab ich voll übersehen. Als ich letztes Mal da war, war unfassbar vieles geschlossen - ich glaube, deshalb mein unterschätzter Eindruck.
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
505
Ihr habt Wünsche… und Ansprüche… wie Flo schon schreibt: nur Hauptattrakionen geht nicht. Die Studios brauchen auch normale Attraktionen. Am besten noch welche für die ganze Familie. Der Hauptzielgruppe der Parks. Und so eine Tassenattraktion hat nicht nur eine unglaubliche Kapazität und ist zeitlos - da kann schön die ganze Familie rein. Und wenn’s dann noch gut aussieht, die passende Musik läuft und so ist das die perfekte Attraktion für die Studios. Bis auf Ratatoullie, Aladin und Spiderman gibt es dort keine Attraktionen für die ganze Familie.
Toy Story Mania, Arielle-Ride, Micky und Minnies Railway Station sind auch alles Attraktionen für die ganze Familie. Und gehst du für "normale" Attraktionen in einen Disneypark?
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
585
Auf der D23 Expo wird ein Artwork eines neuen „englischen“ Gartens gezeigt, der in den Walt Disney Studios entstehen soll. Das „englische“ daran ist weniger der Gartenbaustil (das würde auch ein paar Jahrzehnte dauern), sondern die Gestaltungselemente darin die Filme aufgreifen, die in England spielen, wie Marry Poppins oder Peter Pan:

1662799906501.jpeg


Finde ich eine sehr schöne Idee. Ich mag Bereiche in den Parks, die etwas entschleunigen und ruhiger sind, aber dennoch neue Sinneseindrücke bieten.

Außerdem werden erwartungsgemäß die Hollywood-Fassaden im Übergang zur neuen Promenade durch zwei große Bäume ersetzt. Es wird auch ein großes Bodenmosaik geben, Bänke, Tische und eine Allee sowie ein Außentheater:

1662800443254.jpeg


1662800473927.jpeg


Am Eingang zum Toy Story-Land werden zwei große Figuren von Woody und Jessy errichtet:

1662800868844.jpeg


Ich habe das alles hierhin gepackt, da die Veränderungen mit dem Umbau der Studios zu tun haben.

Quelle
Quelle via Quelle
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

haparkfan

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
395
Toy Story Mania, Arielle-Ride, Micky und Minnies Railway Station sind auch alles Attraktionen für die ganze Familie. Und gehst du für "normale" Attraktionen in einen Disneypark?
Das sind alles Hauptattraktionen. Davon gibt es eine in 5 wenn nicht 10 Jahren. Aber Parks generell und vor allem die Studios brauchen auch viele kleine normale Attraktionen mit hoher Kapazität für die ganze Familie.

Zum zweiten: Kommt drauf an, was du als normal bezeichnest? Ich gehe ins Disneyland wegen der perfekten Gestaltung, der Immersion, der Kindheitserinnerungen an Disney, um Zeit mit der Familie zu verbringen und wegen der Disney-Attraktionen. Ich brauche da nicht auf einen Haufen zig neue Hauptattraktionen - ist ja auch unrealistisch.
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
585
Für die Erweiterung des Walt Disney Studios Park wurde ein Rapunzel-thematisierter Tea Cups Ride geleakt. Hier ist die französische Quelle mit weiteren Infos und Bildern. Die Attraktion soll demnach zwischen dem Toy Story Land, dem See und der neuen Parkallee entstehen. Das wirkt auf mich auf den ersten Blick doch durchaus glaubwürdig.

Die Rapunzel-Familienattraktion (mit einem Bild, das nach Teetassen-Karussell aussah) wurde von Josh D’Amaro bestätigt.

Quelle: Livestream von der D23 Expo.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Hier noch die veröffentlichten neuen Artworks :)

Zuerst die neue zentrale Allee die zum See führt (Tangled Gardens aka Rapunzel Garten):
306782663_468410221828517_870142900756859209_n.jpg


Rechts oben sieht man auch die von Volker angesprochene Attraktion:
Die Rapunzel-Familienattraktion (mit einem Bild, das nach Teetassen-Karussell aussah) wurde von Josh D’Amaro bestätigt.

Die beiden Artworks die Volker oben geteilt hat noch in voller Qualität:
English-Garden-vs-Q-Copyright-01-2048x1350.jpg
Toy-Story-vs-N-copyright-01-2048x1053.jpg


Artwork vom Table Service Restaurant:
Lakeside-Restaurant-vs-K-Copyright-sd.jpg


Zudem noch ein Artwork der Frozen Suite im Disneyland Hotel:
306532680_468412218494984_8176195452748506994_n.jpg


Der Vollständigkeit halber nochmal das Artwork des Frozen Themenbereich:
Frozen-Area-in-WDS-2048x802.jpg


Quelle
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Carousel

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
20
In den Artworks oben wurde das neue Outdoor Theater gezeigt in welchem dann im Oktober 23 die neue Pixar Show mit Monster AG starten wird.
Damit endet aber auch am 30.9. der 30 jährige Geburtstag von Disneyland Paris Resort.

F0089334-74FC-43C9-AFEA-C4BCD3B7078A.jpeg
 

miki

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
565
Was für eine Attraktion wir genau erwarten können scheint aber nicht Preis gegeben worden zu sein?
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.813
Ich weiß nicht ob es offiziell war, aber ich hatte heute irgendwo was von einem Tea Cup Ride von Zamperla gelesen. Bei der D23 Expo werden aber eigentlich keine Hersteller von Attraktionen bekanntgegeben, sondern nur Artworks/Themen und neue Bereiche/Attraktionen angekündigt. Die Baupläne waren doch aber eh schon sehr aussagekräftig.
 
Oben