• Willkommen im Coasterfriends Forum!

UK-MEGA Trip 2019 - Teil 7 - Blackpool Pleasure Beach

Deevilad

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
983
UK-MEGA Trip 2019



Großbritannien. In letzter Zeit dank Brexit in aller Munde, stand es bei uns schon länger im Gespräch und wohl bei vielen ganz weit oben auf der der Liste. Die Insel mit dem schlechten Wetter, Linksverkehr und Fish&Chips, hat nämlich eine großartige Auswahl an Freizeitparks, mit Top Coaster zu bieten. Also wurde geplant, gespart und gepackt. Mit dem Auto ging es über Belgien, zum Hafen nach Dünnkirchen und dann von Dover nach Chertsey wo wir unsere Tour starteten.


Ihr wollt auch wissen was es so in England zu erleben gibt?
Ihr wart schon in England und habt Lust, gemeinsam mit uns in Erinnerungen zu schwelgen?
Dann seid ihr herzlich eingeladen mit uns auf diese Reise zu gehen!


Noch nicht mitbekommen was wir im Land des schlechten Wetters passiert ist? Dann seid ihr eingeladen euch durch die vorherigen Berichte zu lesen!


Teil 1: Chessington World of Adventures
Teil 2: Thorpe Park
Teil 3: Paultons Park
Teil 4: Legoland Windsor
Teil 5: Drayton Manor

Teil 6 Alton Towers


Teil 7 Blackpool Pleasure Beach




Der 1896 eröffnete Park an der Nordwestküste von England, ist wohl einer der Parks den jeder Freizeitpark Begeisterte einmal in seinem Leben besucht haben sollte! Der Park direkt am Strand von Blackpool, kann auf eine lange Geschichte zurück blicken, vor allem soll es hier aber um Achterbahngeschichte gehen. Hier stehen nämlich gleich vier, mehr als 80 Jahre alte Holzachterbahn Schätzchen. Jeder der auch nur ein bisschen Affinität zu alten Woodies hat, ist hier genau richtig und sollte sich mit dieser Famile treffen! Dem aber nicht genug, hat Blackpool noch sechs Stahlachterbahnen zu bieten mit insgesamt 13 Counts! Besonders Icon, hat den Park jetzt so richtig in die Liga der ganz Großen katapultiert! Da läuft dem geneigten Counter doch das Wasser im Mund zusammen! Vergessen darf man aber auch nicht die Themenfahrten!


Im Voraus haben wir unsere Tickets im Internet gekauft, da diese doch eine beachtliche Menge an Ersparnis bietet! Da hier nach dem Tivoli Prinzip haben wir uns natürlich für das Wristband entschieden! Mit einem Preis von fast schon lächerlichen 23 Pfund, haben wir für unsere zwei Tage fast schon weniger bezahlt, als für einen Tag in unseren Parks. Großartig!


BP464.jpg



An der Kasse angekommen, begrüßte man uns freundlich, gab uns unsere Wristbands inklusive Parkplan, sagte uns das „The Big One“ diese Woche, die Autofahrt und ein Kinderkarussell heute nicht in Betrieb ist und wünschte uns viel Spaß heute......................................Moment.....The Big One geschlossen??? OOOHHH Nein.....da war er also.....DER LOST COUNT....es muss ihn ja auf so einer Tour geben, aber nie tat einer so weh. Der 1994 von Arrow erbaute Hyper Coaster ist DER Signature Ride des Parks, direkt an der Küste. Schon Tage lange gefreut und nun diese Ernüchterung. seufz:-)


BP133.jpg
BP119.jpg
BP120.jpg
BP537.jpg



Kann man nichts gegen machen, muss man mit Leben und ist kein Grund zum Trübsal blasen!
Nachdem wir uns in einem Cafe zwei Toast mit Heissgetränken haben schmecken lassen, wir zwei Tage hier waren und es an beiden Tag sehr leer war, gingen wir es ruhig an und machten heute die „Taktik“, wir fahren woran wir vorbeikommen! Einfach mal den Park erkunden, ohne sich groß drauf vorzubereiten, allerdings zuerst alle Coaster!


BP387.jpg



Die erste Station, war dann Grand National. Einer von drei verbliebenen Möbius Coaster weltweit und der einzige in Europa. 1935 erbaut scheiden sich hier seit Jahren die Geister. Sind es zwei, zwei in einer oder nur eine Bahn auf der Liste? Ich sage zwei, da man zwei Stationen plus Lifthills hat. Ist im Endeffekt aber egal, die Hauptsache ist, es macht Spaß!


