• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Was war eure erste Achterbahn?

Ceddynator

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
891
Eine der ersten war die Seeschlange im Hansland und der blaue Enzian (powered Coster) auf dem Hamburger Dom
 

Mike78

Gesperrt
Mitglied seit
2008
Beiträge
64
An meine erste Achterbahn kann ich mich nicht mehr genau erinnern. Evtl. war es eine der Gebirgsbahnen im Phantasialand, die abgebrannt sind. Meinen ersten Überschlag erlebte ich im Wirbelwind (?) in Fort Fun. Zwischen ca. 1992 und 2003 bin ich kaum Achterbahnen gefahren, was ich mir heute gar nicht mehr vorstellen kann. Ich habe 3 Monate ganz in der Nähe des Six Flags Great Adventure in New Jersey gewohnt und bin nicht in den Park gegangen. Dann hat mich 2003 Silverstar aus meinem Dornröschenschlaf wachgeküsst. Danke Silverstar!
 

Cassie

Re-Rider
Mitglied seit
2012
Beiträge
6
Meine erste richtige Achterbahn war die gute alte abgebrannte Grand Canyon Bahn im Phantasialand (muss so 1993 gewesen sein), meine erste Loopingbahn war die Olympia Bahn mit gleich 5 Stück. Mann, hatte ich da Schiss vorher :D, aber die Chance wollte ich mir nicht entgehen lassen.
Das war 2001 auf Pützchens Markt, da war ich dann auch zum ersten Mal auf nem FreeFall Turm (Power Tower).
 

speedfreak

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.159
Ende der 70er Jahre bin ich auf der Kirmes mit Wildcat und Looping Star gestartet, wobei ich mich dunkel erinnern kann, dass ich meine ersten Loopingfahrten mit Augen zu gefahren bin ( die Angst fuhr quasi erst einmal mit ), Anfang der 80er Jahre bin ich dann relativ oft mit Big Loop ( Heide-Park ) und Nessie ( Hansa-Park) gefahren. Erster großer Schritt in Sachen Höhe und anderer Extreme war bei mir dann 1994 die Rekord-Loopingbahn Viper ( 57m hoch, 7 Inversionen ).;)
 

coasterbaer

Stammgast
Mitglied seit
2012
Beiträge
57
Meine ersten Achterbahnerfahrungen hatte ich mit der hölzernen Wilden Maus - glaube die war aus dem Hause Göbel oder Eberhardt - später kam dann TOTNH im Phantasialand hinzu. Beides im alter von ca. 6 Jahren!
Weiterhin später kam dann der erste Looping ins Spiel - und zwar war das eine Bahn, die einen Looping hatte und ich würde sagen, die wurde katapultiert. (man saß schräg im Wagen und wurde mittels Reibräder immer hin und her gefahren, bis man durch den Looping fuhr!)
 

beatrunner

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
382
mh... da muss ich in meinen jungen Jahren echt meine grauen Zellen anstrengen...
Also die erste Achterbahn in meinem Leben war mit meiner "schreienden und Zitternden Mama an meiner Seite" die Gebirgsbahn im PhL... echt schade, dass es das Gute Stück nicht mehr gibt...
Der erste Looping war eine Achterbahn auf der damaligen "Trierer Europa-Kirmes". Leider weiss ich den Namen nicht mehr... das sind schon ca 13 - 14 Jahre her...
Irgendwie voll komisch...ich war mindestens schon 8 als ich das erste mal Achterbahn gefahren bin ( wo ich mich dran erinnern kann ) un unsere kleine (3 Jahre ) hat schon 3 "grosse" Achterbahn hinter sich... *schnief* :eek: :D
 

coasterkev

Stammgast
Mitglied seit
2012
Beiträge
74
Meine erste Achterbahn die ich gefahrenbin war eine Spinning Maus bei uns auf dem Volksfest. Nach der 1fahrt bin ich sie dann alleine gefahren und war ganz stolz. Damalswar ich 5 mein erster mit Inversionen war der Superwirbel imHolidayPark und mein erster jenseits der 40 Meter war der Silverstarmit 7 Jahren rock2:-)(ja ich bin und wahr sehr groß):D

Liebe Grüße coasterkev
 

das.RUDI

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
302
Uff, meine erste Achterbahn, wann war das? Das ist laange her,ich weiss es nicht mehr so genau... schade ;(


Meine erste inversion bin ich peinlicherweise erst mit 12 Jahren gefahren, dies war Temple du Peril.
 
N

Njoerar

Guest
Meine erste Bahn (Kirmes ausgenommen) war die Big Loop im Heide-Park. Ich musste dafür aber auch satte 2 Stunden anstehen, aber es hat sich gelohnt! :D
 

Telris

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
415
Meine erste, an die ich mich überhaupt erinnern kann, war der 5er Looping (Olympia Looping) auf der Wiesn.
 

Berndji

Re-Rider
Mitglied seit
2011
Beiträge
40
Irgendwie habe ich es vergessen, aber ich glaube es war entweder der hintere Skylinepark-Butterfly oder Casey Jr., Le Petit Train du Cirque.
 

Wilde Wanze

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
947
Mein erster Coaster war die Gebirgsbahn im PHL und dann der Superwirbel im HoPa. Heute kann man sich garnicht mehr vorstellen, dass diese Coaster damals was ganz Großes und Tolles waren. Die Nachwuchs-Thrill-Junkies, die den Zusammenhang zwischen einem Bleistift und einer Hörspielkasette nicht kennen, lachen darüber nur. Aber trotzdem war es für mich als Kind was ganz Besonderes, wenn es hieß, wir fahren in den HoPa oder ins PHL!
 

Bloodmoney

Re-Rider
Mitglied seit
2012
Beiträge
6
Tja ich kann mich da Floh, nur anschliessen, mein erster Coaster war auch die Gebirgsbahn im PHL mit ca. 7 oder 8 Jahren. Das Gefühl vom ersten Mal so hoch hinauf auf den Lifthill und dem ersten "Hinunterstürzen", das war schon ganz besonders und werd ich wohl nicht vergessen. Vorher bin ich mit meinem Vater ne Runde Grand-Canyon-Bahn gefahren und wir sind beim "schnell nochmal" dann dort gelandet... die Minuten bis wir dran waren, waren dann sehr lang :)

Aber noch stärker in Erinnerung wird mir das erste Mal im Space-Center bleiben, während seiner ersten Saison 1988. Das Theming und das alles noch so neu und modern wirkte auf mich, hat mich total umgehauen. Ich glaub ich hab meiner Verwandtschaft wochenlang danach noch was vorgeschwärmt :)
 
Mitglied seit
2012
Beiträge
124
Mein erster Coaster war der Rasende Roland vom Hansa Park mit 4 :D und meine erste Bahn mit Inversionen war Superwirbel vom HoPa
 
Oben