• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Rollercoaster Tycoon 2 eigen Parks usw

Howert

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Hallöchen, da ja momentan viel über Rollercoaster Tycoon 4 (pc) geredet wird, oder auch RCT 3 aktiv Spiele hier betrieben werden, dachte ich mir, ich spiele mal das gute alte Rollercoaster Tycoon 2 wieder.
Ich habe mir dieses auf Steam für 9,99€ gekauft und das war definitv kein fehler.
Ich finde es Persöhnlich besser als Rct3, obwohl ich dies wirklich ununterbrochen gespielt habe ;)

Nun dachte ich mir ich baue per eigen szenario mir einen eigenen Park, mit Anforderungen usw usw...
Spielt es denn sonst noch wer ? dann Könnt ihr gerne eure Parks oder Erfindungen usw hier gerne mitteilen.
Ich habe vorher per such Funktion versucht einen ähnlichen Thread zu finden, hab aber nix gefunden, daher denk ich mal das er nicht fehl am platz is ;)

Nun zu meinem Park, er heißt .... Six Flags Howert :rolleyes:
Kein Eintrittspreis ( untüpisch für einen six flags ^^ ) sondern die attraktionen kosten Geld...finde dadurch bekommt man mehr in die Kasse...

Unschwer zu erkennen...wenn man rein kommt Links bzw aus der sicht oben rechtss im Park, das Burg Theming. Haupt Attraktion natürlich die beiden Duelling Woodis Colossos left und right ^^ und daneben eine Wilwasserbahn mit einem ähnlichem Layout wie die kleine Wildwasserbahn im Heide Park...

Ansonsten noch der Irrgarten, der extrem gut besucht is.
Weiter Links im Park der "Kiddy Coaster" welcher bei den Besuchern, egal welche Altersklasse supper gut an kommt...
Die Tage wird der Park weiter ausgebaut und somit folgen dann auch Bilder :)
viel spaß beim anschauen.
SCR1.jpg
SCR2.jpg
SCR3.jpg
SCR4.jpg
SCR5.jpg
SCR6.jpg
SCR7.jpg
 

Flo0792

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
314
Sieht toll aus!


Bin genau deiner Meinung. Spiele RCT 3 viel und gerne, aber der zweite Teil ist für mich immer noch der beste Teil der Reihe. Habe ihn auch erst vor kurzem mal wieder aus dem Regal gekramt. Mit beiden Add Ons :)
 

hackfleischberg

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
308
Oh ja, RCT2, was habe ich damit Zeit verbracht. Das wäre sicher immernoch so, wenn diese besch... Objektbegrenzung nicht wäre. Schon dass man beim Erstellen des Szenarios eine Auswahl treffen muss ist wahnsinnig nervig, vor allem wenn man CSOs verwendet. Als ich dann aber mal mitten im Spiel auch noch keine neuen Objekte bauen konnte weil die Grenze erreicht war, war ich echt etwas genervt.
Mit dem dritten Teil bin ich nie recht warm geworden, da fehlt mir irgenwie dieses legendäre Chris Sawyer Gameplay (und Grafik) wie in RCT 1+2 und Transport Tycoon Deluxe. Von letzterem gibt es übrigens eine neue, kostenlose Version für neuere Betriebssysteme und Rechner, die ein paar nervige Eigenheiten des Originals verbessert hat, vor allem solche die auf die damaligen schlechteren Systemvoraussetzungen zurückzuführen waren. Sowas auch für RCT2 und ich könnte vermutlich auf RCT4 verzichten:)
 

Howert

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Nun hatte ich am Wochenende mal wieder etwas zeit um meinen Park weiter zu bauen.
Und bin dabei vor komische Probleme getrete....wie zb das meine beiden Holzachterbahnen andauernt ausfallen usw...wie kann man das denn beheben ? komplett neu bauen etwa ?

Dann fahren nach einer bestimmten zeit die Besucher mit kaum einer Attraktion mehr...warum?
Die haben gedanken wie *ich bezahle nicht so viel für diese Attraktion" wtf...1 € für eine große Achterbahn is viel ? soso.... ^^
Dadurch bin ich zwischenzeitig echt oft in die nasse gekommen, also minus bereich... was den Spielverlauf vermießt muss ich sagen, sowas kenn ich von RCT3 irgendwie nicht :S menno...

