• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Wochenendtrip nach Mailand mit Besuch im Gardaland 27.06.2016

Evii

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
262
Hallo zusammen

Heute möchte ich euch gerne noch von unserem kleinen Ausflug nach Mailand und ins Gardaland erzählen.

Eigentlich kam die Idee mit dem Mailandbesuch von meinem Vater der uns fragte ob wir mitkommen würden, da er in Mailand einen guten Freund der Familie besuchen wollte. Wir sagten zu und ich habe mir dann überlegt noch einen Tag anzuhängen und ins Gardaland zu gehen wenn wir schon mal da sind.

Mein Vater wollte erst mittags losfahren, da wir aber noch etwas in die Stadt wollten sind Marc und ich mitten in der Nach um ca. 3 Uhr losgefahren.

1.jpg


Um etwa 7 Uhr sind wir dann auch schon beim San Siro Stadion angekommen. Marc wollte sich dieses gerne ansehen wenn wir da sind.

2.JPG


Leider hatte das Museum welches man normalerweise besuchen kann heute geschossen wegen einem Event oder so. :(

3.JPG
4.JPG


Ich bin ja echt nicht so der grosse Fussballfan aber das Stadion war schon sehr eindrücklich. Bei uns in der Schweiz sind die alle viel kleiner. :D
Nach dem wir rund ums Stadion herumgelaufen waren sind wir weiter gefahren in die Stadt. Wir haben relativ zentral sogar ein Parkhaus gefunden. Wir nennen es das Fiat Punto Parkhaus. Die Parkplätze waren alle viel zu kurz für unseren VW Passat. :D
Gleich neben dem Parkhaus haben wir uns erst mal ein kleines Frühstück gegönnt.

5.JPG


Anschliessend sind wir etwas durch die Stadt gelaufen und haben uns etwas umgeschaut.

6.JPG
7.JPG


Am Mittag sind wir zurück zum Stadion, da wir dort mit meinem Vater abgemacht hatten. Gleich daneben haben wir noch etwas gegessen.

8.jpg


Wir fuhren dann gemeinsam weiter nach Gorgonzola, eine ganz herzige Kleinstadt. Am Abend haben wir da auch noch Pizza gegessen.

9.JPG


Die war ganz speziell mit dickem Boden, sowas kennt man ja eigentlich nicht aus Italien, aber sie war eckt lecker.yummy:-)

10.JPG


Am Sonntagnachmittag trennten sich unsere Wege wieder und wir fuhren weiter ins Gardaland.
Leider hatte uns mitten auf der Strecke das Navi im Stich gelassen, aber zum Glück hatten wir noch eine Karte im Auto.:D

11.JPG


Endlich angekommen checkten wir ins neue Adventure Hotel ein.

12.JPG


Grundsätzlich war das Hotel ganz schön gemacht.

13.JPG
14.JPG
15.JPG


Die Thematisierung ist aber leider etwas oberflächlich geraten, also der Boden zum Beispiel ist nur mit Holz Folie beklebt und nicht echt sowie auch die Wände und die Dekorationen. Wie gesagt schlecht ist es nicht aber die Hotels im EP gefallen mir persönlich immer noch besser.

Am Abend haben wir dann auch im Ägyptischen Hotel Restaurant gegessen.

16.JPG
17.JPG


Das Essen war ganz gut und auch die Auswahl und die Preise waren ok. Das Restaurant selbst ist aber eine relativ grosse „Halle“ und auch wenn es nicht so viele Leute hatte war es relativ laut ich möchte nicht wissen wie es ist wenn es voll ist, dass war eigentlich das einzige was uns etwas gestört hatte.

Auch am Morgen assen wir wieder da. Das Frühstück war gut und es hatte genügend Auswahl.

18.JPG


Endlich ging es mit dem Bus Richtung Park.

19.JPG


Tickets hatten wir zum Glück vom Hotel schon denn es war doch voller als gedacht für einen Montag.

20.JPG


Als erstes wollten wir in den Bereich wo Raptor steht, da ich mich schon sehr auf meinen ersten Wing-Coaster freute, leider war der aber noch zu und machte erst etwas später auf.

Also fuhren wir zuerst mit Oblivion. Der Wartebereich und die ganze Thematisierung um die Bahn hat mir ganz gut gefallen. Es sollte auch unser erster Dive-Coaster werden. Warten mussten wir nur etwa 15 Minuten.

