• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Sammelthread: Veränderungen/Projekte in Asien

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
In Japan soll im April 2021 ein kleiner Minipark namens "Shimizu Marina Circus" eröffnen. Der Park entsteht in der Stadt "Shizuoka" direkt am Wasser. Neben dem großen Riesenrad wird es aber wohl nur ein paar Kinderattraktionen geben, die vor allem auf einer Betonebene über einem Parkplatz entstehen. Die Achterbahn sieht stark nach einem Compact Spinning Coaster von SBF Visa aus.
sa-kasu201201.jpg


Quelle
Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
In der chinesischen Stadt "Guangzhou" wurde ein Freizeitpark namens "Chocolate Kingdom" gebaut.

Laut dem EAP-Magazin ist der Park mittlerweile in Betrieb :)

EAP-Magazin schrieb:
China: Ein schokoladiges Königreich – Chocolate Kingdom Theme Park eröffnet in Yingde

In der über eine Mio. Einwohner zählenden Stadt Yingde im Süden Chinas wurde kürzlich ein neuer, schokoladiger Themenpark eröffnet. Der Chocolate Kingdom Theme Park, welcher von der Immobilienentwicklungs-Gesellschaft China Aoyuan Group Limited in Zusammenarbeit mit China Cultural Tourism entwickelt wurde, entstand als Teil eines neuen Mixed-use-Areals, welches sich über eine Fläche von 533 Hektar erstreckt. Der Park selbst, welcher eine Grundfläche von 18 Hektar einnimmt, wurde über vier Jahre entwickelt und konstruiert. Für das Design des Chocolate Kingdom zeichnete das belgische Unternehmen KCC verantwortlich.
Yannick Maes, CEO von KCC, kommentiert: „[…] Als die Aoyuan Gruppe KCC als Lead Designer beauftragte, haben wir uns sehr gefreut! Unser Team hat sich besonders bemüht sich umfassendes Wissen […] über Schokolade anzueignen und eine großartige immersive Geschichte als DNA des Parks zu kreieren.“ Das Parkerlebnis ist unterteilt in vier verschiedene Themenbereiche. Der erste ist bereits der Eingangsbereich, welcher an ein mittelalterliches Dorf erinnern soll. Die drei weiteren Zonen widmen sich jeweils einer Schokoladensorte (Milch, Weiß, Dunkel). „Wir wollten außerdem sicherstellen, dass es ein Indoor-FEC gibt, welches unabhängig vom Park und das ganze Jahr über betrieben werden kann. Die „Chocolate Factory“ bietet zehn Aktivitäten, u.a. einen DIY Schokoladen-Workshop, einen Coaster und ein Schokoladen-Museum.“ Insgesamt bietet der Chocolate Kingdom Park 27 Attraktionen für alle Altersgruppen.

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
In der chinesischen Stadt Wushan, östlich der einwohnermäßig größten Stadt der Welt Chongqing, wurde diesen Monat ein Park namens "Wushan Jurassic World" eröffnet. Er befindet sich auf einem Hügel von dem aus man das Tal überblicken kann und bietet u.a. eine Achterbahn (Typ Jungle Mouse).

Bilder des Parks:
EurUC65WgAIItyp.jpg

EurUC6GXMAIzbuV.jpg
EurUC7uWgAQKN89.jpg
EurUC6UXEAQ2Urq.jpg


Zwei weitere Bilder:
152466~1.JPG
152716~1.JPG


Quelle
Hier geht´s zum Tweet auf Twitter
 
Zuletzt bearbeitet:

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
Ein weiterer regionaler Freizeitpark entsteht gerade im Nordosten von China in der Nähe der Grenze zu Nordkorea. Der Park "Yanji Dinosaur Kingdom" wird in der Nähe der chinesischen Stadt "Yanbian" gebaut.

Satellitenbild vom Bau:


Dort entsteht unter anderem der zweite Dive Coaster von Golden Horse (links). Zudem ist auf dem Satellitenbild ein Standard Coaster mit Loopings und Corkscrews zu erkennen

Quelle
Link zu Google Maps

Mittlerweile stehen die beiden Bahnen:
EXHI8Z~1.JPG
EXHI85~1.JPG


Weitere Bilder vom Bau des Parks:
EXHI9V~1.JPG
EXHI92~1.JPG


im Nordosten von China in der Nähe der Grenze zu Nordkorea.
Wahrscheinlich eher "Südosten" :)

Ne, Nordosten ist schon richtig, schau dir mal an wo die gemeinsame Grenze von China und Nordkorea liegt. China ist sehr groß, als Südosten würde ich eher den Bereich um Guangzhou/Hong Kong bezeichnen.

Quelle
 

Zocker1998

Re-Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
27
Sehr schade um Regina. Wir hatten das Glück die Bahn letztes Jahr auf Japan Tour fahren zu können. Über die Fahreigenschaften lässt sich streiten. Es is eben ein Woodie der rau zur Sache geht, aber es gibt deutlich schlimmere (in Japan z.B. Jupiter in Kijima Kogen). Das Layout fand ich richtig schön. Eben ein klassisches Holzachterbahn Layout mit guter Länge. Optisch war die Bahn ebenfalls ein Highlight.

Evtl. bleibt der Bahn ja der Abriss erspart und man kann in den nächsten Jahren RMC anrücken lassen. Andernfalls bräuchte der Park dringend eine neue Hauptattraktion.

Mittlerweile wurde die Achterbahn zum Verkauf angeboten und anscheinend auch verkauft. Frage mich ja wer so eine riesige Holzachterbahn kauft :confused:


https://www.interlink-lg.com/used-rides/wooden-roller-coaster/
 
Oben