• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Smitty im Europapark + Arthur

Coaster-Smitty

CF Guru
Mitglied seit
2010
Beiträge
1.281
Verhältnismäßig spät startete für mich die Saison 2014 ende Juni mit dem Europapark. 2 Tage und eine Übernachtung im Hotel Colosseo sollten es werden und das Beste an der Sache: Meine Freundin ist zum ersten Mal auch mit an Bord. Nachdem ich letztes Jahr im Bell Rock übernachtete, war ich natürlich auch sehr auf dieses Hotel gespannt und wurde nicht enttäuscht. Die Hotels des Resorts haben einfach alle eine super Atmosphäre und man ist nach Betreten sofort im Urlaub.

Nachdem die Karten geholt wurden, ging es auch ganz pünktlich in den Park. Ich war so auferegt wie schon sehr lange nicht mehr, weil ich wusste ja nicht, wie meiner Freundin die kommenden Tage und vor allem Herausforderungen dank Höhenangt so gefallen würden. Letztes Jahr in Tripsdrill und Bayernpark war es doch noch deutlich mehr Angst als Spaß, aber durch die frühere Hotelöffnung konnte man ruhig mit 2 Runden Alpenexpress und der Tiroler Wildwasserbahn starten, welche auch schon mal gut zu verkraften waren. Zur offiziellen Öffnung gingen wir erstmal quer durch den Park nach Griechenland, um Pegasus und Poseidon zu fahren. Nach 2 Runden auf dem geflügelten Pferd hatte ich auch kaum noch Bedenken um meine Freundin, schließlich waren ihre Arme bereits oben und es wurde für die Onride-Fotos gepost. So mag ich das! Auch Poseidon machte wiedermal viel Spaß und Griechenland ist eh nach wie vor einer der schönsten Themenbereiche.

Danach verliere ich bisschen den Faden, was wir wann gefahren sind, denn wir haben in den 2 Tagen den Park wirklich komplett durchgemacht und die Hauptattraktionen allesamt 2-3 erleben können. Das Wetter war super und die Wartezeiten erträglich. Aufgrund der unzähligen Fahrten, bleibe ich nun mal bei den Hauptattraktionen.

Bei Wodan kam wieder die Aufregung...wie würde meine Freundin die Fahrt verkraften? 2013 kam mir die Bahn schon deutlich wilder als 2012 vor und wie wird sich das 2014 verhalten? Dazu ist die Bahn mit 40 Metern ja auch kein Zwerg. Die Gestaltung ist nach wie vor einfach nur klasse und die Fahrt gefühlt noch schneller als letztes Jahr. Gerade am Nachmittag ist man sehr brachial über die Strecke gefegt. Meiner Meinung hat die Bahn kaum noch was mit der etwas zahmen Wodan 2012 zu tun, sondern ist jetzt eine richtige Granate geworden! Umso mehr hat mich überrascht, dass es die Bahn auf Platz 2 der Lieblingsattraktionenliste meiner Freundin geschafft hat! Gut, die Fahrt am Nachmittag fand sie etwas grenzwertig, aber die anderen beiden Fahrten am Vormittag waren dafür cool.

Blue Fire mit ihren Überschlägen war auch so ein Thema, schließlich fand sie Karacho sehr schlimm, aber auch hier ist sie ohne zu zögern in den Wartebereich einmaschiert. Die Fahrt fand sie dann auch weitaus weniger schlimm als erwartet, nur auf die Heartline-Roll könnte sie gerne verzichten! Ich mag die Bahn auch weiterhin sehr, denn sie fährt immernoch butterweich und sehr dynamisch. Auch hier gab es 3 Fahrten.

Eine große Bahn stand aber noch aus und die ist sicher nicht leicht zu bewältigen mit Höhenangst. Aber Pustekuchen...auch beim Silver Star ging es erhobenen Hauptes in die Warteschlange und auch während dem Lift gab es keine Panik seitens meiner Freundin. Die Fahrt empfand sie auch als ziemlich cool und „recht easy“. Auch ich mag es nach wie vor sehr in der großen Höhe über den Parkplatz zu fliegen. Immer wieder eine schöne Bahn.

Die Tage davor haben wir uns natürlich auch sehr ausführlich mit Arthur beschäftigt. Wird die Bahn fahren? Können wir mit Code die Bahn fahren? Als wir am ersten Tag nachmittags nochmal vorbeischauten war das Tor tatsächlich geöffnet und die Bahn lief. Also nahmen wir die 1 Stunde Wartezeit in Kauf. Die Halle ist einfach total super thematisiert und auch der Wartebereich bietet einiges an Gestaltung, auch wenn die Räume sich leicht wiederholen. Der Bahnhof ist dafür einfach nur der Knaller meiner Meinung nach. Am zweiten Tag schafften wir es dank meiner Freundin, die einen guten Riecher hatte, direkt kurz vor Toröffnung da zu sein und konnten so 2 Runden in 15 Minuten drehen. Auch die Abschlussfahrt des Urlaubs bildete eine Fahrt auf Arthur. Man merkt schon, dass uns die Bahn wohl gefallen hat.