22.JPG


Als wir in der Schlussbremste standen dachten wir schon dass er leider etwas kurz geraten ist. Die Bahn machte Spass aber ist leider viel zu schnell vorbei.
Als nächstes fuhren wir mit Mammut. Hier mussten wir schon etwa 30 Minuten warten.

23.JPG
24.JPG


Mammut war ganz ok aber nichts spezielles, da hat mir Colorado im PHL besser gefallen.

Als nächstes kam Blue Tornado dran. Auch unser erster SLC. Wir wollten nun endlich wissen ob sie wirklich so schlecht sind wie alle immer sagen. Hier mussten wir etwa 45 Minuten warten.

25.JPG
26.JPG


Die Bahn fährt sich ja echt grauenhaft, nun weiss ich was alle immer meinen. Ich wäre definitiv kein zweites Mal eingestiegen.:D

Da es doch recht heiss war und wir keine Lust mehr hatten überall anzustehen haben wir uns einen Adrenalin Fastpass geholt. Man hätte sicher auch alles ohne geschafft, aber ich war echt froh drum und so hat es sich für uns gelohnt. Den für Blue Tornado haben wir übrigens nicht eingelöst.

Dann war endlich Raptor dran. Ich habe mich schon lange auf diese Bahn gefreut. Anstehen mussten wir jetzt zum Glück nicht mehr.

21.JPG
27.JPG
28.JPG


Ich glaub meine Erwartungen waren etwas zu gross, ein bisschen enttäuscht war ich nach der Fahrt. Ich fand die Bahn etwas langsam und einfach nicht so speziell wie ich mir das vorgestellt hatte. Später sind wir nochmal gefahren und da bin ich aussen gesessen, da hat mir die Bahn schon etwas besser gefallen. Sie war jetzt nicht schlecht oder so aber etwas mehr Geschwindigkeit könnte sie denke ich schon vertragen.:eek:

Als nächstes sind wir den Shooter Ramses gefahren.

30.JPG


Ja nichts so wahnsinnig spezielles, da gefallen mit die im EP und PHL besser.

Nun wollten wir noch die Neuheit 2016 austesten, den Kung Fu Panda Master.

31.JPG


Leider war unser Fastpass da nicht gültig also mussten wir uns auch anstellen. Es hatte gar nicht so viele Leute aber es dauerte eeeewig. Wir sind fast eine Stunde angestanden und dies leider mit nur sehr wenig Schatten. Die Abfertigung war echt langsam und es waren auch nicht viele Wägen.motz:-)
Der Bereich um die Bahn ist ganz schön gestaltet. Mehr aber auch leider nicht.

Zur Belohnung gönnten wir uns dann einen Slushy.yummy:-)

32.JPG


Der war echt gut, besser als in vielen anderen Parks.

Auch die Ortobruco Tour sind wir noch gefahren.

33.JPG


Ganz süsse Bahn für Kinder.

Als nächstes fuhren wir mit Magic Mountain.

34.JPG
35.JPG


War ganz gut. Sie fuhr angenehm und machte Spass.

Weiter ging es mit Sequoia Adventure.

36.JPG


Ich muss zugeben vor der Bahn hatte ich etwas Respekt. So lange Kopfüber zu hängen… Am Schluss fand ich es aber mega lustig und wir haben mega gelacht. Aber mehr als eine Fahrt nacheinander würde ich nicht machen. Ich spürte es schon etwas im Kopf.

Also haben wir mal noch etwas gegessen.

37.JPG


Marc hatte einen Kebab und ich hatte so eine Art Crêpe mit Käse gefüllt, war beides ganz gut.

Auch I Corsari sind wir natürlich gefahren.

38.JPG


Ich fand den Darkride sehr beeindruckend und den sollte man keinesfalls Auslassen wenn man da ist. Sehr sehr schön gemacht.

Im Kinderland haben wir noch das Mad-House im grossen Baum mitgenommen. Auch das war schön gemacht, leider haben wir aber von der Story nichts verstanden.

39.JPG


Es wurde immer heisser und wir sehnten uns nach einer Abkühlung. Fuga da Atlantide kam da genau richtig. Mit dem Fastpass konnten wir zum Glück ganz vorne sitzen, die hinteren wurden nicht wirklich nass.

40.JPG
41.JPG


Erst verwirrte es uns etwas, dass es keine wirklichen Bügel oder so gab, aber die Bahn ist echt toll gestaltet und machte viel Spass.

42.JPG
43.JPG
44.JPG


Vor allem den Bereich hinder der Bahn durch ist mega schön gestaltet. Eigentlich schade dass da fast niemand durchgeht.

