• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Schwarzwald im Doppelpack Teil 2 / Tatzmania Löffingen am 25.04.19

bluelaunch

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
78
Zu Teil 1: https://www.coasterfriends.de/forum...21-04-19-teil-1-ostern-im-steinwasenpark.html

So, für diesen Bericht muss ich etwas weiter ausholen...
Während dem der Steinwasenpark bereits seit über 5 Jahren fast jedes Jahr von mir besucht wurde, hatte ich den damaligen Schwarzwaldpark lange nicht auf dem Radar. Einerseits ein ziemliches Wunder, denn der Park hatte mit einer Wiegand Sommerrodelbahn, einem Bobkart, einer Achterbahn von Zierer und sogar einer Wildwasserbahn mit 2 Drops ein erstaunlich grosses Angebot, andererseits muss man sich nur mal ein paar Bilder und die Google-Rezessionen ansehen, um zu sehen, wie schlecht der Park damals eigentlich war.

Das Ganze hat sich aber grundlegend geändert. Nachdem ich erfahren habe, dass die Familie Braun, Betreiber des Steinwasenparks und des Hasenhorncoasters den Schwarzwaldpark übernommen, neue Attraktionen angekündigt und obendrauf den Parknamen in "Tatzmania" geändert haben und damit die Zukunft des Park sicherten und neues Leben in den Park einhauchten, sagte ich mir, bei der nächsten Gelegenheit stattest du dem Park einen Besuch ab.

So ging es am Donnerstag zeitig los in Richtung Löffingen. Dass die Umbauarbeiten an meinem Besuchstag noch nicht abgeschlossen waren, störte mich nicht. Viel mehr ist das doch ein Zeichen, dass es mit dem Park wieder in die richtige Richtung gehen sollten. Dennoch werde ich mir nochmals ein Bild des Parks machen, wenn er fertiggestellt ist. Um eins vorweg zu nehmen: Der neue Park sieht schon mal vielversprechend aus:eek:

So, genug gelabert, kommen wir zu den Bildern:

Auf dem Parkplatz angekommen rieb ich mir erstmal verwundert die Augen: Da liegen ja Achterbahnschienen! Ich wusste, dass es ein SBF Visa Spinning Coaster im Park geben sollte, jedoch sahen die Schienen ganz und garnicht nach SBF aus. Wie ich später hier erfahren habe, plant man still und heimlich nen Gerstlauer Bobsled Coaster und stellt sich somit gleich mal ne 2. Achterbahn in den Park. Immer wieder erstaunlich, wie Parks neue Achterbahnen als Überraschung für den "Coasterfriend" bestellen und nix sagenlach:-)

20190425_103211.jpg

Die angesprochenen Gerstlauer Schienen. Weitere Fotos finden sich übrigens in diesem Tread: https://www.coasterfriends.de/forum...er-tatzmania-loeffingen.html?oldpostid=269520

20190425_104153.jpg

Der recht schlichte Eingang des Parks

20190425_104424.jpg

Schon nach kurzer Zeit kommt man am ersten Kinderspielplatz vorbei. Hier merkt man das erste Mal, dass Fam. Braun sozusagen bei 0 angefangen hat und deshalb alles neu ist.

20190425_104603.jpg

Als erstes wird direkt die Achterbahn "African Spin" gefahren, wie bereits erwähnt ein SBF Spinning Coaster mit dem bekannten 3-Loop-Layout.

20190425_105130.jpg

Attraktion Numero 2 ist ein 40 Meter hoher Freefall Tower, der aber auch mit dem entsprechenden Programm als Aussichtsturm verwendet werden kann. Am heutigen Tag war die Anlage aber fast immer als Freifallturm in Betrieb.

20190425_105745.jpg

Auch eine Ruderbootsfahrt mit Indianerthematisierung für die Kleinsten gibt es im Park.

20190425_105807.jpg

Alle guten Dinge sind 3: Die dritte Attraktion ist ein Wellenflieger mit Zootierthematisierung. Die Anlage von SBF stehen den bekannten Exemplaren von Zierer m. E. in nichts nach.

20190425_110630.jpg

Nun erkunde ich den Tierpark, der eine viel grössere Fläche des Parks einnehmen, als der Freizeitpark.

20190425_110818.jpg

Am Affengehäge. Positiv aufgefallen ist mir im Park die ausgesprochen grossen Gehege für die Tiere. Dennoch sah ich wie ein Affe über die Mauer des Geheges kletterten und anschliessend im Park waren.:p Der wollte sich wahrscheinlich ne Banane von einem Parkbesucher ergattern.

20190425_112126.jpg

Der bereits fertiggestellte Rundweg führt schön durch den Wald...

20190425_112427.jpg

...und am Weinstand vorbei, mit dessen Verkäufer ich ein nettes, kurzes Gespräch führte. Allgemein auffallend war das sehr nette Personal im Park.

20190425_112948.jpg

Der Freifallturm passt doch einfach super in die Umgebung

20190425_113206.jpg

Im Tierpark finden sich auch heimische Tiere wie z. B. diese Schafe

20190425_113738.jpg

Zeit fürs Mittagessen im neuen Selbstbedienungsrestaurant. Das Essen überzeugte mich leider nicht so, aber ist aus meiner Sicht für die Grösse der Portion sehr günstig. Dennoch hat der Park hier noch Verbesserungspotenzial.

Nach dem Mittagessen wurden wir per Lautsprecher darüber informiert, dass bald eine Raubvogelshow stattfindet. Der Falkner, welchen man leider wegen schlechter Mikrofonqualität nur sehr schlecht verstand, wollte mit einigen Falken und einem Weisskopfadler einige Kunststücke vorführen. Es blieb beim Wollen, denn als der Falke ein schwingendes Fleischstück fangen sollte, suchte der Falke lieber das Weite. Zuerst sahen wir ihn noch am anderen Ende des Parks, danach gar nicht mehr. Der Falkner versuchte danach noch, die Show weiterzuführen, war jedoch wegen dem Zwischenfall verständlicherweise derart abgelenkt, dass die Show leider abgebrochen wurde. Ob der Falke zurückgekehrt ist weiss ich nicht...

20190425_122034.jpg

Also geht es nun weiter beim Wolfsgehege. Bei der Fütterung der Tiere im Tatzmania erzählt eine Fachperson spannende Hintergrundinfos zu den Tieren, was das Ganze noch spannender macht.

20190425_122533.jpg

Erstaunlich, dass ein Teil des Löwengehege ohne zusätzliches Sicherheitsgitter auskommt. Ein tiefer Graben zwischen Tier und Mensch macht's möglich.

20190425_131834.jpg

Nun drehen wir nochmals eine Runde African Spin. Die Bahn hat ein unruhiges Fahrverhalten, welches aber in der richtigen Sitzposition kein Problem darstellen sollte.

20190425_133811.jpg

Blick vom Panoramaturm auf den neuen Bereich

20190425_143958.jpg

Erdmännchen

20190425_144601.jpg

Wie der Steinwasenpark besitzt auch das Tatzmania einen riesigen Indoorbereich für Kinder. Zudem werden im Gebäude Snacks verkauft. Lustigerweise herrscht aber im gesamten Haus Schuhverbot, weshalb alle Bistrobesucher ebenfalls in Socken rumlaufen.

Nach einigen Wiederholungsfahrten an den Attraktionen besuchte ich noch die Tiger- und Löwenfütterungen.
20190425_154233.jpg

20190425_160002.jpg


20190425_160250.jpg

Nun ist es 16 Uhr. Zeit, den Park zu verlassen.

20190425_160745.jpg

Komme gerne wieder!

Fazit: Da ich wusste, dass der alte Schwarzwaldpark nicht wirklich gut im Schuss war, ging ich mit nicht all zu hohen Erwartungen in den Park und wurde äusserst positiv überrascht. Nette Mitarbeiter, grosse Gehege für die Tiere, alles schön gepflegt, was will man mehr? An einigen Stellen sollte man noch kleinere Nachbesserungen machen, wie z. B. bei den Affengehegen oder bei den Shows. Auch habe ich in anderen Parks schon besser gegessen. Diese Punkte sind allerdings Jammern auf hohem Niveau. Kann jedem empfehlen, auch mal nach Löffingen ins Tatzmania zu gehen.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.408
Irgendwie komisch, dass damals bei der Übernahme alle Attraktionen abgerissen oder verkauft wurden um sich mehr auf den Tierpark zu konzentrieren (Wildwasserbahn, Bobsled, der Indoor Coaster etc.) und man jetzt doch wieder in Richtung Freizeitpark erweitert. Da würde mich echt interessieren, warum ein paar der vorherigen Attraktionen nicht übernommen/renoviert wurden.

Was ist denn jetzt auf der Fläche in der Halle wo mal die Achterbahn stand?

Ich bin echt gespannt wie sich der Park entwickelt :rolleyes:
 

LuckyCoasterLuke

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.734
[...] Einerseits ein ziemliches Wunder, denn der Park hatte mit einer Wiegand Sommerrodelbahn, einem Bobkart, einer Achterbahn von Zierer und sogar einer Wildwasserbahn mit 2 Drops ein erstaunlich grosses Angebot, [...]

Meinst du diese kleine Indoor-Achterbahn hier? Link zu RCDB
Das war ein ganz kleiner Zamperla Kiddie Coaster, hab mich gerade gewundert...

Na ja, als einen große Verlust empfinde ich jetzt um die von dir genannten Attraktionen jetzt nicht wirklich, die WiWa war bei meinem Besuch uralt und dreckig, die Sommerrodelbahn war ebenfalls ziemlich unspektakulär.
Einzig die Floßfahrt hätte man umthemen können (die Dinos in der Höhle waren fast alle kaputt) und das Bobkart war ganz cool, aber der Rest...

LG Lukas

PS: Ach ja, vielen Dank natürlich für deine Eindrücke! Der Park scheint sich ja wirklich ordentlich zu machen :)
 

Braumeister

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
2.949
Danke, wenn ich nichts übersehen habe, ja der erste Eindruck aus "Tatzmania" hier im Forum. Werde da denke ich dieses oder nächstes Jahr auch mal vorbei schauen.
 

bluelaunch

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
78
Vielen Dank schon mal für eure Rückmeldungen:)
Irgendwie komisch, dass damals bei der Übernahme alle Attraktionen abgerissen oder verkauft wurden um sich mehr auf den Tierpark zu konzentrieren (Wildwasserbahn, Bobsled, der Indoor Coaster etc.) und man jetzt doch wieder in Richtung Freizeitpark erweitert. Da würde mich echt interessieren, warum ein paar der vorherigen Attraktionen nicht übernommen/renoviert wurden.

M. E. kann das 2 Gründe haben.
1) Wie bereits LuckyCoasterLuke angesprochen hat, waren die Attraktionen allesamt alt, kaputt und unsicher. Da kann man sich als Eigentümer schon fragen, ob komplett neue Attraktionen Letzten Endes günstiger kommen, als wenn man jenachdem viel Geld in eine alte Attraktion steckt.
2) Hat man im Steinwasenpark mit Bobkart, Soro, und der Achterbahn recht ähnliche Attraktionen wie im alten Schwarzwaldpark. Da ist es durchaus verständlich, dass man im Park einige Kilometer weiter ein paar unterschiedliche Attraktionen stehen haben möchte. Amsonsten tummeln sich schlussendlich die Leute im einen oder anderen Park, da sie mehr oder weniger das gleiche bieten würden.

Was ist denn jetzt auf der Fläche in der Halle wo mal die Achterbahn stand?

Kenne den alten Park nicht. Anhand der Bilder auf RCDB hätte ich jedoch gesagt, dass dort jetzt der angesprochene Kinderbereich samt schuhfreiem Bistro dort eingezogen ist:D

Meinst du diese kleine Indoor-Achterbahn hier? Link zu RCDB
Das war ein ganz kleiner Zamperla Kiddie Coaster, hab mich gerade gewundert...

Ja, den meinte ich, danke für die Richtigstellung. Bin vor allem bei kleinen Herstellern nicht wirklich der Profi, aber wenigstens war der erste Buchstaben korrekt:D
 
Oben