• Willkommen im Coasterfriends Forum!

SSW 5|Tag 1|checken! [docoaster's Rückblick]

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.970
Hallo Coasterfriends!


Um dem Southside Weekend 5 den letzten Schliff zu verpassen entschieden Mario und ich, schon Donnerstags mit dem checken lozulegen.

Mario war der erste für den das Southside Weekend startete. Er kam bereits Mittwochabend bei mir in Bad Nauheim an. Es wurden noch ein/zwei Bierchen getrunken und die Musik für unterwegs fertig gemacht. Am nächsten Morgen kamen wir recht pünktlich, nachdem wir die Grundversorgung an Getränken und Bargeld gesichert hatten, um kurz nach 8 Uhr weg.

Auf unserem Plan stand das Ziel Sonnenbühl mit drei Zwischenstopps plus einem optionalen. ;)

Die ersten Kilometer kamen wir schnell voran, dann wurden wir Dank zweier Umleitungen und den nun folgenden Landstraßen etwas ausgebremst. Doch Google Maps behielt Recht und so kamen wir fast im Zeitplan im Odenwald an. Hier, genauer in Wald-Michelbach, steht seit etwa zwei Jahren ein Alpine Coaster, der Odenwaldbob.
Problemlos lösten wir unser 6er Ticket für angemessene 12 €.
Drei Runden in Folge also für jeden zum warm werden auf dem ersten Credit der Tour.

Die Bahn hat eine durchschnittliche Länge. Mit zwei Helices und nur einer Reihe aufeinanderfolgender Bumps auch keine herausstechenden Besonderheiten. Dennoch genau das richtige um bei bestem Wetter in den Tag zu starten.

Übrigends, bestes Wetter war schon fast untertrieben, denn als wir aus dem Auto stiegen traf uns schon eine ordentliche Hitze und im Folgenden waren wir froh, dass mein Auto eine funktionierende Klimaanlage hatte. ;)

P1160873 (Medium).JPG


Mario selbstverständlich auch gleich mit der Kamera im Anschlag.

P1160874 (Medium).JPG


P1160876 (Medium).JPG


P1160892 (Medium).JPG


Eine nett angelegte Station mit Kinderspielplatz

P1160875 (Medium).JPG


P1160893 (Medium).JPG


P1160878 (Medium).JPG


P1160877 (Medium).JPG


P1160894 (Medium).JPG


P1160889 (Medium).JPG


P1160888 (Medium).JPG


P1160886 (Medium).JPG


P1160885 (Medium).JPG


P1160882 (Medium).JPG


P1160880 (Medium).JPG


P1160879 (Medium).JPG


P1160897 (Medium).JPG


P1160881 (Medium).JPG


Unser Weg nach Süden setzte sich über Landstraßen und durch etliche Dörfer fort in Richtung Sinsheim.
Schande über unser Haupt, aber wir besuchten das Auto & Technik Museum nur wegen eines wahnsinnig spannenden Butterfly Credits... Ja da sieht man mal wieder, was unser Hobby aus uns macht.
Das schöne war, dass man wenigstens die Hauptobjekte der Ausstellung (Concorde, TU-144, Ju 52, etc.) auch von außen gut zu betrachten waren. Allerdings habe ich schon Lust bekommen, mir das ganze auch mal von Innen anzusehen. :)
Also schnell zwei Fahrten auf dem Butterfly für je 1 €, nebenan noch eine merkwürdige Schaukel für 2 € getestet und ne leckere Currywurst am Imbiss geholt.


P1160899 (Medium).JPG


P1160900 (Medium).JPG


P1160898 (Medium).JPG


CC+1 :D

P1160902 (Medium).JPG


P1160903 (Medium).JPG


P1160905 (Medium).JPG


P1160906 (Medium).JPG


P1160907 (Medium).JPG


P1160908 (Medium).JPG


Nach einer halben Stunde sind wir dann wieder aufgebrochen in den nicht allzu weiten Schwaben Park.

Hier warteten dann gleich drei Credits auf uns.
Am Eingang erhielten wir ohne Probleme unseren Coasterfriends Rabatt und konnten so vergünstigt die kommenden 2 bis 3 Stunden im Park verbringen. 2011 machte der Park mit dem Neubau der Familienachterbahn Force One auf sich aufmerksam. Diese Bot selbstverständlich den Hauptgrund für unseren Abstecher dorthin.

Nach einer ersten Runde auf der Bahn von Zierer arbeiteten wir nach und nach die fahrenswerten Attraktionen ab, was ziemlich zügig von statten ging, das es absolut leer war. Die neue Schlauchbootrutsche lud zum ein oder anderen Rennen ein und an der Wildwasserbahn, deren Zustand auch nicht gerade der beste ist, mussten wir dann tatsächlich mal 5 Minuten auf unsere Abkühlung warten.


P1160909 (Medium).JPG


P1160910 (Medium).JPG


Es folgte die Achterbahn mit dem einfallsreichen Namen "Achterbahn" und der Kiddycoaster, womit alle Credits erledigt waren. Wir drehten eine Runde durch den Park (Attraktionen befinden sich hauptsächlich im hinteren Bereich) und vergnügten uns mit Streichelzoo, Miniatureisenbahn, oder Tretkarussell... :D
Abschließend fuhren wir dann noch mehrere Runden in Folge Force One und teilten uns den Zug mit immer den gleichen Kindern, die schon bis zu 50 Mal an dem Tag gefahren waren. Potezieller CF Nachwuchs! rock:-)