Mit den Jungle Rapids sind wir auch noch gefahren. Leider wurde man aber überhaupt nicht nass.

45.JPG


Da machte es mehr Spass die Leute darauf etwas nass zu machen.

46.JPG


Mit Oblivion sind wir auch noch mal gefahren, dank Fastpass.

47.JPG


Und ich wollte so gerne noch mit dem Aussichtsturm fahren. Als wir in der Warteschlange waren machte er zwei Leerfahrten und dann hiess es er gehe nicht mehr auf.

48.JPG


Als Trost gab es noch ein paar Churros.

49.JPG


Und dann war es leider auch schon wieder Zeit das Gardaland zu verlassen.

50.JPG
51.JPG


Leider dauerte unser Weg nachhause länger als Geplant. Der Gotthardtunnel in der Schweiz war geschlossen und so mussten wir über den Pass nachhause fahren, da es dort aber sehr viele Baustellen hatte waren wir zwei oder drei Stunden später wieder Zuhause.

Im Grossen und Ganzen hat mir der Park gut gefallen und ich würde wieder kommen, nächstes Mal aber wenn es etwas weniger Heiss ist. Ich weiss nicht ob ich das Parkeigene Hotel nochmal besuchen würde. Wir hatten keinen grossen Vorteil davon, wir mussten trotzdem mit dem Bus zum Park, kein früherer Einlass oder ähnliches.

Liebe Grüsse Evii
 
Zuletzt bearbeitet:

fsvmartin

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
449
Danke für den schönen Bericht.
Kleiner Tipp von mir. Verzichtet beim nächsten mal aufs Gardaland und besucht lieber das Movieland direkt neben dran. Das ist der viel bessere Park. Glaubt mir. Hab selber die Erfahrung gemacht :)
 

Shambhala

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
314
Sorry, aber Hauptthema war Essen :) Lieber mehr Fotos vom Park bringen
 

Chris

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
311
Sorry, aber Hauptthema war Essen :) Lieber mehr Fotos vom Park bringen
Vielen Dank für deinen Bericht aus dem Gardaland!
Auch von mir der Tipp - unbedingt ins Movieland. Ziehe ich mittlerweile auch dem Gardaland vor.
Und Kulinarisches sehen wir uns doch gerne an!

Viele Grüße
Chris
 

Evii

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
262
Ja das Movieland haben wir auch noch vor, von uns aus ist es ja zum Glück nicht so weit. Am Gardaland haben uns hald die Coaster gereizt die wir noch nicht kannten (Wing und Dive).:)

Und ja wir Essen hald gerne.:D Und ich weiss gerne was in anderen Parks so angeboten wird und was empfehlenswert ist oder was man besser auslassen sollte.
 

Ruuun

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.084
Liebe Evii...Ich danke dir für den schönen Bericht. Scheint ja wirklich geschmeckt zu haben:) Ich finds immer gut, wenn von allem was dabei ist im Erlebniss-Bericht und dazu zählt selbstverständlich auch das Essen. Lasst uns mal zusammen gehn. Das verputz ich nämlich auch locker
 

gregoropolis

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
359
Das Movieland ist toll, aber jenes dem Gardaland vorzuziehen finde ich schon etwas merkwürdig.
 

Fiorell

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
939
Das Movieland ist toll, aber jenes dem Gardaland vorzuziehen finde ich schon etwas merkwürdig.

Ich würde es mal so sagen: Die beiden Parks sind ziemlich unterschiedlich. Gardaland ist hübsch, aber 08/15 und hat freilich die besseren Achterbahnen. Movieland besticht durch seine einmaligen Action-Fahrgeschäfte und begeistert vor allem die Leute, die schon in den anderen großen europäischen Parks waren (und mal etwas anderes erleben wollen). ;)
 

gregoropolis

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
359
Ich würde es mal so sagen: Die beiden Parks sind ziemlich unterschiedlich. Gardaland ist hübsch, aber 08/15 und hat freilich die besseren Achterbahnen. Movieland besticht durch seine einmaligen Action-Fahrgeschäfte und begeistert vor allem die Leute, die schon in den anderen großen europäischen Parks waren (und mal etwas anderes erleben wollen). ;)

Ja stimmt, das Gardaland ist wirklich 08/15 mäßig thematisiert :rolleyes:. Auch für Kinder bietet das Gardaland kaum etwas. :rolleyes:
 
Oben