• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Viking III|Tag 4 Tusenfryd|docoasters Rückblick

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.268
Hallo Coasterfriends,

Es war bereits der vierte Tag unserer großen Viking Tour III und es stand der erst zweite Freizeitparkbesuch an. ;) Dafür hatte Andy wieder einen schönen Park ausgewählt, der für einige positive Überraschungen sorgte. Aber alles der Reihe nach.

Früh am morgen setzten wir uns in den Bus und versuchten die Laune mit Stimmungsmusik hochzuhalten. Leider gelang das nur halb, denn das Wetter hatte sich vom Vortag nicht gebessert. Stattdessen begleitete ein Gewitter die 20 Minütige Busfahrt nach Tusenfryd. Doch zu unserem Glück zog es auch mit unserer Ankunft davon und der Dauerregen ging über in ein leichtes Nieseln. Dennoch gibt es schöneres Freizeitpark Wetter, das wir aber im Laufe des Tages auch noch genießen durften.

DSC_0597.JPG

Bergauf zum nett arrangierten Eingang des Parks.

DSC_0599.JPG


DSC_0600.JPG


DSC_0601.JPG


DSC_0602.JPG


DSC_0603.JPG


DSC_0604.JPG


DSC_0606.JPG

Die morgendliche ERT konnte Dank Wetterbesserung stattfinden und wir durften vor Parköffnung den Intamin Accelerator Coaster "Speed Monster" beehren. Noch hingen die Wolken tief über dem Tal und die vereinzelten Regentropfen wurden zu prickelnden Geschossen bei den ersten Fahrten des Tages.

Das Speed Monster konnte überzeugen. Ein Fahrt geprägt von hohen G-Kräften und rasanten Umschwüngen, wie sie Intamins Spezialität sind. Dazu ein kräftiger Abschuss und die tolle Lage am Hang.

DSC_0608.JPG


DSC_0611.JPG


DSC_0613.JPG


DSC_0614.JPG

DSC_0615.JPG


DSC_0616.JPG


DSC_0618.JPG

Die ERT war zu Ende doch noch lag der Park in Ruhe. Die meisten Attraktionen sollten frühestens um 11 öffnen, sodass wir noch ein bisschen Zeit totschlagen musste. Bis wir uns schließlich entschieden beim Vekoma Family Coaster auf dessen Eröffnung zu warten.

DSC_0612.JPG


DSC_0629.JPG

Warteschlange Coasterfriends-Style:

DSC_0631.JPG


DSC_0633.JPG

Das Personal kam dann auch irgendwann und nach einer Testfahrt konnte der Count geholt werden.

DSC_0634.JPG


DSC_0635.JPG


DSC_0641.JPG


DSC_0642.JPG

Der nächste Kinder Credit auf unserem Weg durch den Park hatte auch noch geschlossen... Genaus wenig rührte sich beim Woody. Irgendwie dauerte es etwas bis der Park zum Leben erwachte.

DSC_0643.JPG


DSC_0645.JPG


DSC_0646.JPG


DSC_0648.JPG


Doch dann konnte es richtig losgehen. Nach einer Fahrt auf dem S&S Freefall (nichts besonderes) kamen wir an dieser noch recht neuen Schleuder vorbei. "Spin Spider" überraschte mit wirklich intensiver Airtime und einer langen aber nicht zu intensiven Fahrt. Der Ride hat einfach nur Spaß gemacht!

DSC_0659.JPG


DSC_0663.JPG


DSC_0664.JPG


DSC_0669.JPG

Jetzt waren wir dran:

DSC_0670.JPG


DSC_0671.JPG


DSC_0672.JPG


DSC_0674.JPG


DSC_0675.JPG


DSC_0676.JPG


DSC_0678.JPG


DSC_0680.JPG

Den Berg wieder hinab kamen wir in den Vikinger Bereich des Parks. Dieser beheimatet neben dem neuen Dark Ride Thor's Hammer den Supersplash. Eine Bahn des gleichnamigen Modells aus dem Hause Mack. Zählt bekanntermaßen als Count und so wurden die Wasserung auch bei den etwas kälteren Temperaturen genossen. Diese fiel nicht ganz so nass aus, sodass manch einer noch nachhelfen musste. ;) Na immerhin kam kurz danach die Sonne raus.


DSC_0692.JPG


DSC_0691.JPG


DSC_0687.JPG


DSC_0694.JPG


DSC_0695.JPG


DSC_0696.JPG


DSC_0697.JPG


DSC_0698.JPG


DSC_0699.JPG


DSC_0700.JPG


DSC_0701.JPG


DSC_0702.JPG



Die eher Wasserscheuen schauten sich das Spektakel lieber von außen an.

DSC_0703.JPG


DSC_0704.JPG


DSC_0706.JPG


DSC_0708.JPG


DSC_0709.JPG


DSC_0802.JPG


DSC_0806.JPG


DSC_0812.JPG


DSC_0813.JPG


Direkt gegenüber befindet sich der schon angesprochene Dark Ride. Er befindet sich in einer echten Höhle im Fels, was eine eindrucksvolle Kulisse bietet. Insgesamt ein toller Ride. Leider gab es bei unserem Besuch leichte Probleme mit der Technik, sodass nicht nur die zeitliche Abstimmung der 3D Screens nicht immer passte, sondern auch ein großer Teil der Gruppe für einige Zeit im Ride festsaß.
Leider konnten meine Erwartungen an die Ausnutzung dieser einmaligen Umgebung nicht ganz erfüllt werden. Davon, dass man in einer echten Höhle ist, bekommt man leider während der Fahrt nicht mehr viel mit.

DSC_0712.JPG

Nachdem ein leckeres Pizza & Pasta All You Can Eat eingenommen wurde konnten wir auch endlich den Woody testen. Man hatte mal ganz gutes über die Bahn gehört, aber sie tauchte nie wirklich in der persönlichen Must Do Liste auf. Umso besser, dass uns die Viking Tour hierher führte, denn die Bahn konnte einiges. Zum einen spielt auch hier das tolle Setting am Hang mit rein, zum andern verfügt die Bahn über ein flottes Layout mit nicht zu wenig Airtime. Definitiv eine der Überraschungen für mich auf der Tour!

DSC_0814.JPG


DSC_0714.JPG


DSC_0715.JPG


DSC_0717.JPG


DSC_0718.JPG


DSC_0719.JPG


DSC_0720.JPG

Spot Mario:

DSC_0729.JPG


DSC_0730.JPG


DSC_0737.JPG


DSC_0743.JPG


DSC_0775.JPG

Für die letzte Achterbahn des Parks begaben wir uns wieder in den Eingangsbereich von Tusenfryd. Hier befindet sich ein etwas älterer Vekoma Looper mit Standardlayout. In etwa die Speed Snake aus dem Fort Fun mit extra Looping. Keiner war so wirklich heiß auf die Bahn, aber was muss, dass muss. :rolleyes: Ich fand die Fahrt letztendlich gar nicht so unangenehm, aber sie liegt natürlich weit hinter den beiden anderen tollen großen Bahnen des Parks zurück.

DSC_0745.JPG


DSC_0747.JPG


DSC_0749.JPG


DSC_0750.JPG


DSC_0751.JPG


DSC_0753.JPG


DSC_0756.JPG


DSC_0758.JPG


DSC_0841.JPG


DSC_0760.JPG


DSC_0762.JPG


DSC_0763.JPG


DSC_0766.JPG


DSC_0817.JPG

Extra für unsere verrückte Countergruppe wurde anschließend der eigentlich geschlossene Kiddy Coaster geöffnet. Haben wir nicht ein geiles Hobby? beer:-)

DSC_0778.JPG


DSC_0789.JPG


DSC_0799.JPG

Der "Spin Spider" schwingt in beeindruckender Höhe über den Bäumen.

DSC_0791.JPG

Wenn man schon mal bei den Kinderattraktionen ist. ;)

DSC_0800.JPG

Es folgten Wiederholungsfahrten auf Thor's Hammer so wie machen Flat Rides und auch die Wildwasserbahn mit nur einem Drop wurde mitgenommen.
Bevor der schöne Parktag zuende ging durften ein Paar abschließende Runden auf Speed Monster nicht fehlen. Im Trockenen und ohne Regen im Gesicht machte die Bahn noch ein bisschen mehr Spaß.

DSC_0818.JPG


DSC_0820.JPG


DSC_0823.JPG


DSC_0825.JPG


DSC_0826.JPG


DSC_0828.JPG


DSC_0833.JPG


DSC_0837.JPG

Will jemand einen Minion gewinnen?

DSC_0842.JPG


Abschließend durften wir es natürlich nicht versäumen einen Blick auf die berühmte Stelle des "verdichteten Kranplatzes" zu werfen. ;)

DSC_0843.JPG


DSC_0844.JPG


DSC_0846.JPG


DSC_0850.JPG

Mit der anschließenden Bootsfahrt mit Shrimp-Essen (s. vorheriger Bericht) und einem gemütlich-lustigen Abend im Hotel endete der vierte Tour Tag, sodass es am folgenden Tag wieder Richtung Süden gehen konnte.
 

Florian Schmid

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
174
Danke für die tollen Fotos und die Erinnerungen an diese Tour. Wie immer ein super Bericht und eine tolle Tour:Dapp:-)
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.590
Warte...warte... Habt ihr Nightmare nicht gemacht? Wars kaputt? Oder willst du nicht Spoilern? :eek:
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.268
Wir haben es nicht gemacht. Ich glaube es war zu.
 
Oben