• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Tag 22 - 25 Disney Cruise Line Teil 1

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.249
Es ist kalt, nass und und dunkel in Deutschland. Was käme das besser gelegen als ein Ausflug in die Karibik.
Zugegeben, es wird nur ein virtueller Ausflug auf dem Kreuzfahrtschiff der Träume - aber besser als gar nichts.

Nach rund 3 Wochen sagten die Andi und ich der verrückten Coasterfriends Reisetruppe lebewohl (oder besser Auf Wiedersehen), um ein paar zweisame Tage zu verbringen.
Als Disneyfan war es schon immer mein Traum Segel auf der Disney eigenen Cruise Line zu setzen. Die Disney Cruise Line exisitert seit 1998 und kann aktuell mit zwei Schiffen aufwarten - der Magic und der baugleichen Wonder. Bekanntlich folgen bald zwei weitere Schiffe, die Dream und die Fantasy - dazu gibt es ja schon ein paar Berichte hier im Forum.
Wir entschieden uns für die Disney Wonder, besser gesagt eigentlich nur für die kürzeste Route der Cruise Line, einem 3 Nächte Cruise von Port Canaveral, Florida nach Nassau-Bahamas, weiter auf die Disney eigene Insel Castaway Cay und wieder zurück.
Diese Entscheidung trafen wir vorwiegend, da a) unser Urlaub leider auch endlich ist und b) wir zuvor noch nie auf einem Kreuzfahrtschiff waren und somit nicht wussten ob uns diese Art des Reisens überhaubt gefallen würde.

Wer einmal vor so einem Oceanriessen stand, kann die schieren Ausmasse dieser Schiffe erst richtig begreifen. Rund 300m Lang, 32m Hoch und 83.000 Bruttotonnen schwer sind z.B. die beiden Schwesterschiffe Wonder und Magic. Gut 2.400 Passagiere und 945 Crewmitglieder finden Platz aud diesen Giganten.
Was aber im Gegensatz zur Kreuzfahrtindustrie eher schmächtig daherkommt. So werden die Dream und die Fantasy gleich 40 % größer werden und 4.000 Passagieren und 1.500 Besatzmitgliedern Platz bieten.

Eins stellt man aber schnell fest - die Disneyschiffe sind das schönste was man in einem Hafen anschauen darf. Der klassisch anmutende Rumpf überzeugt stilistisch auf voller Linie und es macht in jedem Hafen stolz wieder auf so ein prächtiges Schiff zurückzukehren.

Wie kann man sich aber nun so einen Cruise vorstellen?
Zunächst gibt es ein langes Einschiffungsprozedere, was aber schnell und präzise über die Bühne geht. Einmal am Schiff angekommen, kann man gleich durchstarten, denn es gibt viel zu erkunden. Die drei Poolareas sind klug voneinander getrennt (eine Area für über 18 Jährige, ein Allgemeiner Pool und ein Actionpool mit Wasserrutsche).
Für Kids gibt es einen eigenen Entertainmentbereich, genauso wie für Jugendliche. Fitnesscenter und Basketballplätze sind ja mittlerweile Standard. Die Großen bekommen Nachtclubs, Kunstgalerien, Shops, Kino und ein großes Theater spendiert. Dieses Theater ist auch der abendliche Dreh-und Angelpunkt, denn hier werden Musicals und Darbietungen auf Broadway Niveau angeboten.
Was wäre aber ein Kreuzfahrtschiff ohne Verpflegung - und die ist bei Disney auf gewohnt hohem Level. Den ganzen Tag kann man sich an verschiedenen Essensstationen und Buffets vollstopfen, denn Essen ist All Inclusive. Am Abend wird es dann aber gediegener, denn als erste Company bietet Disney eine Dining Rotation an. Jeden Abend isst man in einem anderen Restaurant, deren drei an der Zahl jedes Schiff bietet. Dabei wandert man mit der ganzen Servicecrew und seinen Tischnachbarn von Restaurant zu Restaurant. Highlight ist dabei wohl das Animators Palete Restaurant, wo man neben kulinarischen Hochgenüssen noch einen Augenschmaus in Form von sich änderten Farbspielen bekommt. So startet das Restaurant Schwarz-Weiß und endet in einer bunten Farborgie - ganz im Sinne der Entwicklung der Zeichentrickfilme.
Wenn ich gerade noch von drei Restaurants gesprochen habe, so darf man natürlich auch Restaurant Nummer vier nicht vergessen, was nur Erwachsenen vorbehalten ist und auch einen kleinen Aufpreis kostet. Dafür erlebt man im Palo noch eine Klasse mehr an Genuss!

