• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Tag 1|BEST OF THE BEST|Florida 2010: Busch Gardens Africa

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.787
Hallo Coasterfriends!​

Nicht nur unser Cptain und Co. sind im "Paradies" sondern auch ich verbrachte 2 Wochen im Sunshine State der USA. Unser Familienurlaub ging nämlich in den diesjährigen Herbstferien nach Florida, wo mir meine Eltern natürlich auch mehrere Freizeitparkbesuche ermöglichten. Somit war ich an insgesamt 5 Tagen in den Parks Busch Gardens, Seaworld, Islands Of Adventure und kurz in den Universal Studios. Aber zu all dem später...

Begonnen hat unsere Reise nämlich gleich am Morgen nach der Ankunft mit einer Autfahrt nach Tampa, denn dort wartet Busch Gardens Africa auf alle die Thrill Rides gepaart mit Safari und anderen afrikanischen Erlebnismöglichkeiten erleben wollen.

Wem das zu viel zu lesen ist, dann den Absatz überspringen, ist nur der Tagesablauf ;)

Schon um 9:30 kamen wir auf dem Parkplatz an und waren somit pünktlich zur Parköffnung um 10 Uhr am Eingang. Schnell den Voucher ohne weitere Probleme eingetauscht und die Zusatztickets geholt: zwei mal Quick Queue, mit dem man jede wichtige Bahn einmal ohne warten fahren kann für mich und meinen Vater und ein Ticket für die Roller Coaster Insider Tour (Was es damit auf sich hat, verrate ich euch später;)).

Jetzt konnte es also losgehen und das mit für mich neuen Vorraussetzungen: Das erste Mal mit meinen Eltern in einem Freizeitpark. Mein Vater fährt eigentlich alles mit und meine Mutter gar nichts... :D
Wir begannen also unsere Runde durch den Park im Uhrzeugersinn. Nachdem der hintere Parkteil erst später eröfnnen sollte begaben sich mein Vater und ich also in die ca. 25 Minuten Warteschlange von Gwazi. Wir wollten unseren Quick Queue noch nicht gleich morgens einsetzte. Unnötig, wie sich später herausstellte... Wir fuhren den Tiger Track, da die Lion Seite geschlossen hatte.
Gleich darauf stellte ich meine Mutter auf die Probe und schliff sie in die neue Kinderachterbahn Air Grover. Für mich ein count und für meine Mutter... peinlich.:rolleyes: Dennoch traute sie sich in keine weitere Bahn... ;) Gut, dass wir hierfür nicht warten mussten, denn sobald der hintere Parkteil eröffnet wurde vorzogen sich die Besucher und es wurde verdammt leer. Das ist der Vorteil dieses weitläufigen Parkgeländes.
Als nächstes kamen wir zu Sheikra. Eine Fahrt verschoben wir trotz sagenhafter 0 Minuten Wartezeit erst einmal, da ich ja eine Tour gebucht hatte.

Meinen Bericht über die Montu-Führung mit vielen Bildern findet ihr hier!

Für die Roller Coaster Insider Tour begab ich mich zum Ausgang von Montu. Da die für 12 Uhr angesetzte Backstageführung des B&M Inverters noch etwas verschoben wurde konnte ich meine ersten 2 Fahrten absolvieren - fast ohne zu warten. Was ich bei der Führung alles erlebt habe zeige ich euch noch in einem extra Bericht.

Nach der Führung hatte ich schon 4 Fahrten auf Montu auf meinem Konto und der Tag konnte richtig beginnen!
Ich traf mich wieder mit meinen Eltern und gemeinsam erkundeten wir die "Edge Of Africa" mit ihren zahlreichen Tieren. Löwen, Hyänen, Krokodile, Elefanten und vieles mehr gibt es hier zu bestaunen. Auch die durch die Baumaßnahmen zu Cheetha Hunt verkürzte Rhino Ralley ist hier zu finden. Wir haben sie ausgelassen... Warum eigentlich??? :cool:
In Timbuktu steht der alte Vekoma Klassiker Scorpion. Letztes mal ausgelassen war es dieses Mal mein 99. Credit. Es folgten 2 Fahrten auf Kumba wieder ohne Anstehen und dann wollten wir uns abkühlen. Gleich neben an bot sich eine Gelegenheit dazu mit den Congo River Rapids, einer tollen aber nicht allzu langen Raftinganlage. So soaked wie das war hatte ich sie das letzte mal nicht erlebt... Raftings sind eben unberechenbar. :D

