• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Reiserücktrittsversicherung

wuseldusel1986

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
19
Hallo an alle,



ich habe nächstes Jahr 2 größere Touren gebucht.

Asian Sensation & Florida Non Scary.

Und werde auch noch zusätzlich außerhalb von CF die ein oder andere Reise buchen.

Daher würde ich davon ausgehen das sich für mich eine Jahresreiserücktrittsversicherung anbietet.

Kennt sich damit jeder aus?

In meiner Buchungsbestätigung von CF steht das ich eine Rücktrittsversicherung nur 14 Tage nach der Bestätigung der Tour möglich ist.

Ich wollte eine Jahresrücktrittsversicherung allerdings erst 2023 abschließen da in diesem Jahr erst alle meine Reisen stattfinden, kennt sich jemand damit aus?

Danke im Voraus.



Liebe Grüße

Pascal
 

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.269
Am Besten wird dir hier direkt @captain weiter helfen können.
In einer früheren Zeit hat er mal ein wenig was mit Versicherungen gemacht.
 

cfpascal

CF Team IT Administration
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
350
Hallo an alle,



ich habe nächstes Jahr 2 größere Touren gebucht.

Asian Sensation & Florida Non Scary.

Und werde auch noch zusätzlich außerhalb von CF die ein oder andere Reise buchen.

Daher würde ich davon ausgehen das sich für mich eine Jahresreiserücktrittsversicherung anbietet.

Kennt sich damit jeder aus?

In meiner Buchungsbestätigung von CF steht das ich eine Rücktrittsversicherung nur 14 Tage nach der Bestätigung der Tour möglich ist.

Ich wollte eine Jahresrücktrittsversicherung allerdings erst 2023 abschließen da in diesem Jahr erst alle meine Reisen stattfinden, kennt sich jemand damit aus?

Danke im Voraus.



Liebe Grüße

Pascal

Du kannst eigentlich bei jeder Versicherung, auch bei der von Andy empfohlenen, ein Startdatum angeben. Heißt jetzt abschließen mit z.B Beginn 01.01.2023.
Beginn muss oft spätestens 30 Tage vor der Reise sein, manchmal gehts auch später, das ist dann aber von der Versicherung auch so angegeben.

Wichtig ist bei der Summe auch zu berücksichtigen, dass das Essenspaket noch dazukommt und dann auch abgedeckt sein sollte 😉
 

Falo

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
768
Wichtig ist bei der Summe auch zu berücksichtigen, dass das Essenspaket noch dazukommt und dann auch abgedeckt sein sollte 😉
Wobei die Frage ist wäre das Essenspaket überhaupt offizieller Bestandteil der eigentlichen Reise ? (ich glaube das eher nicht)
Weil es taucht im Reisepreis ja nicht direkt auf und ist zumindest theoretisch meistens auch freiwillig.
Also ich glaube im Ernstfall wird sowohl @captain Schwierigkeiten bekommen im Fall eines Rücktritts bei den Stornokosten auch das Essensparket mit einzuberechnen.
Noch mehr Probleme wird die Reiserücktrittsversicherung haben solche Kosten zu erstatten.
 

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.182
Klar ist das Essenspaket offiziell Bestandteil der Reise. Das gilt auch für weitere Optionen die spaeter hinzugebucht werden können.
Antrag + Annahme = Vertrag, der dann auch rechtliche Auswirkungen hat.
Essenspakete sind aus logistischen Gründen immer obligatorisch.
 

wuseldusel1986

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
19
Danke euch allen für eure Hilfe, dann werde ich mir im Lauf der Woche eine Jahresreiserücktrittsversicherung suchen, die mein freies Jahr 2023 komplett abdeckt und somit zum 01.12.2022 beginnt. Fast 4 Monate vor der ersten CF Tour. Und 2 Monate vor dem ersten geplanten Urlaub.
Somit läuft diese bis zum 30.11.2023 und deckt auch noch die Florida Non Scary Tour ab.
 

