• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Wintertraum - was könnt ihr empfehlen?

Large

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.139
Hallo Leute, wir werden am Mittwoch zum Nikolaustag ins Phantasialand zum Wintertraum fahren. Die Öffnungszeigen sind uns bekannt und man findet ja auch das Tagesprogramm. Aber ein bisschen unsicher sind wir uns noch bezüglich unserer Reisezeit: lohnt es sich, die Anreise auf den Mittag zu verlegen, oder ist man besser auch schon zur Öffnung im Park? Es wird ja ziemlich kalt wieder werden, aber wir möchten uns auch Shows ansehen und sind warm angezogen, das passt also.

Bin auf ein paar Meinungen und Tipps gespannt! Vielen Dank :)
 

MarcelBerlin

First Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
3
SInd eigentlich auch alle Fahrgeschäfte dann offen oder gibt es Einschränkungen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
440
Ich empfehle eine Foto-Safari in der Dunkelheit in allen Themenbereichen, um das bombastische Licht-Kunst-Festival einzufangen.
Egal wohin Du die Kamera ausrichtest, Du hast ein ein Motiv:)
 

RCfanATIC

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
83
Wir waren am Freitag, 24.11. da und sind auch erst gegen 14 Uhr angekommen. Der Mystery-Parkplatz war sehr gut gefüllt, die Wartezeiten hielten sich aber in Grenzen (max. 30 Min. bei Taron und manchmal bei F.L.Y.). Wir haben alles ganz gut geschafft, ohne durch den Park zu hetzen. Haben aber auf Wiederholungsfahrten verzichtet. Um 19 Uhr haben wir uns Tiempo de Fuego bei CHIAPAS angesehen. Hier sollte man aber - gerade mit Kindern - schon ca. 15 Minuten eher da sein. Sonst ist die Sicht arg beschränkt.
 

celo

Re-Rider
Mitglied seit
2013
Beiträge
89
Ich bin morgen auch wieder im Park. 11 Uhr da sein kann sich schon lohnen. Letzten Mittwoch war laut wartezeiten.app zwischen 11 und 12 noch nix los. Als ich um kurz nach 12 ankam, sah das schon anders aus. Die 30 min bei Colorado habe ich zunächst auf die Downtime von Taron u. FLY geschoben, die hielten sich aber ziemlich konstant, bis es am Abend weniger wurde und ich noch 2 Runden drehen konnte.

FLY war 2 Tage down und hatte nach Wiedereröffnung am Nachmittag ztw. 105 min!...an einem Mittwoch ohne Ferien. Taron auch meist zwischen 40 und 60 min. Winjas ähnlich (Tipp: Morgens o. abends nach 19 Uhr, dann ist in der Ecke nix mehr los; ich fahre dann gerne mehrere Runden Würmling Express im Dunkeln; sehr entspannend nach dem ganzen Beleuchtungs-Weihnachtspopmusik-Overload in Berlin.

FLY ist aktuell die beliebteste Attraktion im Dunkeln. Auch wenn es nicht so voll ist, wie z.B. am 22.11., hat es dort gerne 40-60 min am Abend.
Bei Taron war mir selbst die SR letzten Mittwoch zu lang. Eine Woche zuvor gings. Tartüff war nie unter 20 min. Maus au Chocolat natürlich auch sehr beliebt, zumal es zapfig kalt war.
Mystery Castle hingegen entspannt.

Ich hoffe für euch und mich, dass es morgen nicht so voll wird wie letzten Mittwoch (Do/Fr wars deutlich entspannter, letztes Jahr unter der Woche vor Weihnachten gar nix los). Alleine warten ist halt nicht so dolle, aber da ich den Park in- und auswendig kenne, stürze ich mich dann halt auf die Sachen ohne nennenswerte Wartezeit und fahre z.B. so oft Geisterrikscha wie Ralf High Fall ;)
Wenn man dann vor Ort mal auf die Wartezeiten des EP (Besuch unmittelbar vor dem 24.) und Efteling (Jahreskarte/Besuch in 2 Wochen) schaut, wo absolut gar nix los ist, ist das schon etwas frustrierend.

Das Grand Final mit Feuerwerk hab ich mir nicht angeschaut, da begebe ich mich immer auf den Heimweg. Das Feuerwerk höre und sehe (bei entsprechendem Wetter) ich jeden Abend von zuhause, da ich nur 3 km weiter unten wohne.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben