• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Schließungen: Voyage of Sindbad (2018) & Poseidon's Fury (2023) - Zelda Themenbereich? @ Universal Islands of Adventure

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.030
Das scheint bei den ganzen Ankündigungen der letzten Wochen etwas untergegangen zu sein...

Die Stunt Show "The Eigth Voyage of Sindbad" wird am 15. September zum letzten mal erlebbar sein.

397532~1.jpg


Was dort genau passiert, ob das Gebäude bestehen bleibt oder wegkommt, wurde noch nicht gesagt. Bei dem ganzen Harry Potter Hype der letzten Jahre (wird durch den neuen Coaster sicher nochmal aufflammen), kann ich mir aber gut vorstellen, dass der Potterbereich auch noch die Fläche einnehmen wird.

Sollte das so kommen, hat der Harry Potter Bereich fast den kompletten Themenbereich "The Lost Continent" eingenommen/abgelöst.

Es gibt momentan eh so viele Gerüchte für die Islands of Adventure. Zum Beispiel die vor einiger Zeit gesichteten Markierungen im Jurassic Park Bereich. Ist wohl auch ein bisschen ein Wunschtraum der Fans, aber dort wird auf einen Flying Coaster spekuliert...

Quelle
Quelle
 

Agent

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2016
Beiträge
339
Auch wenn ich grosser HP-Fan bin finde ich es schon ein wenig schade. Gut ich fand die Stuntshow nicht so gut als das mich der Verlust gross stören würde, aber es ist immer schade wenn Shows wegrationalisiert werden. Falls es wirklich zu HP umthematisiert werden würde, fände ich ein Quidditchfeld (evtl. sogar als Show? love:-)) oder den verbotenen Wald am naheliegendsten.
 

Booster

Re-Rider
Mitglied seit
2015
Beiträge
36
Lieber Sindbad als Poseidon meiner Meinung nach. Fand die Show eher so Mittelmaß. Auch wenn es Poseidons Fury dan vermutlich als nächstes trifft :(.
Harry Potter Thema liegt denk ich nahe und könnte ich mir auch gut vorstellen. Ich würde mir auch wünschen wenn, dass die Showbühne dabei erhalten bleibt und ein neues Thema mit neuer Show bekommt. Möglichkeiten gibts da bei Harry Potter genug.
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
1.073
Poseidon‘s Fury in Island of Adventure wird dauerhaft geschlossen. Die Show hat am 09.05.2023 ihre letzte Aufführung. Damit dürfte der Bereich „The Lost Continent“ wohl endgültig der Vergangenheit angehören. Es wird schon länger vermutet, dass der Bereich neu thematisiert wird (da nach und nach alle anderen Attraktionen verschwunden sind), z.B. als erweiterter Teil der Zauberwelt von Harry Potter oder mit einer anderen IP wie Zelda.

Quelle
 

Large

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.143
Wie schade! Poseidon's Fury hat uns super gut gefallen. Die Art, wie dort analoge Erzählweise mit toller Technik verschmilzt, hat uns sehr gefallen. Wie der letzte Raum funktioniert, habe ich nie rausgefunden (und auch nicht recherchiert, um die Magie nicht zu zerstören). Allein die Größe des Gebäudes war schon einfach toll. Aber klar, aus dem Platz kann man viel machen... Mich würde freuen, wenn es nicht Harry Potter wird. Zelda könnte ein großes Potential haben.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.057
Na dann werde ich mal schauen, dass ich eine der letzten Shows erwische. Habe sie mal vor 14 Jahre gesehen und kann mich nicht mehr gut daran erinnern, da nutze ich doch nochmal die Gelegenheit.
 

stefan 95

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
437
Ich 2022 das erst und somit letzte Mal eine wirklich coole Show schade drum.
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.177
Es gibt zwischen Poseidon und der Hogwarts-Expess-Station noch eine Art Showgebäude, weiß jemand was das ist, was da war oder ist? Kommt das auch mit weg?
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.440
Es gibt zwischen Poseidon und der Hogwarts-Expess-Station noch eine Art Showgebäude, weiß jemand was das ist, was da war oder ist? Kommt das auch mit weg?

Du meinst vermutlich das Theatergebäude für die - leider mittlerweile auch geschlossene, ich fand sie bei meinem Besuch vor ein paar Jahren gar nicht schlecht - Sindbad-Stunt-Show.

Generell gilt ja aktuell noch nicht "Kommt das weg", sondern erstmal: die ganzen Attraktionen sind erstmal zu; wir werden also entweder kurzfristig oder auch erst in einigen Jahren oder Monaten sehen, was genau Universal mit dem Bereich plant, ob ggf. bestehende Gebäude für neue Attraktionen weitergenutzt werden, oder, oder.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.057
Da dann sowohl die Showbühne, als auch Poseidons Fury nicht mehr in Betrieb sind, gehe ich stark davon aus, dass hier in naher Zukunft auch mit einem Abriss zu rechnen ist. Evtl. erwischt es das Mythos Restaurant auch noch, dann hat man ausreichend Fläche für einen vollständig neuen Themenbereich. Damit würde ich dann aber erst nach der Eröffnung des Epic Universe rechnen. Schließlich gibt es zuvor ja außerdem noch eine Großbaustelle im Studio Park.
 

casabo

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
91
Zelda scheint in der Tat ein heißer Kandidat für diesen Bereich zu sein.
Alicia Stella, die über die Parks in Orlando wirklich äußerst gut informiert ist, erinnert nun nochmal an ihr Video über ein Universal-Patent.
Zunächst eine "normale" Bootsfahrt, werden steigen die Boote an einer Klippe plötzlich in die Höhe und "fliegen" den Rest der Strecke.
Sehr spannende Idee und ein sehenswertes Video:
 

Chris B.

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
2.674
Da dann sowohl die Showbühne, als auch Poseidons Fury nicht mehr in Betrieb sind, gehe ich stark davon aus, dass hier in naher Zukunft auch mit einem Abriss zu rechnen ist. Evtl. erwischt es das Mythos Restaurant auch noch, dann hat man ausreichend Fläche für einen vollständig neuen Themenbereich. Damit würde ich dann aber erst nach der Eröffnung des Epic Universe rechnen. Schließlich gibt es zuvor ja außerdem noch eine Großbaustelle im Studio Park.
Eröffnung frühestens 2025, Ja! Ich denke aber die ersten Arbeiten werden definitiv diesen Sommer losgehen.

Mit der fehlenden Stunt Show und jetzt der zweiten Show, reißt man sich an den starken Tag ziemlich an die Kapazitätsgrenze. Die beiden Attraktionen haben in der Vergangenheit sicherlich einiges an Besuchern geschluckt und somit andere Rides entlastet.

Universal wird nicht lange fackeln.
Wenn Epic Universe eröffnet ist, wird’s in den bisherigen beiden Parks auch nicht leerer. Da wird man mit breiter Brust (Vorallem gegen Disney) antreten wollen.
 

Large

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.143
Mit der fehlenden Stunt Show und jetzt der zweiten Show, reißt man sich an den starken Tag ziemlich an die Kapazitätsgrenze. Die beiden Attraktionen haben in der Vergangenheit sicherlich einiges an Besuchern geschluckt und somit andere Rides entlastet.
Es ist natürlich schwierig zu beurteilen, wenn man das nur einmal mitgemacht hat, aber uns hat sich das anders dargestellt. Voll war es da nicht, während die moderneren Attraktionen durchaus Wartezeiten über 60 Minuten generierten, waren es bei Poseidon keine zehn Minuten, wir kamen quasi dran, sobald der Raum freigeworden war.
Klar kann man darüber streiten, ob neue Attraktionen mehr Gäste oder eine bessere Verteilung auf die Attraktionen bringt (und es ist natürlich eh eine Mischung aus beidem). Aber man kann doch recht sicher davon ausgehen, dass die Parkbetreiber ihre Zahlen kennen und darauf die Entscheidungen basieren.
 

Chris B.

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
2.674
Ich glaube wir reden etwas aneinander vorbei. :)

Die Entscheidung der Betreiber wird völlig gerechtfertigt gewesen sein. Und Besuchermagnete waren die Shows auf keinen Fall mehr. Trauer denen auch nicht hinterher…

Bei meiner Aussage ging es nur darum, dass der Ersatz schnellstmöglich gebaut wird, da der Park einfach eine gewisse Anzahl an Attraktionen braucht, um keine regelmäßigen Wartezeiten jenseits der 90 Minuten zu generieren.
 

Large

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.143
Ah okay, verstehe - da haben wir tatsächlich aneinander vorbei gedacht. In der Schlussfolgerung lief es dann ja wieder auf das Gleiche hinaus.

Zelda scheint in der Tat ein heißer Kandidat für diesen Bereich zu sein.
Alicia Stella, die über die Parks in Orlando wirklich äußerst gut informiert ist, erinnert nun nochmal an ihr Video über ein Universal-Patent.
Zunächst eine "normale" Bootsfahrt, werden steigen die Boote an einer Klippe plötzlich in die Höhe und "fliegen" den Rest der Strecke.
Also Zelda wäre sicher eine spannende Sache, die im Rahmen der Nintendowelt im Epic Universe durchaus denkbar wäre. Unabhängig von der Thematisierung ist das im Video angesprochene Patent für die Bootsfahrt, die in eine hängende Achterbahn übergeht, sehr faszinierend. Das wäre auch in andere dort angesprochene Themen einbaubar, für Zelda aber schon sehr passend.
Was gegen Zelda spricht: alles was im Kino/Fernsehen läuft, ist bekannter als Sachen, die nur Gamern bekannt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben