• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Viva Vicii Tour - Tag 5ter und letzter Tag der Tour

TheFreizeitparkFreak

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
140
Vica Vicii Tour - Tag 1 - vom 04.08.13-08.08.13

Viva Vicii Tour - Tag 2


Viva Vicii Tour - Tag 3


Viva Vicii Tour - Tag 4 mit exklusivem Heide Park Special


Tag 5:

Mit reichlicher Verspätung, kommt nun auch der 5. und somit letzte Tag unserer genialen Tour. Nach einer tollen Nacht bei Simon, musste dieser leider wieder zur Schule und somit haben wir unser Lager bei Ihm auch relativ früh abgebrochen.

Wir haben uns dann noch überlegt, ob es denn möglich wäre auf dem Rückweg nach Düsseldorf nicht noch einen Count mit zu nehmen. Und wir hatten Glück! Auf unserer Route zurück zu Daniel gab es wirklich noch einen bisher nicht gecountetten Butterfly für uns alle, im Tierpark Nadermann. Wenn ihr euch die Webseite des Parks anschauen wollt, dann --> HIER <-- klicken!

Gefühlt befindet sich dieser Tierpark echt am Arsch der Welt. Hätten wir auf dem Weg zum Park kein Navi dabei gehabt, hätten wir den Park und somit den Count wohl nie gefunden. Wie verließen also die solide gebaute Bundesstraße und holperten mit Daniels Seat über eine nicht sehr angenehme Holperstrecke, direkt in Richtung Pampa. Wir wussten echt nicht wo sich hier ein Tierpark geschweige denn ein Count befinden sollte. Doch auf einmal tauchte wie aus dem nichts ein kleines Waldstück auf, und auf sehr erstaunliche Weise tauchte sogar ein Parkplatz auf und ein Schild das sich hier irgendwie ein Tierpark befinden soll. Noch als Bemerkung am Rande, das Eingangsschild am Parkeingang war das erste Schild, was ich von dem Park auf der Route dahin gesehen hab. Deswegen, wenn jemand von euch mal auf die Idee kommen sollte sich diesen wirklich versteckten Count holen zu wollen, dann finde ich, dass ein Navi fast Pflicht ist.

Nun gut, wir kamen also am Park an und nun hieß es den Count zu finden. Pech für uns war nur dass, der Tierpark wie jeder andere Park eigentlich auch erst um 9 Uhr aufmacht, und wir „leider“ schon um 8.30 Uhr da waren, dof. Nebenbei wäre noch zu erwähnen, dass wir eigentlich unter Zeitdruck standen, weil Tom und ich unsere Züge in Düsseldorf bekommen mussten, aber dazu später mehr.

Also liefen wir erst mal in den Park, um zu schauen ob überhaupt schon jemand da ist. Und wir hatten sogar fast glück. Die Chefin des Parks kam sogar zu uns, hat gefragt was wir wollen, daraufhin haben wir geantwortet, dass wir den Butterfly checken wollen. Sie hat daraufhin geantwortet: „Achso“, und verschwand. Also mussten wir dann wohl oder übel bis um 9 Uhr warten, bis Sie die Kasse und das Tor zum vermeintlichen Butterfly aufgeschlossen hatte. Bevor wir los konnten haben wir noch schnell den Eintritt in den Park bezahlt, dieser belief sich bei uns, da wir entweder noch Schüler oder Studenten waren auf 5 Euro (Normalpreis: 6 Euro). Am Ende haben wir dann mit Butterfly 6 Euro bezahlt, da dieser nicht im Eintrittspreis mit enthalten war.

Da wir unter Zeitdruck standen, sind wir in wohlhabender Coasterfriendsmanier natürlich erst mal Richtung Count gerannt. Naja, dachten wir zumindest. Was wir nicht wussten war, das wir nicht zum Butterfly hingerannt sind, sondern vom Butterfly weg. Was auch daran gelegen haben könnte, dass der Tierpark so klein ist, dass es noch nicht einmal einen Parkplan gibt. Und falls jemand von euch fragen sollte. Nein ich weiß nicht was der Park so für Tiere hatte, denn da sind wir viel zu schnell vorbei gerannt. Nun am Ende haben wir dann einen von den Mitarbeitern gefragt der uns erst mal verdutzt anschaute, und fragte: „Was für ein Butterfly??“. Nachdem wir ihr dann schnell erklärt hatten, was ein Butterfly eigentlich ist, hat Sie auch gewusst was wir meinen und uns in die richtige Richtung geschickt.

Doch irgendwas war immer noch komisch, nun standen wir vor einem Tor, wo drauf stand „ZUTRITT FÜR UNBEVUGTE VERBOTEN“, aber hinter dem Tor, war eindeutig der Butterfly zu erkennen. Also egal was auf dem Schild steht, da steht die Bahn und will gefahren werden.

IMG_4300.jpg


IMG_4302.jpg


Nun endlich am Butterfly angekommen, hat jeder schnell eine Runde gedreht und es hieß wieder ab Richtung Auto. Doch Moment!

Daniel wollte dann doch unbedingt noch den vergammelsten Nautic Jet fahren, den ich je in meinem Leben gesehen hab. Wobei der Nautic Jet war noch nicht einmal soo schlecht. Man hat ihm aber jedenfalls angemerkt, dass er schon ein paar Jahre auf der Schiene haben musste, dies war übrigens beim Butterfly genauso. Das schlimmste war eher das Wasser, aber seht selbst…

IMG_4303.jpg


IMG_4304.jpg


Ja danach ging es dann wirklich Richtung Auto und auf direktem Wege zum Düsseldorfer Hbf, wo ich mich zunächst von Daniel verabschiedet habe. Tom hat mich noch ein Stück bis in den Bahnhof begleitet, wo wir zunächst noch bei einer Berühmten Fastfoodkette mit einem gelben M an der Seite eingekehrt sind. Danach trennten sich unsere Wege dann auch. Ich verabschiedete mich von Tom und er ging zu seinem Gleis und ich zu meinem und fuhren mit den wahnsinnig guten Eindrücken der Woche nach Hause. Ja und so ging eine wunderbare und absolut komplett gelungene Tour zu Ende.

An der Stelle, nochmal vielen, vielen Dank für eine richtig großartige Tour mit euch, die nicht hätte besser sein können. Ganz großes DANKE an alle die dabei waren. Jungs ihr wart die besten, und wer weiß, wann wir so was Legendäres nochmal wiederholen werden.rock:-)
 

Conny

CF Guru
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.377
Danke für den Bericht :).
Das Wasser ist ja echt mal der absolute Wahnsinn, also so habe ich die Nautic Jets auch noch nicht gesehen :D.
 

Marco89

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
323
Danke für deinen Bericht. :) Der Park ist keine 20 km von mir entfernt und das bisher einzige Mal war ich als Kind da. Keine Ahnung, ob ich damals den Butterfly gecountet habe, falls es den überhaupt schon gab :D
 

Marcel46

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.364
Oh Gott, das Wasser beim Nautic Jet sieht nicht mal mehr wie Wasser aus, sondern eher wie eine schmutzige grüne Bodenfläche. Daniels Gesichtsausdruck beim Eintauchen ist herrlich. :D
 
Oben