Endlich ging es an eineigen Tigern vorbei zur wohl besten Achterbahn des Parks. Sheikra! Die nicht mal 10 Minuten Wartezeit beim Dive-Coaster nutzten mein Vater und ich für 3 Runden! Kleiner Vorgeschmack auf die nächste Saison im Heidepark. ;)
Nach einer Runde Kängerus streicheln (ja, ich weiß auch nicht, was die in einem afrikanischen Themenpark machen...:p) trennte ich mich wieder von meinen Eltern und mir blieben 2 Stunden für eine weitere Runde durch den Park.
Im Schnelldurchgang folgten weitere Fahrten auf Gwazi, Montu, der wilden Maus (ich war dort der einizge, der mal vorbei schaute), Kumba und Sheikra. So schnell war die Zeit auch schon wieder vorbei und um kurz nach 6 Uhr verließen wir den Park und fuhren zurück nach Orlando.


Das war der Tagesablauf, hier kommen meine Eindrücke der Rides:


Sheikra:
Dive Coaster sind und bleiben genial! Die 60 Meter freier Fall sind einfach super und dann noch ein klasse Layout hinten dran mit Immelmann und 2. Drop. Zum Abschluss noch der Splash und das alles in gewohnter B&M Qualität. Hinzu kommt, dass die Bahn super thematisiert ist. Da habe ich es natürlich genossen, das ich nicht mal 10 Minuten warten musste. ;)

Montu:
Sieben mal überkopf und das bei extremen G-Kräften im größten Inverter der Welt! Mehr lässt sich dazu nicht sagen... Besonders toll finde ich den sog. Batwing. Dive und Immelmann direkt hintreinander. Hier wird man heftig in den Sitz gedrückt... Dann wurde mir die Bahn auf der Backstageführung auch noch von ihrer technischen Seite näher gebracht. Bin jetzt ganz schön begeistert, von der Anlage!

Kumba:
Trotz ihres Alters fährt sie sich immer noch perfekt. Auch wenn es manchmal etwas laut ist und ordentlich vibriert gibt es keinen einzigen Schlag und der Funfaktor ist immernoch sehr hoch! Dazu liegt die Bahn richtig klasse im Gelände und der Track taucht immer wieder aus dem Djungel auf.

Gwazi:
Zwei absurde Holzbahnen sollten sich hier duellieren. Abgesehen, davon dass die eine Seite gar nicht lief, werden die Züge mittlerweile eh nicht mehr parallel gestartet... Aber dennoch ist die Bahn ein echtes Vergnügen. Ruckelt natürlich wie verrückt und sofort nach dem First Drop hat man das Out Of COntrol Feeling, wie es zu einer guten Holzbahn gehört. Zu oft kann ich die Bahn allerdings nicht fahren, da sie ganz schön auf die Knochen und auf den Kopf geht...

Scorpion:
Zwar ein echter Klassiker, aber von der Fahrt her nichts besonderes. Leider nicht mal wirklich besonders thematisiert.


Andere Rides habe ich nicht wirklich gemacht. Habe mich dieses mal komplett auf die Achterbahnen konzentriet. ;)


Von den Wartezeiten brauche ich wohl kaum sprechen. Anfangs dachte es noch, es wird voller als erhofft, doch nachdem der gesamte Park zugänglich war stellte sich das Gegenteil heraus. Selbst bei den Großachterbahnen nie länger als 10 Minuten. Dass ich einen Quick Queue gekauft hatte war komplett unnötig. Den brauchten wir nur Mittags bei der Wasserattraktion, den River Rapids (normal 45 Minuten). Besonders aufgefallen ist Kumba, wo man den kompletten Tag einen Walk-On hatte.
Es war ein normaler Dienstag und in den USA waren keine Ferien...:cool:


Unsere Tickets buchten wir über ein Reiseunternehmen. Ich glaube es waren etwas unter 70 Euro pro Person für ein Ticket, das an 14 aufeinanderfolgenden Tagen den Eintritt in Seaworld Orlando und BUsch Gardens ermöglicht.
Die Extras wie Quick Queue und die RC-Insider Tour buchte ich direkt über Amusement Park, Rides & Park Tickets | Busch Gardens. Quick Queue (jede Bahn einmal): ca. 10 Euro (Saisonabhängig); Tour: ca. 15 Euro!!!yummy:-)