BP492.jpg



Rumpelt ganz schön über die Strecken. Schon der Lifthill mit Schlangenlinien bereitet einen drauf vor! Da man aber quasi auf Omas Sofa sitzt, macht die Fahrt dann echt erträglich, spaßig chaotisch und der Racing Charakter setzt dem Ganzen dann die Krone auf! Für eine Bahn ihres Alters ganz großes Kino!


BP515.jpg
BP519.jpg
BP499.jpg



Nun ging es ab ins Nickland. Hier stehen gleich zwei der Holz Schätze des Parks.


Nickelodeon Streak war der Anfang! Eine traditionelle Holzachterbahn welche bis zur Umbenennung 2011 einfach Rollercoaster hieß. Auch auf Sofas sitzend, rumpelt die Tochter nicht ganz so wie seine beiden Eltern davor und bestreitet das Out and Back Layout ziemlich solide!


BP223.jpg
BP237.jpg
BP213.jpg
BP207.jpg
BP177.jpg
BP245.jpg



Das Nesthäkchen des Parks ist Blue Flyer!


BP167.jpg



Erbaut 1934, 335 Meter lang und winzig. Nach einer Minute ist der ganze Spaß vorbei. Kann man tatsächlich nicht mehr zu sagen.


BP184.jpg
BP169.jpg



Der 1979 errichtete Arrow Launcher, „Revolution“ hat dann wirklich Spaß gemacht. Aus der Station geschossen, hat man direkt massive Ejector Airtime! Der Loop drückt gut und auch die Fahrt rückwärts macht Spaß! Nur der Weg zur Station, lässt dem Höhenängstler die Knie schlottern!


BP135.jpg
BP062.jpg
BP272.jpg
BP114.jpg
BP158.jpg
BP163.jpg
BP173.jpg


Direkt nebenan steht die Mack Bobbahn


BP276.jpg
BP280.jpg



Seit 1988 können hier die Gäste über den stählernen Eiskanal rasen! Mit ordentlicher Länge, schiebt sie sich auf Platz drei der Bobahnen, hinter dem Bob im Efteling und der im Heide Park.


BP284.jpg
BP263.jpg
BP290.jpg



Nun kam wohl die Bahn, welche dem Counter die meisten Kopfschmerzen bereitet.


BP131.jpg



Unter der Woche, betreibt Blackpool, oft nur eine oder zwei Spuren der Bahn. Da man aber alle drei fahren will, kommen viele Eintagesbesucher oft mit einem Lost Count nach Hause. Da am zweiten Tag aber die davor gesperrte Spur lief, konnten wir immerhin hier alle drei Haken machen. Auch wenn mir der Lost Count, statt The Big One lieber gewesen wäre.
Fährt sich total verrückt in den kaum geneigten Kurven. Man fühlt sich die ganze Zeit, als würde das Pferd versuchen einen vom Rücken zu werfen!


BP139.jpg
BP142.jpg
BP143.jpg



Nun kam die Neuheit letzten Jahres und das Highlight des Parks! Der Mack Multilaunch Mega Coaster


BP087.jpg



Und Wow, da hat sich Blackpool einen richtig guten Coaster in den Park gestellt!
Treffend von der weiblichen Hälfte gesagt. Fühlt sich an als ob Taron und Helix ein Kind bekommen haben.
Klar die Launches sind nicht „the Yellow from the egg“ dafür weiß er mit dem Rest vollkommen zu überzeugen!
Der Airtime Hill nach dem ersten Tunnel durch the Big One, die Interaktion mit Steeplechase, der Drop in den zweiten Launch, der nachfolgende Immelmann und das Finale über Big Dipper hinweg sind wohl die Highlights der Bahn! Vorne ist die Fahrt angenehmer, auf den hinteren Plätzen deutlich intensiver! Wahnsinns Gerät! Dank WalkOn kamen wir hier auf unzählige Fahrten!
Kaum überraschend, dass sich Icon auf Platz vier hinter seine Eltern setzt. Für uns die beste Achterbahn der Tour!