Falo

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
768
Wie schon von @cfpascal geschrieben lies dir vor der Unterschrift die Bedingungen durch oft werden 'alte' vor dem Versicherungsbeginn abgeschlossenen Reisen ausgeschlossen was ja auch einen guten Grund hat.
Weil dann könnte man die Versicherung ja faktisch 'nachträglich' nach den eigentlichen eintreten des versicherungsfalls noch abschließen.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.100
Wie schon von @cfpascal geschrieben lies dir vor der Unterschrift die Bedingungen durch oft werden 'alte' vor dem Versicherungsbeginn abgeschlossenen Reisen ausgeschlossen was ja auch einen guten Grund hat.
Weil dann könnte man die Versicherung ja faktisch 'nachträglich' nach den eigentlichen eintreten des versicherungsfalls noch abschließen.
Mit dem ersten Teil hast Du Recht (Bedingungen prüfen, ob sie passen), mit dem Zweiten nicht so ganz - ist der Versicherungsfall schon eingetreten (also: dem Versicherungsnehmer bekannt, z.B. Krankheitsdiagnose, Schwangerschaft, eintretende Arbeitslosigkeit, whatever), wird Dir keine Versicherung der Welt irgendwas zahlen, egal, welches Datum da definiert ist.

Insofern: Du wirst durchaus Versicherungen finden, die Dir auch einen bereits abgeschlossenen Reisevertrag mit einer in der Zukunft liegenden Reise absichern.
Zuletzt nochmal den Tipp: Wende Dich doch direkt an den @captain , der kann Dir sicher weiterhelfen, bzw. lies Dir in dem Angebot, das Du hast, die 14-Tage-Frist nochmal genau durch, so wie ich das im Kopf habe, gibts da noch eine zweite Möglichkeit (Wenn die betreffende Reise weit genug in der Zukunft liegt)
 

wuseldusel1986

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
19
Hallo Falo, daher wollte ich die Versicherung jetzt abschließen, keine 14 Tage nach dem ich die Asia Sensation und Florida non scary Tour gebucht habe, nur den Termin ab wann die Jahresrücktrittsversicherung greift wollte ich auf den 01.12.22 legen.

Wenn ich den Link vom Captain nehme und Jahresversichung auswähle, die Maske ausfülle und die zu erwartende Reisekosten auf 20000 schätze (ist ja aktuell noch nicht bekannt bzw. noch nicht komplett gebucht) bekomme ich nur angezeigt das kein passendes Produkt gefunden wird.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.782
Wenn ich den Link vom Captain nehme und Jahresversichung auswähle, die Maske ausfülle und die zu erwartende Reisekosten auf 20000 schätze (ist ja aktuell noch nicht bekannt bzw. noch nicht komplett gebucht) bekomme ich nur angezeigt das kein passendes Produkt gefunden wird.

Bei einer Jahresversicherung beziehen sich, bei den Versicherungen die ich kenne, die Reisekosten auf die versicherte Summe JE Reise und nicht die Summe aller in einem Jahr entstehenden Reisekosten! Somit solltest du da wohl eher so 4.000-5.000€ Deckungssumme angeben. Zudem ist es auch wichtig ob man sich für oder gegen einen Eigenanteil entscheidet, das kann dann bei so Reisen schon echt wehtun, wenn man 10-20% selbst tragen muss.
 

wuseldusel1986

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
19
Danke Mario, da war der Fehler, wenn ich in die Maske 4500€ beim Reisepreis eingebe, bekomme ich 5 Angebote.
Wenn ich das richtig interpretiere, sind dann alle Reisen im Zeitraum bis 4500€ abgedeckt?

Tarife mit Selbstbeteiligung (20%) starten bei 155€
Ohne bei 188€
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.782
Wenn ich das richtig interpretiere, sind dann alle Reisen im Zeitraum bis 4500€ abgedeckt?

Das sollte so sein, wobei man sicherlich auch teurere Reisen buchen kann, die Versicherung erstattet dir dann halt maximal die 4.500€ die versichert sind, aber auch das sollte im Kleingedruckten des Vertrages mit drin stehen (alle Angaben ohne Gewähr :D).
 

alexander1970

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
228
Teileweise haben viele Nutzer von Kreditkarten eine entsprechende Versicherung darin enthalten. Zumindest bei den "etwas" teureren.
 
Oben