Fazit:​

Der Park bot uns einfach den perfekten Auftakt zu unserem Florida Urlaub! Das Wetter war einfach optimal und die Wartezeiten waren natürlich das i-Tüpfelchen. ;) Das Angebot des Parks ist jetzt schon einfach perfekt. Nicht nur die Rides sondern auch die zahlreichen Tiere sorgen für viel Abwechslung.
Und mit Cheetha Hunt bekommt der Park eine Bahn, die einfach perfekt ins konzept passt.
Auch meinen Eltern hat es Spaß gemacht. Mein Vater hatte seine Freude, einige Coaster mit mir zu fahren und meine Mutter war natürlich am meisten von den vielen Tieren angetan und ganz froh, wenn sie sich von den riesigen Kotzschleudern fernhalten konnte... :D
Ich würde den Park natürlich jeder Zeit wieder besuchen wollen und freue mich verdammt auf die Neuheit 2011! :)
Einfach alle Daumen nach oben!anb:-)
 
Zuletzt bearbeitet:

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.787
Guten Morgen Gwazi!

001.JPG


Es geht los mit wunderbarer Thematisierung

002.JPG


003.JPG


Der berühmt berüchtige Musikzug des Parks begrüßt jeden morgen die Besucher. Eine tolle Sache. app:-)

004.JPG


Auch unsere gefiederten Freunde sind schon wach.

005.JPG


Wenn man seine Runde gegen den Uhrzeigersinn startet, kommt man durch sehr schön angelegte Parkanlagen.

006.JPG


007.JPG


Mein erster Credit der Tour. Der Kiddi-Coaster Air Grover! #98 mehr nicht...

008.JPG


Da ist das hier aber schon besser:
SheiKra aus anderer Perspektive

009.JPG


Nebelkanone funtioniert. ;)

010.JPG


Wohoo, Das beste zu was Stahl werden kann! :)

011.JPG


Der riesige Immelmann

012.JPG


So muss das sein! :D

013.JPG


014.JPG


Und so sah der Rest des Parks meistens aus:

015.JPG


Deep in Africa... erinnert doch ein wenig an Black Mamba... ;)

016.JPG


Nein, die ist nicht echt...:cool:

017.JPG


Hier geht's los zur Safari Tour mit Giraffenfütterung.

018.JPG


Und was hinterlässt hier seine Spuren?

019.JPG


Genau, der Gepard, der ab nächstem Jahr die Hauptrolle in BGT spielen wird!

020.JPG


Wird da etwa einer neidisch?

021.JPG


022.JPG


023.JPG


Ich war unterwegs zu Montu, wo kurz darauf die Führung stattfinden sollte.

024.JPG


Davon bekommt ihr in einem extra Bericht zu hören!

025.JPG


Yeah, Drehwurm!

026.JPG


027.JPG


028.JPG


029.JPG


Eine tolle Bahn mit intensiven Fliehkräften!

030.JPG


031.JPG


Ja, wir sind immernoch in Florida...

032.JPG


033.JPG


Und noch mehr Tiere:

034.JPG


035.JPG


036.JPG


037.JPG


038.JPG


Die Mittagshitze schlägt zu... :D

039.JPG


040.JPG


041.JPG


042.JPG


043.JPG


Nicht nur die Tiere machen schlapp...

044.JPG


Doh dann geht es wieder checken! Bahn Nummer 99...

045.JPG


046.JPG


Und was verschwindet da im Djungel?

047.JPG


Kumba :)

048.JPG


"Can you hold on the tiger's tail?"

049.JPG


Ich konnte! Und das ohne Wartezeiten... :p

050.JPG


051.JPG


052.JPG


053.JPG


Diese Bahn ist super in die Landschaft integriert!

054.JPG


Die River Rapids, hier musste man sogar anstehen... ;)

055.JPG


056.JPG


Eine Wildwasserbahn gibt es auch noch.

057.JPG


Und dann bin ich endlich wieder SheiKra gefahren!

058.JPG


059.JPG


060.JPG


061.JPG


Let's get soaked!!!

062.JPG


063.JPG


Na, Du! :D

064.JPG


Was auch immer Kängurus in Afrika verloren haben,...

065.JPG


Ich fand sie total süüüß! :)

066.JPG


067.JPG


068.JPG


069.JPG


070.JPG


Werden Albinokängurus ausgegrenzt?z:-)

071.JPG


072.JPG


Erwähnte ich schon, dass es total leer war??