BP085.jpg
BP068.jpg
BP071.jpg
BP101.jpg
BP106.jpg
BP081.jpg
BP126.jpg
BP323.jpg
BP304.jpg
BP090.jpg


Noch zwei Bahnen fehlten uns und da haben wir uns unbewusst die beiden Prügler aufgehoben.

Der Teenager Junge der Familie Holz, war dann echt übel. Die wohl schlimmste Bahn des Parks aber die am schönsten anzusehende! Besonders hinten ist die Bahn von 1923 nur was für ganz Harte! Da sie aber nun fast 100 Jahre alt ist, kann man das wohl verschmerzen. Das ist Achterbahn Geschichte zum anfassen, riechen und fühlen!


BP348.jpg
BP320.jpg
BP031.jpg
BP384.jpg
BP341.jpg
BP334.jpg



Der Vekoma SLC Infusion ist dann genau das. Ein SLC, schlägt, macht kaum Spaß und auch noch nass, wenn man durch die Fontänen rast. Immerhin ist er schön über dem Wasser gebaut.


BP349.jpg
BP016.jpg
BP010.jpg
BP005.jpg



Nun wurde es Zeit die andere Attraktionen zu testen, hier gibt es noch soviel mehr zu erleben!


Gleich fünf tolle Dark Rides hat der Park!


Den Anfang machten Wallace & Gromit


BP046.jpg



Wirklich toll und absolut empfehlenswert! Hier stiften die beiden so richtig Chaos! Den Ride von 2013 unbedingt machen!


BP261.jpg



Alice im Wunderland weiß dann auch zu überzeugen! Toll, dass der Park seine alten Attraktionen erhält und pflegt!


BP471.jpg
BP419.jpg
BP417.jpg



Eine klassische Geisterbahn geht immer!


BP395.jpg
BP415.jpg
BP414.jpg
BP412.jpg
BP400.jpg
BP398.jpg
BP396.jpg


Auch zu Wasser kann man hier zwei Themenfahrten erleben...


BP391.jpg


Die River Caves sind dann die eher kleinere Version. Wie alles bisher mit unglaublichem Charme!


BP389.jpg
BP388.jpg



Das Beste kommt aber immer bekanntlich zum Schluss! Das wohl verrückteste und nasseste, was wir je erlebt haben! Natürlich von Intamin erbaut, schlägt der Wasser Darkride dem Fass den Boden aus! Es reicht ja nicht, dass die Drops einen schon komplett zum tropfen bringen, nein, man wird durch Fontänen und Explosionen im Wasser noch geduscht. Das alles garniert mit Weltklasse Theming, ganz viel Feuer, einem Kälteraum und einem tollen Soundtrack. Das war einfach nur grandios! Für uns das Highlight im Park! Egal wie nass man wird. Nicht auslassen! Sonst verpasst man einiges!


BP524.jpg
BP462.jpg
BP456.jpg



Danach kann man sich trocken pusten und/oder schleudern lassen.


BP521.jpg
BP424.jpg
BP430.jpg
BP510.jpg
BP478.jpg
BP484.jpg
BP525.jpg
BP437.jpg


Uns hat es in Blackpool außerordentlich viel Spaß gemacht. Mit seinem ganz eigenen Charme! Zum Abschluss hier noch ein paar Impressionen des Parks.


BP002.jpg
BP026.jpg
BP027.jpg
BP047.jpg
BP112.jpg
BP154.jpg
BP221.jpg
BP224.jpg
BP283.jpg
BP368.jpg
BP416.jpg
BP420.jpg


Wir hatten einfach zwei wundervolle Tage hier in Blackpool Pleasure Beach! Ein tolles Coaster Line Up. Tolle Themenfahrten, absolutes Urlaubsfeeling und einen ganz eigenen Charme! Einer der besten Parks der Tour! Das war geil!


Eigentlich wollten wir noch die Bahn am South Pier fahren, diese war allerdings wie eigentlich alles dort an beiden Tage geschlossen.


BP553.jpg
BP552.jpg
BP528.jpg
BP529.jpg
BP530.jpg
BP531.jpg
BP533.jpg
BP539.jpg
BP543.jpg
BP549.jpg
BP554.jpg



Da wir Vergleiche ja alle mindestens genau so lieben wie die Parks selber, mache ich mit dem Ranking der Parks, sowie ein Ranking des besten Coasters der Parks weiter.


