• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Wo's am schönsten ist.......

Griwi

Re-Rider
Mitglied seit
2008
Beiträge
7
Hallo zusammen!
Ich trau mich jetzt mal, ein neues Thema im "Langweilig"-Thread zu eröffnen;)

Da ja immer mal wieder die "Ideologien" zur Sitzposition in langen Zügen aufeinanderprallen, möchte ich jetzt von Euch wissen:

Wer ist denn auch so ein begeisterter "letzte Reihe"-Fahrer wie ich?
Und warum?:D yummy:-)
 

Adi-Coaster

Gesperrt
Mitglied seit
2007
Beiträge
475
Natürlich erste oder letzte Reihe, bei jedem Coaster ist es unterschiedlich.
z.B. beim Silverstar immer ganz hinten und bei der Black Mamba ganz vorne rock2:-)
 

Euromir91

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
405
Also in der Mitte fahr ich normalerweise auch nicht. Ist irgendwie nicht so spannend wie vorne oder hinten. Bei mir kommts auch auf den Coaster an.

Allerdings fahr ich bei den Großen eher vorne....ich mags einfach, wenn ich die Schienen seh:D. Bei den Kleineren fahr ich, soweit möglich, immer hinten.

Silverstar z.B. fahr ich immer so weit vorne wie möglich, am besten natürlich Erste Reihe. Glaub hinten bin ich erst ein mal gefahren, müsst ich mal wieder ausprobieren;). Bei der Euromir setz ich mich am liebsten in den letzten Wagen, so dass ich den zweiten Teil der Strecke rückwärts fahrrock:-). Des macht einfach viel mehr Spaß als sonst wo anderst.
 

Louis15

Stammgast
Mitglied seit
2008
Beiträge
188
Ich bin ja bisher nur Achterbahnen im Europapark und diversen Kirmes gefahren. Und ich sitze IMMER ganz hinten!
Beim Silverstar sass ich einmal in der Pole-Position und ich fands so langweilig.
Dazu kommt noch das man dafür noch länger anstehen muss.
Ich bin ein ausnahmsloser "Hintensitzer". Aber mal schaun, viel bin ich ja nicht gefahrn. Vieleicht gibts ja Bahnen bei denen es vorne besser ist...:)
 

finklerm

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
130
ich muss Adi voll und ganz zustimmen! Man kann das nicht so pauschal sagen.
Auf den hinteren Plätzen ist die Fahrt meistens intensiver, allerdings macht bei BlackMamba eine Fahrt in der ersten Reihe viel mehr Spass, da man das Theming richtig sehen kann.
 

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.182
Ich sehe das persönlich auch sehr differenziert:
Ganz Vorne kann oft aufgrund der Sicht Spaß machen - ist aber eigentlich total überschätzt.
Ganz Hinten ist bei "kräftigen" Coastern eigentlich das Beste, wobei viele Holzcoaster weit hinten enorm schlagen und dadurch Hinten sehr unangenehm sind.
Und bei Achterbahnen wo die Ride-OPs dutzende von Menschen an den Absperrungen warten lassen, und ich genau weiß das es keinerlei Airtime gibt, da setz ich mich auch gerne in die Mitte wenns dadurch vielleicht 10 Minuten weniger Wartezeit ergibt.

Übrigens ein lustiger Fakt:
Die Japaner vermeiden in der Regel die erste Reihe - warum auch immer!
 

PeterKa

CF Team Redaktion
Teammitglied
Mitglied seit
2007
Beiträge
1.981
Also bei mir ist das so!!!

Alte Holzcoaster soweit vorne wie Möglich! Sonst gibts schmerzen!!:mad:

Sonst fahre Ich gern hinten oder auch, wenn dadurch eine kürzere Wartezeit entsteht, in der Mitte!!!

Bei Dive Coastern sitze ich aber am liebsten in der ersten Reihe und dort ganz außen! rock:-)

Gruß

Peter
 

skydiver

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2007
Beiträge
114
Meistens versuche ich verschiedene Sitze bei den Bahnen auszutesten um herauszufinden wo es am meisten Spaß macht.
Wenn die Anstehzeiten es zulassen wird natürlich "First ride, first row" versucht. Die erste Reihe hat schon seinen Reiz, erstens der Ausblick und man spürt den Fahrwind deutlicher.

Danach zieht es mich dann doch mehr in die hinteren Reihen frei nach der Achterbahnweisheit: Hinten ist schneller als vorne! :D

Gruß Harald
 

Radioaktivdoll

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
437
Ich bin ein definitiv "letzte Reihe Fahrer" bei Inverted Bahnen gerne auch mal 1. Reihe, weil die Aussicht so toll ist. Aber die zweite Fahrt auch hier immer letzte Reihe, ich hab das Gefühl hinten spürt man die Airtime besser, und das ist es, was ich am achetrbahnfahren liebe: AIRTIME!!!!!!!
 

krizzzler

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
268
Wenn ich eine Bahn das aller erste Mal fahre probier ich so weit wie möglich nach vorne zu kommen, weil ich einfach gerne die Schiene, und das Theming sehe und ich so einfach einen besseren Eindruck von der Bahn bekomme. Bei weiteren Fahrten wird aber auch die letzte Reihe getestet und so finde ich bei jeder Bahn meinen Lieblingsplatz. Aber grundsätzlich sage ich mir: bei viel Airtime, geht es in die letzte Reihe (Colossos, Silver Star) und bei einem guten Theming oder einer Bahn die sich viel in Bodennähe abspielt, ist mein Platz vorne (Black Mamba, Nemesis,).
 
Mitglied seit
2010
Beiträge
171
Bei Euro Mir saß ich bis jetzt einmal ganz hinten. Rückwärts.

Fazit: NOCHMAAAAL!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Muffus

Stammgast
Mitglied seit
2010
Beiträge
54
Inverter (fast) immer ganz vorne.

Alles andere, wie schon bei den meisten vor mir, hängt von der Bahn ab. Also Typ, Layout, Theming, usw.

@ skydiver: Wer kennt das nicht, man stellt sich extra stundenlang für die erste Reihe an, nur um dann doch vom letzten Wagen überholt zu werden! :)
 
Oben