• Willkommen im Coasterfriends Forum!

SSW 5|Tag 2.1|Mehr checken! [docoaster's Rückblick]

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.970
Hallo Coasterfriends!


Es war Freitag Morgen und das Southside Weekend wurde endlich zu einer "richtigen" Coasterfreinds Tour, denn nach unserem gemütlichen und leckeren Frühstück im Landhotel begann der "offizielle" Teil des SSW mit der Gruppe, die zunächst erst einmal 16 Leute umfasste.

P1170019 (Medium).JPG

P1170020 (Medium).JPG


Schon beim Bezahlen im Hotel trafen wir auf Jeffreys Papa Benjamin, der uns gleich an unseren Outfits erkannte. ;)
Nachdem wir dem Hotelangestellten versucht hatten zu erklären, weshalb wir uns um 9 Uhr morgens irgendwo in der Schwäbischen Alb trafen um das "Traumland auf der Bärenhöhle" zu besuchen, nahmen wir auch gleich den 10 minütigen Weg auf uns und waren pünktlich bereit zum checken.



P1170021 (Medium).JPG


P1170023 (Medium).JPG


P1170024 (Medium).JPG


P1170025 (Medium).JPG


P1170026 (Medium).JPG


P1170027 (Medium).JPG


P1170028 (Medium).JPG


Mitten im Wald, in dem der kleine Park, sowie die Namens gebende Bärenhöhle liegen, befand sich also unser erster Credit des Tages. Eine "Marienkäferbahn" aus dem Hause Zierer die nicht mehr als ein Oval ist. Dreimal bekamen wir den Zug voll und durften jeweils bestimmt 6 Runden drehen.
So schnell wir im Park drin waren, so schnell waren wir auch wieder draußen, da er ansonsten auch nur Attraktionen für kleine Kinder bietet.


P1170030 (Medium).JPG


P1170031 (Medium).JPG


P1170032 (Medium).JPG


P1170034 (Medium).JPG


P1170035 (Medium).JPG


P1170036 (Medium).JPG


P1170038 (Medium).JPG


P1170039 (Medium).JPG


P1170042 (Medium).JPG


P1170043 (Medium).JPG


P1170044 (Medium).JPG


P1170045 (Medium).JPG


P1170046 (Medium).JPG


P1170047 (Medium).JPG


P1170048 (Medium).JPG


P1170049 (Medium).JPG


P1170050 (Medium).JPG


P1170051 (Medium).JPG


P1170053 (Medium).JPG


P1170054 (Medium).JPG


P1170055 (Medium).JPG




Die erste Autokorso Etappe stand an, zu einem Butterfly Credit... Den bot uns das Minidorf in Schömberg, das man nur über kleine Dorfgassen erreichen konnte. Neben dem Butterfly gab es hier auch nichts außer Miniatur Fachwerkhäuser, einen beschränkten Streichelzoo und vielleicht noch zwei drei weitere Kinderattraktionen, sowie einen Zauberspiegel...


P1170058 (Medium).JPG


P1170060 (Medium).JPG


P1170061 (Medium).JPG


Wichtige Regeln

P1170063 (Medium).JPG


P1170064 (Medium).JPG


P1170065 (Medium).JPG


P1170066 (Medium).JPG


P1170067 (Medium).JPG


P1170068 (Medium).JPG


P1170069 (Medium).JPG


Da hab ich es ja mal vor meine eigene Linse geschafft. :eek:

P1170070 (Medium).JPG


P1170071 (Medium).JPG


P1170073 (Medium).JPG


P1170074 (Medium).JPG


P1170075 (Medium).JPG


P1170078 (Medium).JPG


P1170079 (Medium).JPG


P1170080 (Medium).JPG


P1170081 (Medium).JPG


P1170083 (Medium).JPG


P1170084 (Medium).JPG


P1170085 (Medium).JPG


P1170086 (Medium).JPG


P1170087 (Medium).JPG


P1170088 (Medium).JPG


P1170089 (Medium).JPG


P1170091 (Medium).JPG


Schade aber auch...

P1170093 (Medium).JPG


P1170094 (Medium).JPG


P1170095 (Medium).JPG


P1170096 (Medium).JPG


P1170097 (Medium).JPG


P1170099 (Medium).JPG


P1170103 (Medium).JPG


P1170104 (Medium).JPG


P1170105 (Medium).JPG


P1170106 (Medium).JPG


P1170107 (Medium).JPG


P1170108 (Medium).JPG


Thomas Coastercount hat soeben 600 erreicht!

P1170109 (Medium).JPG


P1170110 (Medium).JPG


P1170111 (Medium).JPG


Schnell zurück zum Auto!

P1170112 (Medium).JPG


Auch hier waren wir schnell wieder weg, während die Temperaturen so langsam anzogen. Das nächste Ziel war dann der Schwarzwaldpark, von dem ich bis Dato auch noch nichts gehört hatte, bot dieser doch offensichtlich schon mehr als unsere beiden ersten Stationen. Das Counter Herz wurde hier allerdings nur durch eine wirklich winzige Achterbahn beglückt.