Parks


1. Alton Tower
2. Blackpool Pleasure Beach
3. Thorpe Park
4. Paultons Park
5. Chessington World of Adventures
6. Drayton Manor
7. Legoland




Coaster


1. ICON
2. Wicker Man
3. The Swarm
4. Shockwave
5. Flight of the Pterosaur
6. Dragon's Fury
7. The Dragon




Ich hoffe euch hat auch dieser Bericht wieder gefallen. Danke fürs lesen und tschüss


Euer Svenhallo:-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris B.

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
2.641
Grandioser Bericht. app:-) Blackpool muss ich unbedingt mal wieder besuchen. Ich kann mich noch an meine ersten Stunden vor Ort erinnern, die ich gar nicht so toll fand. :D Es hat eine Weile gedauert, bis mich die Atmosphäre und der Charme des Parks "gefangen" haben. Einfach einmalig...
 

Nordstern

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
90
Letztes Jahr war ich mit meiner Tochter auch das erste Mal dort. Leider traf uns das gleiche Schicksal, The Big One war auch bei unserem Besuch beide Tage down :(

Von Icon waren wir ebenfalls begeistert. Eine schöne Bahn die sehr viel Spaß macht.

Infusion empfanden wir übrigens als einen der besseren SLC’s. In der ersten Reihe machten wir sogar mehrere Fahrten. Empfindungen und Geschmäcker sind eben unterschiedlich…

In Valhalla wurden wir so nass, als wenn wir mit Klamotten duschen gegangen wären! Echt krank! Wobei die letzte Reihe deutlich harmloser war als die erste.

Wir waren übrigens zum Illumination Festival dort. So gab es abends immer noch einiges zu sehen.
Hier ein paar Impressionen…

1.jpg


2.jpg


3.jpg


4.jpg


DSC01900.jpg


Insgesamt hat uns Pleasure Beach ebenfalls gut gefallen. Als Coaster Fan sollte man mal da gewesen sein.
 

Deevilad

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
983
Grandioser Bericht. app:-) Blackpool muss ich unbedingt mal wieder besuchen. Ich kann mich noch an meine ersten Stunden vor Ort erinnern, die ich gar nicht so toll fand. :D Es hat eine Weile gedauert, bis mich die Atmosphäre und der Charme des Parks "gefangen" haben. Einfach einmalig...

Ja ging uns ähnlich. Park quasi leer, Wetter war nicht so dolle und wir dachten uns schon: "War es so eine gute Entscheidung zwei Tage einzuplanen?" Nach zwei Tagen waren wir dann traurig wie schnell es doch vorbei war. Man muss sich einfach drauf einlassen!

Letztes Jahr war ich mit meiner Tochter auch das erste Mal dort. Leider traf uns das gleiche Schicksal, The Big One war auch bei unserem Besuch beide Tage down :(

Von Icon waren wir ebenfalls begeistert. Eine schöne Bahn die sehr viel Spaß macht.

Infusion empfanden wir übrigens als einen der besseren SLC’s. In der ersten Reihe machten wir sogar mehrere Fahrten. Empfindungen und Geschmäcker sind eben unterschiedlich…

In Valhalla wurden wir so nass, als wenn wir mit Klamotten duschen gegangen wären! Echt krank! Wobei die letzte Reihe deutlich harmloser war als die erste.

Wir waren übrigens zum Illumination Festival dort. So gab es abends immer noch einiges zu sehen.
Hier ein paar Impressionen…

Anhang anzeigen 9574890

Anhang anzeigen 9574891

Anhang anzeigen 9574892

Anhang anzeigen 9574893

Anhang anzeigen 9574894

Insgesamt hat uns Pleasure Beach ebenfalls gut gefallen. Als Coaster Fan sollte man mal da gewesen sein.

Infusion fuhr sich bei mir unglaublich schlecht und hat fies geschlagen, hatte wohl einfach einen schlechten Tag erwischt.
Danke für deine Bilder! Ich liebe künstliches Licht, damit bekommt man mich sofort und deine Bilder sind echt traumhaft! Danke fürs teilen! Blackpool ist auf jeden Fall einer der Parks, den man einmal im Leben besucht haben muss!
 

Coasterfreak91

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
3.411
Toller Report (wie die anderen deiner England-Reise). Blackpool sieht sehr charmant aus:), gefällt mir. Mal sehen ob ich es irgendwann dahin schaffe.
 
Oben