• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Train to Happiness Trip

Zocker1998

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2020
Beiträge
166

Was macht man als Freizeitparkfan im Februar, wenn die meisten Parks zu haben?​

Genau, es geht auf nach Belgien an die Nordsee zum Plopsaland de Panne!​

Nachdem @Top-Spin uns eine gute Route zusammengestellt hat, konnte es viel zu früh morgens los gehen.
Zuerst habe ich mich um 3:45 mit dem Auto auf dem Weg zum guten Sandro gemacht, um uns später in Venlo mit Nico zu treffen. :)

IMG_20220205_042309.jpg

Von Venlo ging es dann mit dem Auto nach Lüttich, wo wir nach kurzen Fußmarsch schnell am sehr modernen Bahnhof ankamen.
Bisher bin ich nur durch Lüttich durchgefahren, scheint aber ne echt nette Stadt zu sein.

IMG_20220205_060347.jpgIMG_20220205_060759.jpgIMG_20220205_062417.jpg

Mit dem Zug für nur 6,60€ sind wir dann mit einmal umsteigen in Gent in de Panne am Park angekommen. Der erste Zug war ganz in Ordnung, der zweite war dann ne komische französische Blechkiste ohne Belüftung. Nico war nicht begeistert :ROFLMAO:

IMG_20220205_095635.jpg
IMG_20220205_101028.jpg


Da Sandro noch nicht im Plopsa war und die Großachterbahnen wegen Wind noch zu hatten, hieß es erstmal checken, checken, checken :D
Zwischendurch hatte Sandro dann noch kurze, nicht ganz so freundliche Bekanntschaft mit einem deutschen Freizeitpark Influencer, der mit Fäusten gewedelt hat.

IMG_20220205_105050.jpg
IMG_20220205_105104.jpg


Netterweise fuhr Heidi mit zwei Zügen, so dass man direkt einsteigen konnte. Nur sitzen bleiben durfte man leider nicht :(
Bisher bin ich Heidi nur in der ersten Reihe gefahren. Nach ausgiebigem Testen kann ich sagen, dass ich die Bahn echt richtig gut finde (ist trotzdem mein schlechtester GCI bisher :D).

IMG_20220207_124205_792.jpg


Da es immer noch sehr früh war und die guten Bahnen erst um 12 Uhr aufgemacht haben, sind wir bis dahin den ganzen kleinen "Schrott" gefahren 👍

IMG_20220205_112813.jpg
IMG_20220205_120346.jpg


Dann war es endlich soweit! Ride to Happiness hat sehr gruselige Testfahrten gemacht. Man konnte kaum hin schauen, weil man die ganze Zeit Sorgen hatte, dass die Bahn gleich stehen bleibt :ROFLMAO:

IMG_20220205_105304.jpg


Ich bin das letzte Mal Ride to Happiness im Juli gefahren und finde die Bahn weiterhin echt Klasse, bei meiner persönlichen Liste auf Platz 3. Nur leider finde ich, dass die Bahn während der Fahrt mittlerweile etwas vibriert (ähnlich wie bei Star Trek im Movie Park). Nach ein paar Fahrten sind wir dann natürlich auch mit Anubis gefahren. Der Launch ist jedes Mal einfach so genial. Mir gefällt die Bahn im Sommer jedoch etwas besser, da dann die Strecke nicht so gut einsehbar ist. Übrigens ist Plopsa auch bei den Bahnen mit voller Kapazität gefahren, echt klasse :)
Weiter ging es dann auf´s Wasser, was sich nicht als ganz so einfach herausstellte, da unser Kapitän Sandro ein paar Probleme mit der Lenkung hatte. Nachdem wir am Steg paar Mal vorwärts und rückwärts hin und her gefahren sind, hat uns dann der Mitarbeiter auf den See raus gedreht :ROFLMAO:

IMG_20220205_133302.jpg
IMG_20220205_133421.jpg
IMG_20220205_133641.jpg


Als wir mit unseren Fotos fertig waren und es irgendwie wieder an Land geschafft haben, ging es Wasserbahn fahren.. Ja das war sehr nass und kalt 🥶

IMG_20220205_134809.jpg
IMG_20220205_134813.jpg


Zum Aufwärmen sind wir dann in die Halle gegangen und sind da mit paar Kinderattraktionen gefahren.

IMG_20220205_151558.jpg


Natürlich sind wir zwischendurch auch einige Runden Ride to Happiness gefahren und Anubis gefahren. Durch Müdigkeit, vieeel Hunger (ich zahl doch keine 5,50€ für eine Bratwurst) und einer sehr spinninglastigen Runde auf Ride to Happiness war für mich erstmal Ende. Da ich keine Lust auf richtige Übelkeit hatte, sind Nico und Sandro noch ein paar Runden allein gefahren, bis wir dann kurz nach 18 Uhr den Park wieder verlassen haben.

IMG_20220207_124431.jpg
IMG_20220205_180642.jpg


Abends ging es dann mit der Straßenbahn nach de Panne, wo wir bei einem sehr merkwürdigen Supermarkt (Okay) einkaufen waren. Nachdem das Hotel gefunden und bezogen war, brauchten wir alle erstmal etwas zu essen. Wir haben dann eine kleine gute Pizzeria gefunden, wo wir unseren Hunger stillen konnten. Bevor es zurück zum Hotel ging, waren wir noch am Strand, da Sandro unbedingt das Wasser anfassen wollte. Nur leider war gerade Ebbe und es war echt sehr stürmisch, weswegen es ordentlich Sand ins Gesicht gab :D

IMG_20220205_210012.jpg


Am nächsten Morgen sind wir dann wieder zurück gefahren. An dem Tag war es sehr stürmisch und nass, weswegen in Lüttich sogar Parkhäuser wegen Überschwemmungsgefahr gesperrt waren.

Die kleine Tour war echt sehr witzig und hat sich definitiv gelohnt. Jetzt heißt es erstmal bis Ostern warten, bis es dann hoffentlich in einen ganz netten Park in Polen geht :D
Danke für´s Lesen, ich wünsche euch allen einen schönen Tag 🍟:)
 

Top-Spin

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.388
Super geschrieben, mal wieder kein Detail ausgelassen :ROFLMAO:
Hat echt Bock gemacht das Wochenende! Und auch mit dem Wetter hatten wir ja verdammt viel Glück.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.622
Toller Bericht, danke! Top, dass zu dieser Jahreszeit die Möglichkeit besteht den Ride to Happiness zu fahren.
 

LuckyCoasterLuke

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.620
Auch von mir danke für diesen Report :)
Ich war ja Anfang September letzten Jahres dort, da waren die Wetterverhältnisse komplett anders - aber deine Meinungen zu Heidi, Anubis und Happiness kann ich alle so unterstreichen:
Bei letzterem sind mir aber schon bei meinem Besuch leichte Ruckler aufgefallen, aber jetzt nichts Dramatisches - die Belastung auf die Schienen durch diese extrem schweren Züge ist ja sicherlich auch enorm hoch!

LG Lukas
 

oliverd

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2009
Beiträge
1.480
Ich hab auch auf YT testfahrten von RTH gesehn, kann es sein das die die bahn ein wenig kastriert haben oder ist es wegen der Tempraturen ?
 
Oben