Bevor ich nun aber zu unserem Programm komme, sei noch kurz die Disney Kabine erwähnt, die einfach nur sensationell ist. Sie war sehr geräumig, hatte einen unglaublichen Charme und unsere Aussenkabine glänzte mit einem grossen Balkon, was dann noch das Sahnehäubchen war.

Wir gingen also am ersten Tag gemütlich Mittags an Board, erkundeten das Schiff und verabschiedeten uns erstmal vom amerikanischen Festland.
Am nächsten Morgen ankerten wir schon sehr früh in Nassau. Der Ort war uns schon bestens bekannt, machten wir doch schon letztes Jahr einen Abstecher auf die Bahamas (Berichte findet Ihr hier).
So entschlossen wir uns diesmal nicht das grandiose Atlantis Resort zu besuchen oder groß Sightseeing zu machen. Wir wollten etwas entspannen und buchten einen Ausflug auf die schöne Insel Blue Lagoon Island.
Die Insel zieht viele Touristen an, denn hier findet man vielleicht die ökologisch besten Bedingungen um mit Delfinen zu schwimmen. Da wir aber zwei Wochen zuvor dieses Erlebnis mal wieder in der Discovery Cove genießen durften, entschieden wir uns für ein neuartiges Programm - nämlich den Sea Lion Encounter, also dem Seelöwen Programm.
Fotos waren leider streng verboten, aber ich kann es nur jedem empfehlen. Es macht unheimlich Spaß mit diesen Tieren zu arbeiten und auch den Tieren hat es sichtlich Spaß gemacht.

Mehr vom Cruise morgen in Teil 2...
 

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.249
Ja, wir gehen endlich an Board!
IMG_5176.jpg



und der erste Weg führt durch das wunderschöne Atrium des Schiffes
IMG_5179.jpg



Das ist das Cruise Terminal in Port Canaveral, was wir gleich verlassen werden
IMG_5181.jpg



Zeit für eine erste Erkundung - das sehr schöne, klassische Mitteldeck
IMG_5182.jpg




Adult Only Pool - mit Jacuzzis
IMG_5183.jpg



Der Pool für alle Personen
IMG_5185.jpg



IMG_5186.jpg



und der Action Pool mit Wasserrutsche (nicht für Erwachsene)
IMG_5188.jpg



Nicht weit entfernt vom Hafen ist das Kennedy Space Center, wo der Rest der Coasterfriends Truppe hin ist
IMG_5189.jpg



IMG_5191.jpg



der Entertainmment Pool mit grossem Bildschirm für Abendliche Filme oder Football Übertragungen
IMG_5192.jpg



Und nochmals der Erwachsenen Pool mit komfortableren Liegen und herrlicher Atmosphäre - die "keine Kinder"-Regel wurde strikt eingehalten!
IMG_5193.jpg



Für die Sportkranken
IMG_5194.jpg



IMG_5196.jpg



es war Zeit für die obligatorische Sicherheitsübung
IMG_5201.jpg



Schick, oder?
IMG_5202.jpg



die Carnival Cruise mit sehr wenig Balkonkabinen...
IMG_5204.jpg



es war Zeit für die Verabschiedung vom Festland
IMG_5205.jpg



da dürfen natürlich ein paar Character nicht fehlen
IMG_5209.jpg



Wir stechen in See
IMG_5211.jpg



also her mit den Cocktails
IMG_5215.jpg



ein letzter Blick
IMG_5218.jpg



und wir sind dann mal weg
IMG_5221.jpg



IMG_5219.jpg



IMG_5220.jpg



der erste Abend gleich in der Animators Palate
IMG_5224.jpg



wo sich von Gang zu Gang das Ambiente ändert
IMG_5225.jpg



Vom Schwarz-Weiß Trickfilm hin zum bunten Film unserer Tage
IMG_5227.jpg



IMG_5231.jpg



Sehr lustige Sache - viele, viele Familien dekorierten Ihre Kabinentür mit Magnetschildern und bunten Bildern. Was die Amis alles mitschleppen...
IMG_5233.jpg