Naja nun zu meinen Neuen Attraktionen, seht selbst :)

Sehr stolz bin ich natürlich auf meinen Agypt Drop ( der Dive Coaster :p )

Agypt Drop.jpg
best.jpg
essen bereich.jpg
high drop.jpg
Lift Hill.jpg
Ruhe fahrt.jpg
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.621
Sieht alles sehr schick aus weiter so! zu deinen Fragen:

Du kannst bei Attraktionen ein Wartungsintervall festlegen. Je gringer das ist, desto höher wird die Zuverlässigkeit. Bedenke natürlich,dass du genug Mechaniker hast. Diesen solltest du auch Gebiete oder Attraktionen zuteilen, damit sie sich nciht in irgendwelchen Sackgassen verlaufen, wenn sie von weit her kommen müssen.

Dass die Leute manchmal nichtmal 1€ zahlen wollen ist keine Seltenheit. Da musst du mit dem Preis noch weiter runter, so unrealistisch das auch sein mag.

Mir ist gerade aufgefallen, dass in deiner Floßfahrt ein Haufen Leute festsitzt. Hier musst du einfach die Wartezeit in der Station verkürzen, sonst kommen dir da nur verärgerte Peeps raus was massiv auf die Parkbewertung drückt. Auch bei deinem Labyrinth kannst du die Kapazität über die Einstellungen erhöhen, da steht wirklich ein haufen Leute an, denen das auch keinen Spaß macht.
 

Howert

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Ich danke dir für die Antwort, guter Tipp mit der Floßfahrt, passt jetzt.
Bezüglich Irrgarten, es ist schon leider auf das, maximum? Von 16 angehoben, evtl würde eine kürzere Warteschlange wo vll 24 oder 30 Leute anstehen mehr nutzen hat.
Mechaniker habe ich bereits eingeteilt auf die jeweiligen groß Attraktionen.
Die Wartung's zeit wurde ebenfalls herab gesetzt. Bringt aber leider irgendwie garnix :(
Na mal sehen wie es nun weiter geht :) aber danke das es dir gefällt.
 

hackfleischberg

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
308
Ja, diese Probleme sind bekannt. Eine Lösung wäre der 8cars Trainer, den man z.B. hier bekommt.
Damit kann man z.B. bei einzelnen Attraktionen das Alter einstellen, also Bahnen die schon lange im Park stehen wieder "neu" machen, dann bezahlen die Besucher auch wieder, und die Bahnen gehen nicht so oft kaputt.
Es gibt auch noch sehr viele andere nützliche Optionen, zum richtig guten Thematisieren ist beispielsweise "zero all clearances" wahnsinnig nützlich, damit kann man mehrere Objekte "übereinander" bauen, also beispielsweise Büsche unter Bäume und so. Vorm ausprobieren aber auf jeden Fall speichern, das macht manchmal auch komische Sachen.
 

Howert

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
315
Gäbe es einen Hilfreich Button, würde ich diesen bei euch beiden Drücken ;)
Sehr Sehr gut! Danke vielmals, das werde ich gleich abends testen.
Mir war es erst so als würde man die Bahn erneuern, wenn man mal schnell "nur" die Station neu Baut. Aber das is mir erst jetzt eingefallen. Danke nochmals :) nachschub gibt es dann bald.

Ps: ich bekomme Mittwoch RCT3 neu. Werde dann diesen Park versuchen 1:1 zu übernehmen :D will mal auch meie attraktionen fahren.
 

Marco1887

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
589
Den Umstand, dass die Besucher so wenig zahlen wollen, hatte ich nur, wenn ich zeitgleich einen Eintrittspreis für den Park (Höhe egal), als auch einen Einzelfahrpreis pro Attraktion (Höhe ebenfalls egal) erhoben haben. Das gleiche Problem hatte ich auch im ersten und dritten Teil der Serie. Könnte das bei dir auch zutreffen?

Zum Irrgarten: Eine kürze Warteschlenge kann hier wirklich Wunder wirken, da sich die jetzt umsatzneutralen Besucher dann auf die anderen Fahrgeschäfte verteilen und dort ihr Geld schneller in deine Tasche umsiedelt.
 

Eulalia2002

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.454
Leute wollen nichts fahren und nicht zahlen? Ersteres in den Parks im realen Leben alles, was 50+ ist, und auf der Kirmes 99% aller Besucher:):)
 

Lyssi

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
142
Ich liebe RCT und RCT2 sehr. Mit RCT3 konnte ich mich nicht anfreunden.