P1160927 (Medium).JPG


P1160912 (Medium).JPG


P1160911 (Medium).JPG


P1160913 (Medium).JPG


P1160915 (Medium).JPG


P1160916 (Medium).JPG


P1160926 (Medium).JPG


P1160924 (Medium).JPG


P1160922 (Medium).JPG


P1160921 (Medium).JPG


P1160920 (Medium).JPG


P1160919 (Medium).JPG


P1160918 (Medium).JPG


P1160917 (Medium).JPG



P1160955 (Medium).JPG


P1160935 (Medium).JPG


P1160934 (Medium).JPG


P1160933 (Medium).JPG


P1160932 (Medium).JPG


P1160930 (Medium).JPG


P1160929 (Medium).JPG


P1160928 (Medium).JPG


P1160936 (Medium).JPG


P1160937 (Medium).JPG


P1160954 (Medium).JPG


P1160953 (Medium).JPG


P1160952 (Medium).JPG


P1160951 (Medium).JPG


P1160950 (Medium).JPG


P1160949 (Medium).JPG


P1160948 (Medium).JPG


P1160947 (Medium).JPG


P1160946 (Medium).JPG


P1160945 (Medium).JPG


P1160943 (Medium).JPG


P1160942 (Medium).JPG


P1160941 (Medium).JPG


P1160939 (Medium).JPG


P1160938 (Medium).JPG



Force One ist wirklich eine tolle Bahn, die mit hoher Geschwindigkeit durch die Kurven jagt und ordentlich Spaß macht. Da hat man einen wirklich guten Kauf getätigt. Schick sieht sie auch noch aus, vibriert nur leider etwas.


P1160958 (Medium).JPG


P1160959 (Medium).JPG


P1160960 (Medium).JPG


P1160961 (Medium).JPG


P1160962 (Medium).JPG


P1160964 (Medium).JPG


P1160965 (Medium).JPG


P1160966 (Medium).JPG


P1160967 (Medium).JPG


P1160968 (Medium).JPG


P1160986 (Medium).JPG


P1160987 (Medium).JPG


P1160988 (Medium).JPG


Das kommt bei raus, wenn eine Achterbahn ordentlich seitliche Kräfte hat...

P1160990 (Medium).JPG


P1160991 (Medium).JPG


Ich glaub Mario hatte Spaß :D

P1160993 (Medium).JPG


P1160994 (Medium).JPG


P1160995 (Medium).JPG


P1160996 (Medium).JPG


P1160997 (Medium).JPG


P1160985 (Medium).JPG


P1160984 (Medium).JPG


P1160983 (Medium).JPG


P1160969 (Medium).JPG


P1160970 (Medium).JPG


P1160971 (Medium).JPG


P1160973 (Medium).JPG


Der Angstschweiß ist bei 32°C im Schatten wohl zu entschuldigen.

P1160974 (Medium).JPG


P1160975 (Medium).JPG


P1160976 (Medium).JPG


P1160977 (Medium).JPG


P1160978 (Medium).JPG


P1160980 (Medium).JPG


P1160998 (Medium).JPG


Dann wurde uns auch langweilig in dem Park, der sonst nicht allzu viel zu bieten hat. Den Schimpansen haben wir auch nur einen Kurzbesuch abgestattet. Deren Haltung wurde schon oft bemängelt und auch wir konnten nicht feststellen, dass sich irgendetwas verbessert hat. Das muss so definitiv nicht sein, schade. Schade war auch, dass der Bobkart von Wiegand nicht lief. Auch wenn alles sauber und ordentlich war, gibt es wohl noch einiges zu verbessern in dem Park, bevor ich dort mal wieder hin müsste...

Da es jetzt viertel nach 4 war und uns CC+5 nicht genug war sollte noch Projekt CC+6 gestartet werden. :D Hinein ins klimatisierte Auto und auf einen weiteren kleineren Umweg begeben. Ziel war Donnstetten, dessen Somemrrodelbahn noch bis 18 Uhr geöffnet haben sollte. Alle Geschwindigkeitsbegrenzungen ausgenutzt, kamen wir dann auch noch kurz vor Betriebsschluss an der Bobbahn an. Eine Fahrt sollte genügen, auf dem Alpincoaster, der noch unspektakulärer war als der am Morgen besuchte.


P1170001 (Medium).JPG


P1170003 (Medium).JPG


P1170004 (Medium).JPG


P1170005 (Medium).JPG


P1170006 (Medium).JPG


P1170009 (Medium).JPG


P1170010 (Medium).JPG


P1170011 (Medium).JPG


P1170012 (Medium).JPG


P1170013 (Medium).JPG


P1170014 (Medium).JPG


P1170017 (Medium).JPG


P1170018 (Medium).JPG



Voll Freude über das Erreichen des Tagesziels setzten wir ein letztes Mal unsere Reise fort. Nach einem Abendessen beim goldenen M und einem Tankstopp, erreichten wir das Landhotel Sonnenbühl gegen 9 Uhr und bezogen unser Zimmer. Müde vom Tag ging es dann auch zeitig schlafen um am nächsten Morgen munter weiter checken zu können. Die Tour sollte ja erst richtig losgehen. beer:-)
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.287
Dein Bericht ist einfach klasse und die Bilder zeigen nicht nur einmal, dass checken spaß macht. :D
Danke dir Domi fürs Berichten und so freue ich mich schon auf den nächsten.

Gruß Steffen
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.393
Danke für den tollen Bericht von diesem abwechslungsreichen und verdammt heißen Tag! War wirklich rundum gelungen :)

Wir hatten einfach verdammt viel Spaß! Und so im nachhinein haben wir uns weniger abgehetzt als ich es gedacht hätte!
 
G

Gelöschtes Mitglied 1163

Guest
Danke für einen Klasse Bericht und viele schöne Bilder von euerem weg zum Europa Park... rock:-)
 

Bonitwo

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
431
tja da kriegt man ja fast schon wieder Lust loszulegen:)
 
Oben