073.JPG


Traumhafte Wartezeiten, leider fuhr aber die eine Bahn nicht.

074.JPG


Die Q!

075.JPG


Standartfoto

076.JPG


Brav weiterlesen, sonst...

077.JPG


Die bekannsteste Coaster-Baustelle dieser Saison:

078.JPG


079.JPG


Moch 3 Mal Montu..

080.JPG


Vorbereitungen für Howl-O-Screem

082.JPG


083.JPG


...

084.JPG


Ich liebe diese Tiere! love:-)

085.JPG


086.JPG


Tolle Gehege. Da können nicht viele Zoos mithalten!

087.JPG


088.JPG


089.JPG


Zum Abschluss gibt es noch ein paar Bilder von SheiKra!

090.JPG


091.JPG


092.JPG


093.JPG


094.JPG


095.JPG


096.JPG


097.JPG


098.JPG


099.JPG


Danke fürs ansehen!

100.JPG


Das war Busch Gardens Africa!
Bitte legt los mit kommentieren! ;)
IoA, Seaworld, Montu Führung etc. folgen in den nächsten Tagen!
 

Anhänge

  • 027.JPG
    027.JPG
    59,4 KB · Aufrufe: 105
  • 090.JPG
    090.JPG
    90 KB · Aufrufe: 112
  • 007.JPG
    007.JPG
    141,3 KB · Aufrufe: 109

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
37.407
Danke für diesen tollen Bericht, da hattet ihr ja richtig Glück mit den Besucherzahlen. Bin schon sehr auf die Backstagetour gespannt, habe ja wie weist schon viel davon gelesen, mal
schauen wie es dir gefallen hat. Gerne mehr von solchen Berichten :D
 

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.277
ÄÄM was soll man dazu sagen :confused:

GEIL GEIL GEIL und GEil.
WEnn man dort ist und so geile Bahnen vor der Nase hat und dann noch so geile Wartenzeiten dazu hat, dann ist das einfach nur geil :D

Und für uns daheimgebliebenen sind die Bilder natürlich auch richtig Geil geworden :D


Die Tiere fasznieren mich schon auf den Bildern und der ganze Park ist einfach Traumhaft :rolleyes:


Freue mich schon auf die nächsten Berichte von dir :D

Gruß Steffen
 

uli79

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
683
Klasse Bericht. Hat spass gemacht ihn zu lesen app:-)
 

americancoasterfan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.684
Vielen Dank für den tollen ausführlichen Bericht und die dazu gehörigen schönen Fotos. Busch Gardens ist echt wunderschön.
Wie cool das in der Off Season in den Parks nichts los ist, hatte damals auch Glück. Bin schon ganz gespannt auf Deine Meinung von der Führung.
Fande diese echt genial.

Grüße aus FFM
 

Peejay

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
103
Super Bericht mit tollen Bildern. Da packt einen ja richtig das Fernweh.

Wenn ich die Sheikra Bilder so sehe freue ich mich umso mehr auf den Heide Park nächstes Jahr.

Bin gespannt auf die Fortsetzung. app:-)
 

Shiitake

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
586
Wow, wow, wow. Vielen Dank für den genialen Bericht und die wirklich schönen Bilder. Auch ich bin auf die Fortsetzungen gespannt. Mach weiter so.
 

Kodjack

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.390
Schöner Bericht mit schönen Bildern, besonders interesant die Bilder des neuen Coasters in Busch Gardens... app:-)
Bin mal gespannt wie die wird nächstes Jahr... :D :D :D
 

t4-michael

CF Team Betreuung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
2.623
Danke dir für den toll geschriebenen Bericht und die super Fotos. Das macht richtig Lust auf den Park. Bin gespannt wann ich diese Richtung mal komme.

Freu mich schon wies weitergeht mit deinen Berichten.

Gruß
Michi
 

Coaster-Smitty

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
1.281
Wunderschöne Bilder! Nahezu jede Achterbahn dort ist ein echter Augenschmaus und dass wird sich sicher auch 2011 bestätigen. ;)

Schön, dass die Wartezeiten auch nicht so lange waren. Da kann man sich ja richtig in Rage fahren. :D

Dieser Park steht ganz oben auf meiner Liste und ich hoffe, es dauert nicht mehr so lange, bis ich Sheikra endlich fahren kann.
 
Oben