IMG_5234.jpg



IMG_5235.jpg



Am ersten Morgen ankerten wir in Nassau
IMG_5236.jpg



und es war Zeit unser Traumschiff zu verlassen (die nachfolgenden Bilder sind von unserer Unterwasserkamera, so bitte ich die Qualität zu entschuldigen)
P1000240.jpg



Landgang
P1000241.jpg



und sofort bestiegen wir wieder ein Boot um Richtung Blue Lagoon Island zu schippern
P1000244.jpg



P1000252.jpg



Angekommen auf unserer Insel des Tages
P1000271.jpg



P1000255.jpg



als erstes begrüssten uns diverse Delfine in den unzähligen Lagunen
P1000256.jpg



P1000257.jpg



Und hier war unser Spielgefährte - ein Kalifornischer Sea Lion
P1000258.jpg



Viel Platz für die Tiere
P1000262.jpg



P1000263.jpg



P1000264.jpg



P1000267.jpg



Mehr Delfinaction
P1000269.jpg



und noch ein paar Eindrücke von der durchaus netten Insel ;)
P1000274.jpg



P1000275.jpg



P1000276.jpg



P1000277.jpg



P1000278.jpg



P1000280.jpg



P1000281.jpg



P1000282.jpg



P1000283.jpg



P1000285.jpg



Auf Wiedersehen!
P1000273.jpg



Auf der Rückfahrt nach Nassau boten sich noch ein paar Landschaftsimpressionen von Villen der amerikanischen Superstars
P1000293.jpg



P1000294.jpg



Zwischenstopp Paradise Island Pier
P1000295.jpg



P1000296.jpg



auch wenn Ihr das Atlantis Resort zur genüge von unserem Vorjahresbericht kennt (siehe hier), so musste nochmal schnell ein Photo sein
P1000300.jpg



P1000302.jpg



Mittlerweile ankerte dieser Supertanker namens Norwegian Epic neben uns!
P1000306.jpg



Und nach einem kurzen Spaziergang durch die Hauptstadt Nassau...
P1000308.jpg



P1000309.jpg



...ging es wieder an Board, wo unser Abendessen im exklusiven Palo wartete
IMG_5238.jpg



hier arbeitete eine der zwei deutschen Besatzungsmitglieder, die noch dazu aus München kam. Sie war so überglücklich nach Monaten mal wieder deutsche Stimmen zu hören (und noch dazu aus Ihrer Heimatstadt), dass Sie uns später dieses Meisterwerk aus der Küche brachte
IMG_5240.jpg



und wenn wir schon bei kreativen Meisterwerken sind - wir fanden an diesem Abend nicht die üblichen Handtuchschwäne auf unserem Bett, sondern einen Geister E.T.
IMG_5241.jpg



die Andi machte sich nach dem Essen bereit für die Piratenparty auf dem großen Deck
IMG_5266.jpg



IMG_5243.jpg



IMG_5244.jpg



Und als einzige Kreuzfahrtcompany weltweit darf Disney auf hoher See ein Feuerwerk abschießen. TOLL!
IMG_5257.jpg



Danach ging die Party noch ein wenig weiter - und spät Nachts wurde dann der Film Pirates of the Carribbean auf der großen Leinwand gezeigt.
IMG_5262.jpg



IMG_5267.jpg



TEIL 2 des Disney Cruise folgt morgen...
 

Anhänge

  • P1000274.jpg
    P1000274.jpg
    97,5 KB · Aufrufe: 137
  • IMG_5221.jpg
    IMG_5221.jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 138

Steffen

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
4.287
Oh mann ist das Traumhaft.
Wirklich unglaublich schöne Orte die ihr berreist.
Die Insel fasziniert mich schon allein auf den Bildern.:)


Freue mich Tierisch auf Bericht Teil 2

Gruß Steffen

PS:
Ich will mit nach England ihr habt einfach immer geile Specials( muss gerade an unsere Bootstour in Amsterdam denken).
 

kersey

Re-Rider
Mitglied seit
2010
Beiträge
30
Vielen Dank für den Bericht über einen Traum, den wir beide uns teilen.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.970
Absolut traumhaft! Gibts noch was schöneres als diese Insel??:eek:

Was Disney bietet ist einfach immer der Wahnsinn. Habe ja selbst die Disney Magic in Key West liegen sehen. Muss sagen, das ist schon ein schicker Kutter! ;)

Ich könnte mir vorstellen, eure nächste Kreuzfahrt wird länger als 3 Tage... :D

Freu mich auch auf Teil 2!
 
G

Gelöschtes Mitglied 1163

Guest
Wieder mal ein Klasse Bericht mit super Bildern, jetzt kann man sich ein Bild von der Disney Cruise Line machen... knuddel:-)
Das macht natürlich bei so einem Bericht Hunger auf mehr und natürlich auf eine eigene Tour mit der Disney Cruise Line... beer:-)
 

Coaster-Smitty

CF Guru
Mitglied seit
2010
Beiträge
1.281
Traumhafte Bilder! :rolleyes:

Disney ist auch in diesem Punkt mal wieder einmalig, aber auch das Atlantis Hotel auf den Bahamas wäre ein Traum-Urlaubsziel von mir. Mal sehen, was sich die nächsten Jahre einrichten lässt...:cool:
 

tsomts66

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
3.629
traumhaft - was ihr da uns bietet.
Da bin ich ja mal gespannt, was ihr dann mal von einem anderen Schiff so zum Vergleich haltet;). Ich denke, dass man aber Disney - wie immer halt - nicht als Maßstab nehmen darf. Denn Disney ist eben Disney - und die machen alles perfekt....
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.393
Traumhaft:eek: So eine Kreizfahrt ist schon was ganz besonderes:) wird die nächste Reise länger als 3 Tage??? Bei den Bildern wahrscheinlich schon:D

Danke für die tollen Photos, finde das sich die Bilder von der Unterwasserkamera kaum von den anderen Unterscheiden. Jedenfalls wenn man sie verkleinert nicht:)
 

americancoasterfan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.686
Vielen Dank für die wunderschönen Impressionen von Eurem Trip.
Das war dann das Sahnehäufchen auf Eurer Reise.
Echt toll. Dazu habe ich mal ein paar Fragen.

Grüße aus FFM
 

MJTom65

CF Team IT Administration
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
878
Die Reise habt ihr euch echt verdient - schließlich musstet ihr uns vorher 2,5 Wochen lang ertragen ;)

Tolle Fotos - schaut aus als ob ihr es genossen hättet :)
 

Braumeister

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
2.949
Sehr toller Bericht, jetzt sehe ich auch mal Bilder von anderen Schiffen als den Rentnerexpressen auf die sich meine Großeltern regelmäßig begeben.

Was mich aber wundert. Wieso sollte Disney als einzige Feuerwerke auf hoher See anbieten? Meine Großeltern haben das bisher auf fast jedem Schiff miterlebt. Mal mittem auf dem Pazifik, vor Eisbergen im Nordmeer, und mitten auf dem Indischen Ozean. Ist nichts unübliches, meines Wissens.
 

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.249
Was mich aber wundert. Wieso sollte Disney als einzige Feuerwerke auf hoher See anbieten? Meine Großeltern haben das bisher auf fast jedem Schiff miterlebt. Mal mittem auf dem Pazifik, vor Eisbergen im Nordmeer, und mitten auf dem Indischen Ozean. Ist nichts unübliches, meines Wissens.

Habe ich persönlich jetzt nicht recherchiert - wurde so vom Disney Entertainment Chef erzählt. Hätte mich aber eh gewundert wenn die die einzigen wären.
 
Oben