1 und 2 habe ich sehr sehr viel gespielt. Damals als es neu war, aber auch vor Kurzem mal wieder. Und dazwischen auch immer mal wieder, mit 1-2 Jahren Pause dazwischen.

Bei der ersten Version gefällt mir das System super, dass für jeden Park den man geschafft hat, ein neuer dazu kommt.

Das fehlt mir bei RCT2.

Aber natürlich ist es bei RCT2 cooler, dass man viel mehr Attraktionen hat, mehr verändern kann, usw.

Bei RCT habe ich alle Spiele ohne Probleme geschafft.

Aber bei RCT 2 noch nicht alle. Und ihr?

Einige machen mir da Probleme.

Vor allem die, bei denen die Besucher nur für den Park Eintritt zahlen und nicht für die einzelnen Attraktionen.
Da habe ich immer Geldprobleme.
Wie macht ihr das?
 

Struse

Stammgast
Mitglied seit
2009
Beiträge
272
Ich fand die Parks mit Eintritt auch immer schwirig. Wenn ich mich richtig erinnere hab ich da abundzu einen kleinen Trick angewand. Ich glaube man konnte immer erst den Park mit Fahrgeldern aufbauen. Wenn dann die Attraktionen "langweilig" wurden, hab ich den Park geschlossen und dann mit Parkeintritt neu aufgemacht. Ich müsste noch mal schauen ob das so war aber ich glaube schon.
Übrigens hab ich mir vor kurzen erst das Dreierbundel mit den Erweiterungen gekauft weil ich für eins und zwei keine Erweiterung hatte. Aber ich bin noch nicht dazu gekommen es zu spielen aber dieses WE hab ich es vor. Beginnend beim aller ersten Park in RCT 1 :-D
 

Lyssi

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
142
Ich fand die Parks mit Eintritt auch immer schwirig. Wenn ich mich richtig erinnere hab ich da abundzu einen kleinen Trick angewand. Ich glaube man konnte immer erst den Park mit Fahrgeldern aufbauen. Wenn dann die Attraktionen "langweilig" wurden, hab ich den Park geschlossen und dann mit Parkeintritt neu aufgemacht. Ich müsste noch mal schauen ob das so war aber ich glaube schon.
Übrigens hab ich mir vor kurzen erst das Dreierbundel mit den Erweiterungen gekauft weil ich für eins und zwei keine Erweiterung hatte. Aber ich bin noch nicht dazu gekommen es zu spielen aber dieses WE hab ich es vor. Beginnend beim aller ersten Park in RCT 1 :-D


Bin mir grade nicht 100% sicher, da es doch schon wieder einige Monate her ist, dass ich gespielt habe.
Aber ich denke bei RCT 2 geht das nicht.
Bei den vorgegeben Parks ist dann schon voreingestellt, dass der Park Eintritt kostet, die Fahrgeschäft aber nicht.

Ohne Cheats oder so kann man das nicht ändern.


Am ehesten geht es wenn man nur 2-3 tolle Achterbahnen baut. Dann statt immer neue zu bauen wieder eine abreißt, bevor man eine neue baut.
Aber so wirklich Spaß macht das dann nicht. Und es haut aber nicht immer hin.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.621
Umstellen kann man das bei RCT2 nicht, nein. Bei diesem Eintrittsmodell seien euch auf jeden Fall Werbekampagnen ans Herz gelegt (ruhig die teuren). Diese kosten zwar mal einen Batzen Geld, aber während die laufen kommen einfach unglaublich viele Besucher in den Park. Bei nur einer Werbekampagnen für den Park, etwas die doppelte Menge neue Besucher/Zeit wie ohne Kampagnen. Das zahlt sich also mit entsprechendem Eintrittspreis aus. Außerdem kaufen mehr Besucher auch mehr Essen. ;)

Vergesst nicht bei euren Bahnen Fahrfotos zu verkaufen. So könnt ihr auch mit manchen Achterbahnen ins plus kommen!
 

Struse

Stammgast
Mitglied seit
2009
Beiträge
272
Ok dann hatte ich das verwechselt dann geht das wohl nur bei RCT1. An die Fahrtfotos hatte ich gar nicht mehr gedacht. Bei RCT 3 kann man die nämlich nicht mehr verkaufen. Ich muss unbedingt mal wieder die "alten" spielen
 
Oben