Diese stellt eher eine Eisenbahnfahrt für die Kleinsten dar und wurde zudem noch in einer Indoor-Spielwelt integriert, wo man (ACHTUNG!) seine Schuhe ausziehen musste... Also hinein in die glücklicherweise klimatisierte Halle und bis die überraschten Ride-OPs kamen, wurden die Spielgeräte in Angriff genommen.


P1170112 (Medium).JPG


P1170113 (Medium).JPG


P1170115 (Medium).JPG


IMG_1749 (Medium).JPG


P1170116 (Medium).JPG


P1170117 (Medium).JPG


IMG_1754 (Medium).JPG


P1170118 (Medium).JPG


P1170119 (Medium).JPG


P1170120 (Medium).JPG


Auf dem Weg nach draußen erfüllte dann ein vollautomatischer Eisspender seinen Dienst und sorgte für eine willkommene Abkühlung. Diese hätten wir auch auf der benachbarten Wildwasserbahn bekommen, was allerdings zeitlich nicht drin war... :p



Kurz darauf steuerten wir nämlich eines der Highlights des Tages an: Den Hasenhorn Coaster.
Wie der Name schon verrät, befindet sich dieser Alpincoaster am Hasenhorn und ist einer der längsten in Deutschland. Die Bergfahrt wird mit einem Sessellift bewältigt und ist im Ticket enthalten. Auf etwa 1000m Höhe über NN mussten wir dann allerdings noch mehr als eine halbe Stunde in der prallen Sonne warten, da es wohl an diesem sehr warmen Tag einige nach Todtnau gezogen hat. Alpine sind eben auch keine Kapazitätsmonster und Sicherheit geht vor, weshalb sich das ganze noch mal verzögert.
Abschließend hierzu kann man sagen, dass sich die Warterei absolut gelohnt hat. Mehrere Minuten schnelle und spaßige Abfahrt mit echt tollem Ausblick. Der beste CC+1 dieses Tages!



P1170123 (Medium).JPG


P1170124 (Medium).JPG


P1170125 (Medium).JPG


P1170126 (Medium).JPG


P1170127 (Medium).JPG


P1170128 (Medium).JPG


P1170129 (Medium).JPG


P1170130 (Medium).JPG


P1170131 (Medium).JPG


P1170132 (Medium).JPG


P1170133 (Medium).JPG


P1170134 (Medium).JPG


P1170135 (Medium).JPG


P1170136 (Medium).JPG


P1170137 (Medium).JPG


P1170138 (Medium).JPG


P1170140 (Medium).JPG


P1170142 (Medium).JPG


P1170143 (Medium).JPG


P1170144 (Medium).JPG


P1170145 (Medium).JPG


P1170146 (Medium).JPG


P1170147 (Medium).JPG


P1170148 (Medium).JPG


IMG_1755.JPG


Keine 10 km entfernt wartete auch schon wieder der nächste Count auf uns. Eine (mal wieder) Serpentinenreiche Landstraße brachte uns zum Steinwasenpark.
Dieser besitzt neben einer Sommerrodelbahn, einem kleinen Rafting, einem Wiegand Bobkart oder einer riesigen Hängebrücke, einen für uns zählbaren Poweredcoaster. Der Gletscherblitz heizt mit ordentlichem Tempo mehrere Runden durch das Haupgebäude des Parks.


P1170150 (Medium).JPG


P1170151 (Medium).JPG


P1170152 (Medium).JPG


P1170153 (Medium).JPG


P1170155 (Medium).JPG


P1170156 (Medium).JPG


P1170157 (Medium).JPG


P1170158 (Medium).JPG


P1170161 (Medium).JPG


Andis Nummer 1200! app:-)

P1170166 (Medium).JPG


P1170168 (Medium).JPG


P1170169 (Medium).JPG


Fachgespräche

P1170170 (Medium).JPG


P1170171 (Medium).JPG


P1170173 (Medium).JPG


P1170174 (Medium).JPG


P1170177 (Medium).JPG


P1170179 (Medium).JPG


Auch in diesem Park hielten wir uns nur auf, um die Bahn zu fahren, denn nun lag noch ein etwas längerer Weg nach Frankreich, genauer Mulhouse, vor uns. Geplant war, die vier Credits der dortigen Kirmis einzusammeln. Was dabei rauskam seht ihr im zweiten Teil des Berichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.287
Jap wieder voll und ganz gelungener Bericht. :) Und so viele Berichte von den kleinen Parks hats wohl auch noch nie in so kurzer Zeit gegeben. :D

Gruß Steffen
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.393
Danke für den schönen Bericht, war wirklich eine tolle Fortführung unseres 1. Counttages!

Da hat man sofort gemerkt, dass es mit einer größeren Gruppe gleich noch spaßiger ist!
 
Oben