• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Technische Unfälle/Vorfälle in Freizeitparks, auf Volksfesten etc.

scragnoth

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
571
Alternative:


Ich bekam nach Anklicken des Links eine Meldung, dass IndiaTV in meiner Region ihren Service nicht anbieten. Sollte das gleiche Video auf YouTube sein, auch veröffentlicht von IndiaTV, kann @Schurlrocks ja noch mal prüfen ob es das gleiche Video ist oder nicht.
 

scragnoth

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
571
@Malefiz: Sei der erste der beantragt diesen Thread dichtzumachen ;)

Natürlich ist es schrecklich wenn solche Dinge passieren, mir fiel nur auf dass der ursprüngliche Link nicht geht, und es ist ja nun auch nicht so dass ich Geld für jeden hier aus dem Forum stammenden Aufruf des Videos bekäme.
Es geht hier rein um die Information über solche Vorfälle.
 

Toastybabys

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
467

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
2.279
Wir hatten es damals auf der Hurra Paris Tour auch auf der foire du trone. Zusammen mit so spektakulären Brutalbahnen wie dem Kingz:-)
Dass wir da lebend rausgekommen sind:p
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.353

Der Stern ist da vielleicht nicht die beste Quelle. Ich zitiere:

Augenzeugen hörten laut dem britischen "Standard" die in der Vertikalen stecken gebliebenen Fahrgäste schreien. Die Ingenieure des Vergnügungsparks brauchten 20 Minuten, um die Menschen zu bergen: Sie ließen die Waggons an dem senkrechten Looping rückwärts wieder herunterfahren.

Ein senkrechter Looping - was es nicht alles gibt :rolleyes: (genauso wie die angeblichen "Ingenieure", die der Park so vorhält... müsste man halt englisch können und wissen, was ein "Engineer" im Gegensatz dazu ist...)

Zur Aufklärung: Der Smiler ist ausgefallen, ein Zug blieb auf dem senkrechten Lifthill (!) hängen. D.h. letztlich erfolgte nach einem (Not(?)-)Stop der Anlage eine ganz normale Evakuierung an der dafür vorgesehenen Stelle mit den dafür vorgesehenen Mitteln.

Natürlich steht Alton Towers und v.a. der Smiler gerade in der britischen Presse unter besonderer Beobachtung...

@Rockz: Das nächste Mal bitte nicht nur kommentarlos einen Link posten, sondern zumindest zusammenfassend Inhalt dazu wiedergeben, danke.
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
2.279
Nen senkrechten Looping will ich auch mal fahren. Da müssen wir mal nen Engineer fragen, ob er uns sowas entwirft:rolleyes:

Is doch alles bestens, der Notstop hat funktioniert genauso wie die Evakuierung. Nichts anderes sollen die Sicherheitssysteme leisten
 

Rockz

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
101
Entschuldigt den kommentarlosen Link. War aufm Sprung, wollte noch gleich noch was reineditieren und kam dann nicht dazu.

Der Artikel ist natürlich aufgebläht und die Presse stürzt sich drauf, die englischen Quellen die ich auf die Schnelle gefunden hab, sind auch nicht besser (die Sun zitiert nen Anwesenden etwas missverständlich, der von (gefühlten) 100ft Höhe spricht).

Es ist halt ne Bahn, bei der es vor einigen Jahren nen schweren Unfall gab. Inwieweit der Vorfall bei der Bahn jetzt ne Standardsituation ist, weiss ich nicht - aber es gibt wohl angenehmeres als Fahrgast, als in der Position verharren zu müssen. Je nachdem, wo die Sonne stand.
 
Mitglied seit
2012
Beiträge
124
Bin einen Tag vorher noch Smiler gefahren, hatte mich innerlich noch aufgeregt, dass es so voll war, jetzt bin ich froh, dass ich die Bahn überhaupt fahren konnte :D
 
Oben