• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Pfingsten mit Liseberg und Göteborg

Evii

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
262
Hallo zusammen

Endlich komme ich auch mal noch dazu meinen Bericht über unseren Wochenend-Trip nach Göteborg zu schreiben.
Am Freitag gleich nach der Arbeit ging es los zum Flughafen in Zürich. Hin flogen wir über München und zurück über Frankfurt. Mit Regen verliessen wir also Zürich in der Hoffnung das Wetter würde im Norden besser werden.

0.JPG


Es hat ein bisschen Nerven gekostet bis wir mal ankamen. Lufthansa ab München hatte Verspätung und wir hatten nicht mal Sitzplätze nebeneinander obwohl wir gemeinsam Eincheckten.:mad:

Vom Flughafen in Göteborg nahmen wir den Flygbussarna, dies ist ein Bus welcher vom Flughafen bis in die Stadt fährt und fast direkt vor dem Gothia Towers Hotel eine Station hat. Das Ticket im Bus konnte man nur mit Kreditkarte bezahlen, dafür hatte es aber Wlan.:D

Als wir im Gothia Towers Hotel ankamen war es dann schon dunkel und etwa 11 Uhr abends. Also ging es nur schnell zu McDonalds und dann ins Bett.

1.JPG


Am nächsten Morgen begrüsste uns die Wunderbare Aussicht auf den Liseberg aus unserem Zimmer. Leider war das Wetter aber nicht so toll und es war auch ziemlich kühl.

2.JPG


Nach dem Frühstück machten wir und also auf den kurzen Weg über die Strasse. Der Park öffnete an diesem Tag bereits früher, da noch ein Gartenmarkt stattgefunden hat. Wir gingen also zur Information und holten unseren Gratis Eintritt mit der EP-Jahreskarte ab, dazu gab es auch noch das Band um alles unbegrenzt fahren zu können. Die Attraktionen waren noch geschlossen.

3.JPG


Wir schauten uns zuerst etwas auf dem Markt um und probierten und kauften einige Süssigkeiten.
Anschliessend drehten wir mal eine erste Runde durch den Park und verschafften uns einen Überblick, da hatte es noch fast keine Leute.
Wir waren noch in einem Cafe und vertrieben etwas Zeit.

Als die Attraktionen dann endlich geöffnet hatten führte unser Weg natürlich zuerst zu Helix. Darauf hatten wir uns doch schon so gefreut.

4.JPG


Nach der ersten Fahrt in der Front-Row waren wir absolut begeistert.:eek:
Helix hatte sich sofort auf Platz 1 begeben, einfach toll. Wir hängten gleich noch eine zweite Fahrt an, diesmal ganz hinten.
Ich fand den Unterschied zwischen vorne und hinten jetzt nicht so gross wie bei anderen Bahnen.

Leider musste ich nach der zweiten Fahrt feststellen, dass mein Handy, welches ich in der Tasche in der Station hatte weg war. Dies trübte für den Moment schon etwas die Stimmung, aber ändern konnten wir es leider nicht mehr.:(

Als nächstes fuhren wir mit der Lisebergbanan. Ich hatte eigentlich nicht so viel erwartet, aber es war dennoch eine spassige und echt lange Fahrt.

5.JPG


Nach dem wir mal noch beim Gästeservice waren um zu fragen ob da vielleicht mein Handy abgegeben wurde und wir auch noch mal bei Helix waren, gingen wir weiter zu Kanonen.

6.JPG


Der Abschuss war heftiger als andere die ich kannte, dennoch sind wir die Bahn nur einmal gefahren. Irgendwie ist sie recht kurz und bietet nebst dem Abschuss nicht viel.

Auch Balder haben wir getestet.

7.JPG


Damit sind wir noch einige Male über den Tag verteilt gefahren. Die Bahn macht echt Spass und bietet viel Airtime. Das kannte ich noch nicht von einer Holzachterbahn.:D

8.JPG


Dem Rafting haben wir einige Zeit zugesehen. Gefahren sind wir damit aber nicht, das Wetter war nicht gut und es war echt Kalt.
Wir waren nicht auf diese kälte vorbereitet und haben so schon gefroren wenn wir rumstanden. Einige Leute kamen da auch recht Nass raus.

9.JPG


Unser Weg führe weiter Richtung Kinderland und unterwegs fuhren wir noch mit der JukeBox.

10.JPG


Von aussen sah es auch eher unspektakulär aus, aber drinnen hatten wir echt Spass.

Im Kinderland haben wir noch die beiden Kiddy-Coaster mitgenommen und sind mit so einem Monorail ähnlichem Ding gefahren.

11.JPG


Von dort hatte man eine schöne Aussicht über das Kinderland, welches meiner Meinung nach für Kinder echt toll gemacht ist und einiges bietet.

Im Holiday Park bin ich zum ersten Mal mit einem SkyFly gefahren, hab aber keine Überschläge geschafft, also wollten wir nun den AeroSpin ausprobieren.

12.JPG


Überschläge habe ich auch hier keine geschafft, aber es hatte mich auch etwas der Mut verlassen, es war doch einiges höher als der SkyFly.:eek:

Zwischendrin sind wir immer mal wieder mit Helix gefahren, die Bahn war einfach zu gut und wir wollten sie voll auskosten.

13.JPG


Eine Runde mit dem Riesenrad drehten wir auch noch, die Aussicht über Göteborg, unser Hotel und den Liseberg war super.

14.JPG


Als es langsam etwas Dunkler wurde haben wir noch eine Waffel gegessen.

15.JPG
16.JPG


Sie war lecker, aber nicht so gut wie im EP.yummy:-)

Als Trost für meinen Handy Verlust bekam ich dann noch ein Plüschtier aus dem Automaten. Es ist wenigstens Flauschig.:D

17.JPG


An so einem Schoko Stand haben wir unser Glück auch noch ein paar mal Probiert, aber leider haben wir nie gewonnen.:(

Die Atmosphäre im Park ist echt super wenn es dunkel wird. Überall gibt es schöne Beleuchtung. Helix war super und die beleuchteten Züge sahen toll aus.

Leider sind alle Fotos im Dunkeln nicht so gut geworden, da leider nur die schlechte Kamera dabei hatte.

18.JPG


Am nächsten Morgen gab es erst mal Frühstück und wir wollten etwas die Stadt ansehen.

19.JPG


Zuerst ging es zum Fussball Station. Dies wird in jeder Stadt zumindest von aussen mal angesehen.:)

20.JPG


Empfehlen kann ich euch das Cafe Husaren. Da gibt es riesige Zimtschnecken die mega lecker sind.yummy:-)

21.JPG
22.JPG


Nach einer Stadtrundfahrt mit dem Bus und einem Besuch im Einkaufszentrum haben wir noch die Bar im 23. Stock unseres Hotels aufgesucht.

23.JPG


Abends haben wir in einem kleinen Restaurant gleich gegenüber vom Gothia Towers gegessen. Von aussen sah es nicht so aus als ob man da Essen möchte, aber das Essen war mega fein und auch gar nicht so teuer.

24.JPG


Am nächsten Morgen ging es dann leider schon bald wieder Richtung Flughafen. Wenigstens kam aber mal noch die Sonne hervor, leider ein paar Tage zu spät.

25.JPG
26.JPG


Die Lufthansa hatte leider in Frankfurt auch wieder Verspätung, aber die Anschlüsse haben gepasst und wir kamen gut Zuhause an.

Fazit:
Den Liseberg würden wir sofort wieder besuchen. Wartezeiten hatten wir nicht viele, vielleicht höchstens mal 15 oder 20 Minuten. Essen waren wir im Burger King, das war nur so mittelmässig, nächstes Mal würde ich ein richtiges Restaurant suchen.

Auch das Hotel Gothia Towers war echt gut. Den Pool in luftiger Höhe hätten wir sehr gerne ausprobiert, leider waren die Preise dafür doch etwas viel zu hoch.

Die Stadt war schön nur und es gibt einiges zu sehen. Nur das Einkaufszentrum hatte uns etwas enttäuscht, das hätte ich mit grösser vorgestellt, da es ja überall als das grösste in Schweden angepriesen wird.
 

Malina

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
397
Danke für deinen schönen Bericht.

Helixlove:-)
Das mit dem Handy ist ja übel k:-)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.995
Bei Helix sind die Taschen in der Ablage doch während der Fahrt von einer Klappe geschützt, klauen konnte es also eigentlich keiner. Meinst du, du hast es selber verloren oder war es wirklich direkt nach der Fahrt weg? :eek:

Man macht ja selbst auch immer Gedanken wo man die Wertsachen während der Fahrt am besten verstaut...

Trotzdem danke für die tollen Eindrücke. Der Park hat mich damals bei meinem Erstbesuch auch überzeugt und ich war mittlerweile sogar schon ein zweites Mal vor Ort :)
 

Evii

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
262
Ja wir sind die Situation viele mal gedanklich durchgegangen. Es war etwas hektisch. Eigentlich standen vor uns noch 4 weitere Leute, die haben uns dann aber vor gelassen da sie mit anderen zusammen fahren wollten. Da haben wir uns durchgequetscht. Bei den Klappen standen auch noch einige Leute vom aussteigen. Ich bin da zwischendurch und hab die Tasche abgelegt. Der Verschluss war womöglich nicht ganz zu das war sicher mein Fehler. Aber als wir ausgestiegen sind war es jedenfalls weg. Ich hab mir jetzt jedenfalls einen abschliessbaren Rucksack gekauft, da kommt so schnell nichts mehr weg.
 
Oben