Fazit zu Arthur:
Wir mögen die Bahn sehr! Die Fahrt ist sehr abwechslungsreich, die Bewegungen dynamisch und gerade bei der ersten Fahrt gibt es viele überraschende Momente durch plötzliche Geschwindigkeitsänderungen oder andere Elemente. Manche Teile der Bahn sind einfach traumhaft! Hervorzuheben ist da sicher der Flug über das Minimoy-Dorf in der Halle. Die Gestaltung ist größtenteils sehr gut, nur gibt es da leider ein paar Qualitätsunterschiede zwischen einzelnen Szenen. Manche Szenen wirken etwas leer und danach folgt wieder ein total detailreicher Raum. Wenn das etwas mehr aus einem Guss wäre, wäre die Bahn noch eine Liga besser. Der EP wird aber da sicher noch nachbessern. Insgesamt muss ich aber sagen, dass die Thematisierung sehr gut ist und, dass uns trotz der kleinen Kritikpunkte, die Bahn gerade durch das super Fahrsystem extrem viel Spaß gemacht hat und für mich auf jeden Fall zu den Top 5 im Europapark zählt. Arthur ist sogar die Lieblingsbahn meiner Freundin geworden.
app:-)
Nach 2 Tagen Fahren ohne Ende ging dann leider auch dieser Urlaub sehr schnell vorbei, aber es war ein voller Erfolg. Meine Freundin hatte ihren Spaß, war total mutig und ich sehr stolz auf sie. Zukünftigen Parkbesuchen steht nun nichts mehr im Weg. Orlando ist für die nächsten Jahre jedenfalls fest eingeplant!
love:-)

Hier jetzt natürlich noch ein paar Bilder:

Mit dem Ausblick kann man auch gerne etwas früher in den Tag starten :rolleyes:
P1040797 (Individuell).JPG


Wie aus der Werbung :p
P1040796 (Individuell).JPG


Und gleich wird man von der gigantischen Konstruktion von Wodan begrüsst...
Tag 2 (12).JPG


Tag 2 (19).JPG


Tag 2 (13).JPG


... die sich ganz dreist zu Blue Fire gesellt hat, was wir aber ganz und garnicht schlecht finden
Tag 2 (21).JPG


Die Thematisierung im ganzen Bereich find ich immer wieder sehr beeindruckend yummy:-)
Tag 2 (22).JPG


P1040119 (Individuell).JPG


P1040837 (Individuell).JPG


P1040838 (Individuell).JPG


P1040142 (Individuell).JPG


P1040143 (Individuell).JPG


Aber auch Blue Fire bietet meiner Meinung nach nach wie vor ein tolles Erlebnis
P1040841 (Individuell).JPG


P1040842 (Individuell).JPG


P1040843 (Individuell).JPG


P1040844 (Individuell).JPG


P1040845 (Individuell).JPG


Besonders an warmen Tagen eine super Attraktion
Tag 1 (19).JPG


Tag 1 (5).JPG


Tag 1 (1).JPG


Und auch die ehemals höchste Achterbahn Europas macht immernoch sehr viel Spaß
Tag 1 (11).JPG


Tag 1 (12).JPG


Tatsächlich war uns hier zum einzigen Zeitpunkt der zwei Tage übel (nach einer Fahrt mit dem London Bus :D)
P1040801 (Individuell).JPG


Um bei der Romantik zu bleiben darf man die tolle Bepflanzung im Park auch nicht vergessen
P1040759 (Individuell).JPG


P1040758 (Individuell).JPG


P1040761 (Individuell).JPG


P1040762 (Individuell).JPG


P1040764 (Individuell).JPG


Der neue Märchenbereich ist auch recht schön geworden...
P1040805 (Individuell).JPG


... gerade weil sich Arthur und die Welt der Minimoys dazu gesellt hat
P1040816 (Individuell).JPG


P1040820 (Individuell).JPG


Auch dieser Bereich ist sehr schön gestaltet und wird sicher noch toller, wenn die Wände der Halle eingewachsen sind
P1040827 (Individuell).JPG


P1040829 (Individuell).JPG


P1040828 (Individuell).JPG


P1040817 (Individuell).JPG


P1040818 (Individuell).JPG


P1040819 (Individuell).JPG


P1040811 (Individuell).JPG


Die Mül-Müls sind einfach klasse! :D
P1040793 (Individuell).JPG


P1040794 (Individuell).JPG

Und der neue Ride konnte uns gerade durch das innovative neue Fahrsystem voll überzeugen! app:-)
P1040825 (Individuell).JPG


P1040824 (Individuell).JPG


P1040806 (Individuell).JPG


P1040808 (Indivuduell).jpg


P1040809 (Individuell).jpg

Und diese Begeisterung muss natürlich geteilt werden love:-)
Adrissi_Arthur_the_ride_facebook (Individuell).jpg


Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! ;)
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.289
Kann mich nur bedanken! Vielen Dank für die geschilderten Eindrücke aus Deutschlands größtem Freizeitpark. :)
Besonders das Happy End, dass Orlando nun nix mehr im Wege steht, ist natürlich sehr erfreulich.

Bis dorthin freue ich mich natürlich über jeden weiteren Bericht von dir. :)
Da ich Arthur noch nicht kenne, finde ich eure Meinung natürlich sehr interessant und hoffe ebenfalls so begeistert auszusteigen.

Gruß Steffen
 

MaryPoppins

Support
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.448
Auch harte Rocker werden irgendwann mal weich ;) Vielen Dank für die Einblicke, noch gute 2 Wochen, dann darf ich hoffentlich auch Arthur erleben.
 

Chris.G

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
277
Herrlicher Bericht.app:-)
Besonders das Onridebild gefällt mir. Wer ist nochmal dieser Rob Alvey und seine Trulla ? .Ihr seit besser :D
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.851
Danke für den tollen Bericht!

Freut mich mal wieder was von dir zu lesen Adrian :cool:
scheint ja echt ein toller Aufenthalt gewesen zu sein